Sommer, Sonne, Bikinizeit

Sommerzeit = Schwimmbadzeit. Da es dieses Jahr leider keinen Strandurlaub geben wird werde ich wohl öfters mal ins Schwimmbad oder an den See fahren um ein bisschen Zeit am Wasser zu verbringen. Zeit für ein Whats in my "Schwimmbadtäschchen". ;)
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/beach2_zpsb0da7fe8.jpg
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/beach1_zpscb6a9c7c.jpg
1) Musik 2) Bikini  3) Sonnenbrille  4) Handtuch  5) Wasserflasche  6) Lieblingsmagazine  7) Obst (ich brauche ständig was Frisches zu Futtern im Sommer) & auch ganz wichtig die Sonnencreme

Und jedes Jahr stellt sich mir die gleiche Frage: Welchen Bikini nehme ich mit. Kennt ihr das Problem, dass ihr euch eigentlich jedes Jahr einen neuen Bikini zulegt, weil der „alte“ euch einfach nicht mehr gefällt/passt oder weil es einfach schon wieder sooo viele neue hübsche Bikinis gibt.
Genau so geht es mir nämlich. Aber ich setzte mir immer eine Grenze, mehr als 1- max. 2 neue Bikinis gibt es nicht – und einer der alten wird dafür aussortiert!
Dieses Jahr habe ich mir schon einen neuen gegönnt, habe aber letztens im Katalog zwischen all den tollen Bikinis einen wundervollen von Buffalo (und noch 2 andere) entdeckte. Nun bekomme ich ihn nicht mehr aus dem Kopf.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/otto_zps31a70905.jpg
Allgemein finde ich, dass es zur Zeit wieder wundervolle Schnitte gibt – die meisten sind für mich aber irgendwie unpraktisch, da ich den Bikini auch anziehen möchte wenn ich ein Wettschwimmen gegen meinen Freund mache, ohne die Gefahr zu haben, dass das Oberteil auf einmal unmöglich verrutscht.
Welche Bikinis tragt ihr dieses Jahr? Und habt ihr auch das Problem, dass der Schnitt der euch gefällt manchmal garnicht zu euch passt?

Kommentare :

  1. Ich muss sogar jedes Jahr mindestens einen neuen Bikini kaufen, weil die alten zu kaputt oder zu klein sind. Im Gegensatz zu vielen anderen finde ich das total schrecklich, weil es meine Größe einfach nirgends gibt und ich dann stundenlang für einen Bikini herumrenne :D

    AntwortenLöschen
  2. Oh wow, der blaue Bikini gefällt mir total gut :D Der sieht so aus, als ob er auch an seinem Platz bleiben würde ;)

    AntwortenLöschen
  3. ooOOoooOOOooOOO eine unendliche leidensgeschichte!
    bikinis gibt es ja jedes jahr immer wieder wundervolle, aber der schnitt die farbe, das muster, die laune, die figur... immer wieder ein spagat!

    Deine Schwimmbaddecke mit all den must-haves macht richtig sommerlaune!

    ich selbst gehe eigentlich nur an den baggersee.
    selten mal ins schwimmbad.

    AntwortenLöschen
  4. Dein Schwimmbadtäschchen sieht toll aus. So schön maritim von den Farben her.

    Ich kaufe mir leider nicht jedes Jahr einen neuen Bikini, auch wenn ich es gern tun würde. Aber leider gibt es meine Größe fast nirgendwo zu kaufen, selbst Lascana, welche eine ziemlich große Auswahl haben, hat oft nichts für mich da. Ich beneide jeden, der sich jedes Jahr einen neuen Bikini zulegen kann. Der rechte Bikini auf dem unteren Bild hat echt einen tollen Schnitt.

    AntwortenLöschen
  5. wassermelone ist wohl mit das beste im sommer :)
    http://heavenlyunfabulous.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe zwei Bikinis, einen pinken Triangel (der meiner Meinung nach auch gut zu mir passt) und einen schwarz-weiß-gestreiften Bandeau-Bikini, der leider nicht soo gut zu meiner Figur passt, aber das ist mir egal. Er ist so schön, dass ich ihn trotzdem trage :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. eben solange man sich wohlfühlt mit dem was man trägt ist alles gut :D

      Löschen
  7. Coole Idee :D So schaut mein Tascheninhalt auch immer aus. Wow, der erste Bikini von Lascana ist der Hammer <3

    AntwortenLöschen
  8. Hallo :) Ja ich finde auch, dass Bikinis auch praktisch sein müssen. Ich spiele BEachvolleyball und das natürlich auch im Schwimmbad und da darf auch nichts verrutschen :D Diesen Sommer bin ich noch auf der Suche nach einem passenden Bikini...
    Bei deinen Bildern gefällt mir der von Lascana am allermeisten :)

    Liebste Grüße
    strawberryred

    AntwortenLöschen
  9. Coole Idee :D So schaut mein Tascheninhalt auch immer aus. Wow, der erste Bikini von Lascana ist der Hammer <3

    AntwortenLöschen
  10. Ja! ich hab immer riesen Probleme Bikinis zu finden. Ich kaufe meistens bei H&M weil ich da Ober und Unterteile seperat kaufen kann. Und der Bandeau-Top Trend ist leider auch nur im liegen was für mich :/
    LG

    AntwortenLöschen
  11. Das kenne ich nur zu gut, deshalb habe ich so an die 10 Bikinis :P jedes Jahr das selbe :D

    AntwortenLöschen
  12. Ich weiß noch nicht ob ich überhaupt einen Bikini tragen werde :) ... hab nämlich noch keinen so richtig tollen gefunden :P!

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe mir gestern zwei Bikinis bei H&M gekauft. Bikinis kaufen ist für mich immer so ne kleine Qual...Ich muss Bikins immer getrennt kaufen ( Oberteil einzeln und Hose einzeln) da ich zwei verschieden Größen dabei habe, und immer wenn mir ein Bikini gefällt fehlt eins von den beiden Teilen -.- na ja gestern hatte ich dann mal Glück und habe mich riesig gefreut, denn letztes Jahr war ich gar nicht schwimmen weil ich keinen Bikini hatte. Und das mit dem Wettschwimmen gegen den Freund kenn ich auch :D Das kommt ja noch dazu.. Also drei Probleme beim Bikini-Kauf 1.Einer der mir gefällt 2. Der nicht nur zum Sonnenbaden geeignet ist 3 Wo noch beide passenden Größen da sind :D

    Dein Bikini finde ich super schön :)

    AntwortenLöschen
  14. Ich würde mir wahnsinnig gerne jedes Jahr nen neuen Bikini kaufen, weil es immer sooo viele schicke gibt. Aber ich werfe die alten erst weg, wenn sie mir nicht mehr passen oder zu abgetragen sind... Von daher, weiß ich irgendwann gar nicht mehr, wohin mit all den Bikinis :)

    Daher meine Frage: Woher hast du die Schuhe? ;) Ich such solche in schwarz oder braun und finde so schlichte Teile im Moment leider nirgendwo.

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Ina,

    ich habe noch meinen Bikini vom letzten Jahr, dunkelblau mit Polkadots von Esprit und der sitzt perfekt. Ich kenne das Problem gut. Bei Bikinis "von der Stange" ist meistens der Cup zu klein. Gepolstert will ich nicht, weil ich mir das 1. beim Schwimmen ekelig vorstelle und 2. ich hab ja schon genug;-). Und mit Neckholdern ist das auch so eine Sache, wobei ich jetzt einen gefunden habe, der paßt und hält und gut aussieht.
    LG und schönes Wochenende,
    Stephi

    AntwortenLöschen
  16. Mir gefällt der von Buffalo am besten, aber der rechts daneben ist vom Schnitt her auch super :)

    AntwortenLöschen
  17. Das linke und mittlere Top sind ja toll! Richtig hübsch!

    AntwortenLöschen
  18. Ich muss gerade schmunzeln...
    solche Luxusprobleme möchte ich auch mal haben und zwischen mehreren Bikini Modellen wählen können. ;)

    Ich habe (leider) sehr viel Oberweite, bin aber ansonsten groß und Normalgewichtig, da habe ich dann in meiner Größe ca. 3 Modelle zur Auswahl. Die ändern sich auch nicht, das sind seit ca. 20 Jahren die selben.

    1. das Oma-Modell dezent dunkelblau-geblümt mit Rüschen und gold abgesetzt, das Höschen geht weit über den Bauchnabel, die Körbchen sind zusätzlich noch gefüttert (was für 'n Schwachsinn, wenn man sowieso schon zuviel hat!)

    2. das Tiger-Baby-Modell, schwarz mit Rrrr-Tigerprint (ich bin so wild & sexy), Schnitt wie das o.g. Oma-Modell

    3. das Teenie-Modell, durchaus hübsches Muster und schöner Schnitt (für Gr. 38 A-C),
    die Körbchen sind zwar schon so geschnitten, das sie auch einen größeren Busen verdecken, aber die Träger daran sind so filigran und dünn, auch hinten nur ein einfacher Clip-Verschluss, dass sie rein physikalisch gar nicht in der Lage sind so viel Gewicht und Volumen zu halten.
    Wenn ich so ein Teil trage, lebe ich in permanenter Angst, dass jeden Moment sofort etwas wegplatzen könnte...

    Wenn ich denn tatsächlich mal einen Bikini finde, der mir gefällt UND auch noch passt, dann muss der auch mehrere Jahre halten, zumal der dann auch noch schweineteuer ist.... *seufz*

    Die Sandalen finde ich total schön!

    Viel Grüße,
    Imke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dsa hört sich ja grauenvoll an :D da bin ich aber froh dass mir die meisten bikinis einfach so passen in 38 (manchmal das hösschen in 40) :D
      iCh drück die daumen, dass du "Den richtigen" findest ;)

      Löschen
  19. Mhmmm Wassermelone ist ein toller Snack fürs Schwimmbad!

    Jajaa das Problem mit den Bikinis... Gott sei Dank habe ich mittlerweile einen, der mir sehr gut gefällt und einen, den ich fürs sportlichere Schwimmen nutzen kann. Mehr gibts bei mir aber nicht - ich habe vor zwei Jahren damit Schluss gemacht ;-)
    Jedes Jahr kam mindestens ein Bikini hinzu und am Ende fand ich ihn dann doch nicht mehr so toll. :-D

    Deine zweite Angelgenheit kenne ich auch nur zu gut! Da sieht man einen Bikini, ist komplett begeistert von den Farben und dem Schnitt und kaum hat man ihn an - schnell wieder raus!
    Es ist wirklich schwierig etwas richtig passendes zu finden... ;-)

    Ich wünsche dir trotzdem eine schöne Badesaison - mit dem "alten" oder einem "neuen" Bikini ;-)

    Liebe Grüße,

    Janne von meeresrauschen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke :D vielleicht bestelle ich den anderen doch noch - aber zu 60 % eher nicht da wir dieses jahr ja keinen strandurlaub machen ;D

      Löschen
  20. Schöner Post wie immer :). Deine Srandtasche finde ich toll! Bei mir wurde es dieses Jahr der Fransen Bikini von Beyonce und H&M. Ich glaube mit dem blauen Lasclana Bikini, kannst Du Deinem Schatz davonschwimmen, es sieht aus als wäre da alles sicher eingepackt :). Liebe Grüsse und viel Spass im Wasser wünscht Dir Dina

    AntwortenLöschen
  21. Das mit den Bikinis kenne ich nur zuuuu gut!!
    Ich kaufe auch eigentlich jedes Jahr einen neuen, alte bekommt meine Schwester;).
    Der erste in schwarz sieht klasse aus. Einen ähnlichen gibt es von H&M. Hätet ihn sooo gerne aber bei meienn Brüsten gehen solche Bekinis einfach nicht:(.
    <3

    AntwortenLöschen
  22. Dankeschön :)
    Früchte pur sind natürlich wirklich am Leckersten. Aber erfrischender sind sie in einem Shake :)
    Woher hast du eigentlich deinen Chai Latte, Ina? Bestellst du den im Internet?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also die letzten chais habe ich aus england mitgenommen :D
      aber die von david rio bestelle ich bei amazon bzw manchmal hat auch herder (der buchladen) einige sorten :D

      Löschen
  23. Oh, das alljährliche Bikiniproblem :o) Ich habe eigentlich auch viel zu viele zuhause liegen. Irgendwie werden es jedes Jahr unerklärlicherweise mehr - ich frag' mich wirklich woran das liegt?!

    Den linken von Lascana finde ich auch ganz schick. Dieses Jahr habe ich mir allerdings noch keinen neuen gekauft, weil das Wetter ja lange Zeit gar nicht bademäßig war und ich jetzt einfach keine Zeit habe. Mmhh ... Entweder ändert sich das noch oder ich darf im nächsten Sommer richtig zuschlagen :oD

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Marina

    AntwortenLöschen
  24. Ohh, die drei Bikinis finde ich super schön :)
    besonders der blaue von Lascana gefällt mir gut, und er sieht auch nicht so gefährlich aus für eine Wettschwimmen. Denn du hast Recht - entweder ist ein Bikini sehr schön zum herzeigen, oder eben zum schwimmen, aber nie beides zsm :/
    Ganz schlimm finde ich auch solche knartschneonfarbigen, mit extremmustern oder sonstigem Gedöns - lieber schlichte mit kleinen accsessoires und hinguckern^^

    AntwortenLöschen
  25. Der blaue Bikini gefällt mir nicht sooo gut, die anderen dafür umso mehr! Und Lascana ist generell ne super Marke. Mein Bikini habe ich dort vor zwei Jahren auch gekauft! :) Und da hält eigentlich immer alles!

    AntwortenLöschen
  26. Die Sorge mit dem Oberteil habe ich bei meinem neuenBikini auch! Hab beim Schwimmen immer Angst das es einfach "Flopp!" macht und nach oben rutscht. >.<

    AntwortenLöschen
  27. Die Bikinis sind echt schön <3 Bei mir hat das mit den Bikinis mittlerweile so weit geführt, dass ich gar keine mehr trage, sondern nur noch Shorts und Shirt ;) Spielt aber keine allzu große Rolle, denn Baden gehe ich eh praktisch nie ...

    xx from Bavaria, Rena

    www.dressedwithsoul.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  28. Auch wenn ich schwarze Sachen ja liebe, finde ich es schade, dass du schwarz trägst. Ich glaube eine helle Farbe würde ganz wunderbar zu dir passen, vor allem bei deiner blassen Haut wegen deiner Sonnenallergie. Trau dich doch mal zu was hellem, bunten und knalligem :D.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich mag schwarz sehr!!! Vorallem habe ich eben ein schwarzes bikinihösschen das super passt und da kombiniere ich dann die neuen bikinioberteile dazu :D

      Abe rich habe auch einen türkisen bikini von leztztem Jahr ;D

      Löschen
  29. Dankeschön, ich verfolge euer Summer Blogging Special aber auch sehr gespannt udn vor allem begeistert :) Einen Bikini zu finden finde ich auch immer sehr schwer, aber den, den du jetzt besitzt finde ich richtig super :)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  30. Der blaue von Lascana gefällt mir sehr gut :) Ich bin irgendwie gar nicht so der Bikini "Fan" - habe mir letztes Jahr zwei neue zugelegt und die reichen auch eigentlich, gehe aber auch nicht soo oft schwimmen :) LG

    AntwortenLöschen
  31. Also dieses jahr hatte ich probleme einen bikini zu finden...es wollte keiner so wirklich passen :)
    aber auch sonst geht es mir sonst so das die bikinis die mir gefallen...doof an mir aussehen :) mal sehen was es nächstes jahr für einen gibt...

    ich drück dich liebes ♥

    AntwortenLöschen
  32. Ich suche schon seid 2 Jahren nach einem neuen Bikini und bin leider immer noch nicht fündig geworden. Vielleicht klappt es ja dieses Jahr :b

    Liebst, Ina

    www.petite-saigon.com

    AntwortenLöschen
  33. Was ein toller Bikini den du hast. Find ich super schön.

    Ich gehöre ja eher zu der Fraktion die sich jedes Jahr einen neuen Bikini kaufen möchte und dann aber irgendwie doch nicht genau DEN findet, der auch 100% gefällt.

    Und dieses Jahr hatte ich mir sogar schon nen Tankini für Schwangere gekauft aber irgendwie hat der Bauch super reingepasst aber der Rest war absolut unvorteilhaft. Wollte nicht Angst haben das mir da nachher alles rausflutscht.
    Ich bin genervt von der sucherei, das fand ich vorher schon schwierig aber nun ist es der Horror.

    Lg

    AntwortenLöschen
  34. Bin ich die Einzige, die die Schuhe so ultra klasse findet? *hihi* Gott, ich habe mich gerade echt in die verliebt *_*
    Darf ich mal fragen, woher du die hast?
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  35. Deine Lascanaauswahl ist ja so wunderschön!

    Also eigentlich habe ich lange lange Zeit immer Badeanzüge getragen. Letztes Jahr zum Urlaub habe ich mir das erste Mal einen Bikini zugelegt und bin auch erstmal sehr zufrieden damit. Bei mir muss es immer praktisch sein, damit auch nichts oben rausflutscht, wenn ich mit der Kleinen rumrenne. ;o)

    Liebe Grüße von Jenny

    AntwortenLöschen
  36. Ich kenne das Bikini-Problem zu gut! Ich habe immer ein bisschen Angst, mich am Strand zu bewegen :D. Das ist natürlich eher ungünstig, wenn man am Strand ist als Kinder- und Jugendbetreuerin und mit denen eigentlxih rumtoben will ;)

    AntwortenLöschen
  37. Die Bikinis gefallen mir alle drei total gut. ♥ Die Farben sind schlicht und doch sehen die Bikinis elegant aus. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.