A perfect Dinner with Friends!

Letzte Woche stiefelten C. und ich durch den Rewe und packten allerlei Leckeres aus dem Rewe-Feine Welt Sortiment in unser Körbchen. Zum Schluss hatten wir einen fast vollen Wagen, die an der Kasse dachten auch wir spinnen ein bisschen.
Grund des Großeinkaufes ist eine tolle Aktion von Rewe, bei der ich mitmachen durfte. Es geht darum bei einer „Kochauszeit mit Freunden“ ein leckeres Menu aus den Feine Welt Produkten zu zaubern. Da hättet ihr auch nicht nein sagen können oder?
Glaubt mir, das fiehl mir nicht sonderlich schwer, denn das Sortiment ist wirklich recht groß. Neben Gewürzen, Pestos, Soßen, Oliven, Säften, Schokolade, Eis, Desserts und Marmeladen gibt’s auch frische Dinge wie Lachscarpaccio, Antipasti und Hähnchen.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam024/rewesalat_zps4a53f76f.jpg
Andere bekochen, alles schön herrichten, sich ein passendes Thema überlegen und sich mal wieder richtig Zeit dafür nehmen macht mir wahnsinnig Spaß! Mein Menü sollte leicht mediterran angehaucht sein, miteinander stimmig sein und ist insgesamt für ca. 4 Personen geeignet.
Dekoriert habe ich mit weißem und grauen Stoff, Kartoffelsackstoff, frischen Kräutern (Basilikum und Rosmarin) – statt Blumen- die in Töpfchen auf den Tisch durften, weißem Geschirr und kleinen Namensschildchen (einfach auf dickeres Papier ausdrucken - Bändchen drum und mit einem Rosmarin-Strauch dekoriert). Ihr seht, es braucht garnicht viel um eine schöne Deko zu zaubern.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam023/rewesalat1_zps784bf0e7.jpg
Als Vorspeise starten wir mit einen Salat mit bunten Tomaten & Ziegenfrischkäse-Speck-Talern. Die Taler (hier*) sind schon fertig und müssen nurnoch kurz in der Pfanne scharf angebraten werden. Als Dressing kam einfach etwas Balsamico drüber.

Als Zwischengang bzw. um die Wartezeit zum Hauptgang etwas zu verkürzen gabs ein paar Snacks: diese* grüne Oliven (wirklich sehr lecker!), schnelle selbstgebackte Grissinis & kleine Pizzasnacks.
Auch die sind sehr gut vorzubereiten und recht schnell gemacht. Ich habe etwas geschummelt und fertigen Pizzateig genommen ;).
Für die Grissinis, diesen ausrollen, mit fein geriebenem Parmesan, Pizzagewürz und Rosmarinpulver bestreuen und in feine Streifen schneiden. Diese dann einfach ineinander verdrehen und bei 180 Grad ca. 10 Minuten im Backofen backen lassen. Sehr hübsch machen die sich übrigens in einem Gläschen aus dem Tisch.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam023/rewesalat2_zps2883ff2d.jpg
Für die Pizzasnacks auch wieder ½ Pizzateig nehmen, diesen zu kleinen Minipizzen (max. 5 cm) formen und einen Klecks Bruchetta (das hier*) draufgeben (das schmeckt wirklich toll, superfruchtig, stückig und ein bisschen pikant). Dann etwas Parmesan & Gewürze drüberstreuen und ab in den Ofen (180 Grad – ca 12-16 Minuten). Als Deko kommt anschließend noch ein Basilikumblatt drauf.

Sooo kommen wir zum Hauptgang. Da gab es Hähnchen mit Rosmarin-Parmesan-Kruste und Sommernudeln mit Spinat und Spargel.
Das Gericht wurden dann auf einer großen Platte angerichtet, so dass sich einfach jeder nehmen konnte, so viel er mag.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam023/rewesalat3_zpse980fc5c.jpg
Das Mais-Hähnchenbrust (hier*) wurde erst abgetupft, mit Mehl bestäubt, in Eimasse (1 verquirltes Ei) getunkt und anschließend mit einer Panade aus 40 gr. Parmesan, 1 TL Rosmarinpulver, frischem Rosmarin gehackt, Salz, Pfeffer und 40 gr. Semmmelbrösel bedeckt.
Anschließend bei ca. 170 Grad für 40-50 Minuten in den Ofen bis das Hähnchen innen durch und außen schön knusprig ist.

Für das Hauptgericht haben wir 500 gr. breite Nudeln (die hier*) gekocht. Anschließend 1 Packung grünen Spargel kleingeschnitten und zusammen mit ca. 150 gr. frischem Spinat angebraten, bis der Spinat zusammenfällt.
150 ml Gemüsebrühe, 100 ml Milch und 100 gr Doppelrahm-Frischkäse dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und -bei mittlerer Hitze- rühren bis ein cremiges Sößchen entsteht. Anschließend die Nudeln kurz darin schwenken und Saft 1 Zitrone dazugeben. Nach Wunsch noch etwas mit italienischem Gewürz (z.B. das*) abschlecken. Nun noch 200 gr. kleingeschnittene Cherrytomaten unterrühren und alles mit Salz, Pfeffer, Kräutermix und frischem Basilikum würzen. Nun darf angerichtet werden. Das Hähnchen haben wir in Scheiben geschnitten und einfach über die Nudeln gegeben.

http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam023/rewesalat4_zpsbd9427aa.jpg
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam023/rewesalat5_zps5146fedb.jpg
Zum Dessert-machen waren wir dann ehrlich gesagt zu faul! Geplant waren eiiiigentlich kleine Schokoküchlein mit Eis, aber eigentlich waren wir schon alle viel zu satt dafür. Hier haben wir einfach die fertigen Desserts (hier*) genommen und mit Schokolade und frischen Erdbeeren dekoriert. Auch sehr lecker, wenn auch sehr süß!

Insgesamt war das Menü sehr lecker und kam bei allen sehr gut an. Die ausgesuchten Feine Welt Produkte haben wirklich sehr lecker geschmeckt und werden sicher nachgekauft. Vom ABlauf hat auch alles gut geklappt. Die Vorspeisen konnten super vorbereitet werden. Nur die Ziegenkäsetaler wurden schnell in die Pfanne geworden.
Beim Hauptgericht könnt ihr auch das Hähnchen schonmal "ofenfertig" vorbereiten und in der Zwischenzeit dann Nudeln & Gemüse machen.
Soooo, vielleicht war für den ein oder anderen von euch eine kleine Inspiration für die nächste Häppchenparty oder den nächsten „Kochabend mit Freunden“ dabei? Was hättet ihr denn zu diesem Event gekocht?
*Der Post entstand in Zusammenarbeit mit Rewe, vielen Dank dafür!

Kommentare :

  1. Hört sich alles super lecker an! Die Grissini werde ich gerne mal daheim ausprobieren, das klingt ja wirklich total easy!
    So ein drei-Gänge-Menü hab ich noch nie für mir als zwei Personen gekocht haha - ist man da nicht irgendwann voll im Stress? Vor allem, wenn man auch alles immer so schön dekoriert und anrichtet, wie du es immer tust :)
    LG
    Kathi

    AntwortenLöschen
  2. Das nächste Mal musst du mich bitte auch einladen :)
    Das sieht umwerfend aus <3

    Liebe Grüße von Ella loves

    AntwortenLöschen
  3. Ina das sieht großartig aus! Ich bin zwar Vegetarier, aber die Hähnchen-Nudel-Platte lässt selbst mir das Wasser im Mund zusammen laufen. Ich glaube ich muss heute Pasta mit grünem Spargel essen.
    Auch der dunkle Basilikum hats mir angetan, hab ich so noch nie gesehen, schmeckt er denn anders als der grüne?

    Ach ich sehne den Tag herbei an dem ich wieder einen Esstisch habe, den ich hübsch herrichten kann, aber leider ist unsere Wohnung einfach zu klein.

    <3 Lisa
    The Appleberry

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das sieht sooo lecker aus! Die Minipizzen probier ich sicher mal aus! :)

    Xoxo Cent4urThoughts

    AntwortenLöschen
  5. Uiiiii,
    das sieht alles sehr LECKER aus ...schön frisch und schon sommerlich!
    und dann mit Freunden die Leckerein genießen -perfekt!
    sonnige Grüße,
    Eva-Maria

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht super lecker aus! Ich mag die mediterrane Küche an sich sehr, sehr gerne. Außerdem sieht euer Gericht sehr "leicht" aus, was bei den aktuellen warmen Temperaturen sehr angenehm ist, weil dann zu deftige Mahlzeiten einfach nicht gehen. Dann bin ich meistens schon nach der Hälfte des Gerichts papp-satt. :)

    Sabrina
    Happiness-Is-The-Only-Rule
    Benefit Give-Away

    AntwortenLöschen
  7. Wow, da hast du aber echt ein riesen Glück gehabt, dass du dir so leckere Dinge aussuchen durftest :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht nach einem gemütlichen & leckeren Dinner mit Freunden aus!

    AntwortenLöschen
  9. Supidupi, mir läuft das Wasser im Mund zusammen! Und es ist wirklich toll, dass es eigentlich nicht viel braucht, um ein schönes Essen samt toller Deko auf den Tisch zu zaubern :)
    Liebe Grüße
    http://behindthecomfortzone.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  10. mhmm sieht das alles köstlich aus!!
    das rewe feine welt sortiment mögen wir auch sehr gern ;)
    liebe grüße
    laura&nora

    AntwortenLöschen
  11. Mhhh, jetzt habe ich Appetit bekommen! Auch sehr schön angerichtet hast du das :-)

    choconistin.blogspot.de ,lg♥

    AntwortenLöschen
  12. Ich wünschte ich würde bei Dir um die Ecke wohnen und immer bei solch tollen Leckereien dabei sein zu können ^_^

    AntwortenLöschen
  13. ohhh ina, perfekt, danke für den post! ich habe am sonntag ein dinner mit meinen schwiegereltern und diese grissinis und die oizzateilchen werden da auf jeden fall ausprobiert ^-^
    du warst da quasi jetzt meine rettung! und die oliven sind echt fein. war gerade im rewe und habe mich ein bisschen eingedeckt ^-~

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Ina,
    das sieht total lecker aus - diese Idee greife ich gerne für meine Lieben auf. Dir ganz liebe Grüße und Danke, dass Du so tolle Fotos mit uns teilst.

    AntwortenLöschen
  15. Das sieht so herrlich aus, die Feine Welt Sachen sind alle recht lecker, hatte da auch schon Chips und Gewürze und Süßes :D

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.