{Healthy Week} Porridge & Gemüse-Crepes

Ab heute startet ich mit meinem "Ziel: Bikinifit" ala Healthy Week wieder durch. Endlich habe ich wieder einen Kühlschrank und brauche nicht "nur von haltbaren Sachen" leben.  

Meistens starte ich den Tag mit einem gesunden Porridge (so gegen 9-halb 10  vorher hab ich absolut null Hunger). 
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/deliciousday/healthy19.jpg
Das kann man super schon Abends vorbereiten und mit den Zutaten machen, die man selbst am liebsten mag:  ein paar Haferflocken, 1 kleinen Apfel (manchmal auch Birne oder Ananas), Weintrauben, 150 gr. Jogurt (oder 100 gr. Quark und etwas Milch), etwas Honig für die Süße, Zitronensaft und ab und zu ein paar Nüsse. Man kann da echt alles mögliche mischen: Kokosflocken, Birne, Erdbeeren, Zimtzucker, Pfirsich....
Ursprünglich kocht man die Haferflocken ja auf uns so aber wenn ihr das alles gut durchmischt und über Nacht im Kühlschrank stehen lasst habt ihr eigentlich den gleichen Effekt.

Ein weiteres "i Love it"-Essen sind pikanten Crepes, gefüllt mit Gemüse & Salat.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/deliciousday/crepe1.jpg http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/deliciousday/crepe2.jpg
Ihr braucht für die Crepes (3-4 Crepes): 2 Eier, 200 ml. Milch, 5 TL Mehl, 1/2 Karotte & 1/2 kleine Zucchini gerieben, 4 EL Parmesan, Salz Pfeffer
Als Füllung: Zucchini, Karotte, Salatblätter, Hähnchen, (wer mag Hähnchen, Schinken, Lachs etc.) Schafskäse,
Alle Zutaten für den Crepes-Teig mit dem Mixer vermischen.
Zucchini und Karotte mit dem Sparschäler in Streifen schneiden, Pilze in Scheiben schneiden und das Gemüse kurz etwas in der Pfanne anbraten und würzen.
Nun in einer beschichteten Pfanne ganz dünne Crepes ausbacken. (Bei mir kamen so 3-4 große raus. das würde dann fast für 2 Personen reichen) Diese dann mit Gemüse und Käse belegen, aufrollen und servieren. Dazu passt auch perfekt eine leichte Jogurt-Kräutersoße.

Vielleicht mögt ihr das Rezept und probiert es selbst mal aus? Schreibt mir auf jeden Fall ob es euch geschmeckt hat! 

Kommentare :

  1. Guten Morgen Ina,

    mmmhhhhhh die Crepes sehen soooo lecker aus. Das ist was für uns. Schatz natürlich mit FLEISCH ;) werde ich sicher mal ausprobieren und dir dann berichten...

    Hab einen schöööönen Tag !!! Saskia

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Porrige! Und die Gemüse Crepes sehen auch sehr lecker aus :)

    Viele liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Müsli mit Obst & Co mache ich mir besonders am Wochenende gerne. Der Crêpe sieht unglaublich lecker aus =)

    AntwortenLöschen
  4. Crepes habe ich auch schon lange nicht mehr gemacht ... Mit dem Gemüse ist das auf jeden Fall eine andere und gesündere Art =)

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Mein Frühstück sieht fast so ähnlich aus wie deins. Nur meistens benutzte ich tiefgefrorenes Obst, weil es einfach länger hält als frisches ...

    Die Crepes sehen einfach nur super lecker aus. Ich hab mir das Rezept gleich ausgedruckt und werde es am Feiertag auf jeden Fall mal nach machen!!!

    AntwortenLöschen
  6. Esse Crepes auch sehr gern herzhaft. Bei uns gibts die immer mit Guacamole Creme und Mozzarella. Vermutlich nicht gerade kalorienarm, aber sehr lecker ;)

    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Guten morgen Ina,

    gefrühstückt habe ich schon aber diese Crepe sehen ja oberlecker aus.

    Die werde ich die Tage mal ausprobieren.
    Danke für das Rezept

    Einen schönen Tag wünsche ich Dir
    ♥ Sonja

    P.s. ich bin schon lange eine ganz stille Mitleserin von Deinem tollen Blog.
    Du bist toll ♥

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe Porridge. Habe ich bisher nur bei mymuesli.de auspobiert, scheint aber ja ganz leicht zu sein. Mache ich mir auch mal selbst.

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
  9. Ich hab sofort Hunger, wenn ich aufstehe, könnte mir nie vorstellen, vor 9 oder 10 Uhr nichts zu essen (außer ich schlafe da noch, vor lauter Hunger werde ich nicht wach) ;).

    AntwortenLöschen
  10. uiii jetzt hab ich hunger!! dabei gehts mir auch wie dir, eigentlich fängt das erst so gegen halb 10 an ;) aber das sieht einfach (beides) zu gut aus!
    lg farina

    AntwortenLöschen
  11. omg wie kommst du immer auf solche ideen ??? ich will auch. leider bin ich total faul was kochen und essen zubereiten angeht, dafür ist eher mein freund zuständig. beneiden tuh ich dich trotzdem :P

    ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥
    HIER gelangt ihr zu meinem Blog<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich wieß nicht ich mixe gerne alles was lecker ist und meist kommt was feines bei raus :D

      Löschen
  12. Die Crepes hören sich sehr lecker an, auch wenn ich selbst keinen Käse esse und somit den Parmesan im Teig weglassen würde, aber das müsste ja auch so klappen. Werde ich bald mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  13. Ich esse morgens immer wieder gerne Bircher Müsli und das sättigt mich dann auch den halben Tag!:) Aber sobald ich in London bin, werde ich Original Porridge probieren!:)

    AntwortenLöschen
  14. Sieht ober lecker aus! Das mit dem Porridge mache ich schon manchmal :)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  15. das sieht so lecker aus!! ♥ ich muss endlich zeit finden, um eins von den rezepten zu probieren!

    www.petushs.blogspot.com
    www.facebook.com/petushs

    AntwortenLöschen
  16. Ich liebe deine Rezeptposts :D Heiß und innig! Die Crepes werden auf jeden Fall getestet! Dein Frühstück mache ich mir selber häufiger so, da bin ich mittlerweile fast ein Profi drin lol

    AntwortenLöschen
  17. Das mit dem Parmesan in den Crepes ist ne klasse Idee. Ich hatte noch so viel von der Spaghetti Bolognese von gestern über und wusste nicht wohin damit. Gibts wohl heute Parmesan-Crepes Bolognese :)

    AntwortenLöschen
  18. hab alles hier...
    das mach ich mir mal heute mittag!
    danke ;)

    AntwortenLöschen
  19. Das sieht echt super lecker aus. Was machst du eigentlich beruflich?

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Ina,
    und das sieht auch schon so lecker aus!
    Jetzt fehlt nur noch das Badewetter! Ich hoffe es wird bald wieder wärmer!
    Alles liebe
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  21. Hmm das sieht wieder lecker und gesund aus! Ich bin zu blöd um Crepes selber zu machen, ich glaub dafür kauf ich mir so Fajitas, oder wie die heißen =D

    AntwortenLöschen
  22. Uhhh das muss ich ausprobieren. Ich ernähre mich inzwischen auch viel gesunder. Dein Blog hat unter anderem dazu geholfen.
    Danke für die Rezepte.

    AntwortenLöschen
  23. Mhhhh, sieht das lecker aus! Ich liebe Porridge! Habe mir ein paar Sorten bei MyMüsli bestellt um mehr Abwechslung in den Speiseplan zu bekommen. Aber man kann man wie man bei dir sieht ja auch einfach selber creativ werden. Toller Tipp mit dem über Nacht einweichen!
    Die Crepes sehen auch so lecker aus! Danke für´s Rezept.
    Viele, liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  24. Hört sich richtig lecker an! Die Crepes werde ich bestimmt bald ausprobieren :)

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  25. Oh die Crepes klingen so gut, muss ich mir merken!! Vielleicht probier ich sie gleich heute aus? Hatte eh Lust auf Gemüse, da passt das Rezept gut :)

    Porridge mag ich ja sowieso, auch in deiner Variante ;)

    AntwortenLöschen
  26. Die Crepes sehen totel lecker aus! Man sieht wieder das man gesund essen kann und trotzdem keine Abstriche beim Geschmack machen muss (mal vorausgesetzt sie schmecken so gut wie sie aussehen ;)

    Ich will mir immer noch nach deiner Anleitung Gläser so bekleben wie dein Oats-Glas, aber ich habe dieses spezielle Papier mit abziehbarer Folie noch nicht gefunden...

    Liebe Grüße,
    Miss Sugar Shack

    AntwortenLöschen
  27. das sieht alles so schön bunt, liebevoll und lecker aus, da muss gesunde ernährung ja einfach spass machen...viel erfolg beim bikinifit!

    AntwortenLöschen
  28. Das sieht mal wieder so toll und gesund aus x.x
    wo bekommst du so gesunde ideen? :o
    Sündigst du mancmal auch :D???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey merle :D
      ich mixe einfach alles was mir schmeckt und oft kommt was leckeres bei raus :D

      Löschen
  29. Hmm, der Crêpe sieht ja Super lecker aus. Ich ach ihn auch gern mit Spinat :-)
    Liebe Gruesse
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  30. Oh super, ich überlege schon den ganze Morgen was ich heute kochen soll. Ich werde die tollen Crepes gleich heute Abend ausprobieren.
    Danke für die super Anregung! :)

    AntwortenLöschen
  31. Hey :)
    Ich habe mir eine Aktion ausgedacht, wo wir Blogger uns mal nach Städten suchen könnten und so besser in Kontakt treten könnten!
    Ich würde mich sehr freuen, wenn du mitmachen würdest!
    Wäre doch toll, wenn man mal ein paar Blogger aus seiner Gegend kennt :)
    Klick einfach HIER und schau es dir an!

    Liebe Grüße,
    Peaches

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. tolle idee :D schau ich direkt mal vorbei!

      Löschen
  32. Hmm, bei den Crepes bekomm ich Hunger. Die werde ich sicherlich nächste Woche einmal ausprobieren.

    Liebe Grüße,
    Maraike

    AntwortenLöschen
  33. die gemüsecrepes sehen köstlich aus! so einen hätte ich gleich gerne zum mittagessen. :)

    AntwortenLöschen
  34. Wow, die Crêpes sind eine tolle Anregung! Werde ich mal nachmachen!! :-)

    AntwortenLöschen
  35. Das Porridge sieht super aus! Werde ich denke mal auch demnächst mal als Frühstück umsetzen, klingt absolut lecker. Und pikante Crêpes mag ich persönlich sowieso immer viel lieber - Süßes mag ich allgemein nicht so sonderlich gerne.

    AntwortenLöschen
  36. Manchmal habe ich auch so Wochen, in denen ich extrem darauf achte, was ich esse - besonders jetzt, im Vorsommer. Wie du halt gesagt hast: Bikini-Figur! :)
    Jane

    AntwortenLöschen
  37. Also dein Porridge sieht echt sehr lecker aus.
    Ich glaube das wäre auch etwas für mich. :3

    AntwortenLöschen
  38. Ohje... Mir läuft das Wasser im Mund zusammen😃
    Sieht richtig lecker aus... Werde bestimmt mal was davon ausprobieren :))
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  39. Lecker, die Rezepte sehen wirklich gut aus. Und Jogurtmüsli mit Obst ist ein Frühstück, von dem man wirklich satt wird und das lange anhält. Im Sommer mag ich es aber oft gerne "flüssiger" und dann mixe ich mir mit Naturjogurt, frischen Obst und etwas Milch einen Shake, der dann den Hunger auch lange vertreibt. Liebe Grüße, sfslilly.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  40. hui da kriege ich Hunger :)
    Die Crepes werde ich wohl demnächst mal ausprobieren, deine Tomatensuppe hab ich jetzt schon mehrfach gekocht und die ist soooo lecker ♥

    AntwortenLöschen
  41. Wow das sieht lecker aus! Vor allem die erste Variante werde ich definitiv bald ausprobieren! :) Mjam mjam
    GLG
    Charlotte

    AntwortenLöschen
  42. Ohhh, meine Liebe! Das sieht sooo liebevoll zubereitet aus!
    Ich habe gerade auch Crepes gegessen... *hust* Allerdings mit Puderzucker und Karamellsirup. Nicht so ganz healthy, oder? :D

    LG, Sine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. zwar nnichtsoooo gesund aber dafür umso leckerer ^^

      Löschen
  43. Hi Ina! Das sieht einfach uuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuultralecker aus!! ♥
    Besuch doch mal meinen Blog, ich bin die Anonym-Anna! :)
    Auch wenn ich sagen muss, im Moment blogge ich eher sinnloses zeug, weil ich auch noch keine Leser habe, haha^^
    Ganz liebe Grüße,
    Anna ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo anna :D
      leider komme ich garnicht auf deinen blog Ö_Ö
      da kommt immer "Profil nicht verfügbar"

      Löschen
  44. Das mit den Crepes ist super :))) Erinnert mich an die Sommerrollen bzw. die viet. Crepes die ich als Kind auch gegessen habe. Da tut man da aber Sommersprossen und OMlettstreifen rein :)

    Aber ich kann mir vorstellen wie lecker das gebratene Gemüse und Hähnchen im Crepe schmecken muss *mhhhhhhh*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hört sich ja auch köstlich an :D

      Löschen
  45. Hm das sieht wirklich lecker aus, liebe Grüße aus Bremen

    AntwortenLöschen
  46. Sehr geil. *_* Sehen schon wieder fast wie Wraps aus. :D Die Möhren würd ich weglassen, und dafür noch ein wenig Feta rein stopfen. <33
    Sehr sehr lecker siehts aus. *_*
    Jetzt noch in ne Auflaufform und mit ner leckeren Soße und Käse überbacken. XDD ich krieg Hunger. T_T

    <3, Caddü // » andersfarbig

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. feta hatte ich auch drinnen :D YAMMMY!!!!!

      Löschen
  47. oh sieht das gut aus <3
    ich sollte auch mal wieder porridge machen. Viel zu lange nicht mehr gegessen :)

    AntwortenLöschen
  48. Mhm...das hört sich yummy an, hab auch alles da und probiers wohl mit großer wahrsch. heute mal aus :)

    AntwortenLöschen
  49. Diese Gemüsecrepes sehen toll aus :o

    AntwortenLöschen
  50. Die Crêpes MUSS ich mal nachmachen, außerdem sollte ich mir auch mal diese wahnsinnig süßen Gläser zulegen.
    Liebe Grüße Kathi

    AntwortenLöschen
  51. hört sich auf jeden fall ziemlich lecker an. werd es demnächst wohl mal ausprobieren und meine erfahrungen mit dir teilen.

    LG Micky

    AntwortenLöschen
  52. Ach, das sieht mal wieder superlecker aus! :D
    xoxo

    AntwortenLöschen
  53. Bei deinen Bildern bekomme ich prinzipiell Hunger :)

    LG
    KAT

    AntwortenLöschen
  54. Crepes sind einfach ein tolles Essen für den Sommer (weil so leicht) und auch für die Bikinifigur (wenn man sie gesund befüllt) :) :) Ich liebe sie. Esse sie im Moment oft mit Spargel und Ruccola!

    AntwortenLöschen
  55. Das Crepe ist ja der absolute burner!!!
    Muss ich mir gleich merken, oft auch auf die Idee gekommen, aber nie umgesetzt, wenn dann immer nur als Salat im Fladen... aber so in warm ;) ist ja noch besser!!!

    Die Ausrede kenne ich, aber ich MUSS MUSS MUSS wirklich die 10 Kilo Übergewicht runterkriegen -.- Zur Zeit stockt es leider...

    Liebe Grüße
    Mary

    PS: War am Wochenende in Hamburg im Tarzan Musical, es war einfach großartig!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo liebes :D
      ohhhh musical :D wie toll!!!!

      Löschen
  56. Die Crêpes sehen oberlecker aus, die hab ich mir direkt mal abgespeichert!

    AntwortenLöschen
  57. Die Crêpes! *Q* Ich krieg gerade schon wieder mega Hunger!

    AntwortenLöschen
  58. Dieses Glas ist echt perfekt und das Rezept auch, besonders zum mitnehmen.
    Wenn du mal kein Kochbuch raubringst ....!!!!

    AntwortenLöschen
  59. Aw, sieht das lecke raus!
    Ich esse morgens auch immer meine Haferflocken aufgekocht in Vanille-Soja Milch und etwas Obst dazu: sehr lecker.
    Und heute Mittag gab es bei mir auch Wraps - aber werde wohl mal dein Rezept ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nehme für meinen smoothie auch immer sojamilch :D gemixt mit frucht schmeckt das richtig toll!!

      Löschen
  60. Du hast das so wunderschön fotografiert! Es sieht sehr lecker und toll aus und es ist wirklich eine super Idee, das Porridge um am Vorabend vorzubereiten. Ich habe nämlich ganz früh am Morgen auch keinen Hunger. Muss um halb 6 aufstehen...

    AntwortenLöschen
  61. Die Crêpes sehen verdammt gut aus! Haferflocken mit Joghurt und Obst esse ich auch gerne morgens...am liebsten mit Beerenfrüchten...yummi!
    Liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
  62. Die Crepes werde ich morgen mal testen (bzw. heute, da schon nach Mitternacht xD). Das hört sich nämlich verdammt lecker an und ich hab mich eh noch nicht entschieden was ich mir kochen möchte ;D. Danke für das Rezept, ich sag dir dann wie es mir geschmeckt hat.

    AntwortenLöschen
  63. sieht echt lecker aus:) Ich werde es aufjedenfall ausprobieren

    LG

    AntwortenLöschen
  64. omg leckerrrrr!! die Crepes lachen mich total an :D Das muss ich echt unbedingt ausprobieren!!

    AntwortenLöschen
  65. das mit dem Gesund in den Tag starten mache ich auch gerade. Ein paar Erbeeren, eine Banane und ein paar naturbelassene Cashweekerne zerkleinern und in Naturjoghurt geben. mhhh ich liebe das schmeckt echt gut! Ja die Bikinifigur könnte bei mir auch langsam mal kommen :D
    Liebste Grüße Myri

    AntwortenLöschen
  66. Mhm, lecker. Bei Porridge habe ich jetzt persönlich an was völlig anderes gedacht. Schaut echt lecker aus.
    Bist du denn deinem Sommerziel schon näher gerückt?

    AntwortenLöschen
  67. Danke für die Idee. Hab schon überlegt, was ich morgen zaubern kann. Crepes und Pfannkuchen gehen bei mir bzw. uns immer (am liebsten nachts) und Salat liegt auch noch im Kühlschrank.

    Schönen Abend!

    PS: Kennst du sonst noch Blogger aus dem Raum FR?

    AntwortenLöschen
  68. Danke für dein Kommentar ♥

    AntwortenLöschen
  69. die crepes werde ich morgen bestimmt nachkochen! kann es kaum erwarten :D

    AntwortenLöschen
  70. Wow, beides sieht so lecker aus, ich liebe einfach deine Rezeptposts!

    AntwortenLöschen
  71. mmhhh, da läuft mir gleich das Wasser im Munde zusammen. Super, dass wäre ein heutiges Abendessen wert :-)

    AntwortenLöschen
  72. Oh ich liebe overnight oatmeal :)
    Am liebsten mit griechischem joghurt und früchten!

    AntwortenLöschen
  73. Habe diesen Post bei mir verlinkt ;) Hoffe ist in Ordnung?

    AntwortenLöschen
  74. Waaah, sehen die Crepes lecker aus :) Werde ich auch mal die Tage ausprobieren *__*

    www.jassydeluxee.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  75. Ina, es ist herrlich "krank" zuhause zusein und ENDLICH mal Zeit zuhaben, deine schönen Healthy Week Posts zu lesen, die sind wirklich HAMMER TOLL. Auch die Crepes muss ich mit Lars mal probieren, allerdings ohne Schafskäse *puh :(, den mag ich nicht, ich mag nur die, dies produzieren, nämlich das Schaf selbst *haha*

    Lass Dich drücken
    Yvi

    AntwortenLöschen
  76. HAHAHA ich wollte den dann mit meiner mama machen :-D SO ein Mutter tochter ding, aber aus irgendeinem grund werden die crepes bei mir nichts! xD Sie sind leicht dunkelbraun und ich bekomm das mit dem Wenden überhaupt nicht hin xD

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.