{Memory Book} January Memores

Ihr Lieben, heute gibt es wieder eine Art "Journal-Eintrag" von mir. Ihr erinnert euch vielleicht, dass ich dieses Jahr im Kreativ Memorybook Team der Ja-Sagerin dabei sein darf, das bedeutet jeden Monat einige Seiten mit Erinnerungen zu füllen und diese in dem tollen Ordner zu sammeln.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/memory7_zps76af58ed.jpg

Das wunderschöne Memory Book findet ihr hier im Dawandashop, ich habe mich für die Farbe hellblau-weiß entschieden - aber es gibt noch eine Menge andere Muster.
So sahen meine Vorbereitungen und das "Werkzeug" aus: 
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/memory1_zps4344c276.jpg

Auf Seite 1 habe ich meine Erinnerungen an das Hamburg-Silvesterwochenende festgehalten. 
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/memory2_zpsa8473e11.jpg Das Jahr hat einfach wundervoll angefangen, wir haben viele tolle Dinge gesehen und natürlich habe ich alle Eintrittskarten & Visitenkarten aufgehoben. 

Ehrlich gesagt habe ich mir für die Januarseiten keinen besonderen Plan zurechtgelegt. Eine wirkliche Struktur hatte ich noch nicht also klebte ich wild drauf los:
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/memory3_zps70368df1.jpg
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/memory4_zps34a87ab5.jpg
Eine Doppelseite "Delicious January" mit all den gebackenen/gekochten Köstlichkeiten aus dem Monat gibt es auch. Somit weiß ich auch später noch in welchem Monat ich welche Rezepte wiederfinde.

http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/memory6_zps1bbbe34d.jpg
Hier seht ihr meine abgearbeitet Januar-To Do Liste und ein paar "Beweisbilder" für meine gestartete Ausmistaktion.

Und auch Saskia und mein rosa Foodtausch wurden wurde verewigt {zusammen mit ihrer süßen Karte}:
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/memory5_zpsb4e0a028.jpg
Soooo und das war auch schon mein Memory-Januar. Ich bin gespannt was im Februar alles kommt. Ich hoffe euch hat der Einblick in mein Büchlein gefallen?
Haltet ihr eure Instagrambilder/Eintrittskarten/Erlebnisse auch irgendwo fest?

Kommentare :

  1. sieht toll gestaltet aus, cih mach sowas in der art auch, da kommen stadtpläne, eintrittskarten, rechnungen und bilder rein;) das ist so toll♥
    die memory-books von der ja-sagerin sind auch immer super gestaltet und ich finde sie von design her sehr schön. werd wohl auch dort bestellen, wenn mein jetziges voll ist:D

    AntwortenLöschen
  2. Sieht hübsch aus. <3

    Ich bin jetzt gerade erst auf den Trichter mit einem Memory-Buch gekommen und überlege nun noch, wie ich das am besten für mich umsetzen kann. Ich bin nicht so die Bastelqueen, also möchte ich es möglichst simpel und schlicht halten, aber mit einer persönlichen Note.
    Eintrittskarten und Co sammel ich schon seit dem ich mit meinem Liebsten zusammen bin. Und die müssten nun eigentlich mal einen schönen Platz bekommen. :)

    AntwortenLöschen
  3. Das ist echt hübsch geworden :). Das wird später sicher mal eine tolle Erinnerung werden. So was sollte ich vielleicht auch machen, aber ich gestehe, ich bin einfach zu faul ...

    Liebe Grüße,
    Mareike

    AntwortenLöschen
  4. Eine wunderschöne Idee!!! Ich glaube, sowas werde ich auch machen :-) Bislang hab ich alle Eintrittskarten und was ich so hab in ein Buch ohne jeglichen Kommentar reingeklebt, und auch nur mit normalem Tesa. Aber so ein Memory-Book ist eine super-tolle Idee weil ich da auch die neuesten Entwicklungsschritte meiner Tochter dokumentieren kann.

    AntwortenLöschen
  5. Dein Ergebnis sieht toll aus. Ich habe auch erst überlegt mir so ein Memory Book zu holen, da ich Binas Blog schon länger verfolge und immer wieder begeistert von den Erinnerungs-Basteleien bin. Im Endeffekt hab ich mich jedoch für einen Ordner von Project Life entschieden, da ich einfach zu wenig Zeit hab um ganze Seiten zu gestalten. Die Ergebnisse Anderer, wie deins, sehe ich natürlich trotzdem sehr gern.

    AntwortenLöschen
  6. Hey Ina, toll, dass du uns daran teilhaben läßt. Ich habe ein smash Book für meine Erinnerungen. Leider bin ich etwas schludrig, was die Regelmäßigkeit anbelangt. Ich vergesse quasi ständig die Sachen auch einzukleben.
    Ich lasse mich jetzt einfach von dir inspirieren und motivieren :-)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ina,
    was für eine schöne Idee. Kannst Du mir vielleicht sagen, wo Du das schwarze "Klebeband" her hast (delicious moments)? Das wäre super. :)
    Sei ganz lieb gegrüßt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das habe ich mit der prägemaschine erstellt ;D

      Löschen
  8. Oh Gott, wie wunderschön ist das denn bitte? Ich bin total begeistert! Ich sollte sowas auch mal machen! Klasse Idee!

    AntwortenLöschen
  9. total süß! bin echt gespannt auf mehr. ;)

    AntwortenLöschen
  10. Hach. Ich find das ja wunderhübsch. wirklich.
    Aber ich bin zu sowas einfach nicht fähig irgendwie :( echt schade.
    Irgendwie mach ich das dann mal einen Monat und dann mache ich nicht konsequent weiter... Das ist genauso wie bei Timern. hmpf.

    Eintrittskarten etc. werden zwar bei mir auch gesammelt, aber doch dann irgendwie alles in eine Kiste geworfen *gg

    AntwortenLöschen
  11. Finde deine Einträge wirklich schön :-) Ich hefte übrigens auch meine Monats-To-do-Liste in meinem Memory Book ab!
    Lg Larissa

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht richtig klasse aus. Ich wünschte ich käme mal dazu unsere Urlaubsbilder alle im Fotoalbum unterzubringen, aber irgendwie fehlt mir momentan total die Zeit... Sag mal Ina, hast du einen Dymo?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja hab einen dymo :D und geb ihn nie mehr her!

      Löschen
    2. Welchen DYMO hast du denn? Den Junior oder den Omega? Ich möchte mir auch gerne einen kaufen und überlege gerade welchen ich nehmen sollte... Danke für deine Auskunft! : )

      Löschen
    3. den omega :D aber viele sagen der junior reicht für einfache lables auch aus...

      Löschen
  13. Ich finde, der Januar ist dir total gut gelungen. Meist kommen bei mir die besten Sachen raus wenn ich vorher eben nicht alles festlege.

    Ich bin gespannt auf den Februar :)


    LG Susann

    AntwortenLöschen
  14. Ach übrigens, ich hab dich getaggt. Jahhaa, du hast richtig gelesen. Ich hab letztens einen Tag gefunden und wollte den mal in die Bloggerwelt mitbringen. Wär schön, wenn du mitmachen würdest. ;)

    AntwortenLöschen
  15. Ein wundervolles Erinnerungsbüchlein. Genau so sollte es aussehen und ich bin schon ganz gespannt wie dick es am Ende des Jahres sein wird :)

    Ich persönlich drucke so ziemlich alle Fotos aus von bestimmten Erlebnissen und klebe sie ins Fotoalbum. Oder ich fertige ein Fotobuch an - das spart Platz, denn zu viele Alben sind auch ganz schöne Raumfresser ;) Jedoch gibts die Fotobücher nur bei wichtigen Anlässen wie Urlaube oder große Familienfeiern. Sonst wird das liebe Kleingeld doch zu sehr belastet...

    Habe einen schönen Mittwoch! Ganz liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja ausdrucken muss iwie sein. dann hat man was in der hand und kann blättern :D

      Löschen
  16. Ich finds ganz toll, dass du so was machst. Das sind die besten Erinnerungen für später :)
    Ich lasse 2x im Jahr meine liebsten Fotos entwickeln und klebe sie zusammen mit Eintrittskarten, etc. in ein Album :)

    AntwortenLöschen
  17. Toll ist es geworden. Ich war ja nach deinem Instagrambild schon gespannt :)
    Ich glaube das mit den delicious moments mache ich auch im Februar. Tolle Idee.

    Liebe Grüße
    Marika

    AntwortenLöschen
  18. Das hast du wirklich schön gemacht! Sieht toll aus!

    Und außerdem ist es auch eine tolle Idee!
    Bin schon am überlegen, ob ich damit verspätet anfange!

    AntwortenLöschen
  19. Mir hat der Einblick sehr gefallen, das hast du wirklich hübsch gestalltet :-)

    Liebe Grüße Trina ♥

    AntwortenLöschen
  20. Super super hübsch hast du das gemacht, das macht richtig Lust ein eigenes Memory-Book zu basteln!

    AntwortenLöschen
  21. Ich finde das Büchlein hat Charakter - es ist wirklich wunderschön =)!

    AntwortenLöschen
  22. Das ist echt richtig süß! :)
    Vielleicht schaffe ich es auch noch, mein Jahr so festzuhalten.. Wäre einen Versuch wert!

    AntwortenLöschen
  23. oh, wie wunderwunderbar! deine doppelseite "delicious january" ist der hammmer!!!
    glg
    bina

    AntwortenLöschen
  24. Das sieht wirklich sehr schön aus. Hast du mal wieder fein gebastelt! ♥

    AntwortenLöschen
  25. Das ist eine super Idee :)
    Und das sieht voll schön aus :) ich glaube ich muss mir das auch Zulegen :)

    AntwortenLöschen
  26. Was für eine schöne Idee! Finde ich echt genial! Wo hast du die Instagramfotos drucken lassen? Ich habs bisher nur in blurb-buch drucken lassen - als einzelne Fotos jedoch noch keinen guten Anbieter gefunden. Für gemeinsame Erlebnisse mit meinem Freund habe ich eine schöen Box. Ein Album zu erstellen ist aber echt eine tolle Idee!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die bilder hab ich auf den pc geladen und dann mit photoshop zusammengeschnitten und ausdrucken lassen :D

      Löschen
  27. Das ist eine tolle Sache, die ihr da macht. Solche Bücher werden in ein paar Jahren einfach nur eine wundervolle Erinnerung sein und so viel Freude bereiten.

    AntwortenLöschen
  28. Ich finde dein Journal sooo toll:).
    <3

    AntwortenLöschen
  29. solche erinnerungsbücher plane ich schon soooo lange, aber nie schaff ich es :( hach... :D


    xx

    AntwortenLöschen
  30. Hallo!:)
    Ich habe mir für dieses Jahr auch ein Memorybook von der lieben Ja-sagerin geholt:) Nur leider will sich das bei mir nicht so füllen:/ Aber ich glaube ich werde mir einfach ein paar Ideen von dir schnappen!:) Woher hast du denn das Papier in dieser Größe bekommen? :) Das hast du dir doch nicht selbst zurecht geschnitten oder?:) Und die Folie? :) Jedenfalls schön gestaltet!:)

    Liebste Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ehrlich gesagt habe ich einfach 2 normale dünne blätter aneinander geklebt...häte gerne karton genommen aber hatte grad keinen zur hand und auf dauer wird das alles dann auch zu dick glaub ich ;D
      und die folie bzw die einstecktasche ist vom shop der ja_sagern ;D

      Löschen
    2. Hallo Ina,
      nutzt du immer noch "nur" normale Blätter? Werde demnächst das Jahr 2013 ebenfalls in ein Album packen und weiß noch nicht recht, welches Papier ich nehmen werde/soll.

      Danke und ein großes Kompliment an deinen Blog, den ich bereits seit mehr als 1,5 Jahren als stille Leserin verfolgen.

      Lieben Gruß und ein schönes Wochenende!

      Löschen
  31. Hallo!:)
    Ich habe mir für dieses Jahr auch ein Memorybook von der lieben Ja-sagerin geholt:) Nur leider will sich das bei mir nicht so füllen:/ Aber ich glaube ich werde mir einfach ein paar Ideen von dir schnappen!:) Woher hast du denn das Papier in dieser Größe bekommen? :) Das hast du dir doch nicht selbst zurecht geschnitten oder?:) Und die Folie? :) Jedenfalls schön gestaltet!:)

    Liebste Grüße <3

    AntwortenLöschen
  32. Das ist wirklich ein schöner Erinnerungsbuch-Start! :) Ich habe kein Erinnerungsbuch in dem Sinne, sondern halte alles in meinem Kalender fest und klebe dort auch Fotos ein :)

    AntwortenLöschen
  33. Wow, sieht toll aus!! Hast du auch einen Labelmaker für die "Januar" und "Delicious Moments" Schrift? Kannst du den auch verlinken? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe die prägemaschine: http://www.amazon.de/Dymo-S0717930-DYMO-Omega-Pr%C3%A4geger%C3%A4t/dp/B000O78DZI/ref=sr_1_7?ie=UTF8&qid=1360266095&sr=8-7

      Löschen
  34. Das finde ich eine super Idee und denke ich werde auch sowas anlegen. :) Hab zwar bisher immer ein Notizbuch, aber so ein Ordner ist natürlich irgendwie noch cooler und man kann doch mal größere Bilder verwenden. Super Tipp!

    LG

    AntwortenLöschen
  35. Ich finde das so schön, eine tolle Idee, um Erinnerungen beliebig festzuhalten :)

    AntwortenLöschen
  36. Wunderschön! Es macht bestimmt Riesenspaß in ein paar Jahren dahin zurückblicken zu können!

    AntwortenLöschen
  37. Ohh wow!! Das sieht so so so super aus! Aber auch nach sehr viel Zeitaufwand. Ich würde so etwas auch unheimlich gerne mal machen, mir fehlt aber momentan ein wenig die Zeit :/

    Vielleicht nächstes Jahr ;)

    Liebe grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich nehme das dann 2 tage ins geschöft mit uns nutze die pause mal sinnvolll ;D

      Löschen
  38. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  39. Ja ist wirklich sehr interessant und toll und kreativ gestaltet!
    Wie machst du das immer so toll?! ;)
    Mit welcher Kamera fotografierst du eigentlich?

    xoxo Talle
    high-to-the-sky.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  40. Wie wunderwunderbar, ich habe das auf dem Blog und im Shop der lieben Ja-Sagerin auch schon bewundert. Seit letztem Jahr sammele ich meine Erinnerungen in einem A5-Buch, allerdings platzt es schon nahezu aus allen Nähten..
    Was für Papier hast du denn in deinem Ordner? Muss ja dicker sein, als normales Papier, oder?

    Ich finde dich so kreativ und echt schön, was du so machst!
    Lisa

    AntwortenLöschen
  41. Wunderschön und ich glaube auch das das gerade für dich am Ende vom Jahr toll ist nochmal durchzublättern - gefällt mir sehr gut:)

    AntwortenLöschen
  42. Ich sollte mir auch so ein wundervolles Büchlein anlegen! Es schaut so toll aus und ist die perfekte Erinnerung!

    AntwortenLöschen
  43. Wow, das sieht echt super aus. Ich bewundere immer wieder, wie kreativ du bist! :)

    AntwortenLöschen
  44. Schaut einfach super aus! Ich hab ein Notizbuch in das ich alles reinklebe.

    AntwortenLöschen
  45. Oh toll :) Ich liebe Scrapbooken!

    AntwortenLöschen
  46. Huhu Ina :-)
    Seit Tagen fiebere ich deinem Memorybook Eintrag entgegen, und jetzt wo er da ist, weiß ich nicht was ich schreiben soll.

    Schönen Abend.
    Beste Grüße
    Brooke

    AntwortenLöschen
  47. das hast du echt süß gestaltet :)

    AntwortenLöschen
  48. oh das ist wunderbar :) so hast du echt am ende den perfekten jahresrückblick und viele tolle erinnerungen. und hübsch ist es auch noch :)
    lg farina

    AntwortenLöschen
  49. Die Idee so Monat für Monat seine Erlebnisse, etc. festzuhalten find ich genial. Mag ja jede Art von Notizbüchern :) GLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  50. sieht das klasse aus! sowas muss ich mir auch mal zulegen! klasse idee!
    alles liebe,
    sarah

    AntwortenLöschen
  51. Ich habe auch ein Memory-Book von Bina! Das ist einfach klasse und man kann es so wunderbar vielseitig gestalten :)
    Tolle Ideen hast du da gehabt!
    LG Anny

    AntwortenLöschen
  52. Mein Februar wird wohl auch mehr in die Richtung gehen, meine Höhepunkte bestanden im vergangenem Monat wohl überwiegend aus Konzerten, die einfach mit Fotos festgehalten worden sind, haha. Sieht sehr toll aus, und finde es auch immer wieder wahnsinnig interessant das bei anderen zu sehen!

    AntwortenLöschen
  53. Die Seiten hast du wirklich super süß gestaltet und es sieht so aus, als hättest du eine Menge schöner Erinnerungen für den Januar gesammelt :) ich hoffe das restliche Jahr geht für dich genauso weiter und ich bin schon ganz gespannt, was du noch alles in den Ordner einkleben und sammeln wirst! :D

    AntwortenLöschen
  54. Ich wünschte, ich wäre nur halb so sortiert und bastlerisch veranlagt wie du. ;) Ich bewahre solche Sachen zwar auf, aber als Chaoslady schaffe ich es höchstens sie in eine Kiste zu packen. Naja, zumindest gehen sie so nicht in meinem Chaos verloren. Ich finde dein Memory-Book ganz wunderbar. Bleib dran! :) LG, Lidia

    AntwortenLöschen
  55. Ich finde sowas immer eine schöne Sache, man kann sich das immer mal wieder durchblättern und an die ganzen schönen Momente erinnern. Ich persönlich klebe sowas immer in meinen Kalender, der mich überall mit hin begleitet. Dort habe ich für jede Woche zwei Seiten... eine mit der Wochenübersicht und eine freie Seite auf der man sich künstlerisch austoben kann :)
    LG
    Gesine

    AntwortenLöschen
  56. Das sieht schön aus. Ich bewundere jeden, der so viel Zeit hat bzw. die Zeit so nutzt. Ich habe es schon oft versucht. Aber wenn dann entwickele ich immer so viele Bilder auf einmal, dass alles andere nur in Arbeit ausartet und ich es nie schaffe sie einzukleben.

    Liebe Grüße

    Juli

    AntwortenLöschen
  57. Dein Büchlein ist echt schön und ich würde auch wahnsinnig gerne eins erstellen, aber irgendwie fehlt mir meist Zeit oder Motivation. So hab ich alle Dinge nur in Fotos am PC archiviert, was ich ein bisschen schade finde. :-/
    Wollte ja eigentlich auch bei deinem Journal-Projekt mitmachen, hab's aber auch noch nicht geschafft. Argh.. :-(

    AntwortenLöschen
  58. Ich liebe es! Da ich nur einen Kalender von Moleskine und kein Tagebuch führe, klebe ich dort auch immer irgendwelche Dinge rein. Am Ende des Jahres ist es immer total dick -das mag ich, weil dort viele Erinnerungen stecken.
    Aber das hier sieht einfach wunderschön aus! Mit den Fotos und Todo-Listen etc... Toll! Ein schönes buntes Album! Macht sicher Spaß dieses immer wieder durchzusehen.

    AntwortenLöschen
  59. Wow welch eine schöne Idee, leider bin ich für sowas viel zu faul :(

    AntwortenLöschen
  60. sieht ja echt super süß aus!!!
    gefällt mir total.. :-)
    LG

    http://sorayapingu.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  61. Das sieht absolut toll aus! Wirklich kreativ und eine wunderschöne Idee! Perfekt für all jene, die überall kleine Andenken sammeln. Bisher habe ich meine Eintrittskarten etc in einer Box aufbewahrt, aber das ist natürlich eine schönere Variante!

    AntwortenLöschen
  62. Eine Frage hätte ich doch noch: Woher kaufst du dein Masking Tape?
    Hast du da einen Tipp? Ich habe fünf Stück für 11,99€ auf Amazon gefunden.
    Was sagst du dazu?

    AntwortenLöschen
  63. Ha, wunderbar! Dann schaue ich mich einfach mal weiter um! :) <3

    AntwortenLöschen
  64. Das sieht wunderbar aus, ich muss das auch tun! :))

    AntwortenLöschen
  65. Hey Ina,
    dein Buch (bzw. der Monat) ist echt toll geworden. Ich habe ja auch so ein Memory-Book der ja-sagerin und wollte gestern mal den Januar + Februar füllen. Naja, nicht so ganz erfolgreich, mein Drucker hat gestreikt :/
    Aber würdest du mir vielleicht verraten, wo du den Eckenrunder her hast? Und welcher Radius hat der?
    Vielen lieben Dank im Voraus!
    Viele Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  66. cooooooooooooooool blog!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.