Herbstzeit = Kürbissuppenzeit!


OMG ihr seid echt wundervoll!! Eure Kommentare haben soooo gut getan und ich war überrascht dass einige von euch die gleichen Erfahrungen gemacht haben...Und ich war überrascht über die tollen Kommentare von meinen "stillen Mitlesern" ich geb mir Mühe in den nächsten Tagen eure Kommentare zu beantworten!
..
Und schon haben wir wirklich regnerisches Herbstwetter - naja ich fange dieses Jahr relativ früh an mir die „Herbstfrüche“ zu Nutzen zu machen. Ich liebe Kokos-Kürbissuppe über alles und konnte nicht widerstehen sie dieses Jahr schon so früh auszuprobieren.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/autumn4.jpg
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/krbis2.jpg
Das Rezept:

(Reicht für ca. 3-5 Teller)
Ihr braucht:
1 mittelgroßen essbaren Kürbis
150 ml. Cremige Kokosmilch
1 kleine Ingwerknolle
1 Liter Wasser
frischen Koriander
Currypulver, Salz, Pfeffer, Kardamom, eine Messerspitze Zimt, Korianderpulver
(bei den Gewürzen kann ich leider keine Angabe machen, ich hau da einfach rein, bis es schmeckt)
Den Kürbis schält ihr und schneidet ihn in kleine Stücke.
Der Ingwer wird auch geschält und in kleine Stücke geschnitten
Dann kommen Kürbis und Ingwer zusammen mit dem Wasser und Gewürzen in einen Topf und werden ca. 20-30 Minuten geköchelt (geschlossener Deckel), bis der Kürbis schön weich ist.
Sobald der Kürbis weich ist, gebt ihr die Kokosmilch dazu und mixt alles schön mit dem Pürrierstab durch.
Zum Schluss schmeckt ihr alles nochmal mit Gewürzen ab, und gebt ein bisschen frischen gehackten Koriander drüber.
 
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/kokokurbis1.jpg
Mögt ihr Kürbissuppe auch so gerne wie ich? 

Kommentare :

  1. Oh das ist lecker, hat meine Ma letztens auch noch gemacht. Und darüber noch ein paar Tropfen Kürbiskernöl gegossen (Lidl im Angebot). Verdammt war das lecker, da kann ich mich auch jedes Mal reinlegen.

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm. lecker! Bei uns gab's Montag auf der Geburtstagsfeierei auch Kürbissuppe <3
    (Allerdings möchte ich unbedingt die Kokos-Variante auch mal ausprobieren)

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe ehrlich gesagt noch NIE Kürbissuppe gegessen!
    Ich muss aber eh noch viel mit Kürbissen machen (Marmelade, und Brot), also kann ich bestimmt auch mal eine Kürbis-Kokos-Suppe kochen! Sieht nämlich wahnsinnig lecker aus! :)

    AntwortenLöschen
  4. mwoooah sieht die gut aus (:
    ich hab noch nie kürbissuppe gegessen, hab aber die letzten wochen mal drüber nachgedacht eine zu machen.. aber eher aus dem grund dann einen kürbis zum gesicht reinschnitzen zu haben ;)
    ich denke ich werd das rezept mal ausprobieren diesen monat ^^
    und bingespannt, ich weiß gar nicht wie kürbis shcmeckt :D

    AntwortenLöschen
  5. Man wird es nicht glauben und obwohl ich echt gerne koche und auch gerne alles ausprobiere: Ich habe noch nie Kürbissuppe gegessen... Und das obwohl ich es mir jeden Herbst wieder vornehme, so auch diesen. Bisher hats nicht geklappt :D

    Und zu deinem letzten Post: bitte nimm es dir nicht zu sehr zu herzen! Du und dein Blog, ihr seid toll und gehört zu meinen Favorites!!! Ich kann mir vorstellen, dass es verletzend ist, gemeine kommentare zu lesen... Ich habe einen etwas kleineren blog, da kommt das glücklicherweise noch nicht vor ;) Mach weiter so, es ist toll, dass du den blogs eine plattform bietest sich vorzustellen. Ein Großteil weiß das auch zu schätzen, nur ein paar schwarze schafe haben es nicht kapiert!

    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Ich LIEBE Kürbis, in jeglicher Form. Und ich habe dieses Jahr erst einen zubereitet. Frevel. ich muss dringend Kürbisse kaufen :)! Deine Supee sieht übrigens köstlich aus!

    AntwortenLöschen
  7. Jep ich mag Kürbissuppe sehr gerne;O) Schöne Bilder wie immer ;O)

    Grüße aus dem Norden
    JO

    AntwortenLöschen
  8. Oh ja, ich liebe Kürbissuppe über alles! Versuche dieses Rezept gleich nächstes Mal. Sieht sehr lecker aus und wunderhübsch fotografiert!

    AntwortenLöschen
  9. mmhhh... sieht die Suppe lecker aus! ich liebe Kürbissuppe im Herbst auch über alles :) normalerweise nehm ich ja das Rezept meiner Oma, aber ich glaube ich werde dein Rezept auch mal probieren.
    p.s. Dein Blog ist super toll! lass dich von den "neidern" jah nicht unterkriegen ;)

    AntwortenLöschen
  10. Also ich mag keine Kürbissuppe, aber ich mag gerne Kürbisgespenster und -fratzen aus Kürbis schneiden zu Halloween. ;)

    Hier gehts zu meinem Blog

    AntwortenLöschen
  11. um ehrlich zu sein, habe ich noch nie kürbissuppe gegessen ;D sieht aber auf jeden fall lecker aus und vielleicht werde ich sie auch mal ausporbieren ;)

    AntwortenLöschen
  12. Oh ja, ich liebe Kürbissuppe.
    Habe ich letztes Jahr zum ersten Mal ausprobiert und war richtig begeistert. Ich würde sie dieses Jahr wieder gerne mit der gleichen Kürbissorte wie letztes Jahr machen und da ich diese noch nicht im Laden entdecken konnte, muss ich mich noch ein wenig gedulden. ;)

    AntwortenLöschen
  13. ich liebe kürbissuppe :)
    dieses Rezept habe ich noch nicht ausprobiert, muss ich unbedingt nachholen!

    AntwortenLöschen
  14. Mhhh Kürbessuppe *_* mag ich wirklich sehr sehr gerne! Wir haben ein ganzes Kürbiskochbuch zuhause da sind ganz viele lecker Rezepte für und mit Kürbis drinne :)

    AntwortenLöschen
  15. kürbissuppe ist das beste am herbst. ich liiiiebe sie. leider ist mein freund nicht der größte kürbisfan :(

    AntwortenLöschen
  16. Oh lecker Kürbissuppe! Es gibt fast nix besseres in der Suppenwelt ;)
    Aber mit Kokos habe ich es glaube auch noch nicht probiert^^
    Aber die Teller, oder Schälchen sind echt wunderschön. Sowas sieht man immer beim perfekten Dinner und fragt sich, wo die Leute sone geilen Teller herbekommen^^

    LG

    AntwortenLöschen
  17. Blah Blah I don't like Kürbissuppe at all, but my parents absolutely love it! :D

    P. [http://petushs.blogspot.com]

    AntwortenLöschen
  18. Ich habe hier auch noch einen Kürbis rumliegen aus dem eine Suppe erstellt wird :) Vielleicht sogar heute, jetzt darf ich ja wieder Milchprodukte zu mir nehmen und der Suppe steht nichts im Weg :) Kokos klingt auch echt gut dazu, mal sehen, was mein Liebster dazu sagt, der ist von Kokosmilch nie so begeistert :D

    <3

    AntwortenLöschen
  19. Vielleicht sollte ich das doch endlich mal ausprobieren - habe es bis jetzt noch nie geschafft Kürbissuppe zu essen :)

    AntwortenLöschen
  20. Ich liebe Kartoffel und Kürbissuppe und ich finde ein paar Kartoffeln in der Kokos-kürbissuppe können nie schaden :)

    AntwortenLöschen
  21. Wenn ich ehrlich bin.....ICH LIEBE KÜRBISSUPPE =DD


    Ich habe schon lange nach einem guten Rezept gesucht aber noch nie ein richtiges gefunden. Ich werde deins auf jeden Fall ausprobieren =D Danke & mach weiter so <3

    AntwortenLöschen
  22. Mmh,...Kürbissuppe mag ich auch total gerne! Tolles Rezept!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  23. Ich liebe Kürbissuppe und die hier sieht echt toll aus!

    AntwortenLöschen
  24. Ich muss sagen das sieht auf deinen Bildern sooo richtig lecker aus ! Aber nachdem ich eine nicht so schöne Erfahrung in der Grundschule mit einer Kürbis und einer Zuchhini Suppe machen musste kann ich da nicht dran.. :D

    AntwortenLöschen
  25. Ich habe Kürbissupe noch nie probiert, doch das sieht soo lecker aus *g*

    AntwortenLöschen
  26. kürbissuppe ist eigentlich nicht so mein fall. aber ich mag das bild von dem kürbis! ;)
    liebe grüße! :)

    killthesilencce.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  27. Yummy :)
    Ich mag Kürbiscremesuppen ganz gern :)
    Liebe Grüße, Sara

    AntwortenLöschen
  28. Arw, Kürbissuppe kam dieses Jahr auch schon auf meienn Tisch. Ohne Kokos, dafür mit Kartoffeln :D

    AntwortenLöschen
  29. die suppe sieht fantastisch aus und ich habe gerade deinen apfelkuchen nachgebacken! tolles rezept! ich finds super das du dich so oft meldest, ich lese deinen blog wirklich gerne! allerliebste grüße

    AntwortenLöschen
  30. Sieht lecker aus! Aber habe Kürbissuppe noch nie probiert, bloß Kürbisbrot und Kürbiskuchen, die waren auch ganz gut ;)

    AntwortenLöschen
  31. wooow sieht die lecker aus! Ich will auch (:
    Hoffe bei dir ist alles gut?

    LG

    AntwortenLöschen
  32. Au ja, Kürbissuppe! Die könnte ich jetzt die Tage, wo Mann und Kind ausgeflogen sind, mal wieder machen. Ich schmeiß das gerne ein paar Schrimps oder so mit rein, ist auch sehr lecker!

    Zu deinem letzten Posting wollte ich noch sagen, das du dich nicht ärgern lassen sollst. Ich kann mich über die "Kommunikation" mit dir nicht beklagen und wer sich über solche "Belanglosigkeiten" aufregt, bei dem stimmt doch was nicht. Wir bloggen doch aus Spass an der Freude und nicht als Wettbewerb wer die meisten Leser hat. Ich habe kaum regelmäßige Leser, aber das stört mich auch nicht sonderlich. Also, halt die Ohren steif und bleib so wie du bist. Das passt nämlich!

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  33. haha ich freu mich schon sooo auf die kürbissuppen von meiner mama :)
    xx

    AntwortenLöschen
  34. die Suppe sieht echt mega lecker aus!! ich liebe kürbessuppe!!! und zu deinem vorherigem post muss ich sagen, dass du total recht hast.... ich hab das auch schon mitbekommen, dass einige sich wirklich daneben benehmen und nur versuchen immer mehr leser zu bekommen( Was auch verständlich ist). aber man sollte sich nicht selber dabei vergessen und sich nicht untreu werden und andere dabei verletzten!

    AntwortenLöschen
  35. Sieht super lecker aus! Ich mag nur leider keinen Kürbis, egal ob gebraten, in Suppen oder oder oder.. eigentlich schade!

    AntwortenLöschen
  36. Mensch.
    Du bist echt doof...

    Wie kannst du nur so eine leckere Suppe posten? ;D
    Ich habe auch mal wieder Hunger auf Kürbissuppe. Ich werde mal dein Rezept ausprobieren. ;) Ich finde es nämlich immer toll neue Variationen auszuprobieren. ;)
    Gestern hatte ich deinen Apfelkuchen mit Baiserhaube ausprobiert. Der wird gleich probiert, wenn man Vater da ist. ;)

    Auch wenn du nicht viele Kommentare von mir gelesen hast, ich verfolge dich gerne, weil ich deinen Blog mag. Aber ich war noch nie die, die immer so viele Kommentare hinterlässt. ;) Ich freue mich immer, wenn ein neuer Post von dir auf meinem Dashboard angezeigt wird. (:
    Mach weiter soooo. (:

    AntwortenLöschen
  37. Eher im Gegenteil, ich mag Kürbissuppe überhaupt nicht :D Das ist so gar nicht mein Geschmack.

    AntwortenLöschen
  38. Schaut lecker aus. Ich mag Kürbissuppe total gerne in Kombination mit Orange. Werde morgen aber erstmal eine Kürbis-Quiche ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  39. auf jeden fall! ich lieebe kürbissuppe und meine mutter macht die beste auf der ganzen welt. ;) dein rezept probiert sie bei gelegenheit mal aus.
    glg:*

    AntwortenLöschen
  40. ohman wie schön dein Blog ist und wie viel Mühe du dir immer pro Post gibst :* Respekt :-)

    AntwortenLöschen
  41. Ich liiiebe Kürbissuppe :D sieht echt lecker aus :)
    Toller Blog! ♥

    www.dentelle-et-bretelles.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  42. jaaa, ich mag sie auch so gerne wie du :D :)

    AntwortenLöschen
  43. oh ja, ich liebe kürbissuppe! ♥ *-*

    AntwortenLöschen
  44. Sieht verdammt lecker aus!
    Ich wollte diese Suppe auch mal machen aber leider mag Kürbis jetzt nicht besonderes...Zu viele traurige Erinnerungen hängen dran...

    AntwortenLöschen
  45. Yam Yam, Kürbissuppe ist einfach der Klassiker unter den Suppen im Herbst, nur den ganzen Kürbis dann schneiden, ausnehmen etc. ist immer soooo ne Mordsarbeit... und für mich allein lohnt sich die Arbeit nicht, es sei denn ich bekoche meine Eltern, was bald mal wieder der Fall ist, oder meine lieben Arbeitskollegen kriegen was ab... teile ja gern.

    LG

    AntwortenLöschen
  46. hey, das sieht sehr lecker aus!
    woher hast du die tollen Vapiano-Style Teller / Schüsseln?
    LG

    AntwortenLöschen
  47. @anonym die schüsseln habe ich von depot :D

    AntwortenLöschen
  48. Sieht mal wieder köstlich aus. ich will auch ;)

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.