Hallo Oktober - Bye September

Der Oktober ist für mich jedes Jahr die magische Grenze zwischen Sommer und Herbst. Im September gehts in den Sommerurlaub und wenn ich zurückkommen ist es hier schon ziemlich herbstlich. So auch dieses Jahr. 
Wer mir bei Instagram folgt, weiß dass es diesen Monat ein paar Tage nach Porto ging. Eine tolle Stadt, alt und schnuckelig, mit jede Menge wundervollen Fließen und Gässchen und mit dem Meer - die Stadt kann ich auf jeden Fall empfehlen. Einen Travelguide dazu wird es natürlich auch noch geben!

Was ist sonst noch so passiert: Die Bundestagswahl hat wohl so einige überrascht, es wurden bei LCT fleißig Frikadellchen zusammen gekocht und des öfteren gabs herbstlichen Flammkuchen mit Roter Beete, Honig und Nüssen. Mit Freunden haben wir eine große Sushi-Party geschmissen und das ein oder andere nette Dinner-out war letzten Monat auch dabei. Außerdem hatte ich im September ein kleines Shooting für ein paar Blogprofilbilder - sobald diese fertig sind bekommt ihr die natürlich auch zu gesicht. Ich bin gespannt!
Ansonsten gab es in meinem Privatleben die letzten Wochen viele große Veränderungen, die mich auch noch die nächsten Monate beschäftigen werden. Manchmal ist es leichter alles mit einem Zitat zu beschreiben:

Ja, egal was kommt man muss einfach nach vorne schauen und neue Pläne machen. Deswegen sehe ich den Oktober auch als kleinen Neustart.

Der Oktober startet wie immer mit meinem Geburtstag und ner Runde Geburtstagssushi heute. Wieder ein Jahr älter, aber so lange man beim Bailey-Schokolade-kaufen noch nach dem Ausweis gefragt wird, muss ich mir wohl keine Sorgen machen und kann die Anti-Falten-Creme von meiner Wishlist streichen. 

Die Kürbiszeit ist in vollem Gange. Ich freue mich auf neue Kürbisrezepte und auf altbewährte (Ofenkürbis mit Feta, Kürbis-Kokossuppe)! Auch meine geliebten Spagetthikürbisse liegen schon bereit. Welche Kürbisse mögt ihr am liebsten und wie?

Es wird fleißig nach einem neuen Nest (aka Wohnung) gesucht. Die Wohnungssuche in Freiburg ist ein bisschen so wie die Suche nach der bekannten Stechnadel im Heuhaufen, aber ich freue mich schon jetzt aufs Pläne machen und neu einrichten.

Beim Lets cook together geht es diesen Monat um Reis. Risotto, Milchreis, Reispfanne oder -salat. Alles ist erlaub und sogar gewünscht. Ich freu mich auf ne bunte Sammlung am 10.10.

Ansonsten hoffe ich sehr auf ein paar goldene Herbsttage mit Sonne und buntem Laub auf dem Boden. Das Wetter heute macht da schonmal einen schönen Anfang! Habt es schön ihr Lieben!

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.