Its Ice Cream Time, Baby

Am Wochenende war es soooo warm, dass es wirklich Zeit wurde das erste Mal dieses Jahr Eis selbstzumachen!! Eine Mischung aus Frozen Jogurt und Sahneeis sollte es werden. Eismaschine habe ich keine , und die Variante mit den Eiern und dem Wasserbad ist mit ehrlich gesagt zu aufwendig...
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/eis2.jpg
Da ich den Sahnegeschmack auch garnicht soooo mag, habe ich es mal so ausprobiert:
150 gr. Himbeeren (oder gemischte Beeren - sehr gut sind auch TKBeeren)
150 ml. Sahne
200 gr. Vollmilchjogurt
Zucker oder etwas Honig zum Süßen
Sahne steif schlagen und mit dem Jogurt vermischen (nach Geschmack süßen). Beeren leicht mit der Gabel zerdrücken und unterheben und alles in einer verschlossenen Tupperbox für 2 Std. einfrieren - dann nochmal mit der Gabel durchmixen damit sich keine großen Eiskristalle bilden - wieder 2 Std. einfrieren und das alles dann so lange wiederholen, bis das Eis leicht angefrohren ist.. 
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/eis1.jpg{ die süßen Eisschalen sind übrigens von blueboxtree }
Das Eis war schonmal ziemlich lecker, aber mit Eis aus dem Supermarkt kann man es natürlich nicht vergleichen. Ich werde dieses Jahr noch ein paar Sorten ausprobieren und hoffentlich die perfekte Mischung für cremiges Eis finden..
Habt ihr das perfekte Eisrezept ohne  Eismaker schon gefunden?

Kommentare :

  1. Ganz ehrlich? Ohne Eismaschine klappt kein Eis besonders gut. Meine (mit Kompressor) wurde auf dem gebrauchtmarkt von ebay für 35 € gekauft, tut wunderbar ihre Dienste.

    Ohne Eismaschine würde ich eher auf die Frozen Frappuccion's umsteigen. Mit Crashed Ice, Milch, Joghurt und "zusatz" nahezu an Eisbasis.

    AntwortenLöschen
  2. Du machst Eis selbst?! Also Ina, langsam komme ich aus dem Staunen nicht mehr heraus! :D wie ich schonmal in einem Kommentar schrieb; hier in der Küche bei meinen Eltern fühle ich mich nicht wohl und ch hoffe, dass es sich in meiner eigenen Wohnung aendert und ich mit dem Backen (usw.) durchstarten kann :D

    Auch wenn du sagt, es sei nicht vergleichbar mit "richtigen" Eis - selbstgemacht ist immernoch am besten. Und es sieht richtig lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  3. Du machst Eis selbst?! Also Ina, langsam komme ich aus dem Staunen nicht mehr heraus! :D wie ich schonmal in einem Kommentar schrieb; hier in der Küche bei meinen Eltern fühle ich mich nicht wohl und ch hoffe, dass es sich in meiner eigenen Wohnung aendert und ich mit dem Backen (usw.) durchstarten kann :D

    Auch wenn du sagt, es sei nicht vergleichbar mit "richtigen" Eis - selbstgemacht ist immernoch am besten. Und es sieht richtig lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  4. Du machst Eis selbst?! Also Ina, langsam komme ich aus dem Staunen nicht mehr heraus! :D wie ich schonmal in einem Kommentar schrieb; hier in der Küche bei meinen Eltern fühle ich mich nicht wohl und ch hoffe, dass es sich in meiner eigenen Wohnung aendert und ich mit dem Backen (usw.) durchstarten kann :D

    Auch wenn du sagt, es sei nicht vergleichbar mit "richtigen" Eis - selbstgemacht ist immernoch am besten. Und es sieht richtig lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ina,

    also auf den Bildern sieht das Eis super lecker aus :-) Da möchte ich trotz der frühen Morgenstunden gern ein Becherchen abhaben :D
    Ich hab noch nie selber Eis gemacht, hab's mir aber für dieses Jahr eigentlich auch vorgenommen!

    LG
    Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Oh man... so kann ein guter Tag beginnen. Auch noch Himbeere ♥
    Vielen viele Dank für das Rezept. Wird heute sofort ausprobiert :)

    Liebste Grüße
    Julie

    AntwortenLöschen
  7. nein....verlasse mich immer auf meine eismaschine :) perfekter frozen yoghurt :)

    liebe grüße!

    http://madame-green.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. das sieht köstlich und kein bisschen wie selbstgemacht aus :)

    AntwortenLöschen
  9. mmmmhh kannst du mir das bitte schnell zu Hause vorbei bringen, da bekommt man ja Heißhunger!!;-)

    labellestyleandmakeupbook.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht so lecker aus ♥ *will auch*

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht richtig lecker aus und ich könnte jetzt auch Eis essen, obwohl es noch nicht einmal 8 Uhr morgens ist. Ich habe schon einmal Eis mit diesem Eiszauber-Pulver gemacht, das ging auch ganz gut und man hat unendlich viele Variationsmöglichkeiten. Leider haben wir keinen richtigen Gefrierschrank, sondern nur so ein kleines Eisfach und deswegen ist das Eis (habe damals Oreo-Eis gemacht) nicht richtig durchgefroren. Geschmeckt hat es ab trotzdem. :)

    AntwortenLöschen
  12. Oh, das sieht so super lecker aus!
    Du hast immer so tolle Ideen, die ich am Liebsten sofort nachmachen würde!
    Danke dafür!! <3

    Liebste Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  13. Deine Fotos sind immer mit so viel Liebe gemacht! :) Daran könnt ich mich satt sehen!

    Liebste Grüße, Timna

    AntwortenLöschen
  14. Wow, das sieht soooo lecker aus und die Farben sind himmlisch! GGLG Anja

    AntwortenLöschen
  15. Mmmh! Sieht das mal schön aus und ist bestimmt auch superlecker! <3
    Happy Thursday!

    AntwortenLöschen
  16. So ganz selbstgemacht ist es natürlich viel besser, mit Eismaschine und Pipapo, aber wir haben es auch ab und an schonmal mit dem "Diamant Eiszauber" ausprobiert, das hat auch gut geschmeckt.

    Und die Becherchen sind so süß :) Waren die Löffel auch dabei? Wüsste jetzt nämlich gar nicht, wo es solche zu kaufen gibt

    AntwortenLöschen
  17. Oh, es sieht so lecker aus!!!

    AntwortenLöschen
  18. Hast du nen guten Mixer? Dann friere die Beeren vorher ein und dann alles in den Mixer :) Dann entfällt auch die lästige Warterei!

    AntwortenLöschen
  19. Mir läuft auf jeden Fall das Wasser im Mund zusammen! Wird definitiv ausgetestet!

    Liebste Grüße von Jenny

    AntwortenLöschen
  20. mhhhhh sieht das lecker aus :) Vorallem die Becher sind unheimlich süß ;) Ich glaube wenn ich nacher in die Stadt gehe muss ich mir erstmal ein Eis holen :D Ich habe noch nie Eis selbstgemacht, wollte es aber schon immer einmal ausprobieren.
    Lass dir liebe Grüße da
    Myri

    AntwortenLöschen
  21. das sieht richtig lecker aus :).. und total schöne Fotos hast du wiedermal gemacht.. echt klasse :)

    AntwortenLöschen
  22. Ohhh das sieht echt toll aus <3 Ich muss sagen ich find eis selber machen total super... mein freun und ich haben mal jamie olivers idee nachgemacht, der hat einfach tk beeren in mixer gesteckt etwas joghurt dazu und dann auch ins gefrier fach... also ähnlich wie bei dir :)

    AntwortenLöschen
  23. Schaut unheimlich lecker aus;)werd ich mal ausprobieren obwohl ich keine allzu guten Erfahrungen gemacht habe mit Eis selber einfrieren=(

    AntwortenLöschen
  24. ich hab auch unlängst eis selber gemacht, allerdings eine schnellere variante - ich habe gefrorene himbeeren mit yoghurt und obers in den mixer geschmissen, einmal durchpüriert und - fertig ist lecker cremiges eis. und bis auf die kernchen von den himbeeren besser als gekauftes eis, viiiiel fruchtiger und den zuckergehalt kann man so auch schön kontrollieren :)

    AntwortenLöschen
  25. Hmm, das sieht ja lecker aus :-)
    Liebe Gruesse
    Treffe

    AntwortenLöschen
  26. Auf jeden Fall sieht es richtig yummie aus, liebe Ina! :-) Himbeeren rocken!
    Ich hab letztes Jahr ganz gute Erfahrungen mit dem Eiszauber von Kölner gemacht - aber es ganz selber herzustellen ist natürlich immer besser.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  27. von diamant gibt es das sogenannte r"eiszauber"-pulve zu kaufen, mit dem man ganz leicht eis selber machen kann auch ganz ohne eissmaschine. gibt es jeweils für frucht-, milch- und joghurt eis, soll ganz gut sein und man kann noch zusätzlich eigene zutaten wie zb cookies, früchte, etc mit rein geben :) (habe es selbst noch nicht probiert, da ich milcheis machen wollte, aber es nur die fruchteiszubereitung gab, werde es aber definitiv noch nachholen)

    AntwortenLöschen
  28. Selbst wenn es nicht ganz so lecker war wie das Eis aus dem Supermarkt ~ dafür sind die Fotos absolut TOP geworden ;D

    Und die Eissschalen sind wirklich super süß. Ich glaube, den Shop muss ich mir auch mal anschauen... ;-)

    Schlimm, dass du einen ständig dazu anfixt irgendwo Online zu shoppen xD

    AntwortenLöschen
  29. das sieht so toll aus in dem eisbecher! und ich find die mischung eis und frozen yogurt ne gute idee :D

    AntwortenLöschen
  30. Hmm das schaut aber gut aus! Weißt du was es gestern bei uns gab? Die Couscous Bällchen! Sie waren super lecker und mein Freund war total begeistert, obwohl er eigentlich eher der Fleischfan ist. Also super toll und total knusprig. Ich habe allerdings Frühlingszwiebeln und kleine grüne Oliven aus dem Glas genommen. Yummi!
    Liebste Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  31. also ich hab noch nie Eis selber gemacht, aber das sieht so gut aus, das probiere ich gleich mal dieses Wochenende nachzumachen :)

    AntwortenLöschen
  32. Ich hab das noch nie ausprobiert - hab mich ohne Eismaschine immer nicht getraut, weil ich es gar nicht mag, wenn das Eis kristallisiert und so. Irgendwann hab ich eine große Küche und Platz für all den Schnickschnack wie Eismaker ;)

    AntwortenLöschen
  33. Huhu,
    es gibt ja auch so´n Eis-Fix Gelierzucker, der soll auch ziemlich toll sein. Hab es aber selbst noch nicht ausprobiert. Will ich aber ;-)

    Alles Liebe, Daniela

    AntwortenLöschen
  34. oh lecker! Ich dachte immer, man braucht zwingend eine Eismaschine, aber dann werde ich das auch mal probieren ;)

    AntwortenLöschen
  35. Wow das sieht sehr lecker aus! Ich liebe Eis, habe gestern auch eine große Portion verdrückt. Selber habe ich noch nie Eis gemacht, ich glaub irgendwie, dass sich der Aufwand nicht so richtig lohnt im Vergleich zu dem Ergebnis. Aber ich denke wenn man ein richtig gutes Rezept gefunden hat, kann das Ergebnis sicher überzeugen.
    Optisch überzeugt es auf jeden Fall, sieht total süß aus in den Becherchen :)

    LG
    Charlotte

    AntwortenLöschen
  36. Dafür, dass du keine Eismaschine verwendet hast, schaut das Eis total gut aus! :D
    bei mir sieht das aus... wie... so schrecklich - das will man gar nicht beschreiben :D

    AntwortenLöschen
  37. oh das sieht ja köstlich aus :D

    ich kenn Eis nur zum selbst machen mit diesem Eiszauber oder wie das heißt
    das schmeckt auch total lecker und man kann auch reinmachen was man will

    lg Sally

    AntwortenLöschen
  38. Dein selbstgemachtes Eis sieht gut aus. :3

    AntwortenLöschen
  39. das ist wirklich das perfekte rezept für die momentanen temperaturen! wobei... also bei uns hat es sich jetzt endlich auf was erträgliches für mai eingependelt.
    nachdem wir letzte woche schnee und hochsommer hatten, bin ich sehr froh darüber. es muss ja auch nicht gleich immer so krass heiß werden..! und du hast recht: auch hier bräuchten die gärten mal regen.

    AntwortenLöschen
  40. Sieht aber jedenfalls schon mal sehr lecker aus!Ich hab auch schon mal Erdbeereis selbst gemacht,fand das aber nicht so der besonders lecker.

    AntwortenLöschen
  41. Oh, wie lecker! Hat sicher super geschmeckt!

    xoxo

    AntwortenLöschen
  42. coole idee und es sieht wirklich verdammt lecker aus. das werde ich bestimmt auch noch ausprobieren :D

    hab ich dir schon von meinen giveaway berichtet?

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Ina,

    ich komme Dich dann mal zum Eisessen besuchen :o)))
    liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  44. mhmm sieht super lecker aus *-* und wie du es fotografierst.

    AntwortenLöschen
  45. Ohh sieht das lecker aus! Da bekomme ich auch Lust selbst eins zu machen :) wollte mal dieses Eiszauber oder wie das heißt ausprobieren^^

    AntwortenLöschen
  46. Ich lege immer direkt auf das Eis Frischhaltefolie, dann bilden sich auch nur mini-minimal Eiskristalle =)
    Sieht total lecker aus. Unser Tiefkühlfach ist leider zu klein um wirklich Eis selber zu machen...

    AntwortenLöschen
  47. da fällt mir gerade ein das ich eigentlich ne Eismaschine zuhause hab und ich eigentlich mal entstauben und entwintern könnte :D

    AntwortenLöschen
  48. Also ich mache eigentlich nei eis selbst. Wenn dann irgendwas auf wasser-frucht basis oder joghurt meiner wahl in den tk. ich brauche auch nicht immer und überall Eis *g*.

    AntwortenLöschen
  49. sieht wirklich sehr lecker aus! ich nehme meistens einfach schlagsahne und nutella, das ist super lecker, vor allem wenn die nutella nicht ganz verrührt ist und sich kleine schokostückchen bilden :) eine mischung aus schokoeis und straciatella!
    lieber gruß <3
    miri

    AntwortenLöschen
  50. Sieht aus wie das richtige Eis beim Italiener! Gute Idee :)

    AntwortenLöschen
  51. Wieder etwas zum nach kochen/backen/machen gefunden. Du bist einfach mein Vorbild :*

    AntwortenLöschen
  52. mmmm yummy!!! es sieht sehr lecker!! Ich liebe Erdbeeren ;:)

    AntwortenLöschen
  53. du ahst mich auf so eine Geniale idee gebracht (: Ich hab gerade Schokoeis gemacht (: aber mit der Eier und Wasserbad variante gemacht (:

    AntwortenLöschen
  54. Also sehr lecker siehts aus und ich hätte gar nicht gedacht, dass das mit so wenig zutaten klappt :D

    AntwortenLöschen
  55. *__* Sieht das lecker aus. Musste gestern leider ein total künstlich schmeckendes Eis essen/probieren. Das war echt widerlich und ich würde jetzt lieber dein Eis haben :D

    AntwortenLöschen
  56. Das sieht toootaaal lecker aus! Ich hab noch nie versucht, selbst Eis zu machen, aber deine Fotos machen gerade total Lust darauf... vielleicht sollte ich es doch mal wagen :)

    Lg Leni

    AntwortenLöschen
  57. Ich habe diese Woche schon so viel Eis gegessen :D .. Sieht lecker aus ♥ ..

    AntwortenLöschen
  58. ich habe es selbst noch nicht ausprobiert, Eis zu machen, aber meine Mutter und Schwester sagen, es kommt darauf an, gaaaaaanz oft durchzurühren, was du ja auch schon gemacht hast, aber eben nur alle zwei Stunden, und sie sagten, noch öfter sei besser.. aber das sieht schon verdammt lecker aus bei dir! *__*
    musik-literatur-leben.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  59. Ina,das sieht voll lecker aus =)
    woher hast du das rezept? ich wusste nicht mal das man eis auch ohne eismaschine herstellen kann^^ schade das wir kein gefrierschrank haben..aber bei meinen eltern werd ich das bestimmt im sommer dann auch mal ausprobieren =)

    lg steffi
    Colorofmypictures

    AntwortenLöschen
  60. *yummy* das sieht ja mal wieder himmlisch aus.
    und fruchtiges eis is immer noch am besten. selbst gemacht sowieso. da weiß man wenigstens, was drin ist ;)

    liebe grüße

    julie:]

    AntwortenLöschen
  61. oh wow, das sieht verdammt lecker aus!! o: muss ich mal ausprobieren!

    Sandy http://unaddicted-heart.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  62. die Bilder sehen wie immer super aus :)
    cooles Rezept !

    AntwortenLöschen
  63. so lecker! und die Bilder sehen toll aus

    www.jessicajersey.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  64. Yummy, sieht das lecker aus! Eis habe ich noch nie selber gemacht. Das Rezept werde ich mal probieren.
    Einen schönen Tag wünscht Dir
    Petra

    AntwortenLöschen
  65. sieht toll aus! wenns mal schnell gehen soll, tu ich mir immer einfach tiefkühlobst unaufgetaut mit bisschen sahne/milch/wasser/joghurt/kokosmilch/etc. und zucker pürieren.

    AntwortenLöschen
  66. wie viel mühe du dir immer gibst!!!
    ich hasse das dekorieren vom essen, sobald es fertig ist, ist es höchstens 2 minuten am tisch - so schnell wirds weggefuttert :D

    AntwortenLöschen
  67. Oh wie lecker das aussieht. Ich liebe deine Fotos. Mach weiter so!


    Gruesse aus Vancouver, Canada! :)

    Dani

    AntwortenLöschen
  68. oh mein gott wie lecker!
    muss ich am wochenende gleich mal nachmachen! :)
    <3

    drop-dead GORGEOUS

    AntwortenLöschen
  69. oh ina, das sieht so unfassbar lecker aus. und wie simple das mit den wenigen zutaten klingt. ich glaub, das muss ich bald mal ausprobieren!
    ach und ne kleine notiz an mich selbst: gewisse blogs meiden, wenn ich ein riiiiiesen loch im magen hab!! HUNGER!! :D
    LG und jetzt schon mal ein schönes wochenende -ist ja beinahe soweit- ...and so Annie waits

    AntwortenLöschen
  70. Ohh, das sieht richtig toll aus! <3

    AntwortenLöschen
  71. Oh die Bilder sind wieder sehr toll, das harmoniert farblich so wunderbar. Da ärgert es mich umso mehr das ich meine Himbeeren habe kaputt gehen lassen ;_;.
    Hab zuletzt Bananeneis gemacht. Bananen pürieren, Sahne dazu und ordentlich mit dem Pürierstab verrühren. Schmeckt lecker, ist aber leider wahnsinnig hart. Das krieg man kaum aus der Form raus.

    AntwortenLöschen
  72. Ich habe zum Glück den Luxus, dass meine Freundin eine Kitchenaid mit Eisaufsatz hat. Sonst würde ich Eis nie selber machen, da mir das dann doch zu aufwendig ist.

    AntwortenLöschen
  73. Kollegin, kannst gleich mal was rüberwachsen lassen. Lecker! :)

    AntwortenLöschen
  74. oh ja, eis zu machen ist schon nicht so einfach... ich hab mich letztes jahr mal an frozen yoghurt probiert und mehrere stunden lang alle 15min umgerührt... das war total nervig, aber hat sich am ende doch gelohnt :D aber ganz so cremig wie ausm laden wars natürlich trotzmdem nicht...

    lg

    http://lamourestinevitable.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  75. AAARGH, du Schwein! XD Das darf doch wohl nicht wahr sein - jezt hab ich um viertel nach 12 Uhr mitten in der Nacht unendliche Lust auf Himbeereis!! Q____Q Das ist nur deine Schuld!
    Es sieht köstlich aus!! <3

    Allerliebste Grüße
    Caddü // » andersfarbig

    AntwortenLöschen
  76. ooooh, das schaut aber lecker aus :) hast du schon mal "eiszauber" von diamant ausprobiert? das schmeckt auch lecker und ist super einfach!


    Liebste Grüße moni_♥
    'Schmetterlingsparadies ♥

    AntwortenLöschen
  77. mhhh das sieht ja lecker aus :)
    <3

    AntwortenLöschen
  78. sieht total lecker aus :)
    telmaminaa.blogspot.fr

    AntwortenLöschen
  79. Das sieht so so so lecker aus und die Eisbecherchen sind halt auch einfach super süß! Will dieses Jahr auch endlich mal Eis selbst machen :)

    AntwortenLöschen
  80. Das werde ich doch glatt mal ausprobieren! Sieht mega lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  81. ohh wie lecker!! Sehr schöne Idee <3

    AntwortenLöschen
  82. hmmmm yummy! also wenn ich eis nicht schon so lieben tät´, spätestens JETZT wär ich verfallen :)


    lieben gruß!
    nora

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.