Hallo November - Machs gut Oktober

Hallo November, da bist du nun. November ist so ein Monat, der ist irgendwie nichts Halbes und nichts Ganzes. Eine Mischung aus Herbst und Winter, kalt und wenn man Glück hat noch mit ein paar warmen Sonnentagen. Außerdem ist er so ein bisschen die Ruhe vor dem Sturm: Die letzten ruhigeren Tage vor dem Weihnachtsrummel und vor dem Jahresendgeschäft (bei mir in der Firma). 

Genau diese Ruhe brauche ich diesen Monat auch, denn der Oktober war stressig, nervenaufregend und voller Schlafmangel. Zwischen der Wohnungssuche, den enttäuschenden Besichtigung und der Absage meiner Traumwohnung gab es natürlich auch ein paar Highlights. 
Die kleine Tacoparty war sehr köstlich, meine Geburtstagsfeier ala back to the roots in meiner alten Stammdisco war richtig lustig, genauso wie der Abend bei meinen Syrern mit jede Menge leckeren vegetarischen Kibbeh und Shisha. Auch die schönen Spaziergänge waren eins meiner Highlights im Oktober (und zwar nicht nur um meine Schritte für die #fitbitfighter-Challange zusammen zu kriegen.
Außerdem hatten wir einen tollen Betriebsausflug mit Segwayfahren durch den Schwarzwald.

Der neue Monat startete aber auf jeden Fall schonmal klasse. Die letzten und die nächsten Tage verbringe ich in Hamburg bei lieben Menschen und meiner Familie. Der Hafen, ein bisschen Shoppen, gutes Essen und Familytime ist genau das, was ich jetzt gebraucht habe. Ein leckeres Frühstückswaffeldinner mit Jana  im Salon Wechsel dich, eine Shoppingrunde mit meiner Schwester und ein langer Spaziergang am Hafen mit der anderen Schwester und natürlich der eskalierende Shoppingtag mit Anne sind die letzten Tage wirklich Balsam für die Seele.
Für den November müsst ihr mir außerdem die Daumen drücken. Ich hoffe sehr, dass sich wohnungstechnisch endlich was tut. Ich habe so Lust mich neu einzurichten, endlich die Kartons in ein neues Zuhause zu schaffen und ja, ich habe auch Lust auf ein bisschen Weihnachtsdeko. Ich hoffe sehr, dass das dieses Jahr noch klappt.

Apropo Weihnachten! Weihnachtsgeschenke-Shoppen steht außerdem auf meiner To-Do-Liste. Ich hasse es an den überfüllten Adventswochenenden losziehen zu müssen, so dass ich schaue, dass ich das bereits im November erledigen kann. Gehts euch ähnlich oder seit ihr eher der Last-Minute-Shopper?

Im November werde ich mich wohl entgültig von den Sommertemperaturen verabschieden und meine Winterpullis und Stiefel aus den Kartons zurückholen! Die Zeitumstellung ist ja schon erledigt aber so ganz will mein Kopf es nun noch nicht verstehen warum es morgens und abends nun dunkel ist.... Einziger Vorteil: Auch die vielen Kuschelschals können wieder rausgeholt werden!

Außerdem steht auch eine weitere Reise nach Berlin an. Es geht zur BLOGST Blogger Konferenz und  ich freue mich auf die Themen und Vorträge, den Austausch mit anderen Bloggern und die schöne Zeit in der Hauptstadt. Sehe ich vielleicht jemanden von euch dort? 

DIY-mässig werde ich mich auch dieses Jahr wieder an ein paar Adventskalender verkünsteln. Meine Family bekommt natürlich wieder einen und auch meine syrischer 9jähriger freut sich, wenn er im Dezember jeden Tag was zum Öffnen hat (auch wenn sie ja kein Weihnachten feiern - ein Schokokalender durfte letztes Jahr nicht fehlen).

Wie sehen eure Pläne für den November aus?

Kommentare :

  1. hey ina, toller Post. ich drück dir die daumen bei der wohnung. ich weiß ja, dass es in freiburg einfach furchtbar ist mit der wohnungssuche.
    liebe grüße
    lina

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr schöner Rückblick meine Liebe! Und noch weitere schöne erwarten dich in der Zukunft! :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das hoffe ich :D
      ganz liebe grüße an dich und dein neues zuhause <3

      Löschen
  3. Ich habe mich nun auch endgültig von den leichteren Kleidungsstücken verabschiedet. Es ist jetzt schon deutlich zu merken, dass wir auf den Winter zusteuern, finde ich. :) Deine Bilder sind klasse, du bist richtig hübsch, liebe Ina. ♥

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh jaaa vorallem wie dunkel es um 6 abends schon ist. echt schlimm.....
      danke für die lieben worte <3

      Löschen
  4. Liebe Ina,
    ich finde dein Blog hat stark nachgelassen.
    Früher gab es viel DIY, Persönliches usw. Heutzutage
    oft nur noch Rezepte.

    Irgendwie fehlt hier einfach so der Funke. Der ist leider nicht mehr da.
    Schade, ich habe deinen Blog immer sehr gemocht, aber er wird leider immer langweiliger :(

    Vllt kannst du da ja mal was ändern, dann komm ich gerne wieder, ansonsten bedanken ich mich für deine tollen beiträge udn wünsche dir alles Liebe für die Zukunft!

    LG Lina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lina, danke für dein Feedback. Du hast recht, die DIY Ecek hat stark nachgelassen. Leider fehlt mir oft auch die Zeit dafür und gerade jetzt wo ich seit ein paar Wochen auf Wohnungssuche bin habe ich auch keine Motivation in der alten Wohnung noch groß was aufzupimpen...
      ich gelobe besserung und versuche auch ein bisschen persönliches einfließen zu lassen ;)

      Löschen
  5. Ganz viel Glück mit der Wohnung, hoffentlich klappts bald. :)
    Adventkalender dürfen bei mir auch niemals fehlen. Es ist so schön, selbstgebastelte zu verschenken.
    Leider falle ich unter die Kategorie der Spätshopper. Aber ich hab mir vorgenommen, das dieses Jahr zu ändern.

    Liebe Grüße Hannah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke liebe hannah. haha ja ich liebe es, wenn ich im dezember schon alle geschenke zusammen habe :)

      Löschen
  6. Hallo Ina,
    ich folge dir schon sehr lange, aber eher als stiller Leser. Du warst der erste Blog, dem ich folgte und noch heute freue ich mich, wenn ein neuer Beitrag von dir erscheint. Du hast mich mit deinem Blogdesign, der Mischung deiner Beiträge aus DIY, tägliches Leben und deinen tollen Fotografien in den Bann gezogen. Vielleicht auch wegen des gleichen Alters, bewegen mich oftmals die gleichen Dinge. Ich habe gedacht, jetzt schreibe ich dir mal. Vielleicht sehen wir uns persönlich auf der BLOGST dieses Wochenende. Ich bin auch dort.

    Liebe Grüße
    Nika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey nika,
      vielen lieben Dank für die lieben worte :) das freut mich total und wink auf jeden fall kurz wenn du mich siehst.
      ich bin auf solchen "großveranstaltungen" immer total auferegt. aber ich freue mich total auf berlin und auf neue impulse!

      Löschen
  7. Ich drücke die Daumen für die Wohnung. So ein bisschen Entspannung in Hamburg klingt da doch ganz nett. Würde ich auch nicht nein sagen.

    Aber jetzt steht ersteinmal Berlin und Blogst an. Bis morgen, Tobia

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.