♡ still alive... gerade so!

43 Kommentare

Ihr lieben, ich habe es wirklich überlebt! Die Zahnwurzelrezession-(nicht Wurzelbehandlung!)) OP war furchtbar! Der Arzt sehr professionell, 5 Spritzen, aufschneiden "alles Gewebe entfernen", und dann gings danns Knochenbohren...dann wurde das alles noch genäht und ich hatte es geschafft!!

Ab jetzt heißt es wieder Kühlen, Hungern, Kühlen und ausruhen.. Ich hoffe dass es alles schnell zunäht und ich dann Ruhe habe.

Gestern hatte ich als Henkersmahlzeit mal wieder Sushi! Und zwar diesmal das Sushi aus dem Aldi. Ich muss sagen es war (außer die beiden in der Mitte) wirklich lecker!!

Da ich morgen krankgeschrieben bin, hab ich dann auch mal Zeit euch meine (etwas enttäuschende) H&M Bestellung zu zeigen.

Und gleich werde ich mit Kühlakku, Antibiotika, Schmerztabletten und Tee durch Trinkröhrchen bewaffnet GNTM schauen. Wer schaut mit?

♡ i love spring!

43 Kommentare

Habt ihr auch so tolles Wetter? Bei uns soll es am Wochenende sogar bis zu 23 Grad warm werden, und am Freitag eröffnet das 1. Vapiano in Freiburg, ich freu mich!

Davor hab ich noch eine kleine „Folter“ vor mir. Meine Zahnwurzel hat jetzt 2 Jahre nach einer Behandlung eine schlimme Entzündung und dass muss am Donnerstag operativ entfernt werden (aufschneiden + zunähen).. jetzt ist meine letzte Zahnop gerade ein Jahr her und nun geht’s damit weiter..[und nein, haha ich putze meine Zähne gut, aber manche haben so was leider veranlagt!] Ich hoffe es wird alles halb so schlimm *angsthab*!!

Heute habe ich mich dann mit meinem besten Kumpel getroffen, war schön mal wieder zu quatschen!

Und gerade habe ich noch das Essen für morgen vorbereitet:

Man nehme Shrimps + Reisbandnudeln und mache daraus einen leckeren asiatischen „Nudelsalat“. Das Rezept findet ihr dann hier {link}.

Eine willkommene Abwechslung zu meinem Standard-Mittagessen (Apfel + Joghurt). Was sind eure liebsten Mittagssnacks?

♡ Pinke Sünde zum Montag

44 Kommentare

Ihr lieben, da so viele von euch gefragt haben, wann das Journal of the Week weitergeht, habe ich heute eine gute Nachricht für euch! Ich bin bereits dabei einige „Themenideen“ zu sammeln, so dass es hier bald weitergehen kann!

Falls ihr auch noch Wünsche/Ideen oder Themenvorschläge habt, her damit!!

Zudem würde ich gerne mal wissen, wer denn alles wieder (regelmäßig oder ab und zu) mitmachen würde..

Einfach um einen Überblick zu bekommen, wie viele es sind.

[Was ist Journal of the Week? – ein kleines kreatives Projekt, wo es darum geht jede Woche zu einem vorgegebenen Thema eine „Journalseite“ zu gestallten. Fotocollagen, Scrapbooking, basteln, malen und schreiben ist dabei alles erlaubt! Frühere Seiten findet ihr hier {link}.]

Und nun widme ich mich meiner pinken Sünde hier. Nach dem schockierenden Zahnarzttermin [ich sage nur: Wurzelspitzenresektion & noch diese Woche] heute habe ich mir das verdient! Wie war euer Wochenstart?

♡ New Blogs to the Top #13

20 Kommentare

Ihr lieben, ja ich weiß ich habe länger keine „New Blogs to the Top“-Vorstellungen mehr gemacht! Das ändert sich jetzt wieder. Genauso wie sich die „Vorstellungsart“ etwas ändert. Ihr werden ab sofort nicht mehr das Layout sondern ein paar Bilder von den vorgestellten Blogs zu Gesicht bekommen und das „Schischi“ drumherum fällt weg! Los geht’s:

Gina - artiswhereyourheartis.blogspot.com

{ Fotos, Kurzgeschichten, persönliche Zitate und kleine Geschichten aus dem Leben}

Esra – nachgesternistvormorgen.de

{ Fashion, Alltag, Fotografie, Essen, Rezepte}

S.J.D - sleepwalkisover.blogspot.com

{ Mode, Fotografie, Leben }

Cay - caypability.blogspot.com

{ Fotografie, & selbstgeschossene Bilder}

Lara - laraimpossible.blogspot.com
{ das Leben, Lifestyle, Filme/Serie}.

Claudia - 365fuckyoutoos.blogspot.com

{ Essen, Musik, Tattoos & bloß nicht 0815 }

Natürlich könnt ihr euch auch weiterhin unter dem entsprechenden Post bewerben {link}.

Ich hoffe es waren ein paar Blogs nach eurem Geschmack dabei?

♡ Smoothie zum Wochenend-Ende

25 Kommentare




Das Wochenende ist überlebt! Da das Wetter echt nicht toll war, haben wir auf dem Familienfest [das bis nachts drinnen stattfand] rein garnichts verpasst... Heute wurde dann einfach nur gechillt und die restliche Zeit zu Zweit genossen!


Als "Entlastungsdinner" [das Essen gestern war doch sehr kartoffelsalat- und kuchenreich] gabs heute wieder leckeren Smoothie!



Und morgen soll es wieder losgehen. 5 Tage arbeiten!


Ich wollte euch übrigens noch meinen kleinen Sale-Blog vorstellen: cityglam-sells.



Hier werden in Zukunft einige Schrankleichen ein neues Zuhause suchen! Wenn ihr mögt könnt ihr ja mal vorbei schauen, die nächsten Tage wird es nochmal einige neue Teile geben!


Ich wünsche euch einen tollen Start in die neue Woche!

♡ ein Stückchen Sommer..myam

56 Kommentare

Wochenende – endlich! Auch wenn ich erst noch die Familiefeier [wieder mal] morgen Abend überleben muss…Ich hab mir heute – zur Feier des Wochenendbeginns – auch was Leckeres gegönnt: Crepes mit Sahne und leckeren Sommerbeeren! Köstlich!

Und auch ganz schnell gemacht! [angeblich soll das Wetter ab morgen ja wieder schlecht werden, bäh!]

Gleich wird noch das Geschenk für C. Vater fertig verpackt. Ein echtes Notfallgeschenk. Ein Italienisches Set mit Pasta, frischem Bärlauch-Pesto, Parmesan, Kräutern und Pastagewürz. Ich hoffe es gefällt ihm! Was schenkt ihr den Eltern des Freundes sonst so?

So ihr lieben, ich packe mal mein Zeug für morgen, räume hier noch etwas auf und wünsche euch ein tolles Wochenende. { }

PS: Der FAQ-Fragepost ist jetzt auch rechts verlinkt ;D

♡ DIY: kleine Schokofreuden

40 Kommentare

Ich dachte es wird mal wieder Zeit für ein kleines DIY [heißt übrigens Do-it-Yourself]-Projekt.

Ich finde es perfekt um anderen eine kleine Freude zu machen oder [vor allem jetzt in der Prüfungszeit] jemanden einen „Mutmacher“ fürs Lernen zu Schenken! Und: Es gibt nichts Besseres als eine heiße Schokolade mit Marshmallows.

Ihr braucht:

- Kakao in Beutelchen (kann auch selbst gemischter Kakao sein, den ihr in kleine Tüten abfüllt)

- einige Marshmallows (am besten die ganz kleinen)

- durchsichtige kleine Tütchen

- etwas Karton zum Beschriften oder Bedrucken

Die Marshmallows füllt ihr in kleine durchsichtige Tütchen ab

Den Karton schneidet ihr auf die Länge des Kakaopäckchens zu, knickt ihn einmal in der Mitte, so dass es eine Vorder- und Rückseite gibt.

Auf den Karton schreibt ihr dann euren Text : Wohlfühlpaket“ „Feel Good Set“ oder was immer ihr wollt.

Hinten drauf habe ich nun noch eine kleine Anleitung geschrieben, da ist aber auch Platz für Grüße, Wünsche oder Persönliches.

Nun klappt ihr den Karton entsprechend um (ihr könnt die Ränder noch mit Stanzern oder Zickzackscheren verzieren) und befestigt alles (Marshmallows, Kakao und Karton) mit einem Tacker oder süßem Schleifenband aneinander.

Ich hoffe euch hat das "Projekt" gefallen?

♡ Got a Question? Ask me

45 Kommentare

Irgendwie wurde mein letzter Post etwas falsch verstanden. Ich versuche mich nicht zu rechtfertigen sondern wollte die Frage einfach allgemein beantworten, da sie in letzter Zeit ziemlich oft kam [genau wie Fragen zu Bildbearbeitungsprogrammen, dem Kalender rechts etc]! Und nein, ich fasse nicht jede Frage als Kritik an mir auf..

Da es Formspring bei mir bald nicht mehr geben wird (dort wird einfach zu viel rumgespamt und beleidigt), habe ich jetzt einen FAQ-Fragepost {link} eingerichtet, in dem ihr mir all diese Fragen stellen könnt. Ich hab dann einen besseren Überblick und kann alle Fragen beantworten (ohne dass alle 2 Tage die selbe Frage wieder auftaucht).

Natürlich lasse ich die anonyme Kommentarfunktion –erstmal- eingeschaltet da ich sehr oft ganz liebe Kommentare von „bloglosen“ Lesern bekommen. [Danke dafür an dieser Stelle, ich freue mich jedes Mal drüber auch wenn ich euch leider nicht zurückschreiben kann.]

Das Wetter macht mich gerade echt verrückt! Es ist sooo warm draußen! Ich will Urlaub und die Sonne genießen!

Habe mir vorhin eine große Portion gefrorenen Früchtesmoothie (mit Banane, Ananas, Mango und Mandeln) gemacht und werden den gleich mit der extralangen Folge von DH genießen!

Wer von euch schaut mit? Ich muss sagen DH ist so ziemlich die einzige Serie [neben GossipGirl] die ich immer & von Anfang an verfolge! Habt ihr auch so ne Lieblingsserie?

♡ Dinner on Tuesday

43 Kommentare

Heute will ich euch mal wieder etwas mit Essen quälen! Ich habe nämlich endlich mal wieder Summer Rolls gemacht. Diese leckeren (unfritierten) Röllchen sind einfach ein perfekter (und nicht allzu schwerer) Snack für Abends!

Und Shrimps mag ich gerade total (im Moment gibt es sogut wie nie Fleisch)…

Rezept hatte ich euch schon mal auf meinem FoodBlog aufgeschrieben {link}.

Ich bekam letztens einige Kommentare warum ich immer abends esse und dass das ungesund ist! [ACHTUNG KEINE RECHTFERTIGUNG - einfach nur eine allgemeine Beantwortung da die frage nun öfters kam - auch von lieben Fragenstellerinnen und ich somit nicht 10 mal das gleiche beantworten muss ;D): Ich weiß! Aber leider gehe ich morgens um 7 aus dem Haus und komme Abends zum 6 nach Hause! Dazwischen arbeite ich und habe keine Zeit und Möglichkeit was Warmes zu machen. Deswegen gibt’s zwischendurch Snacks wie Obst, Müsliriegel und Joghurt. Und abends dann „was selbstgemachtes“. Ich muss zugeben ich esse selten „mächtige oder fettige Portionen“ weil ich ja weiß, dass das abends nicht besonders gut ist. Aber leckere Salate, asiatische Gemüsewoks, Suppen etc. sind völlig okay! Abends essen macht nicht unbedingt "dick" ist denke ich Gewöhnungssache..Was habt ihr für ein tägliches Essverhalten?

Was haltet ihr eigentlich von einer Fragerunde? Ich habe letztens gemerkt dass bei Formspring viele Fragen mehrfach kommen. Außerdem überlege ich Formspring ganz zu löschen, weil einfach viel mehr negatives als positives kommt.. Falls ihr Lust habt gebt kurz Bescheid, dann eröffne ich einen extra „Fragen-Stellpost“..

Habt einen schönen Dienstagabend!

♡ Thanks - you made my day

54 Kommentare

Vielen vielen Dank für alle eure lieben Kommentare! { } Ich weiß dass man sich darüber nicht aufregen sollte, aber ihr wisst ja selbst wie es ist wenn man viel Zeit und Liebe in den Blog steckt und dann solche Kommentare einem den „Wind aus den Segeln“ nehmen.

Es ist mal wieder soooo typisch! Kaum muss man wieder arbeiten, hat es wieder Traum-Frühlingswetter mit vielviel Sonne! Aber mein [äußerst gesundes] Abendessen habe ich heute trotzdem mit der neuesten Glamour [inkl. Shoooopingcarddddd!!!] und Arizona IceTea in der Sonne genossen.

Ich freu mich schon auf die Glamour Shoppingaktion ab 09.04. – zu Six, Tally, Karstadt, Douglas und Häagen-Dazs werde ich auf jeden Fall mal schauen und hoffentlich ein paar Schnäppchen ergattern!

Hier kommen auch noch ein paar kischblütenhaltige Bilder vom Wochenende:

Ich liebe Kirschblüten einfach total! Ich muss da unbedingt bald noch mal hin, und viel mehr Bilder machen.

[wieso kann nicht das ganz Jahr Kirschblütenzeit sein?]

Ihr solltet echt mal schauen, bei uns blühen schon ganze Alleen!

Ich hoffe ihr hattet einen guten Start in die Woche und konntet das tolle Wetter etwas genießen?

♡ immer wieder sonntags...

33 Kommentare

Ihr lieben, ein weiteres Wochenende geht zu Ende! Schade, denn es war mal wieder viel zu kurz!!! Gestern waren wir endlich mal wieder in einem tollen Park voller Kirschblüten [Bilder folgen].. Leider war das Wetter nicht sehr berauschend und auch ziemlich kalt! Ich finds krass wie schön jetzt schon alles blüht, das "viele Bunte zwischendrin" macht echt gute Laune!

Heute stand dann das Familienessen bei C. an: 30 Leute, leckerer Lachs und superschönes Wetter!!!

Was mich übrigens gerade total aufregt ist, die Anschuldigung ich würde den Hintergrund meines Blogs (Die "neuen" grauen Streifen) von einem schwedischen Blog klauen... Hallo??? es sind grau-weiße Streifen zudem hat mir die liebe Jana diese via Kommentar geschickt und geschriebuen es wäre okay wenn ich sie benutze... ich glaube nicht dass ich es nötig habe irgendwelche Designs zu klauen, jeder der meine Layouts in den letzten Jahren verfolgt hat weiß das!! Die Anschuldigung "Klauen" bei einer einfachen Sache wie Hintergrundtemplates ist eh völlig übertrieben! Ich kenne x Blogs die die gleichen Schriften, die gleichen Farben und auch die gleichen Hintergrundbilder verwenden, die sich den gleichen Kalender machen wie ich ihn habe, die ihre Bilder die gleichen Rahmen geben usw...Klauen ist was anderes! Die selben Bilder etc. übernehmen ist was anderes, aber den gleichen Hintergrund zu benutzen ist ja wohl kein Klauen!? Was denkt ihr darüber??

♡ A Carrot Cake a day...

45 Kommentare

Wochenende - Wochenende - Wochenende!!! Ich freue mich! Gestern hatte ich einen kleinen "Back-Anfall" und dabei raus kam dieser Carrot-Cake! Mein erster dieser Sorte - und er war wirklich köstlich!

Rezept für Carrot Cake mit Frischkäsetopping // Teig: 125 g Weiche Butter, 225 gr. Zucker, 1 Pk. Vanillezucker, 3 Eier, 400 gr. Möhren, kleingeraspelt, 50 gr. gehackte Nüsse nach Wünsch, 100 gr. Gemahlene Mandeln, 175 gr. Mehl, 50 gr. Speisestärke, 2 TL Backpulver, ½ TL Zimt, etwas Muskat und Zucker Für den Belag: 50 gr. Zucker, 80 gr. Weiße Schokolade geschmolzen, 300 gr. Frischkäse // Alle Zutaten für den Kuchen mischen. In einer gefetteten Form geben und für 30-35 Minuten bei 180 Grad Backen lassen. Zwischenzeitlich die Zutaten für den Belag mischen. Kuchen auskühlen lassen und dann den Belag drüber geben.

Gleich kommt mein Freund und wir werden etwas Einkaufen gehen, Sushi essen und die kurze Zeit zu Zweit genießen!

Morgen Mittag sind wir dann bei seinen Eltern zu einer Familienfeier eingeladen. Wird also eine ziemliche Rumfahrerei, jede Strecke 1 1/2 Stunden...

Was habt ihr für das Wochenende geplant?

♡ Thursday, evening

62 Kommentare

Sooo, und schon ist wieder Donnerstag! Die Woche war wettermäßig ja mal wieder alles dabei! Regen, Sonne, 20 Grad, Nebel, Eis. Und nun scheint das tolle Wetter wieder vorbei zu sein! Aber wenigstens in der Wohnung herrscht –dank toller Tulpen- etwas bunte Stimmung.

Nach langer Zeit habe ich übrigens mal wieder bei einem Testprojekt [von bopki] mitgemacht und habe die neuen Knorr-Salatjoghurtkräuter zum testen bekommen. – Wie passend, denn bei mir gibt’s ja fast jeden Abend Salat. Die Sorte „Kräuter“ für eine leichte Joghurtsoße finde ich bisher am besten [French sagt mir nicht so zu].

Gleich werde ich mich mit meinem heutigen Salat [inkl. Tomaten-Käse-Baguette] vor den TV verziehen und GNTM schauen..

Eigentlich schaue ich die Sendung nur um danach neuen Lästerstoff zu haben. Die Models hauen mich alle noch nicht wirklich um [vor allem der Zickenkrieg jetzt schon!] und Heidi & diese beknackte Jury nerven total. Mein Liebling bisher ist aber Marie-Louise, ich find sie wunderhübsch und total niedlich auch wenn sie als Model eher nicht so „grazil“ ist [aber was lassen die sie da auch dauernd vor der Jury räkeln??]..Habt ihr schon Favoriten? Was haltet ihr von der Sendung?

& ihr Lieben, tausend Dank für 1310 Follower

{ } Ihr seid die besten!

♡ feels like spring

36 Kommentare

Mein Wunsch wurde erhört! Die Sonne ist erstmal zurück! Wir hatten heute 20 Grad, Sonnenschein, blauer Himmel – perfektes Wetter wenn man nicht arbeiten müsste.

Aber auch das „in der Sonne nach Hause fahren“ macht gute Laune!

Ich werde euch jetzt übrigens noch schnell meine Neuzugänge im Bad vorstellen:

Diese neuen wundervollen Duschgels habe ich bei der lieben B. geordert. Ich muss zugeben die Sorten klingen komisch „Gurke-Minze“, „Aprikose-Basilikum“, „Wassermelone-Eukalyptus“ und „Birne-Zitronengras“ aber da hat sich TheBodyShop mal wieder was tolles einfallen lassen! Super frisch und lecker!! Mein Liebling ist ganz klar das mit Aprikose! { }

Habt ihr sie auch schon entdeckt? Was ist euer derzeitiges Lieblingsduschgel?

♡ ich wünsche mir die sonne zurück

39 Kommentare

Gerade hatte ein bisschen Zeit und Lust die Bilder von Samstag auszusortieren und zu bearbeiten! Übrig blieb dann das:

Dieses tolle Kleidchen hab ich übrigens bei Tally Weijl gefunden...

Wieso sind die schönsten Tage eigentlich immer am schnellsten vorbei? vor allem der 1. Arbeitstag ist der schwerste!

Aber ich habe Glück und treffe mich Dienstag und Mittwoch mit 2 meiner Lieblingsmenschen! Das macht die Woche dann nur halb so schlimm!!

Und weils grad farblich so gut passt:

Mein Abendessen von heute & gestern: Zimtpfannkuchen mit Erdbeeren

Was habt ihr für Pläne um die Woche möglichst angenehm zu gestalten???

♡ so gehen 7 schöne tage zu ende

44 Kommentare

Ihr lieben, toll dass ihr auch alle im letzten Post mit den Gedanken bei Japan ward. Irgendwie ist die Situation gerade total bedrückend. Wir machen hier ganz normal weiter während auf der anderen Seite der Welt die Menschen um ihr Leben kämpfen. Aber leider können wir gerade nichts machen außer beten und hoffen dass es bald ein Ende hat!

Gestern ging dann auch mein Urlaub & der letzte Tag mit meinem C. zu Ende. Wir waren in den letzten Tagen 2 mal im Kino, in den Filmen "Der Plan" und in "Unknown Identity".

"Der Plan" war wirklich toll, rundum gelungen, der 2. Film war mir persönlich etwas zu aktionreich aber die Story war trotzdem sehr spannend und überraschend.

Außerdem ist nun auch bei uns das neue Starbuckslogo angekommen. Der neue Chocolate-Cappucchino wurde auch für lecker befunden!

Gestern haben wir das Traumwetter für einen kleinen Spaziergang zu einem meiner Lieblingskulissen genutzt.

Bei 17 Grad und Sonnenschein konnte sogar das Kleidchen ausgepackt werden.

Ein paar Bilder mehr kommen vielleicht die Tage falls ihr sie sehen wollt! Und natürlich haben wir uns auch kulinarisch wieder mal was Leckeres gegönnt. Selbstgemachter Kokoskuchen mit Beerenfüllung

und leckeren frischen Tomaten-Feta-Salat. Ich liebe Salate einfach total und fühle mich irgendwie immer etwas ungesund wenn ich nicht jeden Tag etwas frisches essen!

Morgen heißt es dann wieder arbeiten gehen! Ich habe so garkeine Lust da ich weiß dass der nächste Urlaub erst im Sommer sein wird!

Ich habe übrigens HIER beim Headercontest mitgemacht -Nr.4- und würde mich freuen wenn ihr mitvoten würdet.

Ich hoffe ihr habt das schöne Wetter auch gut genutzt?