{Delicious Day} Blueberry Muffin Cookies


Was macht ihr Sonntagmorgen wenn ihr plötzlich um 8 wach werdet und nicht mehr schlafen könnt? Ich kann euch sagen was ich gemacht habe: Kekse für meinen Freund gebacken… (hach, frau hat ja sonst nichts vor ;D)
Und zwar nicht irgendwelche Kekse sondern ein Rezept was ich schon lange mal so ausprobieren wollte: Blaubeer-Muffin-Cookies (oder auch Streuseltaler). Eigentlich schmeckt es wie ein Blaubeerstreuselmuffin, ist eben nur ein Keks (oder ein Taler)
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/blueberry2.jpg
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/blueberry1.jpg
Für den Streusel-Teig
120 gr. Mehl/ 1 Priese Salz / 1/4 Teelöffel Zimt / 8 Teelöffel Butter / 60 gr. Zucker
Alle Zutaten zusammenmischen bis ihr einen streuseligen Teig habt.

Für die Cookies
50 gr. Weiche Butter/ 115 gr. weißer Zucker /115 gr. brauner Zucker /1 Ei / 80 gr. Frischkäse /1 ½ TL Speisestärke / ½ TL Backpulver / 1 Priese Salz / 240 gr. Mehl / 100 gr. Cranberries und 150 gr.  frische Blaubeeren (hier könnt ihr eigentlich jedes Obst nehmen was euch schmeckt)
Zutaten zusammenmischen und gut durchmixen (der Frischkäse sollte komplett vermischt sein!). Zum Schluss die Cranberries und die Baubeeren untermischen.
Teig dann 1 Stunde im Kühlschrank ruhen laasen. Anschließend mit 1 TL Teigkugeln formen und diese leicht auf dem Backpapier plattdrücken (nun könnt ihr nochmal 1-2 Beeren reindrücken wenn es euch noch zu unbeerig erscheint). 
Kekse für 5 Minuten bei 180 Grad backen lassen. Dann kurz herausnehmen und mit ca. 1 El Streuselteig bestreuen. Nun werden die Kekse nochmals für 7-8 Minuten weitergebacken.
Nach dem Backen sollten die Kekse nochmal für 10 Minuten abkühlen und dann könnt ihr sie vom Backblech entfernen. 
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/blueberry3.jpg
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/blueberry5.jpg
Die süßen Strohhalme & Glasfläschchen sind übrigens von blueboxtree

Ich denke das Rezept lässt sich auch super mit allen anderen Früchten (Johannisbeeren, Himbeeren etc.) ausprobieren, aber ihr wisst ja – ich bin ein echtes Blaubeermädchen!

Mein Freund hat sich jedenfalls gefreut und geschmeckt hat es uns beiden auch superlecker. Und ich hatte die Möglichkeit endlich mal meine neue Keksdose von H&M zum Einsatz zu bringen.
Genießt ihr die Beerenzeit auch so wie ich? Wann hattet ihr zuletzt Cookies?

Kommentare :

  1. LEEEECKER*-*
    Du hast so ein Talent alles top zu fotografieren, einfach herrlich. ♥

    coral-cream-cup.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Klingt super :), werde ich demnächst auch mal versuchen :). Momentan bin ich aber noch ganz begeistert von Cakeballs, an welchen ich mich vorgestern das erste mal versucht habe :))

    AntwortenLöschen
  3. Ui danke liebe Ina,
    jetzt weiß ich endlich was frau (in dem Fall iiicch) an diesem wunderbaren unverhofft freien Tag morgens um Viertel nach 7 tun kann :)
    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen gut aus, und die Dose ist echt süß :)

    AntwortenLöschen
  5. Deine Kekse sehen super aus. War erst vom Titel leicht irritiert (wgn. dem "Muffin")
    Kekse/Taler werde ich wohl erst ab dem Herbst backen :)

    LG, Sine

    AntwortenLöschen
  6. MMMhhh die schauen ja richtig lecker aus!

    Liebe Grüsse
    Karo

    AntwortenLöschen
  7. Mir geht es wie dir. Ich liebe all die Beeren, die man zur Zeit ernten kann. Besonders morgens in unserem Müsli.
    Cookies gab es erst bei uns, siehe mein letzter Post, und die waren auch mit Beeren.

    Hab einen schönen Tag,
    lieben Gruß
    Teresa

    AntwortenLöschen
  8. aaaach. das war total einfaach :))

    und die cookies sehen ja sooooooooooooo lecker aus!! echt super.

    AntwortenLöschen
  9. mmmmh, sieht lecker aus und tolle Bilder hast Du gemacht! Auf meinem Fotowettbewerbs veranstalte ich wieder einen neuen Wettbewerb zum Thema "Abends am See". Vielleicht hast Du Lust mitzumachen, würde mich freuen!

    http://fotowettbewerb-bei-silvermoon.blogspot.ch/2012/08/fotowettbewerb-abends-am-see.html

    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  10. Die Cookies sehen lecker aus!
    Meine letzten Cookies waren Snickerdoodles nach einem Rezept von Cynthia Barcomi. Schon mal ausprobiert? Sehr zimtlastig, aber sooo lecker!

    LG,

    Tanja

    AntwortenLöschen
  11. waaaaahhhwwwwwww was interessieren mich deine Cookies, wenn ich doch von den BIldern schon so satt werde :) die sind sooooo unendlich schön. Brauch kein Rezept ;)!

    R

    PS: Da isse, die Dose - SO schön <3

    AntwortenLöschen
  12. mmm, die sehen echt lecker aus! *___*

    Petush ♥
    http://petushs.blogspot.com
    http://facebook.com/petushs

    AntwortenLöschen
  13. Die sehen wie immer total lecker aus =)

    AntwortenLöschen
  14. Oo die Cookies sehen ja lecker aus!! Muss ich auch mal ausprobieren. Meine Mutter liebt nämlich Streusel und auf Keksen kenn ich das überhaupt noch nicht. Tolle Idee!!!
    Oh ja ich genieß die Beerenzeit auch sehr, frische Himbeern ernten und gleich mampfen, oder Himbeerquark zu Waffeln...Obst generell wird im Moment auch verbacken, da es jetzt alles reif wird. Soo lecker :) Cookies hab ich erst vor ein paar Wochen gebacken, da ich ein Rezept aus dem Leila Lindholm Buch ausprobieren wollte ;)
    Liebe Grüße
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  15. Die sehen super lecker aus und werden auf jeden Fall mal nachgebacken :)

    AntwortenLöschen
  16. sieht super lecker aus. ich liebe es, wie du die sachen fotografierst! <3

    http://everythingblurry.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  17. Das ich nicht in meinen Bildschirm gebissen habe, ist alles, MAN das sieht so lecker aus!!

    AntwortenLöschen
  18. Hmmm, die sehen ja lecker aus, da hätte ich jetzt auch gern einen von.

    AntwortenLöschen
  19. oh, das ist ja lieb von dir :) ich beschenke aber auch total gerne, vor allem kerle sind so süß wenn man ihnen leckeres essen mitbringt:D ich liebe es, wie die sich das zeug dann reinstopfen und ein glückliches gesicht dabei machen, herrlich!

    AntwortenLöschen
  20. Das Rezept hört sich ja gut an! Blaubeeren liebe ich auch total!! :-) Da ich sowieso mal wieder Cookies machen wollte, das letzte Mal ist viel zu lange her, kommt dein post wie gerufen! Liebste Grüße Katie

    AntwortenLöschen
  21. Wo nimmst du denn immer die köstlichen Blaubeeren her, Ina? Tiefkühlkost? Oder hast du da einen geheimen Blaubeerlieferanten? :)
    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die blaubeeren sind aus dem supermarkt (notfalls) oder noch lieber vom gemüsegeschöft um die ecke...da weiß man dass sie aus der region sind ^^

      Löschen
  22. Da würde ich mich aber auch freuen, wenn ich morgens aufwache und es selbst gebackene Kekse gibt! Yummi :)

    Liebe Grüße, Timna
    timnalovescouture.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  23. Bin so gar kein Streuselfan, aber die sehen dennoch gut aus.

    AntwortenLöschen
  24. ooooch die sehen aber toll aus :) wird auch mal gespeichert! :)


    Liebste Grüße moni_♥
    'Schmetterlingsparadies ♥

    AntwortenLöschen
  25. Sieht gut aus. Ich muss auch mal wieder cookies machen :))<3

    AntwortenLöschen
  26. oh was eine super Morgenüberraschung :)

    AntwortenLöschen
  27. Reich mir welche rüber, ich hab da jetzt richtig Heißhunger drauf

    AntwortenLöschen
  28. Those cookies look good!

    http://initialed.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  29. Die neue H&M Box macht sich gut auf deinen Bildern :) Die Kekse sehen auch lecker aus! Streusel mag ich jetzt nicht soooo gern, aber Ausnahmen bestätigen die Regel (z.B. Rhabarberkuchen).

    Und lieb von dir, dass du für deinen Freund backst. Ich schulde meinem Freund noch einen Schokoflockenkuchen :P

    LG

    AntwortenLöschen
  30. Hmmmm die sehen ja lecker aus und deine Fotos sind so harmonisch schön, einfach eine Wohltat!

    Liebe Grüsse Kira
    *schuhReich*

    AntwortenLöschen
  31. Würde ich morgens um 8 aufwachen, dann würde ich mich umdrehen und weiterschlafen :D Dein Freund kann sich sehr glücklich schätzen so ein fleißiges Bienchen wie dich als Freundin zu haben ^_^

    Und danke! Das Kleid ist einfach toll, finde ich auch.
    Wobei die sich auch nen besseren Namen hätten überlegen können.. :D

    AntwortenLöschen
  32. Wooooow voll der tolle Blog hier und ein super Rezept♥

    AntwortenLöschen
  33. oh, muffins als kekse. die idee gefällt mir! :)

    AntwortenLöschen
  34. Ach die sehen ja auch schon wieder soooo lecker aus!

    AntwortenLöschen
  35. Die sehen sehr lecker aus!!Wir wollen heute vielleicht noch Heidelbeeren Waffeln machen.

    Liebste Grüße
    Jo

    AntwortenLöschen
  36. Die Cookies sehen mal wieder super lecker aus! Alles was du machst sieht lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  37. muss ich mir merken und nachmachen :D

    AntwortenLöschen
  38. sieht echt lecker aus, und auch luftig leicht, durch das viele weiß! und diese dose ist echt schön vintagemäßig^^

    AntwortenLöschen
  39. Ich LIEBE Blaubeeren <3 Sieht richtig lecker aus :)

    inafitworld.weebly.com

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.