Bye März & ein paar Dinge auf die ich mich im April freue

Hallo April, schön, dass du da bist. Bitte starte unbedingt besser, als der März aufgehört hat. Aber nun erstmal von Anfang an. Eigentlich hatte der März alles um ein rundum toller Monat zu werden.
Er startete mit einer großen Familiensause bei Oma (es gab wie immer jede Menge zu lachen mit meinen Schwestern), dann folgte unsere Lets cook together Runde mit jede Menge Kindheitserinnerungen (hach eure Posts sind herrlich!), zwischendurch wurden leckere Stullen mit Tomaten-Cashew-Aufstrich gemampft.
Für mich gab es im März außerdem einen großen Selbsttest. Es wurde Heilgefastet und omg -ich habe es tatsächlich geschafft, auch wenn die Woche ohne Essen richtig schwer war.  
Vielleicht liegt es daran, dass ich zwischendurch zu viele leckere Sachen gepostet habe, wie den oberköstlichen Praline-Kuchen von Jeannys neuem Buch.
Kurz nach dem Fasten startete dann meine kleine Leidensstrecke. Zahn-/Kieferschmerzen - bei denen nichts mehr geholfen hat. Keine Schmerztabletten, kein Arzt, keine Wurzelspitzenbehandlung. Nachdem mein halbes Gesicht dann taub war und ich aussah als hätte ich einen Tennisball in der Backe, gings ins Krankenhaus und die Götter in Weiß konnten ein bisschen helfen, dass es nun laaaaaaaangsam wieder besser wird. 
Mein kleiner Blog-Trip nach Hamburg zur Blogger@Work Konferenz mit der lieben Yvonne, war daher ein bisschen (ziemlich!) getrübt. Doch wir hatten trotzdem ein paar schöne Stunden (zum Beispiel beim Frühstücken im Karlsons) und auch mein Elbspaziergang mit Jana in der Sonne war wundervoll! 

Daher kann man sich ja nur auf den neuen Monat freuen! Das werden meine Highlight:

Endlich wieder tablettenfrei sein und endlich wieder richtig essen. Gerade die letzte Woche musste ich so viel Zeug nehmen, dass einem mal wieder so bewusst wird: Gesundheit ist echt das wichtigste im Leben! Ich freue mich, wenn das Antibiotika fertig ist (mein Hautausschlag dann hoffentlich auch weggeht), der Zahn dann gemacht wird und ich ennnnndlich wieder herzhaft zubeißen kann!

Rhabarber- und Spargelzeit! Hach, herrlich! Der erste Rhabarber liegt schon im Kühlschrank und freut sich darauf als leckerer Kuchen zu enden und die erste Spargelsuppe wird morgen geköchelt! 

Ostern! Ein paar Tage freihaben, die Familie um sich haben und das ein oder andere Schokoei essen ;) Ich freu mich drauf und muss jetzt ganz schnell mal noch einen kleinen Osterstrauch machen und ein paar Eier bemalen. Habt ihr das schon erledigt?
Passend dazu ist das diesmonatige Lets cook together Thema auch: Osterbrunch - Was darf bei euch auf keinen Fall fehlen?Seid ihr dabei?

Urlaub! Jap, den ersten richtigen zusammenhängenden Urlaub dieses Jahr - und C. und ich werden 4 Tage lang Kopenhagen entdecken, shoppen und smorrebrod essen. YAY. Wer noch Tipps hat, gerne her damit!

Geburtstage feiern. Diesen Monat stehen gleich 3 stehen an (eigentlich noch ein paar mehr, aber 3 werden groß gefeiert)! Meine liebste T. wird 30 (die letzte bei uns im Bunde), meine liebe Syrerin G. bekommt auch eine kleine Party und meine Mama hat natürlich auch Geburtstag. Das wird eine Feierei! 

Grillen. Sofern das Wetter weiterhin so toll bleibt, wird sicher das ein oder andere Mal der Grill spontan angeschmissen.  Nachdem ich letztes Jahr nicht mehr dazu kam, werden dieses Jahr auf jeden Fall ein paar der leckeren Rezepte aus dem Buch Vegan grillen kann jeder (Affilate-Link) von Eat this ausprobiert! Und Anne hat mich schon angefixt mit der klasse Schoko-Bannene vom Grill. Die darf auf jeden Fall auch nicht mehr fehlen! 
Und was sind eure Pläne für den April?

Kommentare :

  1. oje ina deine zahngeschichte hört sich ja doof an. ich hoffe es wird bald besser. gute besserung!

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Einblick in dein Leben. Sehr schöne Bilder hast du hier. Ich fahre im April nach Dänemark und ein Städtetrip nach Kopenhagen steht auch an. Die meiste Zeit werde ich allerdings einfach nur entspannen und die kilometerlangen Küsten genießen. Ich habe mir bei http://www.ferienhaus-danemark.de/ ein wundervolles Ferienhaus gemietet und freue mich schon riesig auf den dringend benötigten Erholungsurlaub.

    LG
    Ines

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.