Hello July - Goodbye June

39 Kommentare
Ihr lieben schon wieder ist ein Monat um. Unglaublich wie schnell das zur Zeit geht. Ich habe euch wieder ein paar Inspirationen des letzten Monats bildlich festgehalten {ich habe beschlossen dass wieder regelmäßig zu tun}:
 http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/instagramvorlage.jpg
Es wurde etwas geshoppt (nicht zu vergessen unser Kurztrip nach Saarbrücken) und festgestellt, dass Outletshoppen viel toller ist als Primark.
Endlich blühte auch der Lavendel hier, außerdem hatte ich jedes Wochenende andere frische Blumen in meiner Wohnung zu Gast (einmal waren es pinke 'ich-weiß-nicht-was-Blumen" von der Sommerwiese).
Es wurde natürlich auch wieder viel gebacken, geknipst, Bubble Tea getrunken und "Schlandprodukte" im Supermarkt entdeckt.
Außerdem ging mein Lieblingstee aus London zu Ende - dafür entdeckte ich Kokos-Prinzentolle-Kekse. Und auch mein Journal wurde wieder mit vielen Plänen für die nächsten Wochen vollgekritzelt.
Ja, auch der Juli wird spannend. Ich habe immer noch eine sehr lange Back/Kochliste offen (ich sage nur Mohnmuffins) außerdem wird fleißig am Bloggerpicknick (21.07) weitergeplant (ich bin soooo aufgeregt euch Mädels endlich in Echt kennenzulerne). Und natürlich steht der Besuch der lieben Becky inkl. Frankreichbesuch und Macarons backen!
Außerdem plane ich gerade weiter an einem kleinen Projekt und bin schon recht aufgeregt ob es so wird wie ich mir das vorstelle (sry ich kann immernochnichts verraten)…Und ein paar Posts warten auch bereits auf euch (Lets talk about, Journal, DIY)..
Habt ihr schon Pläne für Juli oder geht ihr sogar in den Urlaub?

Der Fragen-Foto-Freitag #2

109 Kommentare
Die liebe Steffi fragte auch diesen Freitag wieder beim Fragen-Foto-Freitag und ich antworte diese Woche gerne wieder mit :D Los geht's:
1.) Etwas an deinem Arbeitsplatz?
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/ff1.jpg
Mein Kalender für dieses Jahr mit den Lieblingsbildern aus 2011

2.) Was gibt's/ gab's zum Halbfinale?
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/ff3.jpg
leckeren Bread-Salad {Rezept hier}tja das wars dann wohl für Deutschland.. Dann switche ich spontan auf die Seite von Spanien um!
 3.) Süß?
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/ff5.jpg
definitiv!

4.) Neu?
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/ff4.jpg
Diese tolle Vintage Uhr-Kette von diesem Dawanda Shop! Und da Katharina (die Eigentümerin des Shops) so nett ist, darf ich unter allen die wollen diese wunderschöne Kette & den Ring verlosen. Bei Interesse einfach "Diamonds are my best Friends" und eure Email/Blog im Kommentar dalassen. gewonnen hat  Isy& für alle anderen gibts mit dem Code "shopping10" 10% Rabatt.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/ff6.jpg
5.) Alt, aber trotzdem noch toll
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/ff2.jpg
Meine geheime Sammlung von Impressionsheftchen. Auch wenn dort alles viel zu teuer ist ich kann mich nicht davon trennen! Manchmal muss man einfach darin blättern und träumen...*seuftz*

Das wars auch schon wieder mit Fotofragen für diese Woche. Habt ihr auch mitgemacht?
Wer hat schon Pläne fürs Wochenende???

Daumendrücken oder Cookies essen

38 Kommentare
Jaaaa ich bin verrückt. Ich habe gestern wieder Kekse für meine Kollegen gebacken und jaaaa sie aben wieder was mit „Schlaaaand“ zutun.
Ich denke das Spiel heute Abend wird echt spannend aber vielleicht bringen die Kekse Glück? 

http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/em1-1.jpg
Das Rezept habe ich euch auch kurz aufgeschrieben: 
180 Gramm Mehl / 20 Gramm Stärke / 150 Gramm Butter / 80 Gramm Zucker / 1 Spritzer Vanille-Aroma
Ich habe das Rezept doppelt gemacht und in 3 Teile eingeteilt und die dann wie folgt gefärbt: Gold = Naturteig (hier braucht ihr nichts machen)
Rot = rote Lebensmittelfarbe
Schwarz = Kakakopulver
Die 3 Teige dann 1 cm dick ausrollen und aufeinanderlegen. In Folie wickeln und für 20 Minuten ins Gefrierfach legen (dann lassen sie sich besser schneiden): „Schwarz-rot-goldene“-Keksscheiben abschneiden und auf ein Backblech legen.
Ofen auf 170 Grad vorheizen – Kekse für 17 Minuten backen lassen (sie dürfen nicht zu dunkel werden) und dann vorsichtig aus dem Ofen holen und abkühlen lassen. 
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/em2-1.jpg
Und ja ihr kennt sie schon, meine Katze wollte auch was abhaben (durfte sie aber nicht da sie vorletztes Mal auf Dänemark getippt hat)...
Wo, wie und mit was schaut ihr heute? Und was machen die Nicht-EM-Schauer unter euch? 

Für alle die das Fußball-Zeugs nicht so interessiert, die liebe Mira hat ein neues Projekt und ich bin seit gestern Abend Teil davon. Auf do-it-ourself findet ihr viele tolle DIY-Projekte von tollen Bloggerinnen gesammelt. Schaut vorbei, werdet Leser und lasst euch begeistern! 

The first summer days

54 Kommentare
Ihr Lieben, ich hoffe ihr verzeiht meine Kommentarabstinez gerade...ich plane gerade etwas ganz tolles (vorausgesetzt es klappt - im moment raubt es mir die Nerven)..
Was gibt es Schöneres als ganz nebenbei das tolle Sommerwetter Abends auf der Terasse zu genießen? [ich verziehe mich jedoch wegen meiner Sonnenallergie meist in ein schattiges Eckchen]..
Als leichtes Sommer-Essen gab es gestern Abend einen einfachen Tomaten-Feta-Salat mit Basilikum, Rucola und Balsamico..
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/summer4.jpg
Dazu noch eine Katze die einem um die Füße streicht und der Laptop auf dem Schoß und schon bin ich zufrieden.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/summer6.jpghttp://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/summer5.jpg
Meine aktuelle „Draußendeko“ sind übrigens diese süßen Gläschen von Dorrienn (ihr merkt, ich liebe diesen Shop) 2 davon für Teelichter und 2 die man als Vasen nutzen kann. Die wurden gleich mit etwas Lavendel aus dem Garten und unseren Wildrosen geschmückt. Sieht vor allem toll aus, wenn die Sonne untergeht.
Wie verbringt ihr die ersten Sommertag? 

{Delicious Day} Spanische Mandelküchlein

42 Kommentare
Letztes Wochenende überkam mich der Drang meine Urlaubsbilder aus Mallorca (2010) anzuschauen und riesiges Fernweh zu bekommen! Fernweh nach den tollen Stränden die wir „entdeckt“ haben, nach unserer wundervollen Wohnung die wir dort gemietet hatten, nach den Sonnenuntergängen und nach all den köstlichen Mandel-Speisen (Mandeleis, Mandelküchlein…).
Dann dachte ich mir, hey mach doch einfach selbst einen spanischen Mandelkuchen und hol dir damit ein Stück Urlaub in die Wohnung zurück.
Ein bisschen getrockneten Lavendel aus dem Garten habe ich auch eingerührt, da ich Lavendel total gerne mag (man schmeckt ihn kaum aber irgendwie mag ich den Hauch Lavendel).
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/spaincake3.jpg
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/spaincake1.jpg
Zutaten: 6 Eier, 1 Prise Salz, 200 g Puderzucker, 1 TL abgeriebene Orangenschale, 2 Päckchen Bourbon Vanillezucker, 1/2 TL Zimt, 200 g geschälte gemahlene Mandeln (da ich nurnoch 100 gr. Mandeln hatte habe ich noch 100 gr. Haselnuss genommen), Puderzucker zum Bestäuben, Fett für die Form

Backofen auf 175 ° vorheizen. Backform fetten. Eier trennen. Eiweiße mit Salz steif schlagen. Eigelbe mit Puderzucker cremig rühren. Orangenschale, Vanillezucker und Zimt dazugeben. Eischnee und Mandeln unterheben.
Förmchen ausbuttern und mit Semmelbröseln oder Mehl "bestäuben". Den Teig in die Form füllen und 35 Min. backen lassen. Leicht abgekühlt aus der Form lösen und auskühlen lassen.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/spaincake2.jpg
Die Küchlein wurden dann einfach schnell mit Puderzucker bestreut und sofort in der Sonne verputzt! Lecker! Mal was andere, da er weniger süß und eher fest ist aber ich mag ihn!(Lässt sich sicher auch noch lecker mit einem Zitronenguss servieren.)
Welches Essen erinnert euch denn an den Urlaub?

{Beauty} Glossy Box Juni 2012

36 Kommentare
Es ist wieder soweit! Glossy Box Monday und ich muss sagen ich habe mich schon wieder sehr darauf gefreut! Diesmal war es eine sommerlich sandfarbene Box mit meeresblauem Innenleben (mal was anderes und der Karton lässt sich sicher toll verwenden um Strandandenken aufzubewahren).
Hier kommt auch gleich mein Inhalt:
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/newblogs/gb1.jpg
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/newblogs/gb0.jpg
1. Alessandro Pedix Feet Go Easy Fußbalsam
2. Tiroler Nussöl Sonnenöl
3. Kyrolan Satin Powder Agenmakeup
4. Alessandro Nagellack
5. Wilkinson Rassierer
Für alle die das erste Mal von der Glossy Box hören, schaut mal hier nach, dort steht genau wie alles abläuft und wie ihr euch das Beautyabo selbst bestellen könnt.

Meine Meinung: Die Box  ist diesmal wieder sehr abwechslungsreich. Den Rassierer braucht Frau sicher immer, das Fußbalsam finde ich auch super für den Sommer und die Nagellackfarbe finde ich ganz nett für die Füße. Das Satin Powder finde ich hat eine wahnsinnig tolle Meerjungfrauen-Grünfarbe (leider ists aber nicht meine Farbe).
Was mir nicht so gefällt ist das Tiroler Nussöl was 1. schonmal drinnen war und 2. garnicht meins ist (ich brauche LSF 50 mit meiner Sonnenallergie). Trotzdem hat mir die ox gefallen und ich werde 3 der 5 produkte auf jeden Fall weiterverwenden!
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/newblogs/gb3.jpg
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/newblogs/gb2.jpg
Als Goodie gab es diesmal einen Jutebeutel. Kann man auch immer gebrauchen oder?
Das ist übrigens eine Übersicht aller weiteren Glossy Box Produkte für Juni: SHISEIDO (Creme), CARTIER (Parfums).  ALESSANDRO (Nagellack sowie Hand- & Fußcreme), LUSH (Nagelhautcreme), EMMI-NAIL (Nagelfeile) C:EHKO (Shampoo), IOBELLA (Gesichtsreinigungstücher).
Wie ihr vielleicht gemerkt habt gab es einige der Dinge schonmal -was ich ziemlich schade finde. Keiner will 2mal das gleiche Produkt...Toll fand ich, dass es diesmal Nagel- Hand- und Fußpflege drinnen war. Das passt auch echt zum Sommer und ich denke damit kann jeder was anfangen.
Habt ihr eure Bix auch bekommen? Wart ihr zufrieden?

{Beauty} TheBodyShop Neuheiten

31 Kommentare
Ich habe euch noch garkeine Outlet-Shoppingerrungenschaften aus Zweibrücken gezeigt! Dort gab es nämlich einen TheBodyShop Outlet und alles war ca. 30-50% günstiger als im Laden.
Echt toll!! War klar dass ich da nochmal zugeschlagen habe:
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/tbs1.jpg
Die Rainforest Radiance Hair Butter kenne ich aus der letzten Glossy Box und ich finde sie riecht wunderbar und macht das Haar total weich und geschmeidig.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/tbs3.jpg
Das Waschgel hat gerade mal 3 Euro gekostet und es riecht einfach unglaublich nach Passionsfrucht und Sommer. Ich bereue es schon zutiefst, dass ich nicht 1-2 Vorratsflaschen mit eingepackt habe!
Und nun mein Geheimtipp für alle die auch ab und zu mal etwas pubertierende Haut haben. (Meine Kollegen sagen immer ich hätte Schneewittchenhaut, aber ab und zu – vorallem im Sommer- spielt meine Haut gerne mal Teenager und beschert mir ein paar rote Pickel).
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/tbs2.jpg
Die Teebaum Pads sind einfach super. Ich tupfe abends die besagten Stellen damit ab, und morgens sind die Pickel sogut wie verschwunden (jedenfalls so weit eingetrocknet, dass man mit Abdeckstift nix mehr sieht!). Ich hatte bereits Teebaumprodukte von Lush und die hatten irgendwie null Wirkung aber die Pads finde ich wunderbar!
So das wars auf jeden Fall mal wieder beautymäßig von mir (heute müsste meine GB kommen *gespanntbin*)..
Was durfte kürzlich erst in euer Badezimmer einziehen was ihr empfehlen könnt?

New Blogs to the Top #68

23 Kommentare

Was für ein tolles Wochenende!! UNd wieder viel viel viel zu schnell vorbei gewesen! Heute heißt es wieder New Blogs to the Top und ein paar Blogs werden auch heute wieder vorgestellt ;D.  
Für alle die sich  noch bewerben wollen, lest euch bitte  DIESEN Post genau durch (dort steht wie man sich anmeldet und was ich alles brauche!!). 

///the bloggerTanja –  zuckersuesseaepfel.blogspot.de
///its aboutrot & weiß, nähen & häkeln, kochen & backen, Cafés & Geschäfte
///she says..„weißes shabby und rotes chic treffen viele leckere Äpfel und zuckersüßes Handmade
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/newblogs/blog_zuckersuess.jpg

///the bloggerZauberpalme - zauberpalme.blogspot.ch
///its aboutFotografieren, Homemade, Handmade, Familie, Everyday Life
///she says..Bilder sprechen eine eigene Sprache...
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/newblogs/blog_zauberpalme.jpg

///its aboutAlltägliches, mal um ein Rezept oder ein Outfit
///she says..Ich erfreue mich an den kleinsten Kleinigkeiten des Lebens und teile diese Freuden gerne mit der Welt! 
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/newblogs/blog_seifenblasenmitpuderzucker.jpg

///the bloggerAnn-Catrin & Sophie - mysweetlifea.blogspot.com
///its aboutFotografie, Mode, Sport und die Liebe! 
///she says..Unser Blog gibt Einblicke in unser süßes Leben als Schwestern und unsere Leidenschaften
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/newblogs/blog_mysweet.jpg

///the bloggerJulia - petit-et-fou.blogspot.de
///its aboutMode, meine Hunde, einige Rezepte oder DIY Posts
///she says..Ich schreibe über die Dinge die ich liebe und lebe...
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/newblogs/blog_petit.jpg

///the bloggerAni – overasliceofapplepie.blogspot.com
///its aboutFotografie, Mode und Alltägliches
///she says..Ein fröhlicher, bunter & leichter Blog durch Fotografie und Abwechslung
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/newblogs/blog_over.jpg

Ich hoffe ihr habt wieder Spaß beim Durchklicken - ich werde euch nun nämlich alleine lassen und noch ein paar Köstlichkeiten für nächste Woche vorposten. 

{Pictures} Grill & Chill Wochenende

64 Kommentare
Ich bin euch ja noch die Bilder vom Grill & Chill Weekend letzten Samstag schuldig. Die Sonne hat zwar erbarmungslos auf uns runtergebruzelt (sogar noch Abends um 8) aber es war trotzdem mal wieder toll mit (fast) allen Freunden zu quatschen, schlemmen, grillen und Fußball zu schauen...
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/grill2.jpg
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/grill1.jpgHach ich liebe diese Stunden mit meinen Freunden. Leider ist es ja so, dass wir alle arbeiten und auch nicht unbedingt im selben Ort wohnen und deswegen sind solche Stunden viel viel viel zu selten! 
Aufgetischt wurden Chicken Spieße, Burger (die Jungs wollten das unbedingt mal probieren), der
 allseits beliebte Pasta Salad, Würstchen, Tomate-Mozarella & als Dessert Beeren Panna Cotta...
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/grill3.jpg
Irgendwann hat sich dann sogar unser Gartenigel (den wir seit einigen Jahren haben) aus dem Versteck getraut um zu schauen was so abgeht ;D Ein rundum gelungener Abend also! 
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/grill4.jpg
Grillt ihr auch so gerne bei dem Wetter? Was darf bei euch auf dem Grill nie fehlen? 

{Save the Date} Blogger-Picknick 2012

59 Kommentare
Ihr lieben, endlich komme ich dazu euch von einem meiner tollsten Pläne zu erzählen. Becky und ich planen gerade fleißig an einem Bloggerpicknick was im Juli in Freiburg stattfinden soll. Das sind die Eckdaten:


Wann: Samstag 21.07.2012 – 14 Uhr

Wo: Am Seepark in Freiburg{hier}
(dort gibt es Parkplätze und man kommt auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln hin)

Wer: geplant sind 10-15 Blogger: fest zugesagt haben bisher Sarah, Manu, Becky u Ich – ein Vielleicht (hoffentlich!) kommt von Jana
Außerdem gemeldet haben sich Cathy, Laruemarie, Lolo, Vischey, Tanja, Frl. Wunderbar (denken drüber nach: Laura & Dassi87)
.
Geplant ist ein gemütliches Zusammensein, Kennenlernen, lecker Picknicken, quatschen, fotografieren und die aktuellen (Blog)Themen besprechen. Ganz locker eben! Kulinarisch werdet ihr von B. und mir versorgt – Getränke und ggf. eine Decke (je nachdem wie viele wir sind reichen meine Decken aber auch aus) müssten mitgebracht werden.

Ich weiß ja, dass ihr alle in Europa verstreut seid, aber vielleicht hat der ein oder andere von euch Lust & Zeit auch dazuzukommen? Ich fände es ganz wundervoll, da ich so gerne mal die „Personen hinter dem Blog“ kennenlernen würde. 

Wir haben übrigens extra für das Picknick eine nichtöffentliche Facebookgruppe eröffnet (einfach bei Interesse melden), bzw. es wird vorab auch weitere Informationen per Email geben (meldet euch einfach per Mail oder hierüber!) 


Wart ihr schon mal auf einem Bloggertreffen und/oder habt euch mit anderen Bloggern getroffen?
Was gehört bei euch zu einem Picknick auf jeden Fall dazu?  

PS: Bei schlechtem Wetter findet das Treffen natürlich trotzdem statt (alleine wegen denen die eine längere Anreise haben und vorher Züge buchen). Entweder finden wir noch was Überdachtes oder wir gehen irgendwo essen. 

{Delicious Day} Selfmade Frozen Yogurt

60 Kommentare
Viele kennen es: FroooooYoooooo (wie mein Kumpel und ich zu sagen pflegen) besser bekannt als Frozen Yogurt. Freiburg gehört leider zu den Städten die keine coolen FroYo-Shops wie Wonderpots & Co haben und deshalb musste ich mir am Wochenende einfach mal eigenen gefrorenen Jogurt machen (und ganz nebenbei meine neue Eismaschine ausprobieren.)
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/froyo1.jpg
Apropo Eismaschine, meine habe ich von Lidl und sie hat gerade mal 20 E gekostet – wer hätte gedacht, dass man damit wirklich leckeres Eis machen kann?!? Es klappt und es beweist mal wieder billig ist nicht gleich schlecht. Klar sie hat keinen Kompressor und der Eisbehälter muss vorher 24 Std gekühlt werden aber das Ergebnis ist wundervoll cremig und null kristallisiert.
Aber genug Werbung für meine Eismaschine, ich poste euch lieber mal das Rezept von diesem FroYo:
Eine Hand voll Kirschen, halbiert & ohne Kerne (oder andere Früchte) mit 1 TL Zucker, 200 gr. Speisequark und 100 gr. Jogurt vermixt. Dann in die gut gekühlte Eismaschine füllen und 20-30 Min in der Eismaschine laufen lassen. Und dann sofort genießen.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/froyo2.jpg
Yummy!!! Und soooo kalorienarm und vorallem gesund (man kann den Zuckergehalt so gut selbst bestimmen).
Habt ihr schonmal Frozen Yogurt selbst gemacht? Mit oder ohne Eismaschine?

{Follower-Project} Your EM 2012 Collage

30 Kommentare
Ihr lieben, ich habe in den letzten Tagen einige tolle Mails zum letzten Follower-Projekt von euch bekommen. Ihr habt gebastelt, gebacken, geschminkt und mir das ganze geschickt - vielen Dank dafür!! Hier kommen eure Collagen: 
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/ee1.jpg
Bee hat tolle EM-Nägel, Mara hat sich ihre eigenen Spieler gebacken, bei Amalie gabs EM-Muffins, 
Eskas Frischkäse-Brot-Torte, auch Mary hatte schwarz-rot-gold auf den Nägeln   ,Patrizias Schnappschuss
bei Yvi gabs EM-Marmelade, Mona hat eine Fußballfeldtorte gebacken, EM-Schoko-Minze Eis gabs bei Tina,
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/ee2.jpg
und nun gibts noch 3 Leckereien: Viola isst ihr Marmeladenbrot so, bei Steffi habs ne Deutschland-Tarte   & bei Gesi habs nen tolle Soccer-Kuchen.
Wie ihr sehr, ich habe wahnsinnig kreative Leser und vielleicht helfen diese tolle Ergebnisse ja beim Spiel am Freitag!!
Und für alle die JETZT Lust auf was leckeres Süßes haben, schaut schnell bei Anne dabei, da gibts mein Schoko-Erdbeer-Cupcake-Rezept als Gastpost! 

{Style up your Room} the Bedroom

54 Kommentare
Schon länger gab es keinen richtigen „Style up your Room“ Post mehr. Grund dafür ist, dass ich derzeit einige Punkte abarbeite habe die man so auf den ersten Blick nicht sieht! Dazu gehört das Ausmisten des Kleiderschrankes und meiner Schmuckkisten. Radikal wurde aller Schmuck den ich nie getragen habe auszusortiert – alleine schon die Ohrringe die ich aufgrund meiner Nickelallergie nie anhatte könnten einen Schmuckladen füllen {ich denke ich werde bald einiges über den Blog oder facebook verschenken}.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/room4.jpg
Meine Schmuckecke (und gleichzeitig Parfüm- und Nagellacksammlung) befindet sich übrigens im Schlafzimmer auf der Kommode. Um meine Nagellacke nicht nur langweilig in einer Reihe stehen zu haben habe ich sie auf einer kleinen Etagere gestapelt...
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/room6.jpg
Auch mein Nachttischschränkchen wurde bei der Gelegenheit mal von „Altlasten“ (Medizin, Zeitungen, Zetteln…) befreit und verschönert. [Eigentlich ist es doch ziemlich wichtig, dass das was man als erstes Morgens sieht schonmal hübsch aussieht und gute Laune verbreitet.]
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/room2.jpg
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/room1.jpg
Ich liebe es frische Blumen neben meinem Bett zu haben, und diese wundervolle Dekolampe (die mit Teelichtlein funktioniert) habe ich letztens bei Dorrienn entdeckt und fand sie so toll, dass sie nun einziehen durfte.Und auch das tolle rosa Töpfchen, das erst Schmuckschale war und nun als Vase herhalten muss ist von Dorrienn.
Wie habt ihr euer Schlafzimmer wohnlich gemacht?

Journal your Life #3

62 Kommentare
Jaaaa viele von euch haben gefragt wann es endlich wieder einige Journalseiten gibt – die Antwort: HEUTE!
Ihr müsst wissen manchmal schreibe ich 1-2 Wochen nix rein, dann kommt es aber auch wieder vor, dass ich an einem Tag 2-3 Einträge mache um Rezepte, Ideen etc. festzuhalten.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/journal17.jpg
Ich mache zum Beispiel monatlich eine kleine Tabellenübersicht, in die ich alle meine Termine eintrage, das hat mir schon oft geholfen bei Fragen wie „wann war ich das letzte mal beim Zahnarzt“ oder „Wann habe ich mich das letzte mal mit xy getroffen“.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/journal18.jpg
Eine weitere Seite die ich euch gerne zeigen will ist meine Inspirations-Outfit Seite. Die Bilder sind von weheartit oder von Modezeitschriften und ich nutze sie einfach mal als private Inspiration für meine eigenen Outfits [Wie ihr seht, vor allem die Frage „was kombiniere ich im Hochsommer zu Röcken“ hat mich auf dieser Seite beschäftigt.]
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/journal15.jpg
Und auch meine Blogideen schreibe ich regelmäßig auf, damit ich nichts vergesse. (Mindmap nannten wir das früher in der Schule immer xD).
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/journal14.jpg
Meine Katze fand das kleine Journalshooting im Garten übrigens blöd - sie wollte lieber was zu Futtern haben und drohte damit meine komplette Masking Tape Sammlung zu zerstören wenn ich nicht sofort was besorge...
Schreibt ihr Journal/Diary? Falls ja, verratet mir unbedingt über was ihr so schreibt!!
Und heute gibt es auch endlich die Auflösung der Gewinnspiele:
Die TK Maxx Gutscheine haben Mara und Kyra gewonnen.
Beim Cookies & Milk Give Away bekommt VIA bald Post von mir.
Schickt mir bitte noch eure Adressen per Email - damit ich die Gewinne bald auf die Reise schicken kann. 
& Das MyParfüm Gewinnspiel geht noch bis zum 22.6!

{Healthy Week} Smoothie & Gemüsepfanne

41 Kommentare
Starten wir gleich etwas gesund in die Woche!!! Ich liebe Smoothies/Shakes und habe mir vorgenommen, dieses Jahr meinen Smoothiemixer richtig zu fordern und ein paar neue Sorten auszuprobieren als einfach "nur" Beeren und Milch - in den letzten 3 Wochen habe ich es auch geschafft mir jeden Morgen noch schnell was zusammen zu mischen, in einem Schraubglas mitnehmen und das dann als Frühstück zu löffeln.
Für das folgende Smoothierezept braucht ihr allerdings nur ein paar gemischte Beeren (ich nehme immer die die übrig geblieben sind - TK geht aber auch), 100 gr. Jogurt oder Quark (wenns fester werden soll), 100-150 ml Milch (ich nehme da gerne die Vanille-Sojamilch light) und 1 TL Honig. Beeren waschen, Jogurt, Milch und Honig dazugeben und dann durchmixen (Mixer, Pürrierstab…). 
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/newblogs/smoothie1.jpg

Die süßen Gläschener sind von BlueboxTree (weil viele immer fragen ;D).

Letzte Woche wurde außerdem eine deftige vegetarische Gemüsepfanne aufgetischt. Eigentlich sehr einfach und superlecker.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/deliciousday/healthy18.jpg
Ihr braucht für 1-2 Portionen: 1 große Zucchini, 4-5 Pilze 1 große Kartoffel, 1 Zwiebel, 3 Mini-Tomaten, ein paar Blatt Spinat, Salz, Pfeffer, Öl, Petersilie (habe noch ein „Zucchini-Chili-Gewürz hinzugegeben) – Wer mag etwas Mozarella zum Schmelzen.
Die Kartoffel in kleine Würfel schneiden und in Salzwasser ca. 10 Min kochen lassen.
Zwischenzeitlich Zwiebel in Scheiben schneiden, Zucchini in Würfel schneiden, Pilze vierteln und alles zusammen mit den Kartoffeln,Tomate, Salz, Pfeffer (ich nehme immer noch mein Zucchini-Chilli-Gewürz) und etwas Öl anbraten. Zum Schluss noch die Petersilie, die Spinatblätter und den Mozarella dazugeben. Und schon habt ihr eine ausgewogene sattmachende Mahlzeit ganz ohne Fleisch.
Wie sieht es mit eurer Ernährung aus? Kocht ihr gerne gesund oder muss ab und zu mal schnelles "Fast Food" sein?

New Blogs to the Top #67

12 Kommentare
OMG was für ein spannendes Spiel gestern!! Zum Glück haben wirs geschafft und ich freu mich schon aufs Viertelfinale am Freitag!
Abeeeerrrr es ist schon wieder Montag und das heißt es wird Zeit euch wieder ein paar New Blogs vorzustellen.  Für alle die sich  noch bewerben wollen, lest euch bitte  DIESEN Post genau durch (dort steht wie man sich anmeldet und was ich alles brauche!!). 

///the bloggerLena - piecesofwhaaat.blogspot.com
///its about  Persönliches, DIY, Deko & Wohnen, ein bisschen Mode
///she says... Von allem etwas - mit einer großen Portion Niedlichkeit.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/newblogs/blog_pieces.jpg

 ///the blogger Jana -  jana-unendlich.blogspot.com
///its about  meinen Alltag, Dinge die ich mag,  Freunde
///she says... Mein Leben, wieder erzählt in Fotos, texten und pastell Farben
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/newblogs/blog_jana.jpg

///the blogger Luna - lunasshowroom.wordpress.com
///its about  Mode und Accessoires, Beauty, schöne Locations
///she says... Lunas Showroom ist eine rosa Wolke für alle, die schöne Dinge mögen!
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/newblogs/blog_lunas.jpg

///the blogger Marie - mariemaid.blogspot.com
///its about  Etwas Lifestyle, etwas Mode, einfach Ich!
///she says... Alles was mein Leben lebenswert macht.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/newblogs/blog_maried.jpg

///the blogger Bianca - weriseandwefalldown.blogspot.de/
///its about  Fotos, selbst Geschriebenes, Gedanken, Alltag, sonstiges.
///she says... Fotografie und Gedanken einer 18 Jährigen.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/newblogs/blog_werisean.jpg

///the blogger Sunochan - blog.reitenshi.net/
///its about  kunterbunt – anime&manga, korean stuff, fotografie, videospiele, etc. etc.
///she says... Ein kleiner aber feiner Blog, der schon viele Jahre überdauert hat.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/newblogs/blog_blog.jpg

Sorry, die Gewinner lose ich heute - allerspätestens morgen - aus! Ihr habt also noch die Chance teilzunehmen ;D
Ich hoffe auch heute waren wieder ein paar Blogs für euch dabei?