Follower-Question // New Blogs to the Top #74

http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/yesno.jpgIhr Lieben, in den letzten Tagen quälte mich eine Frage besonders: Soll ich - oder nicht? Ihr wisst wahrscheinlich, dass ich meinen Blog Cityglamblog liebe, dass ich hier gerne blogge und den Austausch mit euch niemals missen möchte!
In den letzten Monaten habe ich einiges an meinem Blog verändert, bis ich irgendwann sagen konnte JA das ist 100% Ina
Nur eine Sache stört mich noch ein wenig! Der Blogname! Den Namen cityglamblog gibt es nun schon über 5 Jahre und viele Follower können damit wahrscheinlich was anfangen. Er gehört seit ich mit bloggen angefangen habe zu mir und es wäre komisch einen anderen zu haben... ABER ich finde er ist einfach nicht persönlich genug. Wenn man nur den Namen hört weiß man garnicht um was es auf dem Blog geht, was einen erwartet.... Ich habe schon etwas länger einen anderen Namen im Auge und werde wahrscheinlich jetzt 2 Domains parallel laufen lassen bis ich mich endgültig entschieden habe... Ggf. wird sich dann auch die Blogspotadresse ändern aber das teile ich euch dann noch rechtzeitig mit...  Ihr erreicht mich nun also auch unter whatinaloves.com 
Nachteil am Namenändern ist z.B. dass ich meine Facebookseite nicht auf den neuen Namen ändern kann oder ihr meine Posts erst wieder im Dashboard sehr wenn ihr mich da neu hinzufügt...

Ich fände es toll wenn ihr mir eure Gedanken dazu dalasst. Ein paar haben mir ihre Meinungen gestern schon auf Facebook dagelassen, Danke dafür schonmal meine Lieben!!

http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/linie.jpg

Und nun gehts weiter mit einigen sehr tollen New Blogs. Bei einigen solltet ihr aufpassen, denn Sie sind einfach KÖSTLICH!
Für alle die sich  noch bewerben wollen, lest euch bitte  DIESEN Post genau durch (dort steht wie man sich anmeldet und was ich alles brauche!!).

///the blogger Verena - suesse-suenden.blogspot.de
///its about Rezepte & Gebackenes
///she says...Ich liebe das Leben und alles was schön ist, denn LIFE IS SWEET!
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/newblogs/blog_suesses.jpg 
///the blogger Joe - itnot-photodiary.blogspot.com
///its about Fotografie, kleine Geschichten, persönliche Erinnerungen
///she says...Auf meinem Photoblog In the nick of time - a photo diary möchte ich einige besondere davon mit euch teilen. 
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/newblogs/blog_itsnot.jpg 


///the blogger Julia - http://bracelets-and-heels.blogspot.de/
///its about Rezepte, Buchrezensionen, DIY
///she says...Alles, was das Mädchenherz begehrt :)
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/newblogs/blog_branc.jpg

///the blogger Zu Klug Um Wahr Zu Sein - http://zuklug.blogspot.com/
///its about Reisen, Kochen, Bücher, Filme, Wisse
///she says...Bei Zu Klug Um Wahr Zu Sein könnt ihr viele kluge Sachen erfahren und euer Allgemeinwissen richtig schön aufpeppen, sodass es euch nie wieder an Gesprächsstoff mangelt! 
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/newblogs/blog_zuklug.jpg

///the blogger Katha - polaroid-herz.blogspot.de
///its about hauptsächlich Fotografie , außerdem Dinge die mir am Herzen liegen und etwas Mode
///she says...Dinge die mein Leben schöner machen.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/newblogs/blog_polaroid.jpg

Viel Spaß beim Durchklicken & Danke schon jetzt für eure Meinung zum Thema oben ^.^! 

Kommentare :

  1. Ich finde "What Ina Loves" passt einfach perfekt =) Danke für die neuen Blogs, werde sie heute abend durchklicken!
    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde beide Namen passend und schön .Ich denke auch mit anderem Namen würdest du gut bei deinen Lesern ankommen .
    Liebe Grüße ,Sabrina .

    AntwortenLöschen
  3. Der neue Name passt zwar wirklich gut & evtl. auch besser, aber citylamblog bist doch einfach du! & wie du schon gesagt hast: seit 5 Jahren! Allen sagt dein Blog was & ich finde der Inhalt ist das Wesentliche & nicht der Blogname. Natürlich musst du das selbst entscheiden, aber ich mag deinen Blog genauso wie er ist-mit diesem Namen!!

    AntwortenLöschen
  4. ALso ich mag deinen Namen, deshalb würde ich ihn behalten, aber ich kann dich auch verstehen. Den anderen Nemn mag ich aber auch, und ich denke, dass es für viele keine große Umstellung wwäre, ich jetzt über eine andere Domaine zu besuchen :) ♥

    AntwortenLöschen
  5. gewöhnungsbedürftig, aber der neue Name gefällt mir auch sehr gut. eventuell sogar lieber, als cityglamblog. xx

    AntwortenLöschen
  6. ich hätte nichts dagegen wenn du noch deine alte URL hättest aber ja, wie du sagst, es ist irgendwie unpersönlich o:

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde den neuen Namen sehr gut, Cityglam hat irgendetwas girly-haftes, was dein Blog wirklich (nicht mehr) widerspiegelt. Ich würde aber den Blogspotnamen nicht unbedingt ändern wollen. Die Leser, die dich bereits abonnieren müssten dich entfolgen und wieder folgen.

    Die eine bei deinen Blogvorstellungen hat aber ein wenig zu viele Leser!? Hatte mich auch 2 Mal beworben, aber beim ersten Mal ging deine Liste wegen PC-Absturz verloren und beim 2. Mal konntest du die Kommentare nicht mehr lesen. Mittlerweile habe ich laut Regeln aber zu viele Leser. :P

    AntwortenLöschen
  8. Wieder wundervolle Blogs :-) Ich finde den Namen cityglam wirklich gut. Nein, um ehrlich zu sein liebe ich diesen Namen. Dein ganzer Blog finde ich passt auch sehr zu dem Namen. Die "Lovely Places" zum Beispiel oder auch diese Wohnungspost von dir. (Folgendes hört sich jetzt total komisch an, aber ich weiß nicht wie ich es besser ausdrücken soll) Das mach den Namen CityGlam schon aus. Ich finde Zum Beispiel die "Lovely Places" sind die City, genau wie das Wohnen oder auch die Reisen, der andere Rest ist für mich das Glam :-) Ich finde diesen Namen so durchdacht und einzigartig. "What Ina Loves" ist auch schön aber irgendwie so Mainstream. So gewöhnlich.
    Das ist natürlich nur meine Meinung und es sollte dich in nicht einer Weise beleidigen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo lea,

      leider komme ich nicht auf deinen blog deswegen antworte ich dir hier ;D
      danke für deine meinung :D sehr lieb!
      WObei es gerade andersrum ist, cityglam war damals nicht soooo durchdacht (vor 7 jahren xD) damals hatten alle iwas mit glam und city passte schon immer zu mir weil ich die stadt liebe!
      Nunjaaa ich denke ich überlege noch ein paar wochen und entscheide dann!

      Löschen
  9. Also ich folge Dir zwar erst seit kurzem...finde aber, dass der neue Blog-Name viel besser passt und auch irgendwie herzlicher rüberkommt. Gefällt mit richtig gut! Und bleibt auch hängen. Auf jeden Fall MACHEN!!!!! Du kannst ja einfach auf die neue Domain umleiten.
    Lieben Gruß aus Frankfurt

    Antje

    www.greenpinkorange.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merci fürs vorbeischauen!
      ....und ganz ehrlich: Ich finde ja auch das die Namensfindung das schwierigste ist...da habe ich auch ewig hin und her überlegt.
      LG
      A

      Löschen
  10. Ich finde den neuen Blognamen super...."Cityglamblog" hat mich persönlich nie so angesprochen, ich würde mir da eher irgendeinen Beauty-Blog erwarten und nicht so einen supersüßen, professionnellen und persönlichen Blog wie deinen, liebe Ina!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön :D ja whatinaloves ist irgendwie ein bisschen authentischer weil es hier ja wirklich um die dinge geht die ich liebe.

      Löschen
    2. ich würde an deiner stelle, deinen namen behalten. so kennt dich jeder und so wird er auch immer heißen und jeder mag deine ideen und natürlich deinen blog, warum solltest du dann deinen namen ändern, so wie jeder dich kennt.

      es mag ja sein, das der cityblog nicht so persöhnlich ist aber darüber solltest du dir gedanken machen, denn es ist dein blog, wir werden ihn trotzdem noch toll finden, egal welcher name hin oder her ;-)

      Löschen
  11. Ich mag deinen blog wirklich sehr aber ich hab schon lämger gedavht, dass der blogname irgendwie komisch und unpassend ist! :) ich find den neuen namen richtig cool! :)

    AntwortenLöschen
  12. Au, ich verstehe deine Bedenken. Ganz neu anfangen.... Aber der Name gefällt mir richtig gut, das passt! Ach, wer dich liebt folgt auch aufs neue ;-) Liebe Gruesse Stefanie

    AntwortenLöschen
  13. Zu aller erst finde ich, dass eine solche Änderung dein Recht und ich finde, dass du das machen solltest, wenn es sich richtig anfühlt. Außerdem habe ich einen Vorschlag: Du könntest hier als letzten Post schreiben, dass du umgezogen bist mit einem Link und dann wissen alle, die diesen Blog besuchen, dass sie sich einfach die andere Adresse merken sollen! :D Ich hoffe ich konnte helfen! :)

    Jane

    AntwortenLöschen
  14. finde den neuen namen auch viel passender und schöner. :)

    AntwortenLöschen
  15. Du BIST Cityglam, demnach halte ich eher weniger von der Namensänderung... kenne deinen Blog ja schon von "beepworld"-Zeiten und seitdem war Cityglam immer präsent und wenn ich von deinem Blog gesprochen habe, halt immer Cityglam. Ich mag den Namen und finde den auch schön, originell und eigentlich auch passend. Finde den neuen Namen zwar auch ok, aber ehrlich gesagt so "nichts sagend". Gibt irgendwie einige Blogs die heißen: "Vicky liebt...", "Andrea mag...", "Was Susi gern hat,..." (also die gibt's nicht wirklich, das waren nur Beispiele, da ich schon einige Blogs mit so ähnlichem Wortlaut kennen) und da finde ich "What Ina loves" eher langweilig und unoriginell, auch wenn's natürlich zum Blog passen würde... Also meine persönliche Meinung ist GEGEN eine komplette Namensänderung, aber DU musst dich ja wohl fühlen und deine Leser werden sich sicher bald dran umgewöhnt haben. :-)

    AntwortenLöschen
  16. Ich finde CITYGLAMBLOG bist einfach Du. Ich habe mich schon so an den Namen gewöhnt, dass es wirklich eine Umstellung wäre Dich unter WHATINALOVES zu erreichen :'D

    AntwortenLöschen
  17. Ja, ich weiß was du meinst... Ich hab meinen Blognamen (also der in der URL steht) ja auch schon seit gut 6-7 Jahren, damals auch noch aus MyBlog-Zeiten und damals war er passend. ich war gerade in einer kleinen Depri-Stimmung und italienische Namen fand ich schon immer toll, also "La Lacrima" (die Träne) hat einfach gepasst... Bei der Übersiedlung zu Blogspot hab ich den ohne groß nachzudenken übernommen, was ein Fehler war. :-( Ich kann mich mit dem Namen NULL identifizieren und außerdem hat niemand eine Ahnung, wie man "lalacrima" ausspricht, etc. Naja... ich habe auch schon mit nem Namenswechsel gespielt bzw. habe ich schon seit 2 Jahren die DOmain www.chamy.rockt.es, aber mich stört das "lalacrima" halt trotzdem noch, allerdings kennen mich manche halt auch nur unter diesen Namen und dann das bei Blogger umstellen und die Posts gehen im Dashboard verloren und und und... ich hab mich also im Moment gegen so ne Änderung entschieden, da ich mich noch nicht durchringen konnte...
    Insofern versteh ich dich da voll uns ganz! ;-) Für mich bleibst du trotzdem IMMER Cityglam, auch nach nem Namenswechsel... ;-) :-P

    AntwortenLöschen
  18. hi ina,
    also ich habe mich gleich in den neuen namen verliebt ;) finde ihn toll und wenn du das gefühl hast, dass er besser passt, dann würde ich es auch ändern, egal, ob du evtl. ein paar leser durch die umstellung auf der strecke bleiben. du musst ja auch die nächsten jahre noch damit leben :)
    kannst du nicht einfach eine domain-weiterleitung machen? dann kommen alle "neuen" direkt auf deine neue seite...aber ich kenne mich da nicht so gut aus ;)
    lg,
    bina

    AntwortenLöschen
  19. Ich muss ganz ehrlich sagen, das mir der alte Name nie so recht gefallen hat, er passt nicht wirklich zu deinem Blog, sondern eher zu einem Teeny (der du damals ja wohl auch noch warst) und man hat eine andere Vorstellung, was einen bei dir erwartet. Man ist dann aber angenehm überrascht!

    Ob mir der andere Name jetzt besser gefällt weiß ich nicht so recht. Er kling doch recht "gewöhnlich" und irgenwie heiß ja fast jeder Blog irgendwas mit Love ... Im Grunde ist es deine Entscheidung, bei der ich dir jetzt wohl nicht wirklich helfen kann. Aber die Sache mit dem Namen kann einen schon um den Schlaf bringen, sei es für den Blog oder fürs Kind.

    AntwortenLöschen
  20. Na dann habe ich in 26 Wochen ja noch die Chance, mich für die bis1000-Leser new Tops bewerben, haha. :D

    Hab' noch ein schönes Wochenende und viel Spaß beim Backen! ^^

    AntwortenLöschen
  21. Dankeschön liebe Ina! Ich freue mich riesig! Nur hast du die Beschreibung zu meinem Blog etwas ungünstig gewählt, hatte dir ja in der Mail hauptsächlich Mode/Beauty/Lifestyle geschrieben und die anderen drei Sachen ab und zu ;) ist aber nicht so schlimm, vielen Dank für deine Mühe und dass du meinen Blog hier vorstellst! Wegen dem Namen, ich finde den neuen auch besser, weil er das, was du hier postest einfach besser beschreibt. Mach das, was dein Bauchgefühl dir sagt und was dir besser gefällt :) Liebste Grüße und vielen vielen Dank nochmal :)

    AntwortenLöschen
  22. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!
    Ich würde es sofort machen. Der Blogname passt viel besser zu Dir, denn der erzählt einfach das, was Du bist, gerne machst und liebst.
    Ich wünsche Dir was und alle die Deinen Blog mögen, werde diese Reise mit Dir gehen.

    Viele Grüße,
    Nati

    AntwortenLöschen
  23. Also ich finde die neue URL auch viel besser, denn Cityglamblog passt eigentlich überhaupt nicht. Als ich vor ca 2 Jahren deinen Blog gefunden habe, habe ich ihn sofort weggeklickt, da ich dachte es geht nur wieder um Mode und Schminke und diesen ganzen total oberflächlichen Kram. Als ich dann ca, ein Jahr später durch Zufall wieder auf deinen Blog gekommen bin, war ich erst einmal total verwirrt :D Irgendwie hat nichts zusammengepasst :D Das du DIY undso machst hat mich gewundert, weil ich eben fest davon überzeugt war, dass es allein schon wegen dem Namen ein Tussi-Blog sein muss.Sorry. Ich habe dann deine Posts häufiger gelesen und war total begeistert :) Ich bin dir dann gefolgt und mittlerweile ignoriere ich den Namen eig und er stört mich nicht mehr. Das was in dem Blog steht ist viiiieeel wichtiger als der Name. Naja...es bleibt deine entscheidung ob du es ändern möchtest, denn du hast diesen Namen ja schon ganze 5 Jahre an der Backe :D Ich persönlich würde ihn aber schon lange umbenannt haben, da er mich von Anfang an gestört hat. Und für neuzugänge ist er total verwirrend :D

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Ina!

    Hm, also ich finde den jetzigen Namen zwar gut, aber ich verstehe, was du meinst. Wirklich blöd ist es halt nur, weil du ja einen gewissen Bekanntheitsgrad erreichst hast und das mit dem neuen Namen dann natürlich erstmal schwierig wird. Aber hey, es ist DEIN Blog, also gib ihm den Namen, den du haben willst - also den neuen :)

    LG,
    Laura (Cinerious)

    AntwortenLöschen
  25. mhhh..ist echt schwierig! oder du lässt die domain einfach so und lässt dir dann eine art "untertitel" einfallen und änderst nur den header zb whatinaloves (powered) by cityglamblog oder whatinaloves und untendrunter city, glam & things i love...
    aber wie du dich auch entscheidest, es wird schon richtig sein :)
    lg,
    bina

    AntwortenLöschen
  26. Ich würde dir sofort zum neuen Blog folgen, ist doch logisch! :D Und der neue Name ist wunderbar! I love Inas new blogname! XD

    AntwortenLöschen
  27. ich verfolge deinen blog auch erst seit kurzem und seltsamerweise war es genau der blogname der mich anfangs eher verstört hat.
    eben weil er so 0 zu dem gepasst hat was ich dann gesehen habe-nämlich einen wunderschönen, einzigartigen und so persönlichen blog.
    whatinaloves würde das ganze meiner meinung nach viel besser widerspiegeln :)
    viel erfolg bei deiner entscheidung

    AntwortenLöschen
  28. Hallo meine liebe,
    Ich verstehe dich. Ich selber habe auch lange fuer mienen namen uberlegt. Ich liebe deinen blog und ich mag dich. Und das wichtigste ist das DIR der name gefaellt, es ist DEIN blog, deine leinwand!
    Der neue name ist wundervoll.
    Saskia <3

    AntwortenLöschen
  29. ich mag deinen jetzigen namen eig. mehr :) liegt aber wohl dran, dass ich mich schon daran gewöhnt habe und auch bei google immer gezielt nach "cityglamblog" suche :)


    liebe grüße :)









    http://chiq21.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  30. UI! Danke für deinen lieben Kommentar! Es freut mich riesig, dass dir mein Blog gefällt! Ist ja schon fast eine Ehre, das von dir zu hören :)!
    Sonnige Grüße
    Mel

    AntwortenLöschen
  31. Hey Ina, der Name ist wirklich gut. Ich mag ihn total. Hastd du gut ausgesucht. Dein Blog ist sooo gut. :)♥

    AntwortenLöschen
  32. also ich habe meinen Blog auch grad erst umgetauft, da er aber noch nicht so groß ist, hängen da nicht so viele Veränderungen dran.
    cityglam spricht mich namenstechnisch auch nicht so an, aber der Inhalt schon^^
    whatinaloves ist auf jeden Fall wirklich authentischer :)

    AntwortenLöschen
  33. hallo ina,

    ich bin zwar noch relativ neu hier, aber auch ich finde, dass der neue Name viel besser passt, & herzlicher wirkt, aber vielleicht auch nicht ganz so "catchy" ist. (Der alte wirkte wirklich etwas irreführend, da ich ihn auch eher mit beautyblogs assoziere^^) kennst du eigentlich wordoid.com ? eine wie ich finde sehr gute site zum Wortgenerieren. funktioniert auch in mehreren sprachen.

    Abgesehen davon, gefällt mir dein Blog sehr, sehr gut, und dass du neue und noch unbekannte Blogs vorstellst (und das auch ohne das leider oft übliche "Lesergekaufe^^') finde ich super!
    Übrigens auch ein sehr beeindruckendes Layout, sehr übersichtlich alles und professionell. Mir war, bis ich selbst mit dem Bloggen angefangen habe, nie bewusst, wie viel Arbeit hinter so was steht, vor allem wenn es gut aussehen soll!

    viele liebe grüße
    penny lane

    AntwortenLöschen
  34. cityglamblog ist vielleicht nicht eindeutig, worum es geht, aber ich finde, der Name gehört zu deinem Blog! Mir persönlich gefällt der jetztige Name wirklich gut.
    Aber wähle den Namen, der dir am meisten zusagt! :)

    AntwortenLöschen
  35. ich denke, wahtinaloves würde den Inhalt und die Fotos deines Blog auf jeden Fall besser wiedergeben. Trotzdem finde ich, dass der Name nicht sehr einzigartig/kreativ klingt, sondern eher gewöhnlich..
    Liebe Grüße Alina
    http://alinaspochettesurprise.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Ina,

    du weißt, dass ich deinen Blog liebe und im Prinzip macht der Inhalt den Gesamteindruck aus.
    Bisher habe ich deinen Blognamen geliebt. Whatinaloves ist bestimmt das, was du aussagen möchtest aber ich finde ihn ehrlich gesagt doch recht langweilig.
    Cityglam ist irgendwie besser aber vielleicht fällt dir ja noch irgendwas völlig anderes ein, was mich von den Socken haut :) Du bist ja kreativ! :)

    Liebste Grüße, Vesna

    AntwortenLöschen
  37. Hey Ina,

    Kann dich gut verstehen. Deinen neuen Namen finde ich sehr gut und sehr passend für deinen Blog. Ich würde es ändern. Er passt einfach besser :-)

    AntwortenLöschen
  38. Schöne Blogs zum durchtsöbern. ♥

    Hmmm ich mag deinen Blognamen eigentlich total.
    Der andere Name ist auch nicht schlecht aber der erste gefällt mir am besten.
    Auch wenn du ihn schon seit 5 Jahren hast, ich finde das... das
    gehört einfach irgendwie dazu. Und zu unpersönlich oder so finde ich das nicht.
    Ich finde es hört sich irgendwo interessant an und worums auf deinem Blog geht
    das erfährt man ja dann wenn man sich bei dir umschaut.
    Und wer zu faul dafür ist hat selbst Schuld.^^

    AntwortenLöschen
  39. Ich finde den neuen Namen sehr viel passender als cityglamblog. Bleibt eben nur das Problem mit der Umstellung, die einfach immer blöd ist. Ich denke aber, dass es sich lohnt. Du wirst es dir ja jetzt gut überlegt haben und wenn du dich mit dem neuen Namen besser fühlst, mach es!

    AntwortenLöschen
  40. Ich mag beide Namen, aber ich kann mir ziemlich gut vorstellen, dass man nach 7 Jahren seine Meinung ändert. Ich denke eine (?) Domain ist schon mal ein guter Anfang und den Header kannst du ja auch ändern. Wenn dann bei Blogger immer noch cityglamblog angezeigt wird ist das jetzt nicht so schlimm- finde ich halt. Wie auch immer du dich entscheidest, ich glaube deine Leser bleiben dir trotzdem treu ;)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  41. Der neue Name gefällt mir auch besser. Mit Cityglamblog konnte ich immer etwas wenig anfangen - war mir zu unpersönlich. So ists super! :)

    Und wieder einen schönen Blog bei dir entdeckt! :) Hach.

    AntwortenLöschen
  42. Hey, erstmal danke, dass du meinen Blog hier vorgestellt hast hab mich sehr gefreut als ich es gesehen habe :)
    Und zu deinem Namen, ich finde whatinaloves auch irgendwie passender als cityglamblog, weil mich das wie auch KPapillon schon gesagt hat eher an einen beauty-blog erinnert und es auf deinem Blog ja gerade darum geht was du magst und das würde der neue Name ja auch aussagen , mann wüsste halt sofort worum es geht :)
    xo

    AntwortenLöschen
  43. Als du früher nur unter City Glam unterwegs warst, hat mir das besser gefallen. Das Blog bei City Glam Blog war mir immer zu viel. WhatInaLoves passt nun aber auf alle Fälle besser zu dir. Würde aber nur die Domain ändern und hier eben den Namen und den Header, die blogspot Adresse würd ich lassen, da stecken doch fast 5.000 Nutzer mit drinnen xD.

    AntwortenLöschen
  44. Ich kann dich gut verstehen. Den Namen deines Blogs fand ich nie besonders schön, dafür deinen Blog aber um so mehr. Du bist so kreativ und hast so wunderbare Ideen und hier ist immer alles so stimmig...da passt dieser "oberflächliche" (sorry) Name einfach nicht dazu. Ich neige dazu, wenn ich einen interessanten Blognamen lese, die Seite dann auch zu besuchen und zu sehen ob der Inhalt hält was der Name verspricht. Ich würde aber bei deinen Namen an ein sonnenbankgebräuntes Möchtegern-It-Girl denken und nicht an eine so sympatische Person wie dich.

    LG Katja

    Fräulein Katja

    AntwortenLöschen
  45. Hallo Ina,

    ich kann deine Gedanken sehr gut nachvollziehen. Mir geht es genauso - ich bin wie du hin und her gerissen was meinen Blognamen angeht. Habe aber noch keinen genauen gefunden, wo nicht die Gefahr besteht, dass ich ihn in einem Jahr wieder ändern möchte x)

    Der neue Name ist sehr schön! Aber ich bin wohl eine derjenigen die sagen würde cityglam gehört irgendwie zu deinem Blog. Aber am Ende musst du dich mit deinem Namen gut fühlen - schließlich dreht es sich hier um dich! Also passt whatinaloves und ich denke, wenn du mit dem Gedanken spielst, solltest du nicht lange "fackeln" und es umsetzten :)

    AntwortenLöschen
  46. Ich würde sagen: Just do it! :)
    "What Ina Loves" würde perfekt passen und ich glaube, dass die Namensänderung nur positiv aufgenommen wird.

    Das mit dem Blognamen ist ja eh so eine Sache. Mir gefällt meiner auch nicht hundertprozentig und spiegelt meine Themen ja auch nicht wieder. Aber irgendwann ist es dann auch mal Zeit für Veränderungen.

    AntwortenLöschen
  47. Ich bin gearde auf deinen Blog gestoßen und finde ihn sehr gut <3. Das mit dem neuem Namen ist eine tolle Idee, auch wenn ich deinen alten Blognamen ganz gut finde ;).

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  48. What Ina loves find ick jut ;)

    Dieses cityglam erinnert mich immer an einen Teenie, der für Großstädte und Sex in the City schwärmt.
    Das war schon so, als ich im letzten Jahr das erste mal auf deinen Blog gestossen bin.

    Ich hab ja meinen Namen auch geändert, bzw meinen alten Blog gelöscht - falls du dich erinnern kannst ;)
    Man wächst eben und verändert sich - da tut so ein Namenswechsel gut und bringt frischen Wind in die Bude :)

    Sonnige Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  49. Ich finde den neuen Namen toll. Spricht mich persönlich mehr an :) Wünsche dir eine gute Entscheidung!

    AntwortenLöschen
  50. Ich denke, dass eine Art "Neuanfang" gar nicht schlecht ist. Natürlich nur, was den Namen angeht. Und was Facebook etc. angeht - du könntest dir auch einfach eine neue Fanseite machen und die alter aber weiterhin beibehalten und sie verlinken. Ich denke, dass du dich einfach wohlfühlen solltest und keine Rücksicht darauf nehmen solltest, dass alle den aktuellen Namen bereits verinnerlicht haben. Dein Blog ist so wunderbar, dass wir uns alle ganz schnell umgewöhnen werden. :)

    AntwortenLöschen
  51. Liebe Ina,

    auch wenn der cityglam vielleicht nicht das aussagt, was ein Blogtitel vielleicht aussagen sollte, finde ich ihn dennoch nicht schlecht. Für mich ist cityglam=Ina. Wenn ich den Namen lese, denke ich eben NICHT an ein Sex and the City-Girly, die uns regelmäßig ihre Glitzeroutfits präsentiert, sondern an einen Blog mit tollen Rezepten, Tips und Tricks für's Leben und vielen anderen inspirierenden Dingen.

    Generell bin ich kein Fan davon, seinen Blognamen zu ändern. Damit meine ich aber eher die, die auf Teufel komm raus nen Blog starten wollen, denen dann nichts besseres einfällt und dann gleich im ersten Monat 5 mal den Namen wechseln. Aber dass man nach so langer Zeit mal Lust auf eine Art Make-over hat, kann ich gut verstehen. Vor allem verändert man sich ja auch in so vielen Jahren oft sehr, dass ein Name irgendwann wirklich nicht mehr zu einem passt, auch wenn er früher mal wie Ar*** auf Eimer passte.

    Letzten Endes ist es aber DEINE Entscheidung und wenn du dich mit dem neuen Namen wohler fühlst, dann solltest du ihn auch ändern.

    AntwortenLöschen
  52. ich finde du solltest bei cityglamblog bleiben, whatinaloves finde ich nicht so schön..

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.