weg mit dem alten Kram...

Heute wollte ich euch mal was neues vorstellen: Im Urlaub habe ich mich endlich mal dran gemacht alte DVDs und Bücher aussortieren. Zum Wegschmeißen finde ich sie zu schade und um sie bei Ebay reinzusetzten fehlt mir ehrlich gesagt die Zeit.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/books.jpg
Deswegen habe ich mich erkundigt und die Seite Momox.de gefunden.. Hier werden Bücher, Cds, Dvds, Spiele und auch Handys angekauft. Was ihr jeweils dafür bekommen würdet erfahrt ihr, wenn ihr den ISBNCode eingebt. Manchmal sind es nur ein paar Cent manchmal ein paar Euro. 
Wichtig ist, dass die Sachen in gutem Zustand sind. Man kann sich dann entscheiden, ob man die Sachen bei sich zu Hause per DHL abholen lässt oder ob man sie selbst wegschickt (Parketbriefmarken zum Ausdrucken)...
1 Woche nach Erhalt teilt Momox dann mit wie viel man bekommt. [wenn Bücher kaputt sind werden sie abgelehnt]..Ich habe insgesamt 12 DVDs und 60 Bücher (Jugend- und Kochbücher..) hergegeben und 77 Euro dafür bekommen. Mehr hätte ich sicher auf dem Flohmarkt auch nicht bekommen...
Ich bin voll zufrieden und werde das Angebot dort sicher nochmal in Anspruch nehmen, wenn ich wieder einige Bücher angesammelt habe...
Habt ihr schon Erfahrungen mit Momox gemacht oder wäre das eine Alternative für euch?

Kommentare :

  1. Sehr süßes Foto *_*
    ich kann mich ja von Büchern und DVDs nicht trennen! Ich liebe Bücher & DVDs/Videos (jaa, ganz altmodsich).

    Aber bei Kleidung etc. bin ich eher bereit was auszusortieren - gezwungenermaßen.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch schon desöfteren MOMOX benutzt und finde des richtig klasse. Kann es nur jedem weiterempfehlen.

    Allerdings habe ich manche Sachen für die ich nur paar Cent bekommen hätte dann auch anders verkauft und mehr dafür bekommen. :)

    AntwortenLöschen
  3. ich höre zum ersten mal von dieser seite und werde mal schauen, wie viel ich für meine sachen bekomme. danke für den tipp!

    AntwortenLöschen
  4. Ich versuche gerade auf meinem Blog auch ein paar Bücher zu verkaufen und bin dabei auch auf momox.de gestoßen, aber bei mir wären es für jedes Buch nur so um die 10-20 Cent gewesen und das lohnt sich bei einer Hand voll Bücher irgendwie nicht ^^ Ansonsten find ich's klasse dass es sowas gibt :)

    AntwortenLöschen
  5. hey, viel viel besser finde ich rebuy.de! da bekommt man meistens einiges mehr an geld als bei momox.
    dementsprechend würde ich gebrauchte bücher auch eher bei medimops.de kaufen anstatt bei rebuy.de ;-)

    AntwortenLöschen
  6. ja habe vor 2 jahren mal was bei momox verkauft
    und dank 5 euro gutschein etwa 10 euro verdient, habe leider nicht sovieles daheim.
    aber ansonsten find ich momox echt klasse^^

    AntwortenLöschen
  7. 77 Euro sind nicht schlecht :) Ich finde Momox wirklich super & eine gute Alternative. Das eine Mal wollten wir die Sachen abholen lassen, allerdings hatte uns DHL vergessen :( (kommt bei 0,1% vor). Es hat aber immer alles super geklappt.
    Liebe Grüße, Christina

    AntwortenLöschen
  8. Also ich finde man kriegt bei Momox immer echt wenig Geld. Find ich schade. Aber ich persönlich kann mich sowieso immer kaum von meinen Büchern trennen, außer es war wirklich richtig miserabel. ;D

    Ansonsten stelle ich Bücher auch gerne bei Tauschticket ein und tausche sie gegen andere Bücher aus :)

    AntwortenLöschen
  9. Hi Süße, ich verkaufe mein Zeug immer bei Amazon auch über die ISBN Nummer, es geht auch ganz gut, nur da warten die Bücher etc. auf den Käufer:-) Vielleicht st ja bei Momox viel schneller? LLG

    Syl

    AntwortenLöschen
  10. Momox kenne ich nicht, aber cool... Das probiere ich dann auch einmal aus, danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen
  11. das ist ja eine geniale sache. hört sich klasse an und danke für den tipp :D

    LG, Cindy

    - IWOASIS -

    AntwortenLöschen
  12. Oh, dass ist echt cool. Hab auch so viele Bücher...einmal gelesen und das war´s...werd mich da mal umschauen^.^

    Grüssle Kitty
    http://www.xokillerkittyxo.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  13. Ah der Name kommt mir so bekannt vor. Ich glaub das ist die Seite, wo die Sachen herkommen, die man dann später bei medimops kaufen kann. Da habe ich schon öfters zugeschlagen. Bücher und DVDs habe ich bisher immer bei tauschticket.de getauscht. Naja, damals als es noch kostenlos war.

    AntwortenLöschen
  14. Ich habe auch mal was zu Momox geschickt und knapp über 10 € bekommen. Momox ist gut, wenn man die Sachen schnell und alle auf einmal loswerden will. Ich finde allerdings, dass man da viel zu wenig für die Sachen bekommt. Deutlich mehr Geld gibt's über Amazon oder Bookya - aber da kann's unter Umständen ewig dauern, bis es einer kauft...

    AntwortenLöschen
  15. Das ist natürlich ziemlich praktisch und 77euro sind eine menge geld. allerding behalte ich meine bücher und dvds. schaue oder lese sie irgendwann immer wieder.
    aber 60bücher? meine güte! du liest wirklich verdammt viel. XD

    LG

    AntwortenLöschen
  16. Klingt nach ner tollen Idee! Zumindest wenn man wirlich viele Bücher hat.. Ich kann mich immer sehr schwer von Büchern trennen, aber die ganzen Pferdebücher von Früher könnte ich auch mal loswerden :D

    AntwortenLöschen
  17. danke für den super tipp, das muss ich mir merken. ich schau mir das mal genauer an, wenn ich mit meiner diplomarbeit fertig bin. dann muss ich dringend bücher loswerden, die ich nie wieder lesen möchte ;)

    AntwortenLöschen
  18. Wäre definitiv eine Alternative, da ich so viele Bücher rumzuliegen habe bei mir

    AntwortenLöschen
  19. klingt interessant :O du liest scheinbar einige bücher, bzw hast gelesen, die ich auch gelesen habe :)

    AntwortenLöschen
  20. Super! Danke für den Tipp (: Werde ich mir merken.

    AntwortenLöschen
  21. Huhu,

    danke erst einmal für deinen Kommentar ♥

    Das ist ja echt mal was gutes. Nur das lohnt sich wahrscheinlich nur, wenn man wirklich viele Bücher und Dvds hat, die man verkaufen will :)

    Übrigens liebe ich deinen Blog :) Dein Design find ich auch total hinreißend :)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  22. zu schade, dass du das alles schon weggegeben hast. wär bestimmt ein schönes giveaway für uns blogger gewesen. ;)

    AntwortenLöschen
  23. Ui guter Tipp! Das wär vielleicht auch mal eine Möglichkeit meine alten Kinderbücher zu verkaufen :D ich lese alle meine Bücher nur einmal, selten zweimal, deshalb sind sie noch ziemlich gut in Schuss :)

    AntwortenLöschen
  24. ich kenne die seite zwar nicht aber ich werde sie mir definitiv mal anschauen. danke für den post! :*

    http://no-hide-and-seek.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  25. Hört sich ganz gut an, da ich auch ein paar meiner DVDs, die ich einfach nicht mehr mag, loswerden möchte.
    Ich habe gar nicht gewusst, dass es so etwas gibt;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  26. Danke, danke, danke! :) ♥
    Ich kann mich von meinen Büchern und CDs bzw. DVDs einfach nicht trennen, also mache ich es so, dass ich erst selbst das Buch lese und dann geb ich es meiner Mommy, dass sie es auch noch liest. :) Aber sonst, wenn sie es auch fertig gelesen hat, dann ist es nur noch in meinem Bücherschrank.
    Meine Mommy hat bestimmt zwei ganze Schränke von Büchern in ihrem Zimmer! :0

    AntwortenLöschen
  27. Hach, ich könnte mich gar nicht von meinen (alten) Büchern oder CDs trennen. Ich sortiere sie irgendwohin aus, nur um im zwei-Jahres-Wechsel (oder so) einige wieder reinzuholen :-)

    AntwortenLöschen
  28. Hey Ina (:

    Vielen Dank für die Seite, dass werde ich auch mal ausprobieren (:

    Lg Elynia

    AntwortenLöschen
  29. Ich find momox auch klasse :)! Man spart sich einfach den ganzen Aufwand von Flohmarkt, eBay und co - und wie du sagst, viel weniger oder mehr Profit kommt dabei auch nicht rum. Nur weniger Stress!

    AntwortenLöschen
  30. WOW! Danke für den Tipp! Ich hab zu viele Bücher, die ich loswerden will. Das ist eine gute Sache!

    AntwortenLöschen
  31. Oh da werde ich mal vorbeischauen, habe auch so einiges abzugeben...
    Danke für den Tipp! :-)

    AntwortenLöschen
  32. Ich hatte damals für ca. 5 Bücher fast 20 Euro bekommen. Fand ich vollkommen in Ordnung! :)

    AntwortenLöschen
  33. wie cool! muss ich auch mal machen.. kannte ich nämlich noch nicht, aber ich habe auch soviele alte bücher, die ich nicht mehr lese^^

    AntwortenLöschen
  34. cool, das werd ich auch tun glaube ich :) super idee danke :)

    AntwortenLöschen
  35. die seite kannte ich noch nicht, die idee ist aber super! und du hast ja noch recht viel geld bekommen.. :-)

    lg
    natascha

    AntwortenLöschen
  36. Oh, das hört sich gut an. Danke für den tollen tipp!

    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  37. Danke für den tollen Tipp. Ich werde mir momox gleich mal anschauen. Herzliche Grüße Fahnie
    _______
    http://fahnies.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  38. Wow 77€ für Sachen, die man eigentlich nicht mehr braucht? Das sollte ich mir auch mal genauer anschauen, hab hier auch noch jeeeede Menge, und bevor man's wegschmeißt - kann man auch nur ein paar Cent dafür nehmen...
    Immerhin: Kleinvieh macht auch Mist! :P
    Bis jetzt hab ich aber wenn dann nur alles über eBay gemacht. Zurzeit kaufe ich auch sehr viel über eBay und verkaufe eigentlich garnichts. Ich will immer mehr Bücher *.*

    AntwortenLöschen
  39. ich hab das gerade zum ersten Mal gelesen und das klingt ja enorm gut!
    Muss ich mir mal merken..

    AntwortenLöschen
  40. Vielen Dank für den Super Tipp! Wegen dem nahenden Umzug habe ich ja schon vor Wochen angefangen, alte CDs und Bücher zu verkaufen und bei Ebay dauert das echt immer Ewigkeiten. Habe die Reste eben schnell durchlaufen lassen und bin nun hoffentlich bald 30€ reicher. :)

    AntwortenLöschen
  41. Ich habe mal bei einem Umzug sehr viel aussortiert. Ich habe vorher zwischen momox, buchmaxxe und rebuy verglichen. Wer mir am meisten geboten hat, der hat das Buch bekommen. Hat für mich super funktioniert. Ich habe aber auch über 100 Bücher verkauft. Die Bücher, die nichts mehr gebracht haben, habe ich dann im Internet zum verschenken eingestellt. Am nächsten Tag war schon ein Paar da, das sich sehr gefreut hat über meine alten Schätzchen!

    AntwortenLöschen
  42. Ich habe auch gerade letztens erst was an momox verkauft. Die Beträge, die ich da für manche Sachen angeboten bekommen habe, fand ich wirklich lächerlich, aber da ich die Sachen schnell loswerden wollte, ohne sie wegzuschmeißen oder auch noch viel Zeit in ebay zu verwenden, um dann auch noch einen viel zu großen Anteil der Einnahmen an ebay und Paypal abzutreten, kam mir momox wie gerufen. *sorry, für den Monstersatz* Ich muss jetzt auch dringend mal Kontoauszüge holen, um zu checken, ob das Geld nu nauch angekommen ist^^

    AntwortenLöschen
  43. Ich habe im April auch einige Sachen bei Momox verkauft (alte Computer und Videospiele) und 90 € rausbekommen. Ging super schnell und unkompliziert. Wenn ich das alles bei Ebay eingestellt hätte, wäre ich wahrscheinlich heute noch dran und ob es so viel mehr Geld gegeben hätte, bezweifele ich auch. Finde ich eine gute Sache.
    Bei Amazon gibts neuerdings auch so ein ähnliches System. Kam heute morgen im Radio.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  44. Danke für den Tipp :)! Bei mir ist das so, dass ich Bücher immer nur einmal lese :/ 'n Fall für die Bibliothek, aber ich brauch meine Zeit, die kann mir keine Bibliothek der Welt geben :P Aber ein Vergleich zwischen Rebuy und dem Momox ist echt empfehlenswert. Die meisten "Recyclingteile" bei Momox wird man für 5ct bei Rebuy los, lohnt sich nicht sehr, aber auch andere Bücher wird man z.t mit höherem Gebot los :)

    AntwortenLöschen
  45. Hast du dich da angemeldet? Also deine Adresse und alles hergegeben? Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  46. wow, vielen lieben dank, ina für den tipp mit der seite!! werde das gleich ausprobieren :) sowas hab ich gesucht! :)
    mach' weiter so :-* (unbekannterweise ;) )

    AntwortenLöschen
  47. @anonym :D schön dss ich dir helfen konnte :D
    drück dir die daumen dass deine büher noch ein bisschen was einbringen ;D

    AntwortenLöschen
  48. cool, ich kannte die Seite vorher jetzt garnicht, aber ich werde aufjedenfall mal vorbei schauen :) hab noch soviele Bücher usw die ich verkaufen könnte!!

    AntwortenLöschen
  49. Ich habe Amazon Marketplace für mich entdeckt. Da wird man zwar nicht alles auf einmal los und muss sich auch um den versand kümmern, aber man bekommt auch nen bissl mehr Geld. Da du ja auch so ein Bücherwurm bist, vielleicht magste was von meinen "alten" Büchern haben: http://www.amazon.de/gp/shops/storefront/index.html?ie=UTF8&marketplaceID=A1PA6795UKMFR9&sellerID=AYZTINU9SM0RR

    AntwortenLöschen
  50. ich war dann doch schockiert wie wenig sie dann geben. eine andere leserin von dir hat von rebuy etwas geschrieben und sie hatte wirklich recht. sie geben zum größen teil mehr. aufjedenfall ist es eine große motivation, mal wieder platz zu schaffen - denn das habe ich eindeutig zu wenig *G*

    AntwortenLöschen
  51. Also ich find die Idee ja echt genial, hab es jetzt nur mal ausprobiert und bekomm für Bücher die ich vor ein paar Tagen für 9 € gekauft hab um die 0,60€ und das find ich schon happig ^^ da bin ich vor ner Woche welche für 5€ aufm Flohmarkt losgeworden ^^

    AntwortenLöschen
  52. Das ist ja eine super Sache! Werde mir die Seite gleich mal anschauen! :)

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.