{Review} be your own parfume designer

Heute kommt noch ein kleiner Produktreview für euch. Und zwar wurde ich letztens von der Firma eodoro gefragt, ob ich mir nicht mal einen eigenen Duft mischen möchte... Da ich solche Tests immer sehr spannend finde habe ich zugesagt..
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/newblogs/parfm1.jpg
Insgesamt kann man aus 10 Dufttypen und 46 Duftnoten bis zu zehn Nuancen auswählen (unter anderem Früchte, Blüten und Gewürze, aber auch Leder oder grüner Tee). Toll ist dass man Kopfnote, Herznote und Basisnote selbst bestimmen kann.
Die Kopfnote verfliegt nach einigen Minuten, die Herznote nach einigen Stunden. Am Schluss klingt die Basisnote langsam und harmonisch aus. Der Duftgenerator von eodoro stimmt diese Noten aufeinander ab und gibt Tipps welche Duftnoten zusammen passen und welche garnicht harmonieren. Ich habe mich nach langem "rumprobieren" dann für diese Mischung entschieden:
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/newblogs/duft.jpg
Kopfnote: 3 x Orange, 2 x Mandarine, 1 x grüner Tee / Die Herznote: 1x Apfelblüte / Basisnote: 1 x Vanille

Ein bisschen Bedenken hatte ich schon, dass das Parfüm dann zu sehr nach Vanille riecht, aber die anderen Basisnoten haben mir nicht so zusagesagt. Jedes Eau de Parfum wird einem 48h Reifeverfahren unterzogen, deswegen dauert die Herstellung ca. 1 Woche bis es versendet werden kann.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/newblogs/parfm2.jpg
Mein Fazit: Was soll ich sagen? Das Parfüm gefällt mir, es ist schön fruchtig und nicht zu aufdringlich! Und auch meinem Freund ist es am Wochenende gleich aufgefallen, dass ich anders riechte. Er fand es auch sehr gut! 
Ein bisschen schwierig ist natürlich der hohe Preis. Aber hier gibt es eine 14-Tage Zufriedenheitsgarantie - wenn einem der Duft also garnicht zusagt, kann man ihn notfalls noch zurückschicken. Hie rhat man übrigens auch neben dem 50 ml Flakon die Möglichkeit 30 ml zu bestellen (Preis: 34,90). Bis zum 30.11. gibts übrigens noch eine Aktion bei der ihr auch nochmal € 10,- sparen könnt...
Habt ihr euch schonmal so ein Parfüm selbst gemixt? Würdet ihr es gerne mal ausprobieren und wenn ja, welche Duftnuance wäre euer Favorit?

Kommentare :

  1. Bisher hatte ich immer Zweifel, ob das wirklich was wird, wenn man sich einfach so was zusammenmixt, aber dein Ergebnis hört sich gut an. Zumal es in Drogerien ja sowieso wahnsinnig tolle Düfte gibt.
    Vielleicht trau ich mich aber auch mal.

    AntwortenLöschen
  2. Ich find sowas eignet sich immer super als Geschenk :>

    AntwortenLöschen
  3. Wieviel kostet denn ein Parfümfläschchen? Liebe Grüße, du machst das toll, Miri

    AntwortenLöschen
  4. Ich scheiter immer beim zusammen stellen und gebe dann auf :D ist mir leider auch zu teuer

    AntwortenLöschen
  5. Sowas find ich immer richtig interessant, trau mich aber nie, sowas zu machen. :P

    AntwortenLöschen
  6. ach, der gute alte gaumenbogen mit dem schlüsselchen:D den hatte ich 2008 auch, genau in der zeit als ich in den urlaub nach mallorca geflogen bin - ich konnte kaum was leckeres essen, richtig blöd. aber sowas bleibt ja eh immer nur ein paar monate drin..

    zum parfum: wie viel ml sind im flacon drin?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. so lange eben bis der gaumen breit genug ist Ö_Ö

      das parfüm sind 50 ml :D

      Löschen
  7. Finde so etwas auch immer spannend, aber ich glaube, mein Parfum würde trotzdem nicht gut riechen:P.
    Eine Freundin hat es aber bei myparfum gemacht und das riecht echt gut:).

    AntwortenLöschen
  8. Achje, das tut mir wirklich leid :( Kopf hoch! Wars für ihn nicht auch eine Erlösung? Was hatte er denn für Krebs?
    Da hast du recht. Es trifft oftmals die Falschen, wobei man es ja eigentlich niemandem wünscht. Doch dein Kumpel war sicher vom Alter noch nicht so weit!
    Bei meinem Text ging es um meinen früheren Mathelehrer, mit dem ich noch bis fast vor seinem Ende per Mail Kontakt hatte...

    AntwortenLöschen
  9. Eine tolle Mischung, die du dir da zusammengestellt hast!

    -Kati

    AntwortenLöschen
  10. wieviel kostet die flasche? bei myparfüm durfte ich auch schon testen =) ich schau mir gleich mal die seite etwas genauer an


    lg steffi
    lovely Photos by Steffi

    AntwortenLöschen
  11. HI liebe Ina !

    Klingt echt spannend ! Ich hab noch nie ein eigenes Parfum mischen lassen, wär aber eine super Idee als Weihnachtsgeschenk für mein Schwesterherz !

    Danke für diesen Tipp

    liebe grüße,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde es eine tolle Idee, war bis jetzt aber immer unsicher, weil man ja nicht vorher daran riechen kann und ich mir sowas immer schlecht vorstellen kann. Aber ich denke, zur Weihnachtszeit werde ich das einfach mal austesten

    AntwortenLöschen
  13. Ansich eine tolle Sache, aber ich hätte Angst, dass das bei mir nix gibt. Ich bin was Düfte angeht sehr eigen...

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde das eine tolle Idee.
    Ich glaube sowas schenke ich meiner Mama zu Weihnachten :)

    Liebst, Janine von Sonnenblumenmelodie

    AntwortenLöschen
  15. Für mich wäre Parfümmixen nichts, ich mag mein Hypnotic Poison, mehr brauch ich nicht *g*.

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.