Homemade Cookies



Der neueste Backtrend sind glaube ich gerade Keksstempel. Egal ob Buchstaben oder Formen, sie machen normale Mürbteigkekse einfach zu was besonderem…
Auch ich habe mich rangewagt und den tollen Homemade–Stempel von Shabby Style getestet.
Da ich Mürbteig bei Keksen nicht sooo gerne mag dachte ich, ich probiere es mit diesem Shortbreadteig (den liebe ich über alles).
Gesagt getan – der Teig würde geknetet, gekühlt und in golfballgroße Bälle gerollt. Nun kam der Stempel zum Einsatz (vorher habe ich sie sicherheitshalber etwas mit Backspray besprühen damit auch ja nichts hängen bleibt). 
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cook2.jpg
Die Kekse sahen schonmal gut aus. Auf geht’s bei 180 Grad für 12 Minuten in den Ofen. Schon nach wenigen Minuten merkte ich, dass der Teig zusammenlief und das Muster fast nicht mehr zu sehen war. Aber da habe ich einfach Trick 17 angewand: Kekse 4 Minuten vor dem Backende nochmal aus dem Ofen holen, nochmal reinstempeln und wieder in den Ofen damit.
Und siehe da! Es hat geklappt und die Kekse schmecken superlecker (nächstes Mal probiere ich es aber doch mit Mürbteig um noch ein besseres Stempelergebnis zu bekommen).
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cook4.jpg http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cook5.jpg
Habt ihr schonmal teiggestempelt (tolles Wort)?  

Kommentare :

  1. Ich finde diese Stempel total cool, allerdings sind sie auch ziemlich teuer, wie ich finde.
    Trotzdem seht schön! :)

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt wirklich nach einer tollen Idee.....so ein Stempel kommt gleich mal auf meine Weihnachtswunschliste.

    Liebst
    Lena Sophie

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Ina,
    nein, ich habe noch nicht teiggestempelt ;o)
    Aber eine Freundin macht das sehr gern und ich finde die Idee total süß! Daher hatte ich auch schon über einen Teigstempel nachgedacht.
    Viele liebe Grüße und einen schönen Donnerstag!
    Janine

    AntwortenLöschen
  4. hallo ina, tolle ideemit dem rundem stemepel sehen total lecker aus deine kekse... wir haben vor zwei jahren kekse bestempelt als es ein buchstabenset bei tchibo gab.... seitdem werden bei uns ein teil der weihnachtskekse mit netten botschaften versehen....

    ich wünsch dir einen schönen tag.

    herzlichst jasmin

    AntwortenLöschen
  5. wundervoll :) so einen Stempel brauch ich auch ♥
    lieben Gruß

    Sarah
    http://www.sanzibell.com

    AntwortenLöschen
  6. Hallo! So einen Keksstempel hab ich auch schon seit langer Zeit...allerdings fand ich bisher das Ergebnis auch nicht so berauschend, ich hab immer Mürbeteig verwendet. Die Variante, dem Keks vor Ende der Backzeit den Stempel aufzudrücken muss ich auch mal probieren...vll ist das des Rätsels Lösung;-) LG Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Die sehen ja lecker aus. Ich hab das noch nie probiert, aber mir hat unsere "180 A´s und P´s"-Backaktion zur Hochzeit erstmal gelangt.

    Liebe Grüße und lass dir die Kekse schmecken.

    AntwortenLöschen
  8. Die sehen doch zum Anbeissen aus :D. Vielen Dank, dass du deine Erfahrungen teilst. So ein Stempel wollte ich mir auch schon kaufen. GLG

    AntwortenLöschen
  9. Nein, ich hab sowas noch nie gemacht, aber es klingt toll :)

    AntwortenLöschen
  10. Habe sie ja bereits bei Instagram bestaunt und finde sie klassisch, aber toll! :)

    AntwortenLöschen
  11. Wie cool, den Shop muss ich mir erst mal angucken!

    AntwortenLöschen
  12. Ist ja irgendwie süß :) Und lecker sehen die Kekse aus!

    AntwortenLöschen
  13. Oute mich hiermit auch als Teigstemplerin ;) Das geht easy peasy mit den Stempeln, sieht toll aus und die Kids lieben es dem Teig einen persönlichen Stempel aufzudrücken! Der Tipp mit dem Backspray ist super, hab bisher den Stempel erst in Mehl und dann in den Teig gedrückt ;) Mit Mürbteig klappt das stempeln im Übrigen SUPER!
    So nun hab ich Lust auf Kekse also ab in die Küche und dir nen tollen Tag!
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  14. Mmm, sieht echt toll auch! *__*

    Petush ♥
    http://petushs.blogspot.com
    http://facebook.com/petushs

    AntwortenLöschen
  15. Die sehen zwar wunderhübsch aus, aber ... hmm. Ist schon auch ein großer Aufwand, wenn man sie extra nochmal aus dem Ofen holen muss.

    AntwortenLöschen
  16. Sieht sehr lecker aus. Wäre auch eine Idee für die Weihnachtsbäckerei.

    *Nicole

    AntwortenLöschen
  17. :D WIE SÜSS!! da steht ja sogar home made drauf <3
    hahaha :)
    MUST HAVE :DD

    AntwortenLöschen
  18. das sieht unglaublich lecker aus*-*
    gestern war das päckchen noch nicht da, aber es wird sicher heute spätestens morgen kommen, ich geb dir per mail bescheid♥

    AntwortenLöschen
  19. Oooh wie süß! Gibt es noch andere Stempel?

    AntwortenLöschen
  20. Das ist ja toll! Nein, ich habe noch nicht teiggestempelt. Will ich jetzt aber! :-)

    AntwortenLöschen
  21. Die sehen super aus! Habe auch schon überall diese Stempelsets entdeckt, aber mir macht leider das verzieren immer nur bei den ersten 5 Keksen Spaß, danach vergeht mir die Lust :) Aber mit Stempeln geht es ja viel schneller als mit einer Marmelade-Schoko-Streusel-Kombi.
    Übrigens hätte ich dich gerne als Arbeitskollegin, da bekommt man sicher immer viel und leckeres Essen :D Bei uns backt leider keiner im Büro und wenn, dann bin das ich und die Hälfte der Leute macht Diät und verschmäht meine Mitbringsel.

    GLG
    Charlotte

    AntwortenLöschen
  22. That looks delicious! I've always wanted a stamp like that!

    AntwortenLöschen
  23. Oh toll, Keksstempel kannte ich gar nicht! :)

    AntwortenLöschen
  24. Hi Ina,
    ich habe mal das bei dem Stempel mitgelieferte Rezept ausprobiert. Schmeckt lecker, lässt sich sicherlich aber noch pimpen. Bei mir ist aber auch beim Backen die Schrift etwas "unsichtbarer" geworden aber das nächste Mal versuche ich mal Deinen Trick 17.

    Liebe Grüße,
    Tamara

    AntwortenLöschen
  25. wow...das sieht aber toll aus. habe ich mir auch ein paar "Stempeln" von Tschibo gekauft. Ich freue mich sie bald einzusetzen.

    AntwortenLöschen
  26. Die sehen wirklich super lecker aus! :) Ich glaube so einen Keksstempel muss ich haben..

    AntwortenLöschen
  27. Der Stemüel ist toll, wollte ich auch schonmal haben XD

    AntwortenLöschen
  28. Awww, die sehen toll aus! Ich schleich auch schon länger um so einen Keksstempel herum, aber die sind ja doch recht teuer..naja, mal schauen...vielleicht zu Weihnachten :D

    AntwortenLöschen
  29. Ich habe noch nie teiggestempelt, aber die Idee ist wirklich toll. (: Die Kekse sehen sehr süss aus.
    Lg.

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Ina, dein bestempeltes Short-bread sieht super aus. Ich muss gestehen, ich habe noch nie welchen probiert, aber du schwärmst immer so davon, dass ich mich wohl demnächst mal ans backen machen muss, oder sie im Supermarkt mitnehmen werde. ;)
    Ja, die Keksstempel... als Blogger hat man es nicht einfach, ein Trend jagt den nächsten ;) Diesen Homemade-Stempel hatte ich letztens auch in der Hand, fand ihn nur irgendwie so groß?! Auf den Fotos sieht das alles immer kleiner aus (weil man keinen Vergleich hat?) Ich habe mir jetzt jedenfalls die Keksstempel von Tchibo zu gelegt und werde demnächst auch losstempeln, bevor der Trend weiter zieht ;)
    Lieben Gruß, Dori

    AntwortenLöschen
  31. Hallo, ist doch witzig das ich mir genau letzte Wochen diesen Stempel zugelegt habe und diese Woche eigentlich die Plätzchen backen wollte.
    Mein nächster Blog Eintrag sollte dann genau darum gehen..:)
    Ich werde es diese Woche trotzdem mal ausprobieren, mit einem Plätzchen Rezept das meine Kinder lieben...jetzt habe ich ja schon gute Tips zu dem Gebrauch des Stempels. :)

    LG Christina

    AntwortenLöschen
  32. Hi !

    Ja, der ist auch sehr cool !
    Homemade Kekse sind nämlich die besten !
    Dann darf man das ruhig draufdrucken ;)

    Herz dich,
    melanie

    AntwortenLöschen
  33. Die sehen richtig schön aus und shortbread-Teig liebe ich sowieso :)
    Ich habe die Buchstabenstempel von Tchibo (die gab es letztes Jahr schon)

    ♥, Nina
    http://style-tagebuch.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  34. Wiiiie? Ich dachte du hättest den Stempel schon längst, du bist doch so eine Backfee, das müsste doch schon längst bei deinen Sachen dazugehören, tssstsss ;D

    Die Stempel find ich übrigens super, ich habe bloß einzelne Buchstabenstempel, die habe ich letztes Jahr gekauft, dieses Jahr werden sie dann wohl mal benutzt.

    AntwortenLöschen
  35. Und wo sind meine Cookies? Auch will =)

    AntwortenLöschen
  36. sehr schön inszeniert! und diese keksstempel...ein akuter anfall von haben-wollen!:)

    AntwortenLöschen
  37. Teiggestempelt :-) hab ich leider noch nie...weil ich leider den Teigstempler viel zu teuer finde...und dann noch Porto dazu...puh!

    Ich kann nur Namen und Wörter Teigstempeln...haben wir übrigens heute vor als Platzkarten für Samstag...mal schaun ob ich das alles auf die Reihe bekomme!

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  38. Ah...noch was...hast du mit Absicht deine Mobile Version des Blogs ausgeschaltet??
    Find ich immer schade, da ich so online nicht bei dir vorbei schauen kann...
    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  39. Die sehen wirklich hübsch aus, so bestempelt!
    Lg, Katinka

    AntwortenLöschen
  40. die idee mit dem keksstempel ist wirklich cool :) habs jetzt das erste mal gesehen
    kennst du noch andere shops die solche stempel anbieten? evtl. auch was günstiger?
    lg

    AntwortenLöschen
  41. Ich find sie supersüss , <3
    Hab mir auch schon überlegt so einen Stempel zu bestellen. ;-)

    Ganz liebe Grüsse
    Karolina

    AntwortenLöschen
  42. Das ist ja eine wirklich supersüße Idee! :-)

    AntwortenLöschen
  43. Hi hi - meine Schwester will mir diesen Stempel zu Weihnachten schenken. Ich bin sooo gespannt darauf, ihn auszuprobieren!

    LG

    AntwortenLöschen
  44. Ich finde solche Stempel auch ganz toll!;)

    AntwortenLöschen
  45. ... und wieder ein neuer Punkt auf meiner "was ich noch alles vor Weihnachten machen will"-Liste... *seufz*. Sieht sehr lecker bei dir aus, danke!

    AntwortenLöschen
  46. Sieht echt total lecker aus :) Eigentlich ist bei dir alles total lecker, ich sollte nicht so oft stöbern, da kriegt man nur Hunger! :D

    AntwortenLöschen
  47. Ich habe mir heute die Buchstabenstempel bei Tch##o geholt und werde die Keksstempelei am Wochenende mal ausprobieren.
    Mal schauen, welches Rezept ich nehme. Ich werde berichten!
    Lieben Gruß
    Daniela

    AntwortenLöschen
  48. Ich hab heute aus dem Augenwinkel auf welche im Thalia geschielt - habe ich mir aber weiter erstmal nicht angeguckt, da könnte man ja doch schnell schwach werden, wenn sie total super aussehen. Da hilfst du jedoch leider nicht weiter, denn DIE sehen so wahnsinnig genial aus! Da kann man halt auch schlecht 'vorbeiscrollen' :D.

    AntwortenLöschen
  49. Ohhhhhhhhhhhhhhh lecker....der Stempel ist echt toll :)

    grüßli Tanja ♥

    AntwortenLöschen
  50. die fotos sehen richtig gut aus - und die idee von 'plätzchen-stempeln' gefällt mir :D
    jetzt wird es ja auch bald weihnachten und die plätzchen-back-saison beginnt, juhuu! ;)

    AntwortenLöschen
  51. Ich finde den Stempel total schön! Und es macht alles direkt individueller!
    Freue mich schon total auf die Keks und Plätzchenzeit, dann wird wieder losgebacken!:)

    AntwortenLöschen
  52. Ohhh! :D Also ich muss sagen, dass ich den Trend noch gar nicht so entdeckt habe. Finde ich aber wirklich süß! Und ist auch sicher eine tolle Geschenk/Beilage-Idee für Weihnachten :)

    <3

    AntwortenLöschen
  53. Sehen toll aus deine Kekse und man hätte es nicht erkannt, daß Du zweimal stempeln mußtest. Bisher hab ich das noch nie probiert aaaaber, das ändert sich jetzt. Bei Tchibo habe ich mir das Stempelset gekauft und bin nun schon ganz heiß darauf, sie auszuprobieren. Ich werde berichten auf ilmondodiselezione.blogspot.de ;-)

    Liebste Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  54. oh das sieht so lecker aus mein magen hat grad geknurrt wo ich den post gelesen hab! haha

    AntwortenLöschen
  55. Ja, diese Stempel sind wirklich der Hit und gerade sehr in! Auch bei mir stehen sie seit einiger Zeit auf der Einkaufsliste :)

    LG,

    Tanja
    http://scrap-4-fun.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  56. Backstempel! Super! Muss ich auch unbedingt mal testen! Die Keksen sehen ganz arg lecker aus, mmh yummy!! Liebe Gruesse, Kristina

    AntwortenLöschen
  57. Ich finde den Stempel so super, doch sind 15€ relativ viel für meine Verhältnisse.. Aber vielleicht zu Weihnachten :)! Ich wollte dich fragen, ob du eventuell eine Liste erstellen könntest mit interessanten Online shops. Ich meine du hast zwar schon deine Lieblinge oben verlinkt, jedoch kennst du sicherlich noch viele mehr.
    Da ich relativ wenig Ideen bis jetzt habe für Geschenke würden die mir sicherlich weiterhelfen. Das wäre echt nett! ♥

    Liebe grüße, Vio TOikka.

    AntwortenLöschen
  58. was für eine unendlich geniale Idee! Musste es gleich meinem Freund zeigen :D wird definitiv mal nachgemacht (brauch unbedingt so einen Stempel)- vielen Dank fürs zeigen :D

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  59. Öhm nein, Kekse habe ich noch nie gestempelt *lol*. Sachen gibts xD.

    AntwortenLöschen
  60. sieht das lecker aus :D liebe grüße :)

    AntwortenLöschen
  61. die sehen aber süß aus! :) wenn die mal nicht home made sind, dann weiß ich auch nicht :D


    Liebste Grüße moni_♥
    'Schmetterlingsparadies ♥

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.