{Dinner with...} Nadine von Dreierlei Liebelei

Endlich mal wieder gibt es ein neues Dinner with... Interview. Diesmal mit dem schönen Blog dreierlei liebelei den ich zwar noch garnicht so lange kenne, aber der mich gleich verzaubert hat, weil Nadine total kreativ ist und mind. so backverrückt ist wie ich! 
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/dinnerwith.jpg
Außerdem haben mich ihre Hochzeitsbilder begeistert (ohhhh Minivanillemuffins...) und allgemein findet man dort jede Menge schöner Sachen, so dass ich Nadine direkt für euch ausgefragt habe:

Liebe Nadine, wie kamst du denn zum Foodbloggen und was ist das schönste daran?
Ich sehe die Liebelei um ehrlich zu sein gar nicht als Food-Blog – sie ist eher mein Glücklichmachblog. Hier blogge ich über alles, was ich schön finde und was mich happy macht. Wobei ich schon zugeben muss, dass das meistens essbares ist... Zum Bloggen bin ich ganz spontan gekommen, als ich mit zwei Freundinnen Oreo-Cupcakes gebacken habe. Da ist die Liebelei-Idee geboren und ich habe sie ziemlich schnell umgesetzt. Das schönste am Bloggen? Der Kontakt zu Gleichgesinnten. Anders wäre der nie zustande gekommen und manche dieser Menschen bereichern heute mein Leben. Dann die netten Worte von meinen Lesern. Es ist einfach wunderbar, eine nette, liebevolle Mail von einem fremden Menschen zu bekommen, der meinen Blog liest. Außerdem finde ich es auch total spannend, zu sehen, wie ich mich weiter entwickele – wenn ich mir heute meine Fotos von vor einem Jahr anschaue, muss ich schon schmunzeln. 
 http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/dreierlei1.jpg
Foto: Dreierlei Liebelei - Knusper-Granola

Stell dir vor deine Freundin möchte in 1-2 Stunden auf einen Besuch vorbeikommen. Was bereitest du "Last-Minute" zu?
Unser kleiner Kühlschrank gibt eigentlich immer nur das her, was wir in den nächsten zwei oder drei Tagen kochen wollen – daher kann ich meistens spontan keine großen Sprünge machen... was wir allerdings immer im Haus haben: eingelegte Artischockenherzen, Knoblauch und Frischkäse – daraus zaubere ich meinen Lieblings-Dipp und besorge noch schnell etwas Fladenbrot und Antipasti vom türkischen Händler um´s Eck. Ich liiiiiebe das!
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/dreierlei3.jpg
Foto: Dreierlei Liebelei -  Spaghetti con pesto di aglio orsino

Da du ja eine wirklich große "Cupcake-Rezeptesammlung" hast, möchte ich gerne noch wissen, was dein kleines Cupcake-Geheimrezept ist. Was kommt bei deinen Freunden immer gut an?
Bisher kamen eigentlich alle Cupcakes ziemlich gut an – die Nutella-Banane- und Kitkat-Cupcakes sind heißt begehrt und meine persönlichen Lieblinge sind die mit Heidelbeeren und Mascarpone-Topping.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/dreierlei2.jpg
Foto: Dreierlei Liebelei - Heidelbeermuffins 

Und zum Schluss: Wer macht bei euch den Abwasch?
Das kann ich aus tiefstem Herzen und voller Dankbarkeit nur so beantworten: mein Mann! Ohne ihn würde ich wahrscheinlich komplett im Chaos versinken... DANKE mein Schatz!
Sooo und nun habt ihr wahrscheinlich alle Hunger? Dann klickt euch direkt weiter zu  dreierlei liebelei ^.^!

////PS: Morgen gibts dann die ersten Bilder vom Bloggerpicknick.

Kommentare :

  1. Ich habe Hunger und wie! Toller Blog und wunderschön vorgestellt. Bei mir ist der Abwasch zum Glück die Sache des Geschirrspülers ;)

    Liebste Grüße,
    Julie

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für die Blogvorstellung, ich werde mich gleich dort mal umschauen und ich rieche es schon: ich werde ihrem Blog folgen ;)

    LG, Sine

    AntwortenLöschen
  3. schöner Blog =) bin gleich Leser geworden ;)

    lg steffi
    Colorofmypictures

    AntwortenLöschen
  4. Oh Gott, die Bilder machen Hunger! Diesen Blog schau ich mir sofort an! ;)

    AntwortenLöschen
  5. Mhh, ganz ehrlich Liebes, die Bilder sehen aus wie Deine :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Ähnlichkeit haben sie - das stimmt... aaaber meine Bilder sahen schon so aus, bevor ich auf Inas Blog gestoßen bin – das war nämlich auch est vor kurzem ;)

      Löschen
  6. Vielen Dank, liebe Ina <3 Ich habe Dir gerade noch eine Mail geschickt...

    AntwortenLöschen
  7. Ansonsten ein sehr schönes Interview :)

    AntwortenLöschen
  8. Ein sehr interessantes Interview, ich werde gleich noch bei dem Blog vorbeischauen. Was mich immer wieder erstaunt, ist, dass ganz normale Menschen zufällig eine Nische oder eine Passion entdecken und daraus einen sehr professionellen Blog zaubern. Das ist für mich das wirklich Schöne am Internet.

    AntwortenLöschen
  9. ich werd gleich mal vorbei schauen bei ihr.
    ihr essen sieht wirklich sehr lecker aus *o*

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Ina liebes, hoffentlich hast du ein schönes wochenende gehabt :) Ich freu mich schon voll auf die Blogger-Picknick-Fotos von gestern für morgen, das kannst du mir glauben :) :) :) Und der Blog schaut echt lieb aus - da werde ich gleich einmal vorbeischauen & mich inspirieren lassen, haha :)

    Alles Liebe,
    Anna :) ♥

    AntwortenLöschen
  11. Wunderbar, wieder einen Blog mehr in meiner Leseliste =).
    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  12. nein wie schön die ganzen sachen sind<3 yummy yummy :D
    wahre kunstwerke
    ohh da haht sie recht
    foodblog=glücklichmachh<3 hihhi

    AntwortenLöschen
  13. Uiii, das ist genau der Stil von Blog, den ich mag! Danke fürs Zeigen Ina :D

    AntwortenLöschen
  14. super schöner Blog! Ich hab ihn gleich mal verfolgt, mal sehn ob er mich zum mehr backen annimiert ;)

    http://www.alinaspochettesurprise.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  15. Ohhh also das Rezept mit dem Last-Minute
    schmeckt bestimmt lecker.

    Die Bilder sind auch richtig schön :)

    Liebste Grüße Caro
    caroxstyle

    AntwortenLöschen
  16. Das ist eine tolle Idee. Ich hoffe du machst noch einma öfter solche Interviews. Werde gleich mal auf ihrem Blog vorbeischauen :)

    AntwortenLöschen
  17. Ich find die 'Dinner with...' Posts immer wahnsinnig toll, weil man dadurch immer so tolle neue Blogs findet!
    Also, mach bitte noch ganz viele weitere, ja? :)

    AntwortenLöschen
  18. Die Bilder sehen toll aus, ich muss gleich mal bei Nadine vorbeischauen!

    AntwortenLöschen
  19. DANKE für den Blogtipp, der Blog ist wirklich der Hammer!!!
    Ich hoffe ihr hattet super Wetter beim picknicken?!
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  20. ganz toller blog, neuer leser! hoffe du schaust auch mal bei mir vorbei?

    AntwortenLöschen
  21. mmh lecker. Ich habe am 15. am Gewinnspiel für die Tasche teilgenommen aber es stehen nur bis zum 14. alle Kommentare da. Nehme ich jetzt Teil oder nicht ? lg.

    AntwortenLöschen
  22. Wundervolle Vorstellung, ein toller Blogtipp!
    Danke dafür :)

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.