blogging is more...


Ich muss einfach mal wieder etwas Frust abbauen (sorry aber das muss ich jetz mal wieder in die Welt schreien)… was mich so dermaßen aufregt ist die Rücksichtslosigkeit einiger Bloggerinnen. Da klickt man sich abends nichtsahnend durch Blogs und bleibt auf einem Blog hängen, der den  gleich Code wie ich, bzw auch einer andere mir gut bekannte Bloggerin benutzt..nichtmal die Farbe wurde geändert!! Dann sehe ich, dass sie sogar die gleichen Pixel von meinem Photobucketaccount benutzt (man beachte: ich zahle für meinen Webspace Geld damit ich nicht auf die schlechte Qualität von Blogger angewiesen bin)
Und das war nicht der einzige Fake der mit die Tage unter die Augen kam… Ganze Codes werden einfach mal schnell geklaut (Hallo! manche Leute machen sich damit tagelange arbeit!) und die eigentliche Eigentümerin dann vielleicht auch noch als „Nachmacherin“ hingestellt und Bilder einfach mal so kopiert oder komplette Headerideen nachgemacht… (In den letzten Wochen auch bei Bekleidet & Marie erlebt)..
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/blogging2.jpg
Manchmal könnte man meinen die „Umgangsregeln“ und das „gute Benehmen“ die im Real Lifes aus selbstverständlich gelten, werden in der Bloggerwelt einfach mal vergessen.
Ziemlich schade finde ich.
Ich denke jeder kennt das Gefühl wenn jemand ne tolle „Blogidee“ hat, und man diese bewundert und zugleich ein bisschen neidisch ist… aber muss man dann gleich alles nachmachen? Kann der anderen Person nicht einfach die Bewunderung gönnen und sich selbst was neues überlegen..
Das schlimmste daran finde ich, dass viele Leser es nichtmal merken, der Person Komplimente machen oder sie gar followen. Das sie Anerkennung und Lob bekommen für etwas was geklaut ist, und andere Blogs die sich wirklich was ausdenken und versuchen einzigartig zu sein dadurch „untergehen“..
Sry ich weiß das Thema hatte ich schon mal behandelt aber irgendwie kann einem das manchmal auch ein bisschen die Lust am Bloggen nehmen.  
Ist euch das in letzter Zeit auch vermehrt aufgefallen? Was sagt ihr dazu?

Kommentare :

  1. also mir ist das jetzt noch nicht aufgefallen :/ aber bin ganz deiner meinung was das angeht!

    liebe grüße
    mo von moma

    AntwortenLöschen
  2. solche menschen die so etwas machen ist echt nicht nett:((

    AntwortenLöschen
  3. wie frech, dass die sogar direktlinken.. .und ausserdem könnten die dich ja auch einfach fragen, ob du für die was machst etc... du bist ja nicht so, alk swürdest du denen dann nicth helfen!?!?!? oh mann.... gnz ehrlich........ so offensichtlicher diebstahl...frechheit

    AntwortenLöschen
  4. Ich finds sehr, sehr traurig dass sowas immer öfter auftritt. Aufgefallen ist es mir selbst noch nicht aber man liest es in letzter Zeit vermehrt.
    Ich hab mal ne tolle Idee gesehen und extra nachgefragt obs was ausmachen würde wenn ich was ähnliches mache. Ich weiß auch nicht aber Ideenklau ist bei mir in der untersten Schulblade und geht gar nicht, vor allem nicht eine ganze Seite oder Posts, Bilder, etc. zu klauen, da frag ich mich echt ob die Leute, die sowas machen, das als Hobby ansehen anderen die Ideen zu klauen und sich selbst damit zu schmücken.
    Jeder denkt sich mal "da hät ich auch drauf kommen können" aber jeder kommt auch irgendwann mal auf eine einzigartige Idee.
    Und auch wenn Signaturen in Bildern z.B. nie furchtbar aussehen [find ich jetzt] so ist es doch irgendwie immer ein Zeichen von "Angst" dass jemand die Bilder klaut.
    Die Bloggerwelt sollte ehrlicher werden. Und ehrlich gesagt sollte man solche Faker, auch wenn es sich gemeint anhört, rausmobben.

    XOXO
    K-ro

    AntwortenLöschen
  5. ich weis was du meinst, mein Blog ist noch relativ klein und selbst bei mir hat jemand den Header nachgemacht (Gott sei Dank nachgemacht und nicht einfach 1:1 inkl. meiner Bilder übernommen)
    Viele sind vermutlich einfach zu faul zum selber denken oder hätten gern das Lob für etwas, das sie selbst nicht können, anders kann ichs mir nicht erklären

    AntwortenLöschen
  6. Mein Blog ist für sowas viiiiel zu klein. Aber mich würde es auch ärgern! Hast du diese Person denn mal angeschrieben?

    AntwortenLöschen
  7. Gibts hier irgendwo einen 'Gefällt mir' Button? Das ist wirklich wahr! Mir passiert das leider immer öfter - und das schon, obwohl ich erst vier Monate blogge. Ich bin soo enttäuscht, wenn ich sehe, dass Ideen oder Anderes einfach von meinem Blog, oder einem Blog, den ich gerne lese, genommen werden und dann am besten noch als "die eigene Idee" ausgegeben werden! Das ist so erbärmlich!
    Ich könnte jetzt wahrscheinlich noch einen 5-seitigen Text darüber schreiben, aber ändern würde dies auch nichts, denn Faker bleiben Faker und sie fühlen sich von diesem Post nicht einmal angesprochen! Sowas nennt sich heutzutage wohl Benehmen und gute Manieren.

    ♥, teacupmoments

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde soetwas einfach dreist. Ich würde auch gerne meinen Blog so gestalten können wie du (weil ich ihn einfach klasse finde). Aber ich kenn mich bei dem ganzen sowieso nicht aus. Ich bin froh, dass mein Blog halbwegs gut ausschaut und damit bin ich auch zufrieden.
    Ich habe einige Blogs gesehen, die deinen sehr gleichen.

    *Nicole

    AntwortenLöschen
  9. oh man das ist ja wirklich total scheiße -.-

    AntwortenLöschen
  10. Ich glaube da klick ich mich nicht weit genug durch die Bloggerwelt als dass ich diese Blogs finden würde... aber denk doch mal an die Schar von dreiecks-indie Bloggerinnen. Find ich ja auch cool, aber im Kern dann doch sehr ähnlich.
    Auf jeden Fall geht es einfach mal gar nicht dass man sich am (geistigen) Eigentum anderer so dermaßen bereichert. Gehört sich einfach nicht.

    AntwortenLöschen
  11. Du hast vollkommen Recht. Klar, bei so vielen Blogs ist es schwierig, sich immer wieder etwas komplett Neues einfallen zu lassen, und im Grunde lässt man sich IMMER (wenn auch unbewusst) inspirieren. Spricht ja auch nichts gegen! Nur wieso kann man das nicht zugeben?

    Bei mir gabs bzw. gibt es immernoch auch den Fall, dass fast mein kompletter Quellcode kopiert wurde. Wenn man bedenkt, dass man da bestimmt zwei-drei Stunden dran saß, ist das unheimlich ärgerlich. Was ich dann aber noch unverschämter fand, war, dass ICH plötzlich als Nachmacherin dargestellt wurde! ACHSO! Ich konnte natürlich nicht beweisen, dass ich das Layout zuerst hatte und vor allem selbst erstellt habe, "zum Glück" gilt die besagte Bloggerin bereits als Copy Cat und die meisten Leute glauben mir.

    Wäre die Trulla direkt zu mir gekommen und hätte gesagt "Du, Marie, ich find dein Layout schön, darf ich meines so ähnlich machen?" hätte ich absolut nichts dagegen gehabt, so besonders ist mein Layout schließlich auch nicht. Aber ein Nachfragen hätte ich mir schon gewünscht.

    Bei meinem Header bspw. wurde ich direkt darauf angesprochen, dass er dem von mariannan sehr ähnlich sei. Ich finde "sehr ähnlich" zwar etwas übertrieben, schließlich ist die einzige Gemeinsamkeit, dass wir beide Tintenkleckse auf dem Header haben (und es sind nichtmal die gleichen), aber es stimmt, auf die Idee, mir solche Brushes zu downloaden, bin ich durch ihren Header gekommen. Und das habe ich auch von Anfang an zugegeben! Ich habe mich also von ihrem Header inspirieren lassen und trotzdem einen ganz anderen gemacht (andere Farben, andere Kleckse, andere Schrift, Bilder). Was spricht dagegen, dass zu zuzugeben? Blogger können sich untereinander ja auch inspirieren.

    Aber Inspirieren ist nicht Kopieren. Ich habe letztens einen Blog gefunden, der meinen alten Header kopiert und nur seine eigenen Bilder eingefügt+den Namen darauf geändert hat. Oder einen Blog, dessen Layout nicht nur sehr ähnlich war, sondern auch die Posts! Da wurde über die gleichen Themen geschrieben, die gleichen Collagen gebastelt und ähnliche Fotos gemacht, ein, zwei Tage, nachdem ich sie gepostet habe. Und das Beste war - beide Bloggerinnen haben meine Posts regelmäßig kommentiert. Ist natürlich unheimlich schlau, muss ihnen doch klar sein, dass ich dann irgendwann auf ihre Blogs aufmerksam werde. :D Aber ich habe beiden nichts geschrieben. Ich finde, mein Blog ist nicht soo besonders, dass ich mich großartig darüber aufregen kann, wenn jemand etwas sehr Ähnliches postet oder sein Layout ähnlich gestaltet. Aber wenn man dann unterstellt, ich wäre die Person, die etwas kopiert hätte, dann reicht es auch mir.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  12. Das ist aber wirklich nervend! Ich hatte bis jetzt immer Glück in der Bloggerwelt und finde über das Bloggen hat sich eine tolle Community gegründet. Wenn ich eine Frage habe, z.B. was für ein Lied im Hintergrund läuft, wo die hübsche Deko her ist. Sind immer alle sehr freundlich. Aber ich denke, es gibt wohl überall die schwarzen Schafe.

    Kopf hoch!
    Manuela

    AntwortenLöschen
  13. Sowas geht gar nicht. Generell finde ich es gemein, jemandem eine Idee, ein Design... zu klauen. Wo bleibt denn da der Spaß? Finde es ja gerade interessant, wenn ich meinen Blog gestalte oder verändere, und das so, wie ich es mir vorstelle. Leider gibt es viele Leute, die gerne ein Stück vom Kuchen abhätten, ohne sich Gedanken oder Arbeit zu machen. Und leider ärgert man sich viel zu sehr über so etwas.
    Ich liebe deinen Blog und erkenne Duplikate sofort :)

    Liebe Grüße
    KAT

    AntwortenLöschen
  14. Ich versteh zwar deinen Unmut, aber das Internet ist größtenteils einfach rechtsfreier Raum... und statt soviel Arbeit ins Layout zu stecken sollte man sich mehr mit den Inhalten befassen, find ich allgemein... ich mein zB beim Kleiderkreisel gibts drölzig Threads zum Thema "Wie findest du meinen Blog?", da wird zB AUSSCHLIESSLICH aufs Layout eingegangen und null auf den Inhalt.

    Die Frage ist doch nicht "super, du hast nen hübschen Blog", sondern "oh, du hast nen tollen Inhalt!"

    just my two cents.

    (oh. und außerdem gibts online doch eh ALLES in tausenfacher Form.)

    AntwortenLöschen
  15. Sehr schade so etwas. Für mich ist ein Blog etwas persönliches, etwas, was von mir erstellt wird. Klar bin ich erst am Anfang, mache sicherlich viel falsch oder weiß manche Sachen nicht, aber gerade das finde ich spannend. Wie wird es weitergehen, wohin wird mein Blog sich entwickeln.
    Man wird immer irgendwo inspiriert, das lässt sich nicht vermeiden, aber eigentlich sollte es einem peinlich sein, einfach nur abzukupfern!

    LG

    AntwortenLöschen
  16. Das ist echt dreist..!
    Manchmal fällt mir die Ähnlichkeit von Blogs auf, aber das sind dann meist nicht so "aufwendige", sondern solche die mit den Standard-Sets von Blogger gemacht wurden. Glaube da kann das schon mal passieren.
    Ich weiß nicht was manchen in den Sinn kommt.. *kopfschüttel* Hoffe du verlierst nicht den Spaß am bloggen, ich schau hier nämlich gern rein, und dein Design ist echt toll :)

    AntwortenLöschen
  17. Hey Liebes,
    also ich finde es genauso furchtbar wie du! Denn eigentlich hat Bloggen doch etwas mit Kreativität zutun! Fürs schreiben & gestalten! Dinge "zuklauen" ist nun wirklich nicht kreativ! Zudem ist mir aufgefallen d,ass nicht nur Designs geklaut werden sondern auch Posts. Ich meine d,ass sich Themen ähneln ist natürlich nicht zuvermeiden, da ja jeder zB. über seine Glossybox etc. schreiben möchte! Jedoch einfach einen Artikel von Jemamden zu kopieren und bei sich einzufügen ist einfach frech! Und ich frage mich immer wieder, was es den Leuten bringt! Schließlich sollte man in seinem Blog doch seine eigenen Meinung vertreten!! Solche Leute zeigen mir dann, dass sie mit dem Bloggen eigentlich nur mit der Masse mitgehen wollen & keine eigenen Ideen haben! ... Zum Schluss muss ich allerdings noch sagen, ich denke ,dass einige der Mädels deswegen Designs klauen, da Sie denken, ohne einen toll gestalteten Blog mit möglichst vielen HTML und CSS Effekten, währe Ihr Blog uninteressant und niemand würde sich dafür Interessieren. Deswegen möchte ich einmal sagen:
    klar wer schaut sich nicht einen schön gestalteten Blog an, jedoch finde ich das einen Blog viel mehr ausmacht als das Design. Mir ist die Person hinter dem Blog und Ihre Art zuschreiben viel viel wichtiger als das Aussehen des Blogs! Ich finde der Wettstreit "wer hat den schönsten Blog" ist schon viel zu groß! Es sollte doch eher heißen " wer hat den autentischsten Blog"!

    Liebste grüße

    AntwortenLöschen
  18. Ich persönlich nehme nur fertige layouts, die zur freien Verfügung stehen und änder die dann nach meinen Wünschen. Für ein eigenes layout hab ich einfach nicht die Zeit bzw. die Lust mich dmait rumzuärgern.
    Da ich die meisten Blogs nur im Reader lesen, sehe ich vom eigentlichen Design nix, weswegen mir das auch noch nicht aufgefallen ist.
    Kannst du deine Sourcen nicht irgendwie schützen?
    Ich finde so ein Verhalten mehr als schlimm!

    AntwortenLöschen
  19. Also wenn wirklich ALLES kopiert wird ist es schon dreist... ich habe auch (da ich aber auch noch anfängerin bin) mich von deinen und auch anderen Blogs inspirieren lassen.. aber ich habe versucht trotzdem individualität in meinen Blog reinzubringen. das mit den herzen tut mir leid, das wusste ich nicht aber ich hab sie ja wieder gelöscht.

    aber das wirklich ganze codes geklaut werden ist schon krass..

    lg

    AntwortenLöschen
  20. Mir ist noch nichts aufgefallen. Aber mach dir nichts draus. Du bist das Original und alle anderen können maximal eine Kopie sein.
    Hast du schon versucht die entsprechenden Blogger zu Rede zu stellen vielleicht ist Ihnen nicht bewusst was sie getan haben.
    Oder vielleicht solltest du deine Arbeit "Codeschnipsel und co". unter CC auf deinem Blog verfügbar machen. Denn du kannst nicht verhindern das Leute es einfach so machen. Aber so wird deutlich das du den Code selber geschrieben hast und man deine Arbeit würdigen sollte!

    AntwortenLöschen
  21. Ich kann dich da echt verstehen. Ich wäre auch total sauer, wenn mir sowas passieren würde. Nur ist es als Leser natürlich auch schwer zu unterscheiden, wer jetzt kopiert und von wem das Original ist.
    Nur eine Frage hätte ich: Meintest du, dass Marie und Bekleidet das selbe passiert ist, oder haben die sich was zu Schulden kommen lassen? Für mich wäre das nämlich ein Grund einem Blog nicht mehr zu folgen.

    AntwortenLöschen
  22. Ja mir ist das in letzter Zeit auch sehr häufig aufgefallen. Besonders dass von Bilder von anderen benutzt wurden, jedoch ohne jegliche Verlinkung. Das finde ich ja schon ein wenig dreist! Aber dann auch noch das Layout zu klauen geht definitiv zu weit!
    Ich finde es schön, dass du deine Leser darauf nochmal aufmerksam machst, denn das geht wirklich leider ein wenig unter in der Bloggerwelt :(

    AntwortenLöschen
  23. Finde ich ganz schlimm sowas. Ich blogge erst seit letzte Woche Donnerstag und fange erst langsam an, meinen Blog zu gestalten. Da kann man andere Blogs als Inspiration nehmen, aber den ganzen Quelltext zu übernehmen find ich schon sehr dreist.

    AntwortenLöschen
  24. Ich kann deinen Ärger verstehen. Sehr gut sogar.
    Immerhin sollte der eigene Blog doch immer etwas 'persönliches' sein und nicht irgendetwas nachgemachtes. Und ich glaube auch jeder Mensch besitzt so viel Phantasie damit man sich selbst was einfallen lassen kann oder nicht?

    Und wenn man eine Idee schon sooo toll findet, kann man ja irgendwie in Kontakt mit der Bloggerin treten und mit ihr das absprechen ob man das übernehmen darf und kann es dann ja auch immer noch etwas abändern. Wo liegt da das Problem?
    Aber einfach so nachmachen..., das ist immer so eine Sache. Und peinlich ist es dann erst Recht wenn man den nachgemachten Blog auch noch folgt...

    Für dich hoffe ich nur, dass sich die Personen auch angesprochen fühlen.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  25. Das ist wohl der Grund, wieso ich mir nie die Mühe gemacht habe, mir das Design selber so 'aufwendig' zu coden - auch wenns um einiges schöner aussieht und sich auch wirklich mehr abhebt. Tut mir Leid für dich, ich weiß wie ernüchternd das dann immer ist, zu sehen wie andere Leute sich an den eigenen Sachen bemühen. Hat diejenige es wenigstens wieder Rückgängig gemacht? :/

    AntwortenLöschen
  26. ich hab meinen header wirklich EINS ZU EINS auch bei nem anderen mädchen gesehn, die hatte genau AUCH die animation im herz und fast die selbe viereckige schriftart. am krassesten fand ich auch noch, das sie mich nach meinen fonts gefragt hat.. ich hab grad die namen der fonts rausgesucht, um sie ihr zu geben, dann schau ich auf ihren blog und sehe sie hat genau den selben Header.. wenn ich ihr meine fonts gegeben hätte, hätte sie 100000% auch meine viereckige-schrift genommen! das ganze ist sogar grad mal 2, 3 oder 4 woche her. ich hab sie darauf angesprochen, dann kam von ihr von wegen "das herz auf meinem header ist doch auf ner ganzen stelle" - sogar ein blinder hätte gesehn, das sies kopiert hat!! mittlerweile hat sie zwar immer noch den gleichen header aber ohne animation -.-

    AntwortenLöschen
  27. Oh, da sprichst du mir mal wieder aus der Seele, liebe Ina!
    Das schlimmste daran ist wirklich, wie du gesagt hast, dass sie dann dafür noch Lob bekommen, weil die Leser den anderen Blog nicht kennen oder, wenn sie ihn später finden, wird das Original dann als Kopie hingestellt.
    Was mich auch sehr nervt ist, wenn einfach Fotos oder Texte ohne Verlinkung benutzt werden.

    Ich hoffe ja immer, dass am Ende doch die Gerechtigkeit siegt und diese Leute damit keinen Erfolg haben.

    AntwortenLöschen
  28. naja, ja, irgendwie ist mir das schon aufgefallen. also in dem sinne, dass jemand bei mir geklaut hat - habe dann noch freundlich drauf hingewiesen sie möchte ihr layout bitte ändern, weil das mir gehört und weil man sowas einfach nicht macht - erst recht nicht ohne zu fragen.
    bei dir ist das meiner meinung nach noch blöder, bei dir klauen mehr leute und bei dir steckt im layout wohl auch mehr aufwand als bei mir xD.
    ich meine - ich gebe zu, ich inspiriere mich auch an anderen blogs. was ich schön finde, bastel ich sogar gern so in der art nach - aber ich achte auch darauf, dass es am ende nicht gleich oder zu ähnlich aussieht und die codes sind sowieso andere. mal davon abgesehen inspiriere ich mich immer an mehreren verschiedenen blogs XD

    im netz sind 'se eben alle ärsche. da kennt man sie ja nicht, da können sie die sau raus lassen. ._.

    AntwortenLöschen
  29. Sowas finde ich wirklich bescheuert...
    Gerade wenn sie, wie du schon sagtest, dafür auch noch Lob bekommen...
    Für etwas was sie im Endeffeckt nicht selber gemacht haben.
    Bewunderung und Neid ist eine Sache, aber dann einfach stumpf klauen?
    Ich meine, man könnte ja wenigstens noch fragen, ob man die Idee vielleicht für sich auch nutzen könnte und dann auf dem Blog auch AUSREICHEND verlinken, von wem die Idee ursprünglich ist.
    So würde das alles wieder ganz anders aussehen, aber ist anscheinend zu viel verlangt -.-...

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  30. Oh ja, das kann ich total nachvollziehen... Ich bin nicht sehr bekannt, daher hab ich von mir gottseidank noch nie iwo was gesehen, aber da du so ein tollen blog hast und so wunderbar viele ideen kann ich mir gut vorstellen, dass dich viele nachmachen. Das ist traurig und die Leute sollten sich dafür schämen dass sie fremden Lob einstecken. Man muss versuchen drüber zu stehen und die Leute auf diesem Wege drauf Aufmerksam zu machen, das machst du schon super so ;) :) Dein Blog bleibt trotzdem einzigartig!!

    Liebe Grüße, VM

    AntwortenLöschen
  31. oh das ist ja echt dreist o.O
    mein design ist auch von einem anderen blog inspiriert, aber ich habe gefragt ob das ok ist, den blog bei mir erwähnt und den code selbst erstellt. ;)

    AntwortenLöschen
  32. Ich kann deine Wut total nachvollziehen! Deine Ideen & die damit verbundene Arbeit einfach dreist zu kopieren ist einfach unglaublich!
    Klar ist man zB. wie ich voller Bewunderung, wenn man Leute wie dich sieht, die mit ihrem Wissen & Können so tolle Blogs zaubern können, wo man selbst doch sehr wenig Ahnung hat, aber das rechtfertigt nicht solche Handlungen.
    Hast du die Betreffende(n) angeschrieben & sie aufgefordert, den Blog zu verändern?
    Mich persönlich würde ja auch interessieren, wen du meinst, aber ich denke, du bist so jemand, der selbst in solch einem Fall die Leute nicht an den "Pranger" stellt...
    Liebste Grüße, Sophie

    AntwortenLöschen
  33. & übrigens ich verlinke dich bei meinen Blogging Friends - wenn es okay für dich ist! :) Sag mir doch dann einfach bescheid. LG

    AntwortenLöschen
  34. Ich habe das Problem auch, ine Freundin von mir macht das Oo und ich verstehe es nicht! Und wenn ich sie darauf anspreche kommt nichts zurück. Ärgerlich sowas!

    http://shiaswelt.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  35. Habs in den letzten zwei Jahren mal hier und da gesehen. Find ich echt schade und traurig. Da macht man sich soviel Arbeit und dann wirds einfach kopiert und das einzigartige eigene ist nichtmehr einzigartig.
    Aber auch wenn jemand anderes dein Design geklaut hat (weiß nicht wer), lese ich hier nicht wegen des Designs wegen, sondern weil mir deine Posts und deine Schreibstil/Art und Fotos gefallen. Dann das ist dann doch das, was deinen Blog zu DEINEM macht... finde ich.

    LG

    AntwortenLöschen
  36. Ja, das ist wirklich bescheuert. Wir haben ja das kleine Bildchen mit der Erde und dem "Home" in der Sidebar und dann entdeck ich neulich auf einem Blog, dass die Bloggerin einfach mal fast dasselbe Bildchen nachgemacht hat. Ich habe sie darauf angesprochen und sie hat es dann zum Glück auch schnell wieder geändert. Ich meine, jeder schau sich wahrscheinlich ein bisschen was von anderen Blogs ab , die er gerne mag. Das mache ich auch. Aber doch nicht so, dass es fast identisch aussieht! Das ist echt sehr unkreativ und hinterhältig. Ich persönlich hätte da ein richtig schlechtes Gewissen. Und wenn man selbst keine Ideen hat, dann sollte man doch einfach keinen Blog führen, oder?

    AntwortenLöschen
  37. Hach.. weißt du noch damals, die GFX-Szene, wo Resourcen kopiert, nachgemacht und regelrecht geklaut wurden? Heute finde ich es persönlich sogar um einiges einfacher, was das Bloggen betrifft - Header, der gesamte Aufbau.. die sind im Nu 'geklaut' und ich kann verstehen, dass es einen ärgert, wenn die Eigentümer Lob für Nachgemachtes bekommen und man sich denkt "Merkt denn niemand, dass das MEINE (!) Idee war. Wieso sagt dazu niemand was?".

    Wenn ich sehe, dass was nachgemacht wurde, mir aber sogar noch lieb & nett was hinterlassen wird, dann weise ich meist darauf hin, dass ich es schade finde, wenn hier ganz offensichtlich kopiert wurde.

    Inspirieren lassen und 1 zu 1 kopieren sind zwei verschiedene paar Schuhe. Leider sind viele Unwissend und verwechseln das ständig. Das finde ich ebenfalls sehr schade!

    AntwortenLöschen
  38. Neben dem moralischen Aspekt den du ansprichst, spielt da noch der gesetzliche eine Rolle. Viele wissen anscheined nicht, dass es auch gesetzlich verboten ist, das geistige Eigentum (wo drunter auch Bilder, bestimmte Layouts und Konzepte zählen) geschützt ist und wer ohne besondere Erlaubnis des Urhebers (in dem Falle du selbst) sich an dem Eigentum zu schaffen macht, begeht eine Straftat. Da nützt kein diskutieren oder Unwissenheit. Gerade heutzutage, in den weiten des Internets, wird das Urheberrecht von vielen einfach verletzt. Mutwilligkeit oder nicht ist da Nebensache. Natürlich könnte man jetzt teure Verfahren führen oder Strafanzeige stellen. Aber das macht kaum einer, weil man sich nie sicher sein kann ob man das Geld für ein so teures Verfahren je wieder bekommt.
    Man kann nur an die Leute appellieren, die Finger davon zu lassen. Nicht nur weil es einfach scheiße ist, sich selbst keine Mühe zu machen um sich die Ideen von anderen zu klauen, sondern weil es auch verboten und ein Strafbestand ist.

    Ich arbeite in einer Kanzlei die auf Urheberrecht spezialisiert ist, deswegen kann ich dazu auch einiges sagen und weiß wie Teuer es schon werden kann, wenn man auch nur ein Bild von einem anderen Klaut. Noch besser ist es, wenn dann der Copyright-Schutz entfernt wird. Man sollte sich das gut überlegen. Es fängt bei den Blogs an und steigert sich das weiter. Solange, bis es einen gibt, der sich das nicht gefallen lässt. Und ein Urteil in so einer Sache hat 30 Jahr Gültigkeit, ich würde darüber nachdenken.

    Hoffentlich hab ich dir mit ein paar Randinfos geholfen. Vllt nutzt du diese um die Leute diesbezüglich anzuschreiben. :)

    AntwortenLöschen
  39. Ich bin ehrlich, ich lasse mich gerne von anderen Blogs inspirieren, aber kopieren oder klauen geht einfach gar nicht. Früher auf meine Website hatte ich jede Woche ein Mädels das komplett alles geklaut hat. Das war einfach nur nervig und wie Du schon sagst die Leute merken es nicht und geben Ihr die Komplimente und hintenrum war ich dann auch noch diejenige die geklaut haben sollte. Schlimm sowas.
    Das ist jetzt zum Glück vorbei da ich selber nicht mehr designe, sondern mir ein Template aussuche und es umgestalte. Dann ärgert man sich auch nicht.
    Ich rechne Dir hoch an dass Du den Namen derjenigen für Dich behälst!

    Kussi ♥

    AntwortenLöschen
  40. Ach ja das Layout ist von btemplates.com :)

    AntwortenLöschen
  41. oh man, wer auch immer das war, sowas geht gaarnicht! -.-
    ich bin da genau deiner meinug! & sowas nach zu machen ist echt das letzte und dann noch als SEINE EIGENE idee ausgeben!

    übrigens finde ich gut das du auch mal deine meinung sagst!
    man muss ja nicht immer zuckerrosig und nett sein ;)

    <3

    AntwortenLöschen
  42. Hach, du hast ja so Recht!
    Mir ist das Gott sei Dank noch nicht passiert.
    Aber mir ist es auch des öfteren aufgefallen, dass ich das Design irgendwo her kannte, eine Bloggerin hatte wirklich fast alles kopiert.
    Ist echt schade. Man gibt sich Mühe und dann ist irgendwie alles für die Katz, wenn irgendjemand alles kopiert.
    Aber kein Blog kommt an deinen rein, auch wenn alles kopiert wird :) <3

    AntwortenLöschen
  43. gibts leider schon lange und oft. ist mir bei meinen layouts auch schon aufgefallen, aber bei denen, die ich zum download bereit stelle. also zumindest war ich mal bei einer auf der seite, die sie als eigene ausgegeben hat und minimal dinge geändert hat und ansonsten finde ich es halt ziemlich schade wenn jemand den creditlink weg macht. aber zum glück gibts auch genausoviele ehrliche blogger :)
    hoffe das waren so ziemlich die einzigen seiten die dir so begegnen!

    AntwortenLöschen
  44. Wer klaut dir denn was? :o

    AntwortenLöschen
  45. unterschreib ich so.
    ich glaube ich weiß auch wen du meinst :p

    AntwortenLöschen
  46. Sagst du mir, wer's war? Ich finde es auch mehr als traurig. Mir wurde mein, zugegeben nicht sehr spektakuläres, Layout um die drei Mal geklaut, als ich dann plötzlich Nachrichten bekommen habe wie "Du Fakerin!! Klaust einfach Lays von da und da.. T___T", habe ich wirklich Rot gesehen - daher ist bei mir der Rechtsklick jetzt gesperrt, vielleicht solltest du auch darüber nachdenken, allein schonmal um deine Codes zu schützen. Ich hasse diese Fakes - sie reden sich ihr Leben schön und lassen sich Komplimente mit fremden Fotos und Layouts machen, die sie gar nicht gecodet haben, und sind glücklich damit. Aber nicht mit uns.

    AntwortenLöschen
  47. ist mir auch ein paarmal aufgefallen.
    Anderes großes Problem in der 'Bloggerszene', ist glaube ich der komplette "Bilderklau "
    Eine Freundin hat gerade ihre Bilder auf einem anderen Blog gefunden.
    Das finde ich ist auch in schwieriges Thema, weil es meist nicht sehr schön aussieht, wenn man die Bilder mit Signaturen versehen muss.
    Liebe Grüße Ella

    AntwortenLöschen
  48. Einfach nur rücksichtslos, egoistisch und unkreativ -.-''
    Wie ich sowas hasse! Deine Worte treffen es auf den Punkt!

    AntwortenLöschen
  49. Seh ich genauso und außerdem wirds immer langweiliger, wenn sich alle Blogs ähneln. Ich denke aber, dass sich keiner von denen die klauen sich angesprochen fühlen werden oder irgendwie schlecht :/

    AntwortenLöschen
  50. kann ich gut verstehen, ich bin erst letztens auf einem blog gelandet der deinem design total ähnlich sah. am anfang dachte ich sogar ich habe mich verklickt und wäre bei dir gelandet, aber leider war dem nicht so :/

    AntwortenLöschen
  51. ich wüde "HH" ändern, kommt nicht so gut :S

    AntwortenLöschen
  52. Mir selbst ist das noch nicht aufgefallen. Allerdings lese ich die Blogs denen ich folge übers Handy und dort wird mir das Design nicht angezeigt. Mir kann das nicht passieren, dass mein Layout geklaut wird, da ich ein dämliches Standarddesign von Blogger benutze. Noch nicht! Bei mir liegt es ja nur daran, dass ich nicht genug Zeit finde um selbst was zu machen. Die Lilly von Lillypanic hatte mal Problem, da eine sogar die Posttitel und alles übernommen hatte.
    Allerdings finde ich, dass man sich von vielen Blogs auch gute Anregungen holen kann, aber alles 1 zu 1 zu übernehmen geht nicht!

    AntwortenLöschen
  53. Oh ja - Neid kommt sozusagen oft, auch, wenn ich manche Designs sehe dann denke ich mir oft "Das hätte ich auch total gerne so!" Doch stellt man sich dann einmal vor, wie der eigene Blog mit genau dem gleichem Design aussehe? Einfach verwechselbar! Ich verstehe so etwas einfach nicht. Das Design ist doch oftmals das einzigartige an einem Blog! Vor allem finde ich - wenn man vielleicht Stücke wie CSS/HTML/Header Aufbau u.A. auch gerne hätte, könnte man ja a) fragen oder b) um Tipps o.A. bitten.. Nun ja.

    AntwortenLöschen
  54. es ist doch affig, wenn man sich schon die mühe macht und einen blog kreiert, sich dann jedoch nichtmal was selbst überlegen kann. denn an sich kann man sich doch immer durch andere blogs inspirieren lassen. wie ich persönlich, dein blog gefällt mir ziemlich gut und ich käme nie auf mein jetztiges layout, wäre ich nie auf deiner seite gelandet. doch es bringt nichts, sich darüber aufzuregen.. es wird immer menschen geben, die das nicht einsehen und weiter als ein fake verbleiben.
    mir ist das glücklicherweise noch nicht passiert, aber gut, mein blog ist auch nur paar wochen alt, wenn ich aber jemals einen blog mit kopierten und geklauten ideen sehe, würde ich mich wirklich tierisch aufregen. deswegen kann ich dir, ina, nur zustimmen.
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  55. @ anonym nein nicht bekleidet und marie haben dsa getan - sie wurden auch ofter vom headerideen & codeklau

    AntwortenLöschen
  56. Mir ist das auch schon teilweise bei anderen Blogs aufgefallen. Ich find sowas auch einfach nur dreist. Es kann ja mal vorkommen, dass man die gleichen Ideen hat oder den gleichen Geschmack, aber es kann nicht sein das man genau den gleichen Header oder sonst was hat. Kann dich da gut verstehen und mir würde das auch die Lust am bloggen etwas nehmen.
    Herz

    AntwortenLöschen
  57. So ein ähnliches (oder - fast - gleiches) Design wie Deines habe ich öfter mal gesehen. Eine habe ich darauf angesprochen, wo man sich das runterladen kann und sie reagierte ziemlich komisch. Das ist schon ärgerlich!

    AntwortenLöschen
  58. Das ist ja unheimlich ärgerlich und frustrierend. Dabei ist es doch nicht so schwer ein guter Blogger zu sein. Gut ist für mich der, der seinen eigenen Stil und seine Ideen umsetzt. Sonst kann man sich das Bloggen doch sparen, oder? Ich frage mich, wie man noch Freude am Bloggen haben kann, wenn man nur von anderen klaut und keine eigenen Ideen hat. :( Ich finde es gut, dass du auch solche Themen mal ansprichst. Das sorgt auch dafür, dass man aufmerksamer wird und mehr auf solche Sachen achtet. Liebe Grüße, Lidia

    AntwortenLöschen
  59. Woah da hätte ich auch gern welche getestet xDD Ich liebe Baileys und Cupcakes ._. Wundert mich aber, dass die überhaupt heil bei dir angekommen sind :D Kann mir den Geschmack schon so richtig vorstellen und mir läuft schon fast der Sabber runter T.T

    AntwortenLöschen
  60. Ohje :( Das ist natürlich superenttäuschend. Mir ist das glücklicherweise noch nicht passiert (oder ich hab's jetzt noch nicht bemerkt), aber ich hab ja auch kein superschweres Layout. Allerdings hab ich beim Header auch echt viel Zeit investiert und wäre echt wirklich sauer, wenn den Jemand gerade 1 zu 1 kopiert und bei sich auf den Blog stellt.

    AntwortenLöschen
  61. Hi, Ina.
    Was du da ansprichst ist ein schwieriges Thema.
    Ich denke mal, man muss unterscheiden zwischen denen, die es absichtlich machen und denen, die "aus Versehen" etwas ähnliches machen.
    Ich will hier jetzt keinen in Schutz nehmen, aber wenn ich an mein eigenes Blog denke, dann habe ich meinen letzten Header einfach so gemacht, wie er mir gefällt und ich lese vielleicht höchstens 30 Blogs. Das bedeutet, dass ich vielleicht jetzt einen ähnlichen Header habe wie Blog x, den ich aber noch nicht mal KENNE. Weißt du, was ich damit meine? Vielleicht hatte zufällig schon vor mir jemand die Idee aber ich kenne diese Seite nicht. Und dann gleich von Ideenklau zu redenm finde ich unfair. Das müsste man eben von Fall zu Fall anschauen und beurteilen.
    Viele Grüße,
    Marie

    AntwortenLöschen
  62. Leider ist so etwas kein Einzelfall... als ich damals im Design-Bereich aktiver war, wurden mir gesamte Tutorials geklaut... einfach kopiert und bei sich selbst veröffentlich, ohne Hinweis zu meiner damaligen Seite.

    In diesen Fällen ist es schierig etwas nachzuweisen oder etwas dagegen zu unternehmen, aber trotzdem richtig ärgerlich, ich kenne das Gefühl...

    Aber sieh es von der anderen Seite: Dein Blog und dein Design ist so genial, dass andere sogar meinen es nachmachen zu müssen. Fühle dich geehrt :)

    AntwortenLöschen
  63. also das find ich auch schlimm und mag ich gar nicht. um wen gehts denn da eigentlich? wäre es nicht eine idee, sowas mal irgendwo zu verlautbaren? einen eigenen sammelthread oder so für blogs, die "geklaut" sind?
    mein blog ist noch zu klein dafür, aber ich habe auch sehr viel herzblut in meinen header und meine fotos gesteckt, würde ich auch nicht so toll finden, käme da jemanden und gäbe es als seines aus. wenn ers verlinkt und auf mich verweist, ok. aber einfach datendiebstahl begehen ist eine frechheit.

    AntwortenLöschen
  64. Blöd, dass es immer irgendwo welche geben muss die etwas schönes schlecht machen.
    Finde das sehr schade weilman doch meinen sollte, wenn der Mensch tatsächlich das höchsteWesen ist sollte er auchso handeln. Und nicht Neid oder Missgunst an die Mitmenschen verteilen.
    Ein harmonisches Zusammenleben ist doch echt viel schöner!

    Liebste Grüße ♥
    Joséphine D.

    AntwortenLöschen
  65. Sowas ist echt immer scheiße.
    Aber ich denke, wir leben leider in einer Gesellschaft in der sich das nicht ändern wird. Es gibt immer irgendwelche Neider, die einem nichts gönnen.
    Lass dir dadurch einfach nicht den Spaß verderben. Denn dein Blog ist wirklich toll! :-)

    Antonella

    http://meinselbstexperiment.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  66. Fakt 1: Fotos haben IMMER Urheberrecht! Egal ob künstlerisch wertvolle Werke oder ein einfaches Foto. Man muss noch nicht einmal ein ©-Vermerk hinzufügen und trotzdem liegt das Urheberrecht beim Fotografen. Selbst wenn jemand das Foto verändert oder bearbeitet hat: Das Foto gehört, wenn vom Fotografen nicht anders erlaubt/angegeben, dem Fotografen!
    Wer also deine selbstgeschossenen Fotos einfach ohne deine Zustimmung verwendet, macht sich somit strafbar und das kann u.U. teuer werden. Ein ehem. Schulkamerad hat sich selbstständig gemacht und ein Logo einer anderen Firma übernommen und muss 10.000€ Strafe zahlen (ja, das ist eine Tatsache, kein Scherz!).

    Es ist natürlich nicht gerade schön, wenn alles 1:1 übernommen wird, aus einem anderen Blog oder einer anderen Website, aber Inspirationen holt sich jeder, ob bewusst oder unbewusst. Aber davon ist ja hier auch nicht die Rede.

    Manche Menschen wissen aber z.B nicht, wie hier und das gemacht wurde. Da frage sogar ich nach, weil mich das interessiert und weil es natürlich auch gut aussieht. Aber 1:1 übernehmen, wäre absolut unpersönlich. Ich habe hier und da oft nachgefragt, mit dem Programm "Artisteer" dann ganz viele Sachen probiert (bzw. habe ich die letzten 4 Tage gemacht, immer wieder neue Designs ausprobiert, Hintergründe verändert, etc.) und irgendwann findet man einfach etwas, was einem ganz gut gefällt. Es ist ja kein Design auf Lebenszeit. Ich werde z.B mein Design zu 100% noch mehrmals verändern, bis es dann zu dem passt, was ich bisher so gebloggt haben werde.

    Aber wenn Menschen dann auch noch das gleiche POSTEN, das finde ich dann wirklich mehr als daneben. Das ist dann schon erbärmlich, wenn man nicht weiß, was man bloggen kann und postet dass, was ein anderer zuvor geschrieben hat. Da fehlen mir dann wirklich die Worte.
    Das Design ist dann noch eine Nebensache, aber bei Texten, Ideen zum Posting, hört es wirklich auf, erstrecht, auch noch Fotos übernehmen zu müssen.

    Was ich auch dazu ganz offen zugeben muss:
    Dein Header z.B hat mich sehr inspiriert. In dem Punkt habe ich auch z.B gar keine Ahnung, wie man solche Bilder links und rechts dreht (vielleicht über Photoshop, das wäre demnach einfach), aber dass der Hintergrund dann transparent ist, etc.
    Aber 1:1 übernehmen? Käme niemals in Frage! Ich finde, der Mensch sollte individuell bleiben und seinen eigenen Stil finden. Sich Ideen holen, dann ausprobieren, soll auch so sein, damit man überhaupt seinen Stil finden kann, aber nicht eine komplette Übernahme. Dann sollte man vorher wenigstens fragen. Hinzu kommt aber, dass man dann auch antworten sollte. Einfach nicht antworten wäre auch unhöflich und gibt dem Fragenden vielleicht eine "Zustimmung" (könnte die Person so auffassen).

    Aber bei geklauten Fotos, da würde ich an deiner Stelle vielleicht ein extra Posting veröffentlichen. Wenn Du der Fotograf bist, dann liegen die Urheberrechte ganz klar bei Dir. Und das solltest Du anderen Bloggern klarmachen, die dies klauen!

    LG,
    Lily (die schon wieder einen neuen Blog gemacht hat :D)

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.