{Nachgekocht} Hirsotto mit Pilzen

Ich habe ein neues Lieblingsgericht! Etwas ganz abgefahrenes, und gesund ist es auch noch! Hirsotto! Hirsotto mit Pilzen!
Was das ist ? Eine Art Risotto nur mit Hirse statt Reis. Das ich da alleine nicht draufgekommen bin!
Hirse ist nicht nur unglaublich lecker und schnell zubereitet, das Getreide ist auch besonders reich an Eisen und Magnesium. Damit das Eisen aus der Pflanze gut vom Körper aufgenommen wird, sollte man es idealerweise zusammen mit Vitamin-C-haltigen Beilagen (wie Spinat, Blumenkohl, Fenchel, Brokkoli, Paprika) kombinieren oder mit Zitronensaft beträufeln.

*Amazon Affilates Link

Die Idee zu dem Rezept stammt übrigens aus dem Buch "Gesund kochen ist Liebe*" von Veronika Pachala. Ihren Blog carrotsforclaire habe ich schon lange verfolgt und über ihr Kochbuch und die über 80 Rezepte ohne Weizen, Kuhmilchprodukte und raffinierten Zucker habe ich mich schon seit dem Frühling gefreut.
Kurz zum Buch: Im Rezeptteil gibt es einige Frühstücksideen (zum Beispiel Hirse Porridge und Superfood-Fruchtschnitten) und Getränke, tolle Hauptgerichte (wie die Süßkartoffelpatties mit Roter Beete oder Rote Linsen-One-Pot) und Desserts (Wie Mandel-Honig-Eis und Reueloser Kaiserschmarren). Etwa die Hälfte der Rezepte ist vegan, die andere überwiegend vegetarisch und ein paar wenige Rezepte mit  Fleisch oder Fisch gibt es auch.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam001/hirsotto1_zpstgknnjtl.jpg
Und jetzt will ich euch nicht länger auf die Folter spannen und verrate euch direkt das Rezept:
Für 4 Portionen braucht ihr:
1/2 Liter warme Gemüsebrühe
4 Zwiebeln, in Würfel geschnitten
2-3 Knoblauchzehen, fein gehackt
200 gr Hirse
200 ml Weißwein
300 gr gemischte Pilze (Seitlinge, Steinpilze, Champignons)
1/2 Bund Petersilie, gehackt
30 gr Parmesan, fein gerieben
Salz, Pfeffer, 1 EL Olivenöl

Zwiebeln und Knoblauch in Öl in einem beschichteten Topf erhitzen und kurz dünsten.
Anschließend die Hirse dazugeben und bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten anrösten. Mit Weißwein ablöschen und einköcheln lassen.
Nun die Hälfte der Brühe dazugeben und unter ständigem Rühren einkochen lassen. Dann die restliche Brühe dazugeben und npchmal bei geschlossenem Decken ca. 10 Minuten eindocken lassen. Hin und wieder mal umrühren.
Während das Hirsotto köchelt könnt ihr schonmal die Pilze putzen.
1/2 der Pilze wird kleingehackt und unter das Hirsotto gemisch und 3-4 Minuten mitgegart. Dann die Temperatur abstellen und bei geschlossenem Deckel anschließend nochmal 4 Minuten quellen lassen.
Die andere Hälte der Pilze habe ich in etwas Öl angebraten.
Petersilie und Käse unter das Hirsotto rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die angebratenen Pilze drübergeben und servieren.

Ihr seht, ganz einfach und soooo lecker! Müsst ihr mal probieren! Allgemein bin ich eh gerade total auf dem Hirsetrip. Man kann ihn auch wie eine Art CousCousSalat zubereiten, das ist auch unglaublich fein. Wenn ihr also noch ein paar Hirserezepte auf Lager habt, gerne her damit!

Kommentare :

  1. Das sieht super lecker aus, liebe Ina. Hirse habe ich ehrlich gesagt bisher noch nie bewusst gegessen, aber da muss ich mir beim nächsten Einkauf wohl doch mal ein Päckchen mitnehmen.

    Wünsch dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße. xo.mareen

    AntwortenLöschen
  2. Ehrlich gesagt... Hirse... noch nie probiert! Sollte ich vielleicht mal ändern ;)
    Nicht unbedingt in der Risotto/Hirsotto-Variante - Risotto mag ich nämlich z.B. gar nicht.
    Mal sehen was man noch damit alles anstellen kann :D

    AntwortenLöschen
  3. Lecker! Gestern hatte ich normales Risotto, aber ich glaube, das probiere ich auch mal!

    AntwortenLöschen
  4. Sehr köstlich, genau mein Geschmack und ich koche mir selber gerne ganz ähnlich Hirsotto=) Schmeckt einfahc immer und ist so abwechslungsreich, das liebe ich!=)
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja mal wirklich klasse! Ich liebe Risotto! Und am liebsten viele verschiedene Varianten damit ;) Da kommt dir Hirse gerade recht! Und dann geht's auch noch so einfach ;) wird auf jeden Fall probiert!
    Liebe Grüße,
    Anastasia

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht ja echt lecker aus!

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
  7. Das ist so toll. Ich liebe Risotto und ich liebe Pilze, da muss ich das ausprobieren. ♥♥♥ Danke :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  8. Ah, ich liebe Pilze und ich liebe Risotto!
    Perfekte Kombination also :D
    Ich mache mir auch immer ein Pilzrisotto, wenn es mal schnell gehen muss :)

    LootieLoos Plastic world

    AntwortenLöschen
  9. das sieht unglaublich lecker aus! Wenn ich das so sehe, muss ich mir echt wieder Steinpilze gönnen. Danke fürs Teilen :)

    AntwortenLöschen
  10. das sieht unglaublich lecker aus! Wenn ich das so sehe, muss ich mir echt wieder Steinpilze gönnen. Danke fürs Teilen :)

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.