{Delicious Day} Zitronen-Cupcakes mit Baiserhaube

Wenn dir das Leben eine Zitrone gibt mach Cupcakes mit Baiserhaube draus!! genau das dachte ich mir gestern, als ich mal wieder meine Familie bebacken {was soll man auch anderes machen bei dem Wetter? Bei uns war es soooo glatt dass man nichtmal draußen laufen konnte}. 
Da ich hier noch ein tolles Glässchen Lemon Curd {vom Naschmarkt} stehen habe, sollte es zitronig werden..
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/lemon1_zps321ae1a2.jpg

Nach langem Suchen fand ich dann diese tollen Bilder bei Pinterest. Genau sowas sollte es werden! 
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/lemon2_zpsc72720bf.jpg
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/lemon5_zps8ac3aa52.jpg
Leider stand kein Rezept dabei - deswegen habe ich einfach meine geliebten Zitronen-Cupcakes {nach diesem Rezept nur ohne Mohn} gemacht, nach 12 Min aus dem Ofen genommen.
Mit einem Minikreisausstecher habe ich einen Kreis aus den Muffins ausgestochen, diesen mit Lemon Curd gefüllt {siehe hier}.  Dann mit steifgeschlagene Baisermasse verziert und ab zurück in den Ofen. Diesmal bei 100 Grad für 45 Min...

Die Baisermasse habe ich aus 2 Eiweiß, 100 gr Zucker und etwas Zitronenabrieb gemacht. Eiweiß steif schlagen und dann langsam unter weiterrühren den Zucker und den Zitronenabrieb dazugeben.
Leider leider verloren die Muffins etwas an Fuffigkeit (lecker waren sie trotzdem sehr!)..
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/lemon7_zps3b54bf13.jpg
Kann mir jemand verraten wie man die perfekte Baiserhaube auf Muffins hinbekommt? Beim Kuchen ist das iwie leichter weil der auch länger im Ofen braucht als 20-30 Minuten..
Wie habt ihr das eisige Wochenende verbracht?

Kommentare :

  1. Guten Morgen Liebes,
    ahhhhh jetzt weiß ich was du mit dem lemon curd gemacht hast ;) Ich finde die Baiserhaube ist toll geworden und deine cupcakes sehen total lecker aus...

    ich hoffe du kommst heute heil in die arbeit.
    saskia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Wow sieht das grandios aus!! Das muss ich unbedingt probieren!! Backr ja selber unheimlich gerne und da kommt mir deine tolle Kreation gerade recht :)


    Liebste Gruesse
    Sylvi / vintage

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe in mehreren Kochshows etc schon gesehen dass die Baiserhaube einfach mit einem kleinen Brenner gemacht wurde ( zuletzt glaube ich bei Enie backt da waren es Tartelettes) das würde den Cuocakes dann auch nacht die Feuchtigkeit nehmen. bin schon länger am überlegen mir einen anzuschaffen....
    Glg Femi

    AntwortenLöschen
  4. Lecker!!! Die Bilder sehen ganz wundervoll aus, da bekommt man irgendwie Lust auf meeeehr!

    Ganz liebe GRüße

    Frau Huegel

    AntwortenLöschen
  5. Ina, die Muffins sehen köstlich aus. Ich hatte ein kuscheliges Wochenende mit viel Lesen - Der große Gatsby möchte endlich fertig gelesen werden.

    Hab' einen schönen Start in die Woche.

    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Die sehen ja zuckersüß aus:) Ich war am Freitag im Kino, am Samstag im Ikea und gestern hab ich mein Zimmer ausgemistet^^ Und heute sind die Straßen so glatt das die Schule ausfällt:)

    AntwortenLöschen
  7. Da sag ich nur nomnomnom.
    Ich knabberte gerade an einem Babybel, als ich auf diesen Post gestoßen bin, und auf einmal hat mein Babybel irgendwie nach Zitrone geschmeckt, haha :)
    Liebste Grüße!
    Maria

    AntwortenLöschen
  8. Wie herrlich ! Genau was ich suchte - ganz im Ernst: seit Wochen grübele ich was tun mit meinem Glas Lemon Curd, nur war mir das MArtha Rezept zu viel Aufwand. Vielen Dank :-) Liebste Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  9. HI Ina !

    Klingt so lecker ! Lemon Curd ist sowieso das allerbeste finde ich .
    Die Cupcakes sehen zum anbeißen aus !
    Liebe Grüße u schönen Wochenstart..

    Melanie

    AntwortenLöschen
  10. Hmmm.... die Muffins sehen köstlich aus! Leider habe ich keine Ahnung, wie eine perfekte Baiserhaube auf Muffins funktioniert... vllt. reicht es, wenn man sie nicht so lange drin lässt, damit innen das Basier noch ein wenig weich ist. Genau so habe ich es gestern in einer tollen Patisserie gegessen - da war es ein kleines (wirklich klein, so groß wie ein Muffin!) Käseküchlein mit Basierhaube gegessen. Ein Traum! Denn auch dort war das Basier innen weich. Einfach köstlich sag ich dir. Und ich finde, ich muss unbedingt mal deine Muffins nachbacken - bei so appetitanregenden Fotos kann man ja gar nicht anders ;)

    Hab einen schönen Start in die Woche! Ganz liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  11. Uii...lecker! Ich habe noch gar nie eine Baiserhaube gemacht. Dafür möchte ich diese Woche die Earl Grey Cupcakes backen.

    Herzliche Grüsse
    Manuela

    AntwortenLöschen
  12. Jaaa, Baiser auf Muffins ist echt etwas, da bin ich bisher auch dran gescheitert -.-
    Also ich habe das letztes Mal so gemacht, dass ich die Baiser einzeln gebacken habe und am Ende einfach draufgesetzt habe (mit ein bissl Eiweiß angeklebt) o.O

    AntwortenLöschen
  13. vielleicht funktioniert es wenn man das Eiweiß zu anfang etwas länger schlägt? wird ja dann auch fester und man kann es besser auf den Muffin verteilen, weiß aber nicht ob das dann zusammenfliest im Ofen

    Mein Wochenende war sehr ruhig, ich war mit meinen Freund Sushi essen und wir haben zu Hause nen gemütlichen gemacht, bei nem Film am Sofa :D

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Ina,
    die Muffins schauen extrem lecker aus und grad macht sich bei mir dezenter Futterneid bemerkbar ;-).
    Das Baiser-Problem kenne auch, wenn ich meine Zitronentarte mit Baiser zurück in den Ofen stelle, wird sie total trocken.
    Die Lösung: Ich nehme einfach mein kleines Flambiergerät, das irgend wann einmal für Crème Brulée gekauft wurde.
    Nicht zu nah an das Baiser halten, sonst verbrennt es zu schnell. Wenn Du es ca 25cm weit weg hältst, dauert es einen Moment, bis irgend etwas passiert, dann geht der Eischnee ein bisschen auf (gutes Zeichen - er wird gar :-) ) und das Ganze wird hübsch braun, wie sehr, das kannst Du selbst bestimmen. Klappt super :-).

    Einen schönen Tag und lieben Gruß,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. sooo schön *O*
    ich kann dir nicht sagen wie man die perfekte baisherhaube bekommt weil ich eigentlich dich fragen würde wenn ichs nicht wüsste hahaha XD

    AntwortenLöschen
  16. Deine Food-Bilder sind immer so schön :)! Und ich habe noch nichts gefrühstückt :P ...

    AntwortenLöschen
  17. die sehen - wie bei allem was du so bäckst und kochst - totaaaaaal lecker aus! yummieeee...!

    lg Mya
    von http://myasfavorites.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Liebes ❤ Wie geht es dir? Dein Blog strahlt wie immer - ich habe lange nichts von mir hören lassen, bin aber trotzdem noch eine deiner treuen Leserinnen :) Bei mir hat sich in den letzten Monaten echt viel getan... ich habe das Bloggen aber sehr vermisst und bin in alter frische mit meinem Blog zurück. Einiges ist überarbeitet und auch die Adresse hat sich ein klein wenig geändert - http://qamine-francaise.blogspot.com ❤ Ich würde mich freuen, wenn du mich weiterhin verfolgst! Liebste Grüße und schöne Woche, deine anni <3

    AntwortenLöschen
  19. Das sieht ja mal lecker aus die Baiserhaube! Tolle Bilder!
    Alles Liebe,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  20. schaut echt lecker aus! allerdings habe ich bis jetzt auch nur erfahrungen mit baiser und kuchen gemacht und nicht mit muffins/cupcakes :-/ aber wenn du was herausfindest bin ich mal gespannt davon zu hören.


    Liebste Grüße moni_♥
    'Schmetterlingsparadies ♥

    AntwortenLöschen
  21. *___* Hach ich liebe Zitrone und mein absoluter Lieblingskuchen ist wohl Zitronenkuchen mit Baiserhaube. Das kombiniert als Muffin - perfekt!
    Danke für diesen Post, das Rezept ist bereits abgespeichert! :D

    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  22. cupcakes muss ich dieses jahr unbedingt auch machen XD

    die meiste zeit vom wochenende hab ich drinnen verbracht. backen, fernsehgucken, futtern XD zum shoppen war es einfach zu kalt XD

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Ina,
    wohin verschwinden die Kommentare nur ? Ich hatte doch heute morgen schon mein Entzücken über dieses Rezept bei Dir gelassen ?
    Egal, jedenfalls genau was ich gesucht habe für mein Gläschen Lemon Curd und zum Glück nicht so kompliziert wie Marthas Version. Vielen Dank :-) Lieben Gruß Christine

    AntwortenLöschen
  24. Das sieht absolut köstlich aus :)

    AntwortenLöschen
  25. Deine Post ist angekommen! Vielen lieben Dank :-)

    AntwortenLöschen
  26. Ui lecker, tolles Rezept :) Ich hab auch gebacken am Wochenende, allerdings nur ganz einfache Pina Colada Muffins :) Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart

    AntwortenLöschen
  27. oh gott, die sehen ja wahnsinnig lecker aus!!!!!

    http://lamourestinevitable.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  28. Die sehen richtig lecker aus *__* Ich will auch!

    AntwortenLöschen
  29. Oh, das sieht ja lecker aus! Ich liebe Zitronen und alles, was man damit machen kann... Zitronencupcakes mit Baiser machen wir auch oft, manchmal wird die Haube perfekt, manchmal ein wenig zäh - ich habe leider auch noch nicht herausgefunden, woran es liegt...

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  30. Ich habe letzte Woche auch selber Lemon Meringue Cupcakes gebacken^^ Allerdings hab ich meinen Lemon Curd auch noch selbst gemacht:) Ich liiiiebe einfach diese Kombintaion aus sauer und süß :) Deine sehen allerdings hübscher aus als meine :D Die Baiserhaube wollte bei mir einfach so gar nicht wie ich^^

    AntwortenLöschen
  31. Mhmhmhmhmhm!!! Oh Liebes, das schaut so lecker aus! Verdammt, find ich super :) Wie wäre es, (ich meine, dir Küchenfee brauch ich wohl keine Tipps geben, aber-) wenn du einfach statt die Baisermasse IN den Ofen zu geben, die Muffins (fast) fertig bäckst und dann mit dem Bunsenbrenner das ganze vollendest? Würde..meiner Meinung nach gut enden =D

    Du, mir gefällt deine Umsetzung voll! Und ich bin schon soooo gespannt auf den nächsten Post von "Things about your life" - der wird hoffentlich so richtig lang und einfach "hach"-gemütlich :D

    Alles Liebe,
    deine Anna

    AntwortenLöschen
  32. Inaaaaaaa :)

    Herzlichen Glückwunsch ♥
    Du bist ja im GlossyMag :)

    AntwortenLöschen
  33. Zum besten Baisse für Muffins kann ich leider nichts sagen... Bin glaub mehr der Kuchentyp. Aber das Deko-Fähnchen gefällt mir super gut :)
    Lg Felicitas

    AntwortenLöschen
  34. Zum besten Baisse für Muffins kann ich leider nichts sagen... Bin glaub mehr der Kuchentyp. Aber das Deko-Fähnchen gefällt mir super gut :)
    Lg Felicitas

    AntwortenLöschen
  35. wow, die sehen echt lecker aus :)
    ich hab am letzten wochenende auch mal wieder cupcakes gemacht, hihi. meine familie besteht auch nur aus begeisterten cupcake-abnehmern ,vor allem deine cupcakes im starbuckslook kommen immer super gut an!
    liebe grüße,
    bea von leben eben ♥
    lebeneben-tb.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  36. Lecker, lecker, lecker!
    Ich will jetzt sofort eins davon haben! :-)
    Vor ein paar Tagen habe ich deine Linsen-Curry Suppe getestet und sie ist sowas von lecker!
    Die gibts jetzt bestimmt öfters bei uns ;-)

    Liebste Grüsse
    Karolina

    AntwortenLöschen
  37. Ich hab jetzt so eine riesige Lust auf Cupcakes!! :D
    Dieses eisige Wochenende hab ich im Kino und mit Büchern & DVDs verbracht :)

    AntwortenLöschen
  38. Hey :) Zu deinem Baiser-Problem hätte ich eine kleine Idee, allerdings weiß ich nicht ob es funktioniert, habe es selbst noch nie getestet. Bei Creme brulee verwendet man doch diese Brenner, vielleicht würde das aber auch bei deinem Baiser etwas nachhelfen?
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  39. die sehen ja verdammt lecker aus :)
    meine mutter hat am freitag geburtstag, vielleicht mach ich ja solche. cupcakes möchte ich eh wieder einmal machen :)

    lg
    svetlana

    AntwortenLöschen
  40. Hallo liebe Ina,

    oh, wie lecker und wunderschön!

    Ganz liebe Grüße

    fräulein glücklich

    AntwortenLöschen
  41. Oh ich würd so unglaublich gerne mal Lemon Curd probieren, weiß aber nicht wo ich das herbekommen soll *drop*.

    AntwortenLöschen
  42. Helfen kann ich dir leider auch nicht, weil ich noch nie Baiser gemacht habe, aber lecker sieht es trotzdem aus! :)

    AntwortenLöschen
  43. Ach wie schön mal wieder :) Die werd ich auf jeden Fall mal nachbacken :)

    AntwortenLöschen
  44. Sieht richtig lecker aus! Muss ich unbedingt mal nachbacken! :)

    http://good-morningstarshine.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  45. Uh geilo! Die sehen echt total erfrischend und lecker aus :) Das Baiser-Topping klingt toll, muss ich mal ausprobieren. Klingt auf jeden Fall etwas leichter als Buttercreme ;)

    AntwortenLöschen
  46. Diese Cupcake-Bilder sind wirklich wunderschön& die Rezept Idee ist super cool. Auch die Fotos der restlichen Posts sind richtig schön. Gefällt mir!

    Liebe Grüße
    Chanti von www.alltagsdiamanten.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  47. Sehr schöne Bilder, die du da gemacht hast. Und erst die Cupcakes :) Danke dir für das tolle Rezept.

    AntwortenLöschen
  48. Das sieht ja mal richtig lecker cremig aus :)
    was würd ich nicht dafür geben das meine Cupcakes genauso lecker aussehen :D
    bei mir ist es irgendwie immer so...
    entweder sie sehen lecker aus und schmecken scheiße
    oder
    sie sehen scheiße aus und schmecken *überraschenderweise*lecker
    oder...
    sie sehen scheiße aus und schmecken aus so :D

    AntwortenLöschen
  49. die cupcakes sehen lecker aus ♥
    hab selbst noch nie welche gemacht, aber da bekommt man sofort lust aufs backen :D

    Liebe Grüße
    Mareike
    lamaryel.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  50. Wow. Ich bin begeistert, wie Du die Leckereien immer in Szene setzt :)

    Lieben Gruß
    Natalie

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.