{Healthy Week} Glasnudel-Shrimps-Salat, Gurkensalat & Karotten-Kokos-Suppe

73 Kommentare
Heute kommt Teil 3 der Healthy Week.. Mir fallen jede Woche ein paar neue Rezepte ein, die ich ausprobieren muss und gerne mit euch teilen will:

Glasnudel-Shrimps-Salat (1 Portion)
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/heathy4.jpg
Ihr braucht 150 gr. Shrimps (da könnt ihr auch Hähnchen nehmen), 1 Karotte, in dünne Stifte geschnitten/geraspelt, ½ Gurke, 35 gr. Glasnudeln (gibt’s im Asiashop in kleinen Portionen). Nudeln kochen, Shrimps zusammen mit etwas Öl, und der Karotte anbraten und mit Salz, Pfeffer, etwas Sojasoße und Chili würzen, Glasnudeln dazugeben und noch kurz mitbraten lassen. Gurke in kleine Streifen schneiden und dazugeben. (Koriander passt da auch super dazu wers mag!)

Gurkensalat (1-2 Portionen)
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/healthy7.jpg
1-2 Gurken (je nach Hunger), 100 gr. Saure Sahne, Salatgewürze, Salz, Pfeffer. 2 Frühlingszwiebeln,: Gurke mit dem Sparschäler in Streifen hobeln (diese evtl. nochmals längst durchschneiden) Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Dressing aus Saurer Sahne und Gewürzen zubereiten und über das Gemüse geben. Über Nacht (oder 1-2 Stunden) „ziehen“ lassen!

Karotten-Kokossuppe (reicht für etwa 3-4 Teller)
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/healthy6.jpg
Ihr braucht 5-6 große Karotten, 500 ml. Gemüsebrühe, frischen Ingwer (3 cm), 2 Orangen (den Saft davon), Curry, Salz, Pfeffer, 200 ml Kokosmilch
Karotten und Ingwer in der Brühe kochen lassen bis sie weich ist (Gewürze können auch mit dazu – oder ihr schmeckt zum Schluss ab wenn ihr euch nicht sicher seid wieviel wovon).  Dann Pürieren und mit der Kokosmilch und dem Orangensaft nochmal leicht köcheln lassen. Wenn es euch zu dickflüssig ist, dann gebt ihr einfach noch Brühe dazu. Abschmecken und servieren.

Weil viele gefragt haben, ob ich bereit „Erfolg“ habe: ich habe bereits ½ Kilo abgenommen (auch wenn es in erster Linie nicht nur ums abnehmen geht), trinke mind. 1 ½ Liter Tee am Tag, meine Haut hat zur Zeit keinerlei Unreinheiten und ich fühle mich oft etwas wacher als sonst.
Ich habe ja gesagt dass ich meine Kalorien täglich aufschreibe, ich setze mir aber keine „Grenze“ (meist sind es 1.300-1.600 kcal/Tag)– oft merkt man selbst schnell, dass z.b. der Jogurt mehr satt macht als die Hand voll Gummibärchen. Am Wochenende (wo ich eh wenig esse) schreibe ich nichts auf und zähle auch keine Kalorien. Letztes WE habe ich mal wieder gebacken und meine 2 Stücke voll genossen! Dass muss auch einfach sein, denn wer sich zu sehr reinsteigert der verliert die Lust am Essen.
Dadurch, dass ich mich auch jeden Tag mit dem „Essenzubereiten“ beschäftige und versuche mir immer was neues Leckeres zu überlegen komme ich garnicht erst in Versuchung mir irgendwo „was mitzunehmen“ oder einfach nur „aufzutauen“.
Ich hoffe ihr mochtet die Rezepte dieses Mal und der ein oder andere wird sie vielleicht ausprobieren?

♥-Shop & 1xGutschein für euch

151 Kommentare
Letztens habe ich auf der Suche nach schönem DIY-Bastelutensilien habe ich einen wundervollen Shop entdeckt, den ich euch heute gerne vorstellen würde: Avie-Art!
In diesem süßen Shop findet ihr süße Verpackungssachen wie Tütchen, Aufkleber, Bänder, Motivstempel und supersüße Masking Tapes..
Das besondere an diesem Shop ist auch, dass man sich personalisierte Stempel und Aufkleber (z.b. Adressaufkleber) erstellen lassen kann.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/pro1.jpg
Als ich mein Päckchen von Avie-Art öffnete habe ich mich etwas gefühlt wie am Geburtstag. Denn alles bestellte kam nochmal in süßen Tütchen etc. verpackt bei mir an. Das macht das Auspacken zu etwas besonderem.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/pro2.jpg
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/pro3.jpg http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/pro4.jpg
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/pro5.jpg
Ich hatte auch supernetten Kontakt mit Ina von Avie-Art und sie hat auch einen kleinen Blog zum Shop auf dem sie süße Bastelideen vorstellt, die man mit den Dingen ihres Shops anstellen kann.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/pro6.jpg
Der Versand der Ware ging übrigens ratzfatz, und beträgt ledigkich € 3,95. Bezahlen kann man per Vorkasse, Sofortüberweisung, Rechnung oder Paypal 
Das tollste zum Schluss: Die liebe Ina hat mir einen Gutschein über 25 EUR für Avie-Art zur Verfügung gestellt, den ich an einen von euch verlosen darf. 
Alles was ihr dafür tun müsst ist mir hier einen Kommentar mit Name/Blog/Email zu hinterlassen, und nennt mir bitte euer Lieblingsstück von Avie-Art in das ihr euch verliebt habt. 
Die Gewinnerin steht fest: Es ist Aniela von daily-juicy.blogspot.com. Danke für eure Teilnahme und auch Danke an Ina für  diesen tollen Gutschein!!

♥ New Blogs to the Top #52

22 Kommentare
Ihr Lieben, ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende und seid nun bereit für ein paar neue New Blogs! Für alle neuen Leser:  Mehr über die Aktion und wie ihr auch mitmachen könnt erfahrt ihr übrigens hier"Bewerbungen" per Email nehme ich nicht an und ja es dauert immer etwas bis man bei den Bewerbungen an der Reihe ist...Los gehts:

Vanessa - vanessabelieveit.blogspot.com
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/blog_vanessabeliev.jpg
Blogthemen: Fotografie, Leben..
"Love, Live, Laught- alles kunterbunt gemischt!"

Raspberrylicious - raspberrylicious.de.vu
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/blog_rasperry.jpg
Blogthemen: die Realitat: Mein Leben, mit seinen Ecken und Kanten,
"Mein Blog braucht keine Designer Labels, Model Sizes & Spiegelreflexkameras, alles was es hat und braucht ist die Liebe zum Schreiben und Lesen!"


Fabienne - actlikeapeacock.blogspot.com
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/blog_actlikeapea.jpg
Blogthemen:  Fotografie von Mode bis Schnappschussen
"Ein Blog der mir die Möglichkeit gibt euch zu inspirieren sowie auch die Leidenschaft, die Fotografie mit euch zu teilen."

Dilla, Sasa, Kathi und Thanh  -fourinoc.blogspot.com
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/blog_fourinoc.jpg
Blogthemen:  Mode,Beauty, Life
"In unserem Blog treffen vier unterschiedliche Mädchen mit ihren Persönlichkeiten aufeinander"

Lea -acidpopz.blogspot.com
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/blog_acidpopz.jpg
Blogthemen: Mein Leben und alles was mich bewegt
"Ein liebevoll hergerichtetes Platzchen im grosen weiten World Wide Web, gespickt mit meinem Leben, meinen Bildern und meiner Meinung."
Ich hoffe auch diese Woche war wieder der ein oder andere Blog für euch dabei?

To Do this Year

75 Kommentare
Es gibt da diese tolle Tumblr Seiten beforeidie, perfectbucketlist & happythingstodo die ich in den letzten Monaten entdeckt habe, mit lauter Zielen die man noch erreicht haben möchte bevor man stirbt oder "happy Things to do". Ich  dachte mit ich drehe es einfach  um und mache  mir daraus eine Liste mit Dingen die ich dieses Jahr gerne noch erleben möchte:
Es gibt noch viel mehr Wünsche, aber ich dachte ich poste mal die realistischsten ;D
Habt ihr auch irgendwelche Wünsche/Ziele die ihr dieses Jahr unbedingt erreichen wollt?

Meine Pläne fürs Wochenende stehen übrigens auch:
  Kuchen backen (habe ich gestern erledigt)
  Nach Frankreich düsen und ordentlich shoppen
  Heute Abend ins Kino in "EIn riskanter Plan"
  meine erste längere Autobahnfahrt alleine überstehen
Geburtstagsessen von C.'s Mutter 
Was habt ihr geplant?

Lust auf Frühling!

47 Kommentare
Ihr lieben, diese Woche war ich nach langem mal wieder in einem richtig teuren Blumengeschäft. Also richtig richtig teuer, wo alles so schön und edel ist, dass man es am liebsten ALLES mitnehmen würde - aber wahrscheinlich eh niemals bezahlen könnte.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/flow2.jpg
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/flow3.jpg Mitgenommen habe ich nur ein kleines Frühlingssträußchen für meine Mutter (was nachträglich noch mit anderen Tulpen aufgepimpt wurde) und ein paar Hyazinthen für mich (Bilder folgen)..
Ich habe grad total Lust auf Fühling und vorallem auf Frühlingsdeko in der Wohnung (jetzt wo die ganze Weihnachtsdeko auch bei mir weichen musste)...
Ein paar Inspirationen konnte ich mir schon bei Fr.Klein, Weheartit und Flickr holen:

Habt ihr noch einige Dekoideen oder Blogs auf denen Ihr eure Inspirationen holt für mich?

{Healthy Week} Zucchini/Karotten-Pasta & Tuna Snack

86 Kommentare
Es hat mich gefreut, dass ihr euch größtenteils für die Gerichte interessiert habt die ich bei meiner Healthy Week kochen will.  Mein neues Lieblingsgericht Nr. 1 habe ich letzte Woche entdeckt:
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/healthy1.jpg
Ihr braucht eine große Zucchini, 3 Karotten und 150-200 gr. Shrimps (für eine Portion). Das Gemüse schält ihr mit dem Sparschäler in dünne Streifen. Danach wird es mit etwas Öl, Salz und Pfeffer angebraten – ca. 10 Min bis das Gemüse weich wird. Die Garnelen werden separat in einer kleinen Pfanne ebenfalls mit Öl, Salz. Pfeffer und etwas gehacktem Knoblauch angebraten. Alles zusammenwürfeln und fertig ist das „unechte“ Pastarezept (hier dürft ihr euch echt dran satt essen!!).

http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/healthy3.jpgUnd als Frühstück nehme ich mir meistens Eiweissbrot (Low Carb Eiweiß Brot von K&U) mit, was ich mit Frischkäse bestreiche und mit Gurken belege (mag ich grad sehr!!) Salz & Pfeffer nicht vergessen!
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/healthy5.jpg
Ein ganz ganz toller Sattmacher wie ich finde ist Tunfisch. Daraus kann man einen super Snack für Abends machen.  Eine Dose Tunfisch ohne Öl, mit etwas Meerrettichceme, Salz und Pfeffer vermischen. Dann aufs Knäckebrot (oder Brot eurer Wahl) schmieren und fertig ist das Menü.
Mein Fazit nach der 1. Healthy week ist, dass mein Verlangen nach Süßkram den Tag über schon sehr abgenommen hat. Ich gönne mir ab und zu etwas Zartbitterschokolade und esse eben viel frisches Obst. Bisher habe ich fast komplett auf Pasta, Weißbrot und Reis verzichtet und muss sagen es fehlt mir noch nicht!!!! Man kann sich ja leckere Alternativen suchen..Wie gefallen euch die Rezepte? Wären Sie eine Alternative für euch?

Übrigens - wie ich finde sehr passend zum Thema oben – hat die Marke DOVE auch ein tolles Motto für ihre neue Kampagne gefunden: Ich sehe was, was du nicht siehst - und das ist schön.
 
Ich denke die meisten von uns sehen oft nur das was uns an uns stört, aber man sollte doch viel mehr auf das achten was wir schön finden oder?
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/dove3.jpg
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/dove1.jpg
Auf jeden Fall werde ich mich ab sofort auch mal durch 2 der neuen Produkte von Dove testen. Handcreme benötige ich bei dieser Jahreszeit eh immer und ein bisschen Feuchtigkeit würde vorallem meinen Beinen auch nicht schaden. Wie gefällt euch das neue Motto?

sailing in a teacup

53 Kommentare
Ihr lieben, mein Leben ist zur Zeit ein bisschen stressig. Arbeiten, nach Hause hetzen, bisschen was zu essen machen, nach dem perfekten Urlaub suchen (damit das Thema endlich erledigt ist und ich mich vorfreuen kann) und dann viel zu spät totmüde ins Bett fallen.. Ich hoffe ich komme heute mal endlich wieder dazu eure lieben Kommentare zu beantworten {Ihr wisst garnicht wie ihr mir damit immer den Tag versüßt , lese meine Kommentare nämlich zwischen dem Arbeiten auf dem Handy}.
Heute geht es um ein kleines Schiffchen, welches vor ein paar Tagen den Weg zu mir fand!
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/ship1.jpg das witzige ist, es ist aus Zucker. {gefunden habe ich es hier} und frei nach dem Motto "was es nicht alles gibt" musste ich es bestellen und testen ob es wirklich schwimmt...
Am Sonntag wurde es dann "ausprobiert". Man braucht nicht viel dazu, nur den Lieblingstee, eine Tasse und etwas Wasser und los gehts:
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/ship3.jpg
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/ship2.jpg
Im Moment bin ich ünbrigens dran, ein paar Healthy Week Rezepte aufzuschreiben, da so viele es sich gewünscht hatten. Irgendwie macht es mir echt Spaß mich wieder mehr mit dem "Abendessen" zu beschäftigen als schnell irgendwas halbfertiges in den Ofen zu schieben.

i ♥ macarons

84 Kommentare
Wir ihr mittlerweile sicher mitbekommen habt liebe ich Macarons!! Da diese süßen Teilchen ein teurer Spaß sein können habe ich schon mal versucht sie selbst zu backen... leider wurden sie entweder ein matschiger Zuckerhaufen oder ein kohlschwarzes Klümpchen aber der 3. Versuch hat dann endlich geklappt...
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/mac8.jpg
Natürlich wurde dabei ordentlich fotografiert, ich habe versicht alles Schritt für Schritt festzuhalten und das Ergebniss findet ihr dann HIER. Im Nachhinein finde ich es garnicht so schwer, man muss sich wirklich nur exakt an die Arbeitsschritte und die Angaben halten!
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/mac9.jpg
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/mac10.jpg
Danach war ich ziemlich stolz auf mich und bald will ich noch ein paar andere Varianten ausprobieren...
Habt ihr euch schonmal an die Macarons probiert?

♥ New Blogs to the Top #51

16 Kommentare
Ihr Lieben, ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende und seid nun bereit für ein paar neue New Blogs! Für alle neuen Leser:  Mehr über die Aktion und wie ihr auch mitmachen könnt erfahrt ihr übrigens hier"Bewerbungen" per Email nehme ich nicht an und ja es dauert immer etwas bis man bei den Bewerbungen an der Reihe ist...Los gehts:

Rebecca - diekleinenballadendeslebens.blogspot.com
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/newblog6.jpg

Blogthemen: Fotografie
In meinen Fotografien steckt sehr viel Herz, Muhe und Ausstrahlung, diese mochte ich mit meinen Lesern teilen.

Jule -  sd-tipps-tricks.blogspot.com

Blogthemen: Beauty ,Outfits, eigene Fotos & Rezepte
Mein Blog voller Mädchenkram. Rezepten und Fotos

Kati - wahrelieebe.blogspot.com

Blogthemen: Hauptthemen: meine Liebe zur Ostsee, Fotografie, mein Leben
Mein Blog ist voll mit Liebeserkarungen.

Johanna - theteenagers.blogspot.com

Blogthemen: Alltag, Fotografie, Musik, Reisen, Mode
Wir teilen unsere schönsten Momente, Gedanken, Ideen mit der restlichen Welt.

Viktoria und Julia  - juliaviktoria.blogspot.com

Blogthemen: Grenzenlosigkeit, Kreativität, Wir und das Leben
Erinnerungen sind am schönsten wenn sie gerade enstehen und Bilder sind die beste art sie festzuhalten.

Louisa und Rebecca - seelenschmaus.blogspot.com
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/newblg4.jpg
Blogthemen: Rezepte & leckeres
Der Blog wird von meiner Nachbarin Rebecca und mir geführt und wir setzen darauf, dass alles was wir toll finden, auch andere toll finden könnten.
Ich hoffe auch heute waren wieder ein paar Blogs für euch dabei?