The Perfect Pasta Dinner

Gestern habe ich mir mal wieder richtig Mühe bei meinem Dinner gegeben... Es ist zwar immer etwas langweilig für nur eine Person zu kochen aber manchmal muss das auch sein (vorallem esse ich den ganzen nur Jogurt/Obst, so dass ich mir Abends oft etwas leckeres mache).
Nachdem ich bei Jamie Oliver (kommt zur Zeit auf Sixx) einen tollen Trick gesehen habe, musste ich es unbedingt selbst ausprobieren...
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/pasta1-1.jpg
Nudeln fast wie selbstgemacht: Man nimmt sich Pastateig (hab meinen von Rewe, siehe hier), rollt diesen auf, und schneidet dann dünne Scheiben davon ab. Und schon hat man selbstgemachte Pasta.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/pasta2-1.jpg http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/pasta3-1.jpg
Das tolle an diesem Teig - die Nudeln brauchen dann nur 3-4 Minuten im Salzwasser. Die Nudeln habe ich dann in der Pfanne mit Schinken, Tomaten, Pastagewürz und Öl angebraten.  Leckeren Parmesan drüber und fertig ist mein Abendessen.
Was kommt bei euch Abends so auf den Tisch?


Kommentare :

  1. Bei uns wird abends auch immer richtig frisch gekocht. Meistens zu Zweit. Ich mach Schnippelarbeiten und P. ist der Koch *gg*

    Das mit dem Nudelteig ist echt eine super Idee!

    AntwortenLöschen
  2. wooowww
    sieht lecker aus
    guten appetitt

    AntwortenLöschen
  3. Aaah es sieht alles so lecker aus! Jetzt hab ich Hunger :D
    Das mit dem Pastateig muss ich auch mal machen :)

    AntwortenLöschen
  4. Pastateig habe ich noch nie gesehen, muss ich mal die Augen offen halten. Danke für den Tipp. Ich muss sagen, es sieht sehr lecker und ansprechend aus und erinnert mich ein bisschen an die Pasta vom Vapiano ^^
    Ich esse Abends entweder gar nichts, oder erst zu Mittag. Ist zwar nicht total gesund, geht aber oft leider nicht anders. Dafür weiß ich schon was ich mir heute wohl machen werde: Leckere Pasta (;
    Lg, Pixi

    AntwortenLöschen
  5. Oh das muss ich unbedingt auch mal ausprobieren, vor allem viel teurer als normale Nudeln wirds auch nicht sein. HUNGER!!!

    LG

    AntwortenLöschen
  6. Oh wow, das sieht so lecker aus und ist wirklich eine tolle schnelle Idee!

    Liebe Grüße von Jenny

    AntwortenLöschen
  7. Wow, das sieht oberlecker aus und noch dazu sooo gesund! Das werde ich bestimmt mal nachkochen! Bei uns gab es gestern selbst gemachte Rouladen, die liebt mein Mann:-)! GGLG Anja

    AntwortenLöschen
  8. mhhh das sieht unglaublich lecker aus! Man koennte sagen es waer vom Italiener nur siehts besser aus. xoxo Selma

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht köstlich aus! Ich mag auch sehr gern frische Pasta ... geht schnell und schmeckt irgendwie besser.

    AntwortenLöschen
  10. Wow, das sieht aber lecker aus, auch wenn ich selbst keinen Käse esse. Bei uns kommt meistens was schnelles auf den Tisch, da wir beide nicht viel Zeit zum kochen haben. Sonntags geben wir uns dafür dann mehr Mühe und probieren Gerichte aus, die etwas aufwendiger sind :)

    AntwortenLöschen
  11. Jamie Oliver ist sooo cool :D Das Essen schaut sehr lecker aus! Hab noch nie Nudelteig im Supermarkt gesehen.. muss ich mal gucken *neugier*

    AntwortenLöschen
  12. Bei mir wird abends nicht sooo oft gekocht.. häufig gibts Reis, Couscous, Nudeln mit Fisch oder Hähnchen.

    AntwortenLöschen
  13. Sieht richtig lecker und vorallem gesund aus *_*

    AntwortenLöschen
  14. Das sieht soooooo lecker aus :)

    Das werde ich auf jeden fall auch mal ausprobieren! ;)

    AntwortenLöschen
  15. Wow, Ina dein Essen sieht immer so super aus ♥ Ich selber koche eher nicht - eigentlich nur wenn ich bei Freunden bin und wir dann gemeinsam kochen. Zuhause kochen meine Eltern noch für mich mit (We) und unter der Woche esse ich bei mir im Betrieb, da wir dort für 4€ Vorspeise, Hauptspeise, Nachtisch und Beilage bekommen.
    Aber vielleicht sollte ich mal aktiv anfangen mit kochen. Essen macht ja schließlich glücklich und es lenkt ein wenig ab =)

    Ich hab dich eben auf meinem Blog verlinkt ;)

    LG ♥

    AntwortenLöschen
  16. Mhmmm, das sieht ja lecker aus! Du schaffst es mit dem Bild tatsächlich, dass ich morgens um 10Uhr schon Lust auf so ein Essen hätte :D

    Bei mir wird's heute Abend Pfannkuchen geben, die ich fertig nochmal in eine Pfanne lege, wie eine Pizza mit Tomaten und Käse belege, den Käse schmelzen lasse und dann kommt noch etwas Crème fraîche dazu und Ruccola obendrauf :)

    AntwortenLöschen
  17. hmmm! Das sieht richtig lecker aus!! Und es stimmt, dass man auch für eine Person Abend feind kochen sollte! :)

    Alles Liebe,
    Kristina

    AntwortenLöschen
  18. Mmhhmm, das sieht ja lecker aus! So mag ich Nudeln auch total gerne, ich glaube du hast mich in deinem Foodblog auf die Idee gebracht. Schmeckt mir viel besser als der Standard mit Tomatensoße :D
    Abends gibt es bei mir meistens nur eine Kleinigkeit, weil ich Mittags schon in der Mensa esse. Wenn nicht koche ich mir aber selbst irgendetwas, einmal am Tag warm essen muss einfach sein :)

    AntwortenLöschen
  19. mhm, lecker! Ich liebe einfache und schnelle Gerichte :)

    AntwortenLöschen
  20. Den Pastateig hab ich bei uns noch nie gesehen. Ich muss mal Ausschau halten (und wenn ich ihn nicht finde, zu Rewe gehen XDD). Ich finde ja, dass diese "frische" Pasta besser schmeckt als die aus dem Beutel.

    AntwortenLöschen
  21. Das sieht aber lecker aus :)
    Toll!

    AntwortenLöschen
  22. sieht echt richtig gut aus =) werd ich versuchen nachzukochen

    http://the-fox-fashion-blog.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  23. Und, schmeckt das jetzt besser als "normale" Nudeln? ;)
    Heut Abend gibts bei mir Spaghetti mit einer Garnelen/Tomaten/Brunch-Soße. Sehr lecker :)

    AntwortenLöschen
  24. Wie verdammt lecker das doch ausschaut. Mmmh... :)

    AntwortenLöschen
  25. Das ist ja toll. Ich hab schon ewig überlegt, ob ich mir eine Nudelwalze hol :) Ich ess unheimlich gerne Spaghetti Carbonara. Im Moment kommt aber eher Fertigzeug auf den Tisch, weil ich bis spät Abends in der Uni bin :(

    AntwortenLöschen
  26. OMFG. Sieht soooo gut aus! Beim Rewe gibt es fertigen Pastateig? Muss ich unbedingt mal suchen! Danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen
  27. Wir kochen Abends auch immer richtig, heute gibt es eine Suppe, weil ich krank bin und mein Liebster eine kleine Zahn-OP hatte und somit nichts festes Essen kann :) Hühnersuppe oder nur Gemüse, mal sehen :) Das mit dem Pastateig ist eine gute Idee, sicherlich bekommt man den hier nicht... Irgendwie gibt es hier z.B. auch keinen fertigen Kloßteig aus dem Kühlregal, der wird seither selbst gemacht ;) Aber leider habe ich keine Nudelmaschine, was mit die Pastaherstellung leider immer verhindert :( würde nämlich auch total gerne mal selbst welche machen.. Ich liebe frische Pasta, wenn man sie sich auf dem Markt oder aus dem Kühlregal holt! So yummy! :)

    AntwortenLöschen
  28. Ohh das sieht echt lecker aus!
    Ich scheue mich ja immer so ein bisschen Pasta ohne "richtige" Soße zu machen, aus Angst es könnte zu trocken schmecken!

    AntwortenLöschen
  29. Simples Gericht, aber lecker! ich mache mir auch gerne Pastapfannen.. aber eher Mittags :) Abends esse ich dann meist die Reste von Mittag, ansonsten halt irgendwas, was halt da ist xD Zur zeit bin ich auf Diät, also gibts Abends nur Joghurt, Obst, Gemüse oder leichte Nudelsuppen :D

    AntwortenLöschen
  30. ich liebe selber kochen! und das hier ist so einfach, nicht all zu aufwändig und bestimmt super lecker. ooh nudeln.. die gehen doch immer. zum glück wohne ich mittlerweile mit meinem freund zusammen und muss mir keine sorgen machen zu viel zu kochen. männer essen ja wie weltmeister, egal wie viel da ist. so bleibt bei mir nichts zum wegwerfen übrig ;) wünsch dir noch eine schöne Woche!!

    AntwortenLöschen
  31. Oh god that looks amazing!! ♥ You made me really hungry right now! :D

    AntwortenLöschen
  32. Das sieht soo lecker aus und ich hab noch nichts gegessen = HUNGER!

    AntwortenLöschen
  33. WOW, das sieht ja fantastisch aus! Wie beim Italiener!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  34. Mh, sieht super lecker aus. Ich wusste gar nicht, dass man fertigen Pasta Teig kaufen kann.
    Lg
    Anki

    AntwortenLöschen
  35. Mhmm, dass sieht total lecker aus!
    Bist du eigentlich wieder gesund?
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  36. da ich vegetarierin bin, würde ich keinen schinken nehmen. aber ich glaube, das mache ich bald mal nach. das sieht so lecker aus!

    AntwortenLöschen
  37. Yummy, ich komme mal vorbei zum Essen :D

    AntwortenLöschen
  38. Den Pastarick werde ich mir mal merken! :)
    Zur Zeit esse ich abends lieber nichts oder nur einen Joghurt / Salat / hauptsache nichts mit Kohlenhydraten (Abnehmphase)^^
    Gestern habe ich mir aber ein paar gefüllte Champignons gegönnt!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  39. Den Pastateig hab ich ja noch gar nicht gesehen...weil so geht des ja extrem schnell :)
    v.a. wenn man Hunger hat ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  40. Das sieht richtig lecker aus, ich glaube das probiere ich auch mal mit den (halb) selbstgemachten Nudeln ^^

    AntwortenLöschen
  41. hey,
    da bekommt man ja richtig hunger :D
    und außerdem hast du einen schönen blog ;-)

    lust auf gegenseitiges followen?
    http://glamour-beautiful-disaster.blogspot.com/

    liebe grüße, xx paula

    AntwortenLöschen
  42. Lecker sieht das aus:D. Hatte gestrn auch bandnudeln mit leckerer Sauce<3.

    AntwortenLöschen
  43. Das sieht aber verdammt lecker aus. Den Pastateig muss ich auch unbedingt mal ausprobieren. Bei mir kommt abends auch am liebsten Pasta oder Reis auf den Tisch :)

    AntwortenLöschen
  44. Jetzt hab ich Hunger:-) Deine Rezepte sind immer genau das richtige für mich: Schnell, einfach, lecker und abwechslungsreich.

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  45. Abends koche ich eigentlich nie.
    In diesem Semester esse ich meistens mittags in der Mensa warm und wenn ich koche mache ich das auch immer so bei drei Uhr rum.
    Seit das neue Jahr läuft - UND meine guten Vorsätze! - kommt hier abends sogar gar nichts mehr auf den Tisch :(
    (Aber ich weiß ja wofür...)

    Ich hoffe den Teig gibt es in meinen Rewes auch, da ich letztens schon verzweifelt die Macarons gesucht habe, die hier dann wohl leider doch nicht angeboten werden... dabei ist unser "Rewe Center" eigentlich echt groß und gut sortiert :/

    Lieben Gruß!
    .louisa.

    AntwortenLöschen
  46. Ich will auch unbedingt Nudeln selbst machen. Das Buch dazu hab ich auch schon gekauft.

    LG Katja

    Pummelelfe

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Ina,

    ich finde das sieht sehr lecker aus, wobei mir die Tomaten ein bisschen zu groß gewesen wären ;-)

    Eins meiner Lieblingsessen ist sehr ähnlich. Man schwenkt kurz halbierte Kirschtomaten mit Zwiebeln, Knoblauch und etwas getrocknetem Chili in Olivenöl. Dann kommen die gekochten Nudeln (ich nehme meistens Penne) dazu, Salz, Pfeffer und Paprikagewürz drauf, umrühren. Zuletzt Rucola und zerbröselten Fetakäse dazu und sofort servieren (nicht mehr auf dem Herd lassen, damit der Rucolla nicht labbrig wird). Ich röste mir dann gerne noch Pinienkerne in meiner Minipfanne dazu an und streu sie drüber - köstlich :-)

    Koch ich heute Abend auch für meine beste Freundin und mich.

    Wünsch Dir einen schönen Feierabend.

    Ganz liebe Grüße von Sarah

    PS: Ich lese Deinen Blog jetzt schon eine ganze Weile und find ihn sooo toll, dass ich auch am überlegen bin, ob ich einen eröffne :-)

    AntwortenLöschen
  48. Lecker. Am liebsten esse ich älplermaggronä, nudeln an einer rahm, zwiebel, käse sauce :)

    AntwortenLöschen
  49. Oh wie lecker!Ich habe Hunger!!!:)
    Freut mich sehr das dir der Post gefallen hat und du jetzt Leserin meines Blogs bist!

    AntwortenLöschen
  50. Isst du das dann auch mit den riesigen Tomaten, oder ist das nur für's Foto? (:

    AntwortenLöschen
  51. Das ist ja ne coole Idee und es sieht unglaublich lecker aus! :)

    AntwortenLöschen
  52. Fleißig,fleißig!! Das sieht echt toll aus <3 mir läuft das Wasser im Munde zusammen :O)
    Habe noch nie Nudeln selber gemacht - ja,schande über mein Haupt. Es hat sicher auch so toll geschmeckt, wie es aussieht. Oder?

    LG :-)

    AntwortenLöschen
  53. super Tipp =) und mmmh lecker pasta... ich habe hunger ich mach mir heute nur ein omelett mit gemüse xD

    lg steffi
    http://colorofmypictures.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

  54. @ anonym - sarah hmm das klingt auch fein :D
    freue mich sehr dass dir mein blog so gefällt :D melde dich auf jeden fall wenn du einen blog eröffnet hast ^^

    @butterfly danke :D die tomaten habe ich mit angebraten... eigentlich waren sie garnicht sooo groß :D (cherrytomaten)

    AntwortenLöschen
  55. Oh klingt das gut und sieht sogar noch besser aus :)
    Toller Tipp :)

    AntwortenLöschen
  56. Nein nein nein! Ich hasse meinen Computer. Hier schreibt übrigens Anonym-Anna:
    Tut mir leid, Ina ich habe gerade einen superlangen kommentar geschrieben und mein blöder laptop löscht einfach alles -.- Ich hasse ihn.
    Jedenfalls muss ich diesen Tipp unbedingt ausprobieren, das klingt echt superlecker. Weißt du was noch lecker ist? Ich finde bei pasta kann man immer das anbruzeln und dazutun, was man möchte. Jedenfalls finde ich Olivenöl in einer Pfanne heiß gemacht, Schafskäse dazu (in scheiben), eventuell frische Kräuter und/oder Pinienkerne, bei bedarf, sonst ein paar Blätter Rucola unterrühren und salzen&pfeffern und mit ein paar tropfen Olivenöl, frischem Rucola, Parmesan und wenn du willst prosciutto servieren. Weißt du, wiiiiie lecker das ist?
    Liebe Grüße von der ANonym-Anna
    :-) <3
    P.S.: Ich glaub, du kommst als Köchin nochmals ganz groß raus. So wie "Die Blog-Küche - eine Bloggerin kocht und... öhm... erzählt ;-)"

    AntwortenLöschen
  57. Vieeeelen lieben Dank :)
    Ist doch kein Ding, ich habs ja auch nicht vorher gepostet ;)
    Den Straß habe ich von meinen "Schwiegereltern" bekommen :)
    Mhhh die Nudeln sehen ja mal genial lecker aus!

    AntwortenLöschen
  58. Ich habe zwar gerade zu Abend gegessen und einen vollen Bauch...aber deine Bilder machen schon wieder Lust auf Essen :)))
    Super lecker...

    Ganz liebe Grüße Saskia <3

    AntwortenLöschen
  59. Das sieht ja echt superlecker aus !
    Auch wenn ich nicht so auf Tomaten stehe ;)
    Vor allem ist das Bild auch echt gut geworden.

    AntwortenLöschen
  60. das sieht aber lecker aus...pasta geht immer! danke fürs kommentar ; ) wenn ich im müller bin, dann muss einfach ne kleinigkeit mit ; ) lust auf gegenseitiges verfolgen? xoxo

    AntwortenLöschen
  61. Danke für deinen Kommentar ;)
    Dein Essen sieht ja mal total lecker aus!!!

    AntwortenLöschen
  62. Hm das sieht wieder herrlich lecker aus.
    Hatte auch schon mal überlegt so einen Pastateig zu kaufen. Bin erstaunt, dass der nur so kurz kochen muss o.O.

    AntwortenLöschen
  63. Das klingt toll, ich muss mich unbedingt mal im Rewe demnächst wieder umschauen, nach dem Teig UND den Macrons :-D. Ich mag es aber auch total gerne, den Teig grundsätzlich selbst zu machen, und dann zB wenn ich keine Lust darauf habe, großartigen Aufwand mit durchleiern zu betreiben, einfach Cannelloni oder ähnliches daraus zu machen, schmeckt auch immer super gut!

    Und vielen, vielen lieben Dank für die superlieben Worte zu meinem Blogger Jubiläum, ich habe mich wirklich soo gefreut!

    AntwortenLöschen
  64. Ich hab meine GG-Bücher auch schon echt lange...alle mal zusammengekauft auf Flohmärkten und gebraucht im Inet...die letzten 3 fehlen mir leider noch. Lese zur Zeit aber lieber Thriller, deswegen wird meiner Sammlung nun erstmal in diese Richtung aufgestockt ;-D

    AntwortenLöschen
  65. Danke für deinen Kommentar. :)

    {Hugs & Kisses} Steffi; ♥

    AntwortenLöschen
  66. Sieht richtig richtig lecker aus! Und der Tipp mit dem Nudelteig ist klasse! Wir kochen so jeden zweiten Abend und am Wochenende meistens frisch, aber manchmal muss es doch was Fertiges sein, wenn wir zu spät heimkommen. Unsere Favoriten sind Gerichte mit Nudeln oder viel Gemüse! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  67. Danke für deinen Kommentar :)

    Also ich hab die Pudding-Seife gar nicht bestellt, sondern als Probe wohl dazu bekommen. Da finde ich es noch ärgerlicher, dass du deine bestellte Seife nicht bekommen hast... Kann man sich da nicht irgendwie beschweren?

    Lg, Liz ♥

    AntwortenLöschen
  68. selbstgemachte pasta kann man das wohl nicht nennen.

    AntwortenLöschen
  69. Sieht soooooooooo lecker aus. :3

    Ich hab heut meinen Post über deine Aktion geschrieben. (:
    Und ich hoffe es ist auch ok, wenn ich so ein Foto von einer Freundin von dir mit drinne habe.

    AntwortenLöschen
  70. Der Spruch war wegen den gegensätzen schon extra so gewählt, wobei du natürlich Recht hast.

    Aber ein besserer fällt mir leider nicht ein.

    AntwortenLöschen
  71. Wow! Ich muss sagen das sieht wirklich super lecker aus. Da möchte ich gerne mal zum essen eingeladen werden ;D

    AntwortenLöschen
  72. Alles klar, dacht ich mir schon irgendwie... xD
    Dann schreibe ich ihr das auch nochmal.

    Ich freu mich wenn du dich freust und es dir gefällt. :3 <3

    Ja ok das mach ich. (:

    AntwortenLöschen
  73. schaut echt lecker aus nur ich finde einen fehler im bild: ZU WENIG PARMESAN :)

    AntwortenLöschen
  74. Das ist eine super Idee. Vielen Dank für den Tipp! Ich habe schon Nudeln und auch Ravioli selbst gemacht, das war aber immer ein ziemlicher Aufwand. Werd das demnächst auch mal probieren :-)

    AntwortenLöschen
  75. Nudeln habe ich auch mal selber gemacht, aber die wurden zu dick :D
    aber das rezept sieht lecker aus,mit den Tomaten (:
    Nur vom Pamesan bin ich nicht so der fan :D

    AntwortenLöschen
  76. Find ich toll, dass du dir so viel mühe gibst, auch wenn du nur für dich selber kochst.
    Man sieht du legst Wert auf gesunde Ernährung ;)

    AntwortenLöschen
  77. :D So besonders ist die Bettwäsche nicht^^ Einfach in lila-Tönen. Eine Uni lila und eine Lila-Karierte. Zeig ich mal, wenn sie auf Bett ist. Im Moment hab ich erst mal eine andere. Ich hab nur direkt zugeschlagen, weil sie für 5-10€ sehr günstig war. Ich hatte vorher nur noch orange und grüne Bettwäsche (passend zum Zimmer, vor der Renoviereung) ;)

    AntwortenLöschen
  78. Boah sieht das leckaaa aus... Du zauberst da aber auch immer was.... :)

    Hier mein kleiner DANKESPOST :

    http://yvisownworld.blogspot.com/2012/01/ich-wollte-danke-sagen.html

    Fühl Dich gedrückt, liebe Ina.
    Deine Yvi

    AntwortenLöschen
  79. Boah da bekommt man ja direkt Hunger :)
    Wirklich schöner Blog,
    Weiter so :)

    Viele Grüße,
    Madeline xoxo

    www.madelines-statement.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.