Goodbye April & 5 Dinge auf meiner Mai-To-Do-Liste


Lieber April, du machtest deinem schlechten Ruf in den letzten Tagen wirklich alle Ehre. Eis, Schnee, ein paar Sonnenstrahlen, Wind und das in 10 minütlichen Wechsel. Hmmm, das braucht doch wirklich niemand. Sonst warst du aber recht spannend. Gleich zwei Lieblingsmenschen hatten diesen Monat Geburtstag, der Überraschungsjunggesellenabschied für meine liebe T. war der Knaller (getarnt als Mädelswochenende zu zweit landeten wir dann alle 14. super gestylt im Kasino), es ging ein Wochenende nach Hamburg (und ich verbrachte tolle Stunden mit meiner lieben Blogfreundin) und meine Flüchtlingsfamilien haben ihre neuen Wohnung bezogen - die Hallenzeiten sind somit vorbei und dies wurde mit einem grandiosen syrischen Essen gefeiert.
Auch das mit dem weniger-essen klappte diesen Monat nicht so recht, Eierlikörguglhupf, Falafelburger, Spargel-Blätterteigtarte und Nutella-Nussbrot schmecken einfach zuuu lecker.

Auf den Mai freue ich mich schon wie verrückt. Und wehe liebe Wetterfee, du meinst nochmal Schnee schicken zu müssen! Das kannst du gleich mal von deiner To Do Liste streichen. Apropo To Do Liste. Diese Punkte stehen übrigens auf meinem To-Do-Listchen:
- Ein bisschen mehr vegan ausprobieren. Nach dem tollen Edeka-Foodlab mit Jörg und Nadine von eatthis (von dem ich euch noch berichte, denn den Burger den wir dort gemacht haben werdet ihr lieeeeeben!) habe ich wieder ein paar neue Produkte entdeckt, die ich ausprobieren will.

- Minimalistisch in den Urlaub fliegen. Nach Pfingsten geht es ein paar Tage nach Barcelona und zwar nur mit Handgepäck! Wenn ich dran denke, dass mein Köfferchen mit Handtasche und Kamera schon halbvoll ist….  By the way, wer Reisetipps für nette Restaurants, Shops, etc. hat, gerne her damit.

    - Ein kleines Abenteuer erleben. Ende Mai geht es 3 Tage auf Kanutour durch Frankreich. Mit Wildcampen. Jaaaaa Fräulein-4-Sterne-Hotel-mit-Flauschebett wird auf einer Isomatte im Nirgendwo ohne Steckdose und Wlan campen. Kann man mal machen bevor man 30 wird und ich freu mich schon sehr auf diesen kleinen Trip mit meinen Freunden. 
 
- Mal wieder ein bisschen basteln. Neben kleinen Bastelprojekten mit meinen syrischen Kindern will ich auch endlich mal ein bisschen meine Wohnung aufpimpen. Gerade stöber ich hierfür in dem wunderschönen Buch „Der kreative Tisch: Neue Dekoideen und Rezepte für besondere Momente*(*AmazonAffilateLink) von der bezaubernden Emilie Guelpa. Seid gespannt.
 
- Die ersten Beeren ernten. Der Mai ist nämlich der Monat in dem es bei  uns endlich wieder Erdbeeren und Himbeeren gibt. Auch bei Lets cook together geht es im Mai um Verry Berry und eure liebsten Beeren-Rezepte. 
Und welche Pläne habt ihr für den Mai? 
 

Kommentare :

  1. Wie cool klingt das denn mit der Kanutour? Ahh, ich wünsch dir ganz ganz viel Spaß!!
    Liebe Grüße, Lea, http:///notizenbuch.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Ich möchte auch nach Barcelona!
    Scheinbar hattest du einen sehr schönen April!
    Ich wünsche dir einen tollen Start in den neuen Monat! :-)
    Viele Grüße,
    Vanessa
    MademoisellePinette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke das wünsche ich dir auch ^^

      Löschen
  3. Liebe Ina,
    das klingt nach spannenden To Dos, vor allem die Kanutour in Frankreich! Hoffe wir dürfen dann hier was davon sehen :)
    Liebte Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na klar, die Kamera ist auf jeden Fall mit an board!

      Löschen
  4. Das klingt nach tollen Projekten! Vorallem die Kanutur und der Trip nach Barcelona.. Ich wünsche dir viel gutes Wetter und Spaß dabei :)
    Werde selber mein Hochzeitsprojekt weiter vorantreiben, da gibt es jetzt auch viel zu basteln.. Schilder, Tafeln und nochmal Schilder..
    Schönen ersten Maisonntag!
    Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hach dein hochzeitsprojekt :D da hast du sicher alle hände voll zutun :D sehr spannend - wünsche dir ganz viel spaß und ganz wenig stress dabei!

      Löschen
  5. Der Mai wird ja spannend für dich!
    Barcelona kann ich dir jedenfalls sehr ans Herz legen. Ich war letztes Jahr dort zu besuch und es war traumhaft. Ich habe sonst auch einige Posts dazu verfasst falls du Interesse hast.
    Und auf eine Bastelideen freue ich mich auch schon. "Der kreative Tisch" kannte ich noch gar nicht, klingt aber sehr vielversprechend.
    Alles Liebe
    hope

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da klaicke ich mich gerne mal durch. ich war zwar auch schon 5-6 mal in barcelona, aber das letzte mal ist schon 7 jahre her :D wird also echt mal wieder zeit!

      Löschen
  6. Der Mai wird ja spannend für dich!
    Barcelona kann ich dir jedenfalls sehr ans Herz legen. Ich war letztes Jahr dort zu besuch und es war traumhaft. Ich habe sonst auch einige Posts dazu verfasst falls du Interesse hast.
    Und auf eine Bastelideen freue ich mich auch schon. "Der kreative Tisch" kannte ich noch gar nicht, klingt aber sehr vielversprechend.
    Alles Liebe
    hope

    AntwortenLöschen
  7. Schöner Post, da bekommt man richtig Lust auf den Frühling / Sommer :)

    Alles Liebe,
    Fee von Floral Fascination

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ina,
    ich sage dir: der April war wirklich so, wie alle immer sagen. Schrecklich. hoffe es ist ja rum mit Schnee und Eiseskälte. Ich warte auf den Sommer! ;)
    Naja, Frühling tut es auch erstmal.

    Minimalistisches Gepäck probiere ich auch immer mal wieder - es geht tatsächlich sehr gut. Sogar in dem Handgepäckskoffer habe ich nämlich gemeinhin zu viel Blödsinn drin, den ich dann später wieder auspacke und bei dem ich denke: Warum noch mal hast du gemeint das mitnehmen zu müssen?
    Naja :D Da ist Raum für Verbesserungen.

    Einen schönen Start in den Mai!

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde dein Engagement für die Syrer so toll! <3 und ich hab jetzt schon so viele deiner Gerichte nachgekocht, vor allem die schnelle Asia-Pfanne gibt's praktisch einmal die Woche. Zwecks Reisen mit Handgepäck: Du weißt, dass du zusätzlich zum Handgepäck-Köfferchen deine Handtasche mitnehmen darfst? Und falls dein Freund keine Handtasche hat kann der die Kamera nehmen, also doch viel Platz für schöne Outfits und ein paar Souvenirs ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. huhu :)
      vielen lieben Dank!
      leider ist das bei easyjet so doof...nur ein handgepäckkoffer ohne zusätzliche tasche... da muss man dann extra was dazubuchen (und bezahlen)...aber passt. für die 3 tage hamburg letztes Wochenende habe ich auch alles untergebracht :D

      Löschen
  10. Minimalistisch zu verreisen nehme ich mir im Juni und Juli auch vor - ein Mal mit Rucksack nach Stuttgart und ein Mal mit Rucksack auf dem Fahrrad nach Wolfsburg. Das wird eine lustige Herausforderung ;)
    Auch sonst klingen deine To-Dos für den Mai echt vielversprechend. Und dein April scheint ja auch wesentlich interessanter gewesen zu sein als meiner ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Ina,

    dein Mai klingt sehr spannend und abwechslungsreich ;)!
    Nach Barcelona möchte ich dieses Jahr auch unbedingt mal. Freu mich schon auf deinen Bericht wie es dir gefallen hat ;)!
    Ich war im April auch nur mit Handgepäck für 4 Tage verreist und muss sagen, dass man mehr in den kleinen Koffer gepasst hat als gedacht :)!

    Was planst du denn bei dir in der Wohnung zu verschönern? Wir überlegen ja unseren Flur mal etwas herzurichten. Allerdings ist er nicht so groß wie deiner, sodass auch nicht so eine tolle Bilderwand Platz hat :-(! Wir versuchen aber das beste daraus zu machen :)!

    Genieß den Mai, das Wetter scheint wenigstens mitzuspielen ;)

    LG Amy

    AntwortenLöschen
  12. Ein Tip für Barcelona meinerseits: ich habe mir dort letzten Sommer für einen Tag ein Fahrrad geliehen und bin damit die Architektur und Sehenswürdigkeiten abgefahren. War echt top, man kommt damit am besten durch die Gegend! ;)
    Und eine kostenlose Touristentour hat es echt gebracht.
    Viel Spaß, Lori :)

    AntwortenLöschen
  13. Auf die Rezepte und deine Erfahrungen bei deiner "Wildnisreise" :D freue ich mich am meisten. ♥

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  14. Barcelona ist wirklich eine tolle Stadt. Ein paar Tipps, zum Beispiel dass es zum Park Guell auch eine Rolltreppe gibt, hab ich auf meinem Blog veröffentlicht: https://frannytastic.wordpress.com/2014/04/28/barcelona-mes-que-una-ciudad/
    Ich hab in letzter Zeit so viele Wanderfilme gesehen, dass ich auch richtig Lust auf Campen habe. Aber meine Abneigung gegen Insekten und im Zelt schlafen hält mich noch ab. :D

    AntwortenLöschen
  15. Zu Barcelona findest du bei mir auch einen Beitrag. Die Stadt hat mir wirklich gefallen. Auch wenn mir abends fast die Füße abgefallen sind vom vielen Laufen. ;D https://frannytastic.wordpress.com/2014/04/28/barcelona-mes-que-una-ciudad/

    AntwortenLöschen
  16. Zu Barcelona findest du bei mir auch einen Beitrag. Die Stadt hat mir wirklich gefallen. Auch wenn mir abends fast die Füße abgefallen sind vom vielen Laufen. ;D https://frannytastic.wordpress.com/2014/04/28/barcelona-mes-que-una-ciudad/

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.