Byebye October - Hello November

Hab ich euch nicht gerade erst von meinem Sommerurlaub erzählt? Und nun ist der Oktober schon wieder vorbei… verrückt!

Im Oktober gab es privat so viel zutun. Der Geburtstag von meinem Papa und das große Fest wurden organisiert und dies hat sehr viel Zeit in Anspruch genommen (dafür war das Fest auch bombastisch).

Ich bin außerdem bei einem recht großen Punkt auf meiner persönlichen To-Do Liste (-> Flüchtlingshilfe) weitergekommen und freue mich auf die neuen Aufgaben im November.
Auch der Blog wurde mit neuen Inhalten gefüttert: 

- Ich hatte Geburtstag und habe mir ein paar Gedanken über das letzte Lebensjahr gemacht.

- Nun musste ich erst 29 Jahre alt werden um eine Möglichkeit zu finden, wie mir Rote Beete doch schmeckt. Seither steht dieser Salat mit Walnüssen und Feta ganz oft auf dem Speiseplan.

- Auch die Feigen wurden vom Balkon geerntet und durften karamellisiert auf leckeren Ricotta-Crostinis Platz nehmen. 

- Die Kräuter auf dem Balkon wurden auch sinnvoll verarbeitet. Aus ihnen wurde nämlich Gewürzsalt und –öl!

- Bei Lets cook together haben wir uns ein „Frühstück aus derPfanne“ gemacht. Auch hier kamen wieder wirklich schöne Ideen zusammen, um das Frühstück ein bisschen abwechslungsreicher zu gestalten.

- Im Herbst nicht wegzudenken ist für mich Chai. Den habe ich im Oktober neu in Szene gesetzt. Es gab Chai Kekse zu leckerem selbstgemischen Bananen-Chai! 

- Nachdem ein paar Kochbücher ausziehen durften, ist Platz für neue im Bücherregal. Die Bücher von Frau Herzblut (mit herbstlichen Apfel-Holunder-Hand Pies) und Krautkopf (mit nussigem Apfelkuchen zum-darin-versinken) habe ich euch im Oktober vorgestellt und kann sie  nur weiterempfehlen!

Und für ein bisschen Fernweh bei euch sorgten vielleicht meine Lissabon-Tipps, die euch ein bisschen Lust auf die wundervolle Stadt am Meer machen sollten.



http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/octo_zps1d24424b.jpg

Für den November habe ich wieder einiges geplant.

Ich hatte wieder Gäste zum „Dinner-With“-Interview und diesmal war ich ganz stolz mal die Eigentümer meines liebsten Foodtucks interviewen zu dürfen. Wer es ist  und was sie zu erzählen haben erfahrt ihr ganz bald.

Ich stelle euch eine tolle „Herbst-Frucht“ vor, die –wie ich finde- bisher viel zu wenig Aufmerksamkeit bekommen hat. 

Ich habe einen neuen Küchenhelfer, der euch noch nicht vorgestellt wurde. Es war Liebe auf den ersten Blick und gerade sind wir noch in der Testphase, aber ganz bald bekommt „Schörli-Quörli“ einen eigenen Post gewidmet.

Das ein oder andere neue Kochbuch gestellt sich zu meiner Sammlung und die Rezepte wartet darauf nachgekocht zu werden. Lieblingsrezepte landen natürlich wieder auf dem Blog! 

Am 10.11. kochen wir wieder zusammen! Bei Lets cook together geht es diesmal um euere Lieblingssuppe/-Eintöpf. Soulfood gehen den Herbstblues quasi ;)

 Es wird langsam aber sicher weihnachtlich, denn Adventskalender wollen gebastelt werden! Natürlich bekommt ihr auch dieses Jahr wieder 1-2 Ideen von mir. 

Auf was freut ihr euch im November ganz besonders und was waren eure Oktober-Highlights?  

Kommentare :

  1. Ich kann es noch gar nicht glauben, dass der Oktober fast vorbei ist. Nicht mehr lange und Weihnachten steht vor der Tür. :D
    Schöner Rückblick!

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich schon total auf deine kommenden Posts! Ich finde es richtig cool, dass du uns sozusagen eine kleine Vorschau gibts, wie bei einer Zeitung zum Beispiel und das habe ich auch noch nie bei einem Blog gesehen, deswegen finde ich das sehr authentisch :)

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöner Beitrag! Bei dem rote beste Satz musste ich lachen, ich liebe Rote Beete Salat oder Orange-Karotte-Rote Beet Saft!
    xx, Sofie
    http://sofiecharlotte.com

    AntwortenLöschen
  4. Toller Rückblick :) Für mich hieß Oktober vor allem wieder: "Die Uni geht wieder los!" :D

    Alles Liebe,
    Fee von Floral Fascination

    AntwortenLöschen
  5. Die Pancakes sehen göttlich aus! :D

    AntwortenLöschen
  6. Die Essensbilder sehen so lecker aus!*-*

    AntwortenLöschen
  7. Ich freu mich auch aufs Kochen mit Freunden :) Und daß hier bei mir immer mehr Päckchen für einen gemeinsamen Adventskalender-Tausch eintrudeln :D
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  8. Ein schöner Rückblick! Und ich habe erst beim Lesen deines Artikels gecheckt, dass heute ja schon November ist! ;-)

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.