{Things about your life #3} Behind the Scene

Heute gibt es endlich wieder einen neuen Teil vom Things about your Life-Projekt und ich bin sehr gespannt wie ihr das heutige Thema Behind the Scene! umgesetzt habt.
Ich habe mich einfach mal bei der Vorbereitung zu einem Post ablichten lassen und hoffe ihr habt viel Spaß mit dem Ergebnis: 

Nachdem ich mal wieder die Blitzidee für ein Rezept hatte gings direkt ans Zutaten zusammenrühren & backen. Zwischendurch Teigkosten ist dabei übrigens Pflicht!
Bei größeren Projekten (so wie die Sweet Tables) plane ich die Posts schon Tage vorher und mache mir viele Notizen und Skizzen in meinen Blogplanern.

Vorher stellt sich natürlich immer die Frage auf "In was backe ich die Muffins" – mittlerweile kam bei mir eine ziemliche Sammlung an Förmchen zusammen.

Nach dem Backen kommen wir zum Dekorieren. Hier seht ihr oberschokoladige Schoko-Bananen-Muffins mit Schokofrosting. Passend dazu gibt’s Krokant obendrauf.

{Chill-Outfit & fast ungeschminkt inklusive - bei meinen Sonntagsbackaktionen brezel ich mich kaum auf ;) }

Der nächste Schritt ist das Aussuchen der „Nebenschauspieler“ wie Milchfläschchen, Trinkstäbchen, Serviertten etc. Auch hier habe ich natürlich mehrere Farben und Größen zur Auswahl.
Ich habe auch eine kleine Kiste voller Stoffe, die sich ebenfalls zu einigen Shootings verwenden lassen.

Meistens baue ich mein „Foto-Set“ vor der Balkontür auf, so dass viel Tageslicht verwendet werden kann:

Als Unterlage eine Holzplatte oder Mustertapete und als hellen „Hintergrund“ ein Tablett. Ich habe mittlerweile eine kleine Sammlung an Dingen die ich nur zum Fotografieren benutze.


Der letzte Schritt ist dann das Bildbearbeiten {Tipps wie ich es mache gibt’s hier}. Die Farben etwas satter machen, mehr Helligkeit, wenns gebraucht wird, das Copyrightzeichen drauf und schon können die Bilder zu einem vollständigen Post verwandelt werden.

Für alle die mitgemacht haben, tragt euch doch bitte in dieser Liste ein, damit alle sich zu euren Posts durchklicken können ;D.
Das nächste Thema lautet:  Ideas to spend a Spring Day {5 Ideen einen Frühlingstag zu erleben} bis dahin sollte der Frühling endlich angekommen sein ;)! Ich bin gespannt was ihr daraus zaubern werdet. {Die Liste alle Themen findet ihr auch nochmal hier.} Bis 20.4. habt ihr wieder Zeit euch was zu überlegen ;D

Soooo und nun verratet mir doch mal, was bei euch „hinter den Kulissen eines Posts“ alles so passiert!

Kommentare :

  1. HI liebe ina !

    Eine absolut tolle Idee ! Wenn ich nur die Zeit diese Woche hätte,wär ich gern bei diesem Special dabei gewesen !
    Dein Behind the scenes ist super geworden.. ich mag es , wenn man sieht wie die Blogger werkeln :)
    Und auch fast ungeschminkt bist du eine hübsche, sympathische Frau !
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Total interessant :) Hab die Aktion leider verpasst :(
    Schön mal wieder ein paar Fotos von Dir zu sehen!!

    AntwortenLöschen
  3. Yeah, ein cooler Post und ich finde es immer spannend, wie es den hinter der Kulissen aussieht. :-)

    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  4. das ist ein toller post :) vielen dank für den einblick :)
    lg farina

    AntwortenLöschen
  5. Behind the Scene Posts mag ich ganz besonders. Es ist immer wirklich interessant zu sehen wie bei anderen ein Blogbeitrag entsteht. Der Organizer ist wirklich klasse. Vielleicht schau ich da mal im Dawanda Shop vorbei. Bei mir schwirren immer überall post its rum ;) Liebe grüßle

    AntwortenLöschen
  6. Oh man liebes das ist soooo ein tolles thema. ich würde so gerne mitmachen und das euch auch zeigen. aber mir fehlt die zeit. aber bald habe ich urlaub und vllt knippse ich da ein bissl was. denn ich werde doch öfters gefragt wie und wo ich meine hintergrnde herhabe :)

    hab einen tollen tag. bussi saskia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Interessanter Post, gerade für jemanden, der sich mit Foodfotografie schwer tut - so wie ich... Ich dachte immer dass ihr Foodblogger immer eine tolle Einrichtung haben müsst und jetzt freut es mich zu sehen, dass ihr auch den ein oder anderen Trick auf lager habt... Gerne mehr davon :-)
    Liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
  8. Ein wirklich toller Post. Ich finde es super wie viel Liebe du immer in deine Bilder und allgemein deine Posts steckst. Es ist immer wieder interessant wie andere Blogger ihre Bilder machen. Ich dachte schon ich bin mit meiner Art Bilder zu machen (mit einem weißen Vorhang als Hintergrund) alleine =D
    Wenn ich alles mit Kartons aufbaue und die Falten aus dem Vorhang streiche schüttelt mein Freund immer mit dem Kopf... könnte daran liegen, dass sein Schreibtisch als Basis für meinen Kartonturm dient =D

    AntwortenLöschen
  9. Mein erster Versuch deine schöne Projektidee umzusetzen. Bloggerneuling bedankt sich für die Anregung zum Posten ;)

    AntwortenLöschen
  10. Was für eine super Idee mit der Tapete! Mein Freund und ich sind ständig auf der Suche nach Brettern für die Foto shootings, ab ne Tapete is natürlich so viel praktischer :D

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe es diesmal auch geschafft einen Post zu macen, weil ich das Thema echt interessant finde!!! :-)
    Meiner wird aber erst gegen Freitag/Wochenende online kommen, da ich im Moment ziemlich viel um die Ohren habe. :-/

    Übrigens danke für den Input mit der Tapete!!! Ich suche schon länger einen geeigneten Holzhintergrund, habe bis jetzt aber immer nur nach Platten, Pakett, etc. im Baumarkt gesucht. Auf Tapete wäre ich gar nicht gekommen. Muss man da ne ganze Rolle kaufen und wie sieht es mit der Haltbarkeit aus? (Gerade wenn man bei Lebensmittelfotos drauf bröselt, etc.) Werde mich da auf alle Fälle mal umgucken.

    Schönen Mittwoch, Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. huhu :)
      die haltbarkeit ist bisher toll. ich hae es auf ganz dünne holzplatten geklebt damit es etwas stabiler ist und keine "Wellen" schlägt.
      Klar volltropfen sollten sie nicht aber ein paar Krümelchen kann man rüchstandslos wegmachen ^^
      habe die tapete im METER gekauft.

      Löschen
    2. Oh danke für denn Tipp mit der olzplatte... So, heute statte ich dem Baumarkt nen Besuch ab. :-)

      Löschen
  12. Ich dachte schon ich sei die Einzige, die sich immer Kulissen bauen muss, damit es hübsch aussieht :D Gut zu wissen, dass es wahrscheinlich einfach allen so geht. Schöner Post und die Cupcakes würde ich am liebsten gleich essen :(

    AntwortenLöschen
  13. sehr cooler Einblick!
    LG Ramona

    AntwortenLöschen
  14. Hallo meine süße Ina :) Deine letzten Posts sind wie immer fabelhaft geworden! Also das alles, was du hier so gepostet hast, wie ein Eintrag bei dir entsteht, sieht RICHTIG toll aus.. Ein gelungener Post (Y)
    Heißt das, du hast gar keinen Holztisch, sondern verwendest Holztapete? Das..ist total interessant!

    Ich wollte eigentlich ebenfalls einen Post vorbereiten, bin aber leider krank geworden.. die Nacht war schrecklich, hatte leider hohes Fieber und bin total stolz auf mich, dass ich mich überhaupt aufgerappelt habe. Nun denn, ich werde bestimmt den Post nachtragen.
    Wäre ja eine Tragödie, wenn ich nicht mitmachen würde! :D

    Ich wünsch dir eine schöne Rest-Woche, meine Liebe;
    Anna ♥

    AntwortenLöschen
  15. toll. toll. toll! deine wohnung scheint super hell zu sein, das ist ja perfekt um einfach mal schnell was zu fotografieren :) muss man nicht groß lampen aufbauen etc ...
    lg,
    bina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. leider nicht. habe nur an einer stelle im raum licht und auch nur vormittags... abends (wenn es noch hell ist) gehe ich oft raus zum fotografieren und baue da meine tabletts aus ;)

      Löschen
  16. Sowas ist ja echt mal sehr spannend zu sehen und wirklich interessant. Das mit dem Tablett und der Fototapete sind z.B. wahnsinnig gute Ideen!

    AntwortenLöschen
  17. hey :) wiedermal schöner post, wie man es von dir gewohnt ist :)
    meiner ist auch schon fertig und wird im laufe des tages gepostet.

    x

    testingmyfate.blogspot.de

    auf meinem blog gibt es außerdem seit neuestem blogvorstellungen!
    schaut vorbei :)

    AntwortenLöschen
  18. dein Post zu diesem Thema ist wirklich klasse (:
    Du hast dir echt viel Mühe gegeben (:

    Liebst,
    Aileen <3

    AntwortenLöschen
  19. Das mit der Holztapete finde ich eine tolle Sache und einen guten Tipp.
    LG
    Isabel

    AntwortenLöschen
  20. Sehr, sehr toller und vorallem interessanter Post, ich habe mich echt schon öfters gefragt, ob so viele Blogger Holzboden zu Hause haben - auf die Idee mit der Tapete bin ich gar nicht gekommen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ist das beste wenn man "öfters mal was neues" will :D platz für einen holzschrank oder so hätte ich eh nicht ;)

      Löschen
  21. That looks so pretty and yummy, great job =)

    AntwortenLöschen
  22. Total toller und inspirierender Post :)

    AntwortenLöschen
  23. Erstmal ein riesen grosses Kompliment an Dich, ich liebe Deinen Blog und bewundere Deine Kreativität und Professionalität! Ich verfolge jeden Deiner Posts und freue mich gleich auf den nächsten, vielen Dank, dass man nie lange warten muss!
    Bei mir passiert leider noch nicht allzuviel hinter den Kulissen :). Ich habe meinen Blog gerade erst gestartet.

    AntwortenLöschen
  24. Wo hast du die weißen papierförmchen in denen du die schokomuffins gebacken hast gekauft :) ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die sind im 20er pack recht günstig bei ebay.COM bestellt gewesen.

      Löschen
  25. ich hab auch schon überlegt ob ich mir ein kleines fotostudio zusammen bastel für meine foodposts XD bis ejtzt muss ich immer mamas kommode abräumen und umdekorieren. ach ja
    da ich gerade schon mal da bin. ich würde gerne dein feedback hören: http://jbcolorsplash.blogspot.de/2013/03/kaffeekranz-mit-decorative-art-verlosung.html
    wenn du zeit hast natürlich. und vllt hast du ja auch lust bei dem gewinnspiel mit zu machen. der laden wäre voll was für dich. hab ich schon mal erwähnt das du und vera meine vorbilder in sachen foodposts seid?

    AntwortenLöschen
  26. Wunderbarer Einblick in deine Blogpostentstehnung :D Hast du alles wunderschön beschrieben und ich glaube, dass ich selbst was das posten angeht noch sehr, sehr unorganisiert bin...
    LG

    AntwortenLöschen
  27. Ein wirklich interessanter Post, gefällt mir super gut. Und deine Deko-Sachen sind wirklich toll, so viele Möglichkeiten ♥

    AntwortenLöschen
  28. Ein richtig toller Post von dir. Man kann bei dir dadurch richtig toll hinter die Kulissen schauen.

    LG BINE

    AntwortenLöschen
  29. Wunderschöne Bilder, wie immer.
    Darf ich noch mit einsteigen? Hab gesehen es machen noch ein paar mehr Blogger bei der Aktion mit.
    Find die Idee total cool.
    Wie kommst du immer auf so tolle Ideen?
    Würde mich über eine Antwort freuen.

    Liebe Grüße
    Jacqi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. klar darfst du jederzeit einsteigen und dich auch nachträglich noch verlinken ;D

      Löschen
  30. Das sieht ja toll aus:D.
    Und mit dem Tablett, nciht schlecht:D. Richtig professionell;)

    AntwortenLöschen
  31. Hiihii sehr schön dich mal so in "Action" zu sehen.Mag so Making-of Bildchen :)

    Liebe Grüße,
    Jacky

    AntwortenLöschen
  32. Der Post ist echt interessant! Ich muss mir auch unbedingt mal Hintergründe zulegen oder so! :)

    AntwortenLöschen
  33. Ich glaube, diesmal mache ich auch mit.
    Irgendwie habe ich mich nie richtig getraut, aber jetzt mach ich mit!! :)
    (Allerdings erst, wenn es auch die Möglichkeit gibt, Frühlingsfotos zu machen... :D)
    Hach ich freu mich schon :}

    ♥♥
    Elske

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Ina :)
    Dein Post ist wirklich super schön geworden und gibt einem auch einen richtig tollen Einblick hinter die Kulissen!
    Ich habe dieses Mal auch wieder mitgemacht und freue mich schon auf die nächsten Runden!

    Liebe Grüße,
    Kim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich freu mich auch schon und hoffe wir können bis dahin jede menge toller frühlingsbildr machen :D

      Löschen
  35. Das ist ja mal klasse, super interessant, endlich sieht man mal wie das funktioniert und so tolle Fotos zu stande kommen können !

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Ina,

    Hihi, nach langer Suche hab ich nun einen guten Fotografierplatz gefunden ^^
    Auch wenn ich dafür jedes Mal das Bett auseinander bauen muss ;)

    Die Holztapete ist echt klasse!!

    Lg,Melanie

    AntwortenLöschen
  37. Hallo,
    vielen Dank für den lieben Kommentar auf meinem Blog. Mir macht dein Projekt super viel Spaß. Da hattest du echt eine klasse Idee. Ich freu mich schon auf den 20. April - an dem hoffentlich wirklich Frühling ist <3

    LG, das Frl Grinsekatze

    AntwortenLöschen
  38. Hallo Ina,
    bin auch wieder dabei. Toller Post. Deine Fotos sind immer so schön, aber mit den ganzen Hintergründen auch kein Wunder :)
    Hat wieder richtig Spaß gemacht.

    LG Dana

    AntwortenLöschen
  39. ein toller einblick! und die holzmustertapete ist genial!

    AntwortenLöschen
  40. Dito, finde dein Behind-the-Scene auch sehr interessant! Wie gesagt klappt es mit meiner Lampe ja auch nur bedingt, weil sie nach 10-15 Minuten anfängt verbrannt zu riechen, aber im Winter finde ich das eine echt gute Möglichkeit. Einen Blogplan habe ich übrigens auch, wie bereits angekündigt mache ich einen solchen Post nochmal wenn ich zuhause bin mit all meinem Kram... Und einen so tollen Vorrat an phototauglichen Sachen werde ich mir auch noch zulegen :)

    Lieben Gruß, Isabelle

    AntwortenLöschen
  41. Oh, die Mietze auf dem Bild is ja süß...wollt wohl auch naschi, naschi machen :) Ist es die Katze von Deinen Eltern?

    AntwortenLöschen
  42. wow jetzt fühle ich mich dumm, ich plane weder noch sonst irgendwas :( Ich geh raus und mach die Fotos, logodraufklatschen, hochladen und ende halt noch text schreiben aber sonst nix

    AntwortenLöschen
  43. Hallo Ina,

    ich glaube mein Kommentar eben hat nicht funktioniert. Ich versuche es einfach nochmal. Ich bin wieder dabei. Ein toller Post von Dir und Deine Hintergründe sind immer so schön. Ich liebe Deine schönen Fotos.

    LG Dana

    AntwortenLöschen
  44. Hey Ina, das ist wirklich mal ein interessanter Einblick. Ich hatte mich auch schon gefragt, ob so viele Bloggerinnen Holztische, -böden, -tabletts o.ä. zuhause haben.
    Viele Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  45. Ich finde deine Idee mit der Tapete total genial, super einfach eigentlich, aber man muss eben erst einmal drauf kommen. Ständig suche ich nach Untergrundalternativen...Jetzt nicht mehr. Und danke auch für's Apettit machen :-) Die Cupcakes sehen einfach lecker aus!

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  46. Ein toller Eintrag, es hat Spaß gemacht den ganzen Leuten zuzusehen auf welche Art sie bloggen. Tolle Idee :D!

    AntwortenLöschen
  47. Toller Post und echt coole Fotos! Ich finde dich auch ungeschminkt und im Chill-Outfit total hübsch und sympathisch :). Die Idee mit der Holztapete ist klasse - da gibt es sicher noch andere schöne Tapeten, die man auch gut als Hintergrund verwenden kann. Müsste ich mal danach gucken ^^.

    Liebe Grüße,
    Mareike

    AntwortenLöschen
  48. hi ina, ich bin mal wieder etwas spät dran, hab mich aber auch eben eingetragen :)
    mit dem tablett und der tapete ist wirklich eine super idee!
    ich hoffe ja der schnee ist bald weg, ich möchte jetzt nämlich frühlingsbilder machen :D

    lg, claudia

    AntwortenLöschen
  49. Ich find deinen Blog so liebevoll und toll. Schön, mal zu sehen, wieviel Arbeit dahinter steckt und einen Einblick "Behind the scene zu bekommen. Mach weiter so. Wir lieben deinen Blog:)

    AntwortenLöschen
  50. Liebe Ina, ich bin einen Tag zu spät, aber naturgemäß gibt es bei mir ja immer viel "behind the scene" in meinem Alltag. Nach einigen post, in denen es Fotos von der Hinterbühne des Theaters zu sehen gibt ("12 von 12", "toitoitoi" oder "backstage"), habe ich heute endlich mal von dem Dreh zu "Sweet & Easy" berichtet. Viel Spaß und liebe Grüße
    barbara

    AntwortenLöschen
  51. Danke für diesen tollen behind the scene post!
    Es ist sehr beeindruckend, wie gewissenhaft und genau du deine Posts planst und mit welchen "simplen" Mitteln du deine Fotos aufpeppst.
    Da muss ich doch glatt zum Baumarkt!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  52. Ach mann ...ich habe es verpasst. Ich schaffe es im Moment nicht ausführlich zu bloggen. Die liebe Zeit macht mir einen Strich durch die Rechnung.Tolle Bilder!! Wie immer ;O))

    Liebe Grüße
    JO

    AntwortenLöschen
  53. So meiner ist nun auch endlich online. :-)

    AntwortenLöschen
  54. Wie spannend- fand ich sehr hilfreich!

    AntwortenLöschen
  55. Ah, wie klasse, ich finde es immer interessant zu sehen, wie andere Leute bloggen :)

    Habe vor einer Weile auch dazu aufgerufen und nachgefragt: http://www.wewerewasted.net/2013/02/und-wie-bloggst-du-so.html

    Finde es absolut cool, dass so viele auf die Frage eingehen! :)

    AntwortenLöschen
  56. Danke für die schönen Bilder! ♥
    Deine Idee mit der Tapete und dem Tablett als 'Kulisse' finde ich genial!
    Ganz ♥liche Grüße und ein wunderschönes Wochenende wünsche ich Dir!
    Aurelia

    AntwortenLöschen
  57. hach ich wollte so gern.mitmachen aber durch die reise hats nicht geklappt..aber sehr spannend das motto :)

    AntwortenLöschen
  58. Richtig toller Post, total interessant, wie Du es machst und sogar eine Bloggerschublade - die Idee gefällt mir sehr gut :D

    AntwortenLöschen
  59. Wo hast du die Tapete denn gekauft? Sieht klasse aus und suche nämlich länger schon eine (zwar in Vergessenheit geraten inzwischen).
    *Doris

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.