Hello July - Goodbye June

Heute ist der letzte Tag im Juni und ihr kennt meinen monatlichen Rückblick ja bereits ;) Kulinarisch gesehen, habe ich den Juni zum Erdbeermonat ernannt. Wenn ihr durch die Rezepte der letzten Wochen klickt seht ihr auch wieso ;).
Im Juni haben wir...
- über Foodography gesprochen und ich habe euch meine Props & den Inhalt meines Geschirrschrankes gezeigt!
- uns über die 5 unverzichtbarsten (materiellen) Dinge beim Bloggen Gedanken gemacht.
- alle zusammen sommerlichen Fruchtkuchen gebacken! Bei der Lets cook together Aktion kamen wieder eine Menge superleckerer Rezepte zusammen! Bei mir gabs zum Beispiel ein Rezept für eine White Chocolate Tarte, die ihr neben Erdbeeren auch mit eurem Lieblingsobst machen könnt. 
- Erdbeer-Mandel-Blechkuchen gebacken, der nach 21 Uhr nicht mehr so ganz fotogen daher kam (trotzdem superlecker schmeckte)
- sommersüße Erdbeer-Blaubeer-Streusel-Tartelettes gebacken.
- Smoothies in der Sonne genossen! So zum Beispiel den Good Morning Mrs Stawberry Shake & den Mango-Erdbeer-Smoothie (mit ein bisschen Grün). 
- glutenfrei gefrühstückt und aus Kokosmehl leckere Kokos-Mango-Pancakes gebacken.
- die kleinste Grillparty der Welt gefeiert und dabei durfte der leckerste Nudelsalat ever natürlich nicht fehlen!
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam001/junimonths1_zps32d0f871.jpg
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam001/junimonths2_zps4f5eb872.jpg http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam001/junimonths3_zps51a1862f.jpg
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam001/junimonths4_zps03f00bac.jpg Außderdem habt ihr ganz fleißig kommentiert :) Ich freue mich täglich über all eure Mails, Kommentare und Likes! Ehrlich wahr - der Austausch mit euch macht so viel Spaß (und lässt übrigens meine "Nachbackliste" wöchentlich wachsen).
Was auch toll ist, wenn ihr mich bei Instagram (oder bei einem Post) verlinkt, nachdem ihr was nachgebacken habt. Ein dickes Danke dafür an euch ♥ 
Und Danke auch an die liebe Leserin, die mich im Juni in Freiburg "erkannt" hat und angesprochen hat. Auch wenn ich gerade brezelfutternd war, ich hab mich sehr gefreut ♥! 
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam001/monthtextjuli_zps07fbb5d9.jpg
Und nun wieder eine kleine Vorschau für den Juli. Auch diesmal mache ich nicht sooo viele Pläne, denn ich habe gemerkt, das spontane "frisch vom Küchentisch"-Bloggen macht mir am meisten Spaß! Im Juli...
...habe ich endlich mal wieder eine Woche Urlaub! Unglaublich, aber es ist die erste Urlaub zu Hause seitdem ich umgezogen bin!
... werden zwei Tage in Zürich verbracht und ich hoffe, die Stadt hat mehr zu bieten als überteuertes Preise! (Wer Tipps hat gerne her damit!)
...will ich euch endlich (!!) meine "neue" Küche zeigen (aus alt mach neu quasi). Papa muss nurnoch 2 zugeschnittene Bretter anbringen und dann kanns losgehen ;)
... gibts mal wieder Fisch. Ich muss euch einfach ein superleckeres und einfaches Lachsrezept verraten! 
...werden wir uns wieder etwas mit glutenfreien Gerichten befassen. Hin und wieder auf Gluten zu verzichten ist garnicht so kompliziert, wie man denken mag ;)
...Am 10. gibts wieder ne neue Runde Lets cook together. Das Thema diesmal: "Sommerlaune auf dem Teller: Deine Lieblingssommerstulle!" Ich hoffe ihr seid wieder dabei?!?
 Soooo und nun verratet mir doch mal, auf was ihr euch im Juli besonders freut und was ihr so geplant habt!

Kommentare :

  1. Liebe Ina

    Viel Spass in Zürich. Und ob die Stadt mehr zu bieten hat als überteuerte Preise! Ich liebe, liebe, liebe meine Heimatstadt. Nebst dem Schlendern durch die Bahnhofstrasse, empfehle ich einen Besuch im Seefeld und die Viadutkbögen. Dort gibt es auch eine wunderschöne Markthalle, die das Foodieherz höher schlagen lassen. Bei schönem Wetter im Frau Gerold's Garten etwas essen. Ganz tolle und unkomplizierte Stimmung. Der ist ganz in der Nähe der Viaduktbögen. Der See ist ebenfalls wunderschön und eine Bootsfahrt oder eine Runde mit dem Pedalo macht Spass. Für Foodies auch zu empfehlen der Food Market unten im Warenhaus Jelmoli. Und und und. Es gibt so viele wunderschöne Plätze und Orte. Zwei Tage sind da fast zu kurz ;-).

    Alles Liebe,
    Corinne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey :D
      Du sagst es, 2 tage sind fast zu kurz :D
      Ich danke dir für deine tipps :D Frau Gerolds und die markthalle standen auf jden fall schon auf der liste :D und zu dem foodmarkt muss ich auf jden fall auch :D Ist der immer oder nur an bestimmten tagen?

      Löschen
  2. Der Monat Juni war wieder richtig toll. Ich liebe deinen Blog einfach. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hach, dein Juni-Rückblick schaut wirklich schön aus. So viele bunte Farben und leckeres Essen soweit das Äuglein reicht. Da kann man sich nur auf den Juli freuen.

    Ich für meinen Teil kann kann kaum erwarten, dass es (hoffentlich) wieder wärmer wird! Außerdem will ich ausgiebig mein mein neues Objektiv testen und ich freue mich natürlich wie Bolle auf KO-Runde der WM. Eigentlich könnte ich diese Liste noch ewig fortführen...
    Lieben Gruß
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Ich freu mich jetzt schon auf das Lachsrezept!

    AntwortenLöschen
  5. He Ina!
    Dein überblick ist ja wirklich traumhaft :) Ich überlege ob ich auch wieder damit anfange, ich lese das einfach so gerne bei anderen blogs :D wegen zürich, hast du die neue Deli? Da stehen viele coole tips drin was essen angeht ;) ich kann einige davon auch nur selber empfehlen :D
    GLG, rebecca
    icing-sugar.et

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. huhu :D ja die hab ich natürlich! die tipps sind auch schon notiert, leider aber viele die etwas zu teuer waren... wir wollen ja in den 2 tagen kein vermögen loswerden :D

      Löschen
    2. Ja das ist in Zürich leider ein kleines Problem :( Obwohl ich hier arbeite ist mir auch noch vieles zu teuer... Hoffe du kannst die zwei Tage trotzdem geniessen! Ich würde auch auf jeden Fall Frau Gerolds sagen und die Markthalle :) Der Foodmarkt unten im Jelmoli (sowie im Globus) sind eher eine Art schicker Delikatesssupermarkt, super toll aber auch eher teuer. Und geh unbedingt zum Sprüngli!! Für die beste Schoki am besten zu Läderach :) Beides an der Bahnhofstrasse ;)
      Geniess es!
      LG, rebecca

      Löschen
  6. Hui, und eh man sich versehen hat, hat der Juni dem Juli Platz gemacht. Die Zeit rennt ... Danke für deinen schönen JUNI-RÜCKblick. Auf den Monat Juli freu ich mich und erwarte deine Posts. Deine Fotos sind sehr schön.
    Viele liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Ich freue mich auch auf neue Bildchen im Juliii auf Deinem Blog! Bestimmt wie immer: zauberschön und voller Inspiration!
    GLG,Olga.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ina,

    meine Freundin hat ein Café in Zürich. Es heisst Café du Bonheur und es ist am Bullingerplatz. Es muss ganz toll sein, hat viele Sitzplätze draußen und der Mann meiner Freundin ist der Koch, der tolle französische Leckereien sehr frisch zaubert. Leider war ich selbst noch nicht dort, aber ich werde unbedingt auch noch in diesem Jahr nach Zürich fahren und es mir persönlich ansehen. Falls Du also dort vorbei kommst, solltest Du unbedingt im Café du Bonheur einkehren.

    Ich lese Deinen Blog sehr gern und freue mich schon auf den Juli mit Dir.

    Herzliche Grüße, Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey maria,
      danke für den tipp, ich habs mir mal aufgeschrieben :)

      Löschen
  9. Und wenn du in zürich bist unbedingt bei Les Gourmandises de Miyuko vorbeischauen! Die besten veganen Cupcakes und Torten, serviert mit echt japanischem Tee. Ansonsten hat Coco schon die besten Tipps zu Zürich gegeben! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen dank für den tipp :D hab ich notiert!

      Löschen
  10. oh, ich freue mich jetzt schon sehr auf den Juli auf deinem Blog :) wird bestimmt so fein, wie es der Juni war :) Liebste Grüße, Kiki

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.