{Delicious Day} Erdbeercheesecake ohne Backen

Dieser Käsekuchen ist wunderbar vorzubereiten und so ganz ohne Backen auch für "Backanfänger" perfekt - ihr kennt ihn ja bereits vom Motherdays Brunch! Da er etwas im Kühlschrank festwerden soll, stellt ihr ihn am besten über Nacht kühl!
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/bra5.jpg
Ihr braucht:
Keksboden: 50 gr. Buttervollkornkekse / 50 gr. Amarettikekse (auch wenn ihr sie nicht mögt - man schmeckt den Amarettigeschack danach nicht mehr!) / 60 gr. geschmolzene Butter / 2 EL brauner Zucker
Belage: Gelantine (4 Blatt ich nehme aber stattdessen immer die in Pulverform zum Einrühren ohne Kochen), Saft 1 Zitrone, 500 gr. Frischkäse, 100 ml Holunderblütensirup, 4 EL Vanillezucker, 200 gr. Creme Fraich, 400-500 gr. recht kleine Erdbeeren zum belegen
Sp wirds gemacht:
Für den Boden die Kekse in einem Gefrierbeutel recht klein krümeln und dann mit der Butter und dem Zucker mischen. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Form (20 cm) geben und schön fest drücken.
Nun die Zutaten für den Belag mit dem Handrührgerät mischen und auf den Kekseboden verteilen. Alles für mind. 2 Std in den Kühlschrank stellen und später mit den Erdbeeren belegen! Als Deko passen Minzeblättchen total gut!
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/strawberry.jpg
Ihr könnt den Cheesecake auch alternativ als Dessert in kleine Glässchen füllen. Einfach Keksboden - Frischkäsemischung und obendrauf die Erdbeeren - für einige Stunden in den Kühlschrank stellen und wenn die Gäste kommen servieren. 
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/strawberry2.jpg
Mögt ihr die Erdbeerzeit auch so gerne wie ich?

Kommentare :

  1. Natürlich, mach dir bloß keinen Stress! Bis Freitag wäre gut, weil wir Sonnatgmorgen fliegen :) Dein Erdbeercheesecake sieht mal wieder köstlich aus! Zack!- Noch ein Rezept, dass ich machen muss ;)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ina,
    ich liebe Erdbeerkuchen! Sieht das lecker aus!!!!
    Wir bekommen auch am Freitag Besuch und ich muss dann wieder backen und ich freu mich richtig drauf, bin schon auf Entzug ;-)))!
    Ich hätte mich auch gefreut, Dich mal persönlich zu Treffen, vielleicht klappt es ja ein andermal!
    Alles liebe
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebste Ina,

    mmmmhhhh so lecker sieht er aus!!! Danke für das gute Rezept! Ja ich liebe Erdbeeren...sie gehen immer :)
    ich wünsche dir einen wunderschönen Tag!! Saskia <3

    AntwortenLöschen
  4. yumm!! it looks sooo delicious!

    AntwortenLöschen
  5. Der sieht soooo lecker aus. Und nachdem ich gestern eine Reportage über Erdbeeren gesehen hab und mir heute welche kaufen werde, könnte ich das natürlich mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "ne reportage über erdbeeren" :) haha, jetzt weiß ich wieder, wieso ich keinen fernseher habe: volksverblödung!
      danke --- made my day. <3

      Löschen
  6. Da steht man morgens auf und schaut nochmal bei Blogger rein und dann entdeckt man hier solche Köstlichkeiten. Erdbeeren sind doch wirklich das Beste :)

    Liebste Grüße und einen schönen Dienstag,
    Julie

    AntwortenLöschen
  7. lecker - danke für das rezept.. ich hab seit gestern abend lust auf erdbeeren (was soll man bei diesem wetter in der mittagspause anderes essen?) und nach diesem posting noch viel, viel mehr.. joghurt + erdbeeren.. muss dann mal los zum supermarkt.. ;o) Liebe grüße, gesa

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe die Erdbeerzeit und mache den Kuchen auch oft ohne Backen. Ich finde das total lecker und wir lieben den Keksboden :) Ich hoffe ich kann bald ein paar Erdbeeren vom Feld pflücken, aber leider haben wir hier noch keins gefunden :(

    AntwortenLöschen
  9. Wie immer sieht alles sehr lecker aus! Ich mag Erdbeeren, aber noch lieber habe ich Blaubeeren ;)

    xoxo

    AntwortenLöschen
  10. Gott, sieht der lecker aus!!!
    Das Rezept hab ich mir mal wieder gleich ausgedruckt und werde es in meinem Ordner abheften.
    Ich frag mich nur, wann ich all die tollen Kuchen nachbacken will, deren Rezepte ich mir immer speicher :)
    Aber irgendwann werd ich schon die Zeit finden... besonders für diesen leckeren Erdbeerkuchen!!!

    AntwortenLöschen
  11. Oh ja, wenn es nach mir ginge, gäbe es das ganze Jahr über Erdbeeren...aber dann wäre das Besondere weg...also gibt's Erdbeeren immer nur im Mai! :)

    Tolles Rezept! Kommt definitiv auf meine ToDo-Back-Liste!

    Yummy!

    Liebe Grüße,
    Mrs. R

    AntwortenLöschen
  12. Das Problem ist, dass ich den Kuchen dann sofort essen will und nicht erst über Nacht kalt stelle :D Sieht aber wirklich super lecker aus und werde ich auf jeden Fall ausprobieren! Und danke für den Schriftnamen, hab die Schrift gefunden =)

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht phantastisch aus und hört sich doch relativ einfach an - herzlichen Dank :)

    AntwortenLöschen
  14. Ich esse auch so gerne Käsekuchen und Gott seid Dank backt meine Mutter ja so oft! ;)
    Da poste ich die Rezepte ebenfalls in meinem Blog. Aber Käsekuchen hatte ich noch nicht! Muss das wohl dringend nachholen! ;)
    Jane

    AntwortenLöschen
  15. Wow, das klingt toll...vor allem für den Sommer! Und superpraktisch das man es so toll vorbereiten kann. Danke für das Rezept!

    Toi toi toi für heute, das wird schon!

    Herzliche Grüße,
    Esther

    AntwortenLöschen
  16. Oh man du Arme! Du liegst wahrscheinlich eh gerade auf dem Zahnarztstuhl...
    Du hast ja echt schon eine ziemliche Odyssee hinter dir :(
    Das ist ja echt übel das die dir gleich den Kiefer brechen wollten! Ärzte sind oft so drastisch, denen ist es ja egal ob ein Zahn erhalten bleibt...ziehen ist für die am einfachsten...1/2 geht ja echt, aber trotzdem ärgerlich, da du das ganze ja eigentlich schonmal gemacht hast! Ist die Schiene zum in der Nacht tragen oder für den ganzen Tag? Ich musste meine Behandlung auch selber zahlen, weil die erste Behandlung ja eigentlich schon abgeschlossen war und die Krankenkasse damit fein raus war. Ist bei dir wahrscheinlich das selbe, oder? Und das ist sooo teuer :(

    Mein deutscher Zahnarzt hat meine Wurzelbehandlung verhunzt und seitdem habe ich Ärger mit dem Zahn. Weil sich das schon so lange zieht und ich keine Lust habe den Zahn ziehen zu lassen muss sich dem ein Chirurg im Krankenhaus annehmen. Ist nur blöd das es der allerletzte Zahn ist und der Arzt da so schlecht rankommt. Hab schon ein bisschen Bammel :/ Was für ZahnOPs hattest du denn schon?

    Ich hasse alles was mit Zähnen zu tun hat...wahrscheinlich durch die lange kieferorthopädische "Leidensgeschichte". Geht dir wahrscheinlich auch nicht anders?!

    Ich hoffe du hast den Termin gut überstanden! Kannst du denn schon zubeißen?!

    Liebe Grüße & Kopf hoch!
    Miss Sugarshack

    AntwortenLöschen
  17. was kann man statt Holunderblütensirup benutzen? :)

    AntwortenLöschen
  18. tolles rezept !
    muss ich nachmachen :)

    aber eine frage habe ich: erhitzt du die gelantine? oder rührst du so ein tütchen einfach unter die creme?

    AntwortenLöschen
  19. das sieht ja mal wieder suuuper lecker aus. darf ich mal bei dir zum kaffee vorbeikommen? ;)

    AntwortenLöschen
  20. Käsekuchen ist leider nicht so mein Fall, aber rein optisch sieht der Kuchen super aus. Der im Glas gefällt mir sogar noch besser :-)

    AntwortenLöschen
  21. Wow, dass sieht wirklich köstlich aus ♥
    Zum Glück hab ich mir gestern ein Handrühgerät
    für meine neue Wohnung gekauft, da kann ich den
    direkt mit einweihen ;) Danke fürs Rezept.

    http://heartandsoulforfashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  22. dankeschöööön, das ist doch was gutes für die waren tage gerade :)


    Liebste Grüße moni_♥
    'Schmetterlingsparadies ♥

    AntwortenLöschen
  23. Yummy! Das werde ich nachmachen- danke für die Idee :)

    AntwortenLöschen
  24. Sieht sehr lecker aus und klingt sehr einfach :D Wir nachge"backen" xD

    AntwortenLöschen
  25. Oh mein Gott, Ina! Du bist der Hammer!
    Kannst du nicht bitte meine ganz persönliche Koch- und Backfrau werden. Ich hab doch kein Talent zu sowas... :-( Danke für dein tolles Rezept und diese super schönen Bilder, da will ich sofort reinbeissen! <3

    Liebste Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  26. Bei dir sieht das immer so lecker aus und hört sich so leicht an! Aber wie ich mich kenne, kriege ich das wieder net hin =D

    AntwortenLöschen
  27. yummy! ich gucke fast täglich pünktlich zur mittagspause deinen blog an und muss immer wieder feststellen, dass das, was ich mir mitbringe, selber koche oder kaufe nicht mit dem mithalten kann, was du zauberst :/ :)

    AntwortenLöschen
  28. ERDBEEREN *____* Yum yum yum! ♥

    www.petushs.blogspot.com
    www.facebook.com/petushs

    AntwortenLöschen
  29. sieht unglaublich lecker aus! :)

    AntwortenLöschen
  30. Das sieht ja superlecker aus. Danke für das Rezept.... Sehr passend zur beginnenden Erdbeerzeit! :)

    AntwortenLöschen
  31. Es schmeckt ja auch sooo toll. :3 ♥
    Und dein Erdbeer-Käse-Kuchen sieht toll aus.

    AntwortenLöschen
  32. mmmmm.... delicious !!!

    Love it !!!

    cute post :)

    do you want to follow my blog ??

    www.themusthave.net

    xoxo

    kisses from Barcelona

    AntwortenLöschen
  33. gott sehen die lecker aus. perfekte idee für den geburtstag meines freundes

    AntwortenLöschen
  34. ich liebe erdbeeren. Und das sieht alles so lecker aus. kommst du vorbei und bringst mir was.

    hihi caro

    caroxstyle.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  35. Wieso macht grad einfach jeder diesen Erdbeerkäsekuchen? Überall im Internet sieht man ihn, misteriös :-D

    AntwortenLöschen
  36. Oh ja ich liebe die Erdbeerzeit und warte schon ganz sehnsüchtig darauf!;)
    Diese beiden Sachen werde ich definitv auch mal ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  37. super lecker und genau richtig für diesen traumhaften (leider etwas verspäteten) Sommerstart. LG an alle die das lesen.

    AntwortenLöschen
  38. Aww das sieht so unglaublich lecker aus! *-*
    Generell könnt ich jedes Mal, wenn du hier was essbares postest, durchs Laptop springen und alles aufessen! *-*

    AntwortenLöschen
  39. Das hört sich wirklich lecker an. Werde es auf jeden Fall als "Backmuffel" einmal ausprobieren. :)
    Anstatt Holunderblütensirup werde ich es dann aber mit Ahornsirup probieren.

    Liebe Grüße & danke für diese tollen Rezepte,
    Simone :)

    AntwortenLöschen
  40. Der Kuchen sieht so lecker aus! Ich liebe Erdbeeren, vielleicht backe ich ihn ja mal nach :)

    AntwortenLöschen
  41. Ohhh sieht das lecker aus Süße!
    Ich lieeebe die Erdbeerzeit. Könnte jeden Tag essen :D

    AntwortenLöschen
  42. Sieht lecker aus! Meinst Du, dass das auch mit Joghurt klappen könnte?

    AntwortenLöschen
  43. Da bekomm ich direkt Lust bei dir mit selbstgemachter Limonade vorbei zu kommen und ein Stück zu essen =D
    Zum Kieferorthopäden muss ich mich erstmal hintrauen, hab bammel, dass der mir da wer weiß was erzählt... da wir momentan auf Haussuche sind ist das Geld recht knapp und eine Zahnspange fällt wohl flach. Musst du die durchsichtigen Schienen dann immer tragen oder nur Nachts?

    AntwortenLöschen
  44. sieht zum reinbeissen lecker aus! ich mache erdbeerkuchen meistens mit quark, aber das ist geschmackssache :)
    Liebe Grüße
    Dandelion

    AntwortenLöschen
  45. das muss ich unbedingt mal ausprobieren!! :)
    http://angeyherzi.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  46. Danke für das Rezept :) <3 Freue mich, wenn du uns noch das Brownie Rezept gibt :)

    AntwortenLöschen
  47. arw das sieht so lecker aus *_*

    AntwortenLöschen
  48. ohhh ja erdbeeren... ich wünsch mir immer leckeren erdbeerkuchen zum Geburtstag aber da ich im November Geb. habe, gibts da keine erdbeeren -.- und die ausn Glas sind nicht lecker Oo

    sehr lecker siehts auch =) werde ich 100 pro mal ausprobieren ^^

    lg steffi
    Colorofmypictures

    AntwortenLöschen
  49. Sieht mal wieder echt lecker aus! :D

    AntwortenLöschen
  50. da werd ich ja hungrig :/ :D

    AntwortenLöschen
  51. Das sieht totaaaal lecker aus! :)
    Vorallem geschichtet in dem glas macht es sich richtig gut !

    AntwortenLöschen
  52. jajajajajaJAAAAAAAAAAAAAAA! Ich liebe die Erdbeerzeit, Ina!

    (Anonym-Anna hier ;)) Also, du hast einen wunderschönen Header hier, weißt du das?

    Ich werde dein Rezept morgen nachmachen ... yumyumyum, ich freu mich drauf!

    Alles Liebe,
    Anna ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  53. Uii *o* Hätte ich keine Erdbeer Allergie würde ich jetzt meinen Bildschirm anknabbern ^-^

    AntwortenLöschen
  54. ich liiiebe Erdbeeren! Der Kuchen klingt einfach und köstlich. Muss ich mir merken. :)
    Früher hat meine Mutter schonmal den Philadelphia-Kuchen gemacht, was ja auch eigentlich sowas ist, wie der Erdbeercheesecake. :) Mal sehen, ob ich am Wochenende mal den Kuchen nach"backe". :)

    AntwortenLöschen
  55. Das sieht nach einer easy peasy Variante aus und noch dazu sehr toll. Im Glas auch superhübsch :) LG, Annette.

    AntwortenLöschen
  56. Tolles rezept ich werde es gleich am Wochenende ausprobieren es war genau das was ich gesucht habe vielen dank

    Wenn ihr wollt schaut euch doch mal meinen blog an ich habe erst neuelich damit angefangen also schaut immerwieder vorbei um zu sehen was es neues gibt ich werde kuenftig auch in deutsch bloggen :)
    http://forinfinite.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  57. Hm lecker, die Variante im Gläschen gefällt mir direkt noch besser als in Kuchenform.

    AntwortenLöschen
  58. Huhu,
    leeecker sieht das aus! Muss ich mal nachmachen :) Perfekt für den Sommer, wenn man den Backofen nicht anschmeißen muss :)

    LG Hanna

    AntwortenLöschen
  59. Der sieht ja superlecker aus :)
    Liebe Grüße, Sabl
    http://gladness-and-sadness.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  60. Das schaut sehr lecker aus, ich hab schon den ganzen Tag lust auf Erdbeeren! Und dieser American Cheescake macht die Kombi perfekt, will haben!

    AntwortenLöschen
  61. Ooooh du bist meine Rettung! Ich muss am Freitag Kuchen mit zur Arbeit bringen und dein rezept hier kommt perfekt, werde ich machen! Meine Kollegen freuen sich bestimmt ;)

    AntwortenLöschen
  62. Juhu Liebes,


    sind das auch die leckeren Deutschen Erdbeeren ? Backst Du immer nur für deine Familie and Chris oder wenn beglückst du immer mit deinen zauberhaften Kunstwerken ?

    Ich habe nun ein paar Tage Urlaub *juhu*
    Wollt mal gucken wo ich Erdbeeren pflücken kann.

    Liebste Grüße
    Yvi

    AntwortenLöschen
  63. Köstlich sieht der aus. Muss ich bei Gelegenheit mal ausprobieren :-)
    LG Carina

    AntwortenLöschen
  64. was für eine Form sollte man denn benutzen? Eine Springform? Auf den Bildern sieht es aber aus als hättest du ein Blech benutzt. Ich frag nur, weil ich mir nicht sicher bin ob 100g Kekse für ein ganzes Blech reichen...

    AntwortenLöschen
  65. Ach immer wenn ich auf deinem Blog bin verspüre ich große Lust mal wieder mehr zu backen :)
    Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  66. yaaaaaam *.*
    jetzt habe ich hunger auf einen leckeren erdbeerkuchen

    ich folge dir , cutiiie!

    AntwortenLöschen
  67. wow der kuchen sieht klasse aus. werde das rezept mal im hinterkopf behalten. perfekt für warme tage und dann in der sonne kaffee trinken. da ich bald geburtstag habe, weiß ich nun was ich meinen gästen auftische :-)

    lg
    summer von schlüsselreiz

    AntwortenLöschen
  68. wow der kuchen sieht klasse aus. werde das rezept mal im hinterkopf behalten. perfekt für warme tage und dann in der sonne kaffee trinken. da ich bald geburtstag habe, weiß ich nun was ich meinen gästen auftische :-)

    lg
    summer von schlüsselreiz

    AntwortenLöschen
  69. das sieht ja echt super aus :)
    ich werde es mir gleich mal aufschreiben und nachmachen ^_^
    <3

    AntwortenLöschen
  70. Das Rezept ist auch in der neuen Land Idee..Hier sieht´s aber noch besser aus!Muss ich auch mal machen ♥

    AntwortenLöschen
  71. Ohhh, das sieht aber super lecker aus! Ich liebe Erdbeeren :-) Auch schöne Fotos!

    AntwortenLöschen
  72. super tolle Fotos, großes Kompliment!!!

    LG

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.