{Healthy Week} Gemüse-Pancakes & Blitzeis


Auch heute gibt es wieder einige Healthy Week-Rezepte von mir die ich letzte Woche ausprobiert habe. (Da viele von euch gefragt haben woher ich die Ideen nehme. Meist lasse ich mich von Bildern inspirieren und koche dass dann mit Zutaten meiner Wahl nach. Rezepte mag ich generell nicht so sehr. Aber eine tolle Seite habe ich letztens HIER entdeckt. Da könnt ihr sogar Rezepte nach Kalorienhöhe oder Zutaten suchen) 
 
Gemüse-Pankes aus dem Ofen
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/healty3.jpg
Ihr braucht für ca 9-10 Stück: 2 Eier, 50 Gr. Mehl, Salz, Pfeffer, etwas Oregano, 50 gr. geriebenen light-Käse, 200 gr. Zucchini und 1 Karotte (beides geraspelt). Diese Zutaten mischt ihr der Reihe nach zusammen und streicht dann ein Backpapier mit etwas Öl ein. Hier setzt ihr dann kreisförmige „Häufchen“ drauf und drückt diese etwas fest. Nun kommt alles für 20-30 Minuten in den 200 Grad warmen Ofen bis die Pancakes schön festgebacken sind. Das alles mit Salat und etwas Kräuterquark servieren und fertig! (man kann das sicher auch in der Pfanne braten, aber ich mag generell Zubereitungen im Ofen mehr.)
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/lineklein.jpg
Salate 
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/healty1.jpg
sind wirklich auch seeeehr lecker. Ob jetzt zur Suppe dazu oder alleine. Ich nehme meist ½ Spinatblätter - ½ Feldsalat, Sprossen, Karotte, manchmal gedünsteter Brokkoli, angeröstete Mandelsplitter, Avocado (nicht in Massen!) manchmal angebratenen Pilze, Sonnenblumenkerne…. Das Dressing mache ich aus Knorr-Salatgewürz, Buttermilch, etwas Knoblauch, manchmal etwas Senf und Salz&Pfeffer..
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/lineklein.jpg

Bei Lust auf was Süßes am Abend 
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/healty2.jpgbevorzuge ich seit neuesten selbstgemachtes „Blitzeis“. Einfach ein paar gefrorene Früchte aus der Tiefkühlbox in den Mixer (etwas Zuckerersatz dazu), 2 EL Jogurt oder Quark und einmal anmixen. Schon hat man eine leckere fruchtige, kalorienarme Alternative zum Sahneeis aus dem Supermarkt. 
Ich hoffe ihr mochtet die Rezepte auch dieses Mal? 

Kommentare :

  1. Sehr lecker, bekommt man direkt Hunger *_*

    AntwortenLöschen
  2. Mhmm, das sieht total lecker aus, ich das Blitzes könnte ich jetzt besonders gut verdrücken :)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  3. :) Ich mach das auch öfters.. Echt lecker

    AntwortenLöschen
  4. tolle rezepte... die gemüselaibchen muss ich gleich heute abend probieren - sehen lecker aus!

    xox MiO

    AntwortenLöschen
  5. das alles sieht richtig lecker aus! Die Web Seite finde ich richtig gut! xoxo Selma

    AntwortenLöschen
  6. das Blitzeis sieht toll aus, was nimmt man am besten als Zuckerersatz? Normalen Süßstoff oder was Bestimmtes?

    AntwortenLöschen
  7. Die Rezepte sind toll :D Dauernd bekomme ich Hunger, wenn ich auf deinen Blog komme ;)

    Ich muss mir die Rezepte mal alle ausdrucken und dann eins nach dem anderen nachkochen. Quasi mein eigenes "Cityglam-Kochbuch" :)

    AntwortenLöschen
  8. Sieht alles sehr lecker aus!
    Ich habe letzte Woche auch solche herzhaften Pancakes ausprobiert. Meine waren mit Kartoffeln und Erbsen. Dazu gabs (selbstgemachten) Kräuterquark und Salat.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Das Blitz-Eis mach ich auch gerne. Ich finde das ist total erfrischend. Was nimmst du denn als Zuckerersatz? Ich bin nämlich allergisch gegen den normalen Süßstoff...

    AntwortenLöschen
  10. Woah, die Pancakes koch ich nach! o_o Danke dafür! :*

    AntwortenLöschen
  11. wow- sieht alles super lecker aus. du bist eine koch- und backgöttin! leeecker!

    wünsche dir einen tollen tag.
    alles liebe
    maren anita

    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ina,

    super lecker deine Gerichte, genau mein Geschmack. Ich habe bis jetzt nur mit Zucchini und Kartoffeln die Puffer gemacht, deine Idee ist super.
    Das Süße am Abend eigentlich auch super schnell, danke.
    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  13. es muss halt nich immer fleischhaltig sein :)
    sieht alles sehr lecker aus!! ich komm mal auf ein blitzeis vorbei ;)

    lg aus münchen

    PS: kannst ja mal vorbei schauen:

    http://madame-green.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  14. das letzte sieht verdammt lecker aus ! :) ich versuch das in letzter zeit auch schon mit dem gesund essen, und weniger essen weil ich hier so viel zugenommen habe, aber irgendwie klappt das ja noch nicht :L

    AntwortenLöschen
  15. oh & , ich wuerde mich sehr freuen wenn du vielleicht bei meiner neuen aktion vorbeischauen wuerdest und vielleicht sogar mitmachst :) oder nur sagst wie du das ganze findest :) http://that-second.blogspot.com.au/2012/02/your-greatest-post-blogvorstellung.html

    AntwortenLöschen
  16. Sieht wieder superlecker aus, vor allen Dingen das selbstgemachte Blitzeis!

    Stylekultur.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  17. Hört sich alles lecker an. :3
    Vor allem das Dessert.

    AntwortenLöschen
  18. das sieht alles so lecker aus :)
    die Gemüse-Pancakes kannte ich schon und mag ich auch sehr gerne essen :) aber dein Salat sieht sehr interessant aus und habe ich vorher so noch nicht gesehen :)

    AntwortenLöschen
  19. Das selbergemachte Eis ist voll lecker, kanns auch nur empfehlen. Das mach ich auch als - im Sommer, im Moment ist es mir für Eis zu kalt. :-)

    AntwortenLöschen
  20. hm das sieht richtig lecker aus *-*
    ich glaub das letzte werde ich demnächt unbedingt mal ausprobieren ;D

    AntwortenLöschen
  21. die sachen sehen echt unglaublich lecker aus! ich wünschte ich könnte so kochen wie du *__*
    aber ich glaub das wäre für mich höchstens ne vorspeise XD

    AntwortenLöschen
  22. das beereneis ist eine super idee! muss ich heute abend ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  23. Ähnliche Gemüse Pancakes habe ich auch schon gemacht und sie sind eifnach extrem lecker (:
    Der Salat und das "eis" gefallen mir auch Salat ist allgemein lecker.

    AntwortenLöschen
  24. Lecker schmecker ♥ ich muss endlich ausziehen damit ich alles nach kochen kann, es sieht so lecker aus!

    AntwortenLöschen
  25. Süsse..mmm..OMG i'm hungry

    XOXO from Munich

    La Vie Quotidienne

    www.laviequo.com

    AntwortenLöschen
  26. Das mit dem Eis muss ich mir merken, das klingt lecker und vor allem schnell! :)
    Hab nur leider keinen Mixer ;)

    AntwortenLöschen
  27. Du machst mich immer so unheimlich hungrig mit deinen Foodpics ♥ Muss mir unbedingt die Gemüsepancakes mal machen. Danke für den Tipp :)

    AntwortenLöschen
  28. Uhhh das ist aber ein leckeres Dessert!
    Wieviel Gramm Obst muss ich dafür nehmen?

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  29. Ohhr die Gemüse-Pancakes sehen lecker aus...ich glaub die back ich als nächstes nach!
    Letzte Woche hatte ich die Möhrchen-Kokos-Suppe nach gekocht, hab aber leider zu viel Kokos-Milch rein getan! Hat aber trotzdem Super geschmeckt, obwohl es mehr nach Kokos anstatt Möhren geschmeckt hat! lg

    AntwortenLöschen
  30. Da läuft mir nur vom anschauen das Wasser im Mund zusammen. Ich sollte mich definitiv gesünder ernähren... :)
    Hab dich übrigens getagged: http://daisiedmeadow.blogspot.com/2012/02/tag-10-things-i-like.html
    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  31. Frische Spinatblätter hatte ich noch nie in meinem Salat...ich muss zugeben ich dachte man muss die immer kochen. Ich muss das auch mal versuchen.

    Grüße aus dem Norden
    jo

    AntwortenLöschen
  32. Sieht mal wieder alles sehr lecker aus, diesmal besonders die Süßspeise!
    Wünsche dir weiterhin guten Appetit ;)
    Macht dir das "gesunde Kochen" denn immer noch viel Spaß oder hast du langsam das Verlangen nach anderen Dingen?
    Liebe Grüße, Leni

    AntwortenLöschen
  33. Sieht wieder total lecker aus. Ich werde heute Abend den Glasnudelsalat mit Garnelen nachmachen, die Kokossuppe war ja auch total lecker. (:
    Find ich gut, das du dir immer so tolle Sachen einfallen läst, am Abend möchte ich nämlich gerne nur wenige Kohlenhydrate zu mir nehmen.

    AntwortenLöschen
  34. Ich bin ja nicht so der Salat-Typ, deshalb sind die ersten 2 Rezepte nichts für mich.(bin eher der *ich iss nur Schoko-Typ*- leider!), aber das Blitzeis ist einen tolle Idee :) Werde das nächste mal gleich Tiefkühlfrüchte kaufen :)

    AntwortenLöschen
  35. Der Nachtisch sieht super lecker aus, den werde ich aufjedenfall mal ausprobieren ;)

    AntwortenLöschen
  36. Das sind wirklich leckere Ideen, die Pancakes werd ich wohl auch mal ausprobieren ;o)

    AntwortenLöschen
  37. Mmmh das sieht alles so yummi aus! Ich will auch ^^

    Lieber Gruß,
    Julia

    AntwortenLöschen
  38. Oh, diese Gemüse-Pancakes werd ich mal ausprobieren! Nammy!

    AntwortenLöschen
  39. wow :D das sieht echt super aus
    vorallem das kalorienarme eis :D
    hab sogar alles da um das zu machen
    YAY :D

    AntwortenLöschen
  40. Hab jetzt den Shrimpssalat gemacht und es war leider ein totaler Reinfall. Ich hatte nämlich nur Mini-Krabben, viel zu viel Glasnudel und viel zu große Gurkenstücke. Lag aber also an mir und nicht an dem Rezept. :D als nächstes will ich die Gemüseteile ausprobieren, ich bin nämlich Vegetarier und da kommen die grade recht. (:

    AntwortenLöschen
  41. Die Pancakes hören sich richtig gut an. Auf so eine Idee bin ich auch noch nie gekommen.
    Finde es sehr anstrengend gefrorene Früchte zu pürieren, zumindestens mit dem Pürierstab. Ich müsste endlich mal meine Küchen-Hexel-Maschine ausprobieren xD. Aber schmecken tut das wirklich extrem gut, ist mir momentan aber zu kalt xD.

    AntwortenLöschen
  42. ne gesichtsmaske auf die beine ??? ._.

    AntwortenLöschen
  43. danke :D das mit dem Blitzeis muss ich umbedingt auch mal probieren :D lg

    AntwortenLöschen
  44. Die Gemüse pancakes sind toll liebes. ♥ Grundsätzlich eher eiweiss reich.

    Kann man sicher auch gut mitnehmen zur Arbeit. :) Bin momentan ständig am überlegen was ich so kochen kann zum mitnehmen zur arbeit :D abends warm liegt irgendwie auch schwer im magen xD

    Klar hat es einen tollen Platz bekommen ist ja auch ein toller Kalender. ♥

    Liebste Grüße Manu ♥

    AntwortenLöschen
  45. Danke!;)Wünsch ich dir auch!
    Ist halt auch nicht so leicht wenn man einen Freund hat der lieber ein Schnitzel als einen Salat isst!;)

    AntwortenLöschen
  46. Ja, genau das ist auch meine Sorge. :/
    Und weglasern soll anfangs richtig weh tun...
    es geht auch nicht alles so super weg, wies
    immer erzählt wird.

    AntwortenLöschen
  47. Die Pancakes sehen echt lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  48. or diese gemüse pankes sehen so lecker aus...vllt probiere ich die gleich mal morgen =) genug gemüse ist noch da xD
    wie machst du das eigendlich mit den kalorienrechnen? schaust du immer auf eine nährwerttabelle wieviel kalorien die lm enthalten? und welchen tägl kalorienbedarf hat man denn so? 2000? xD sry wenn ich so blöd frage ;)



    lg steffi
    Color of my Pictures

    AntwortenLöschen
  49. Hallöchen,
    bin noch neu hier und gerade auf deine Seite gestossen. Toller erfrischender Blog, gefällt mir gut. Bin sonst auch nicht unbedingt die "Rezeptebefolgerin", aber heute mache ich deine Gemüse Pancakes, sehen lecker aus
    Bin dann mal einkaufen...
    Liebe Grüße Susa

    AntwortenLöschen
  50. rein optisch bekommt man da ja sofort Hunger :D
    Ich liebe es wenn Bilder einem schon das Wasser in den Mund treiben *thumps up* Vielleicht magst du ja mal auf meiem Blog vorbei schauen und ggf hast du Lust auf gegenseitiges Folgen?! :)
    Würde mich freuen:
    http://sunlight-rina.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  51. Ich liebe deine Rezepter & es sieht auch immer so wahnsinnig gut bei dir aus :)

    AntwortenLöschen
  52. Das sieht aber so lecker aus *_* Will auch was ^^

    lg Rebecca-Desireé aus Wien
    http://rebecca-desiree.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  53. Ich werde heute Abend mal wieder eines deiner Rezepte ausprobieren (; Nur hab ich schon wieder nicht die richtigen Zutaten, glaubst du statt Zuchini geht auch Brokkoli?

    AntwortenLöschen
  54. Ooo sieht das lecker aus!!! Mjamjam...Und Zubereitung im Ofen ist genial für jemanden wie mich, der Panik vor bruzelig, heiß und spritzig hat ;) Der Ofen ist mir da viiieeel lieber und weniger furchteinflößend :) Werde die Rezepte gleich mal abspeichern!!
    Das Eis sieht auch yummy aus. Ich liebe Eis und tiefkühl Früchte haben wir sowieso genug aus dem Garten im Gefrierschrank.
    Dankeschön!!!
    Liebe Grüße
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  55. Hey Ina,

    habe eben die Gemüse-Pancakes nachgebacken.
    Bin begeistert - schnell, unkompliziert, gesund und lecker! :-) Toll!
    LG
    Carina

    zimt-liebe.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  56. Hallo :-) Ich bin neu im Blogger Geschäft und wollte fragen ob du mich vorstellen kannst oder mich followen könntest. Ich würde mich freuen, xx!
    http://fotokarussell.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  57. deine gerichte sehen wirklich immer so super lecker aus! ich hab mir seit einiger zeit vorgenommen, gesünder zu essen, da werd ich jetzt gleich öfter mal einen blick in deine healthy week rezepte werfen:)
    liebste grüße♥

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.