Happy Fathers Day

Heute ist Vatertag (jedenfalls in Deutschland) - auch das muss gefeiert werden ;)
Bei uns gibt es deshalb heute schokoladige Schokomuffins mit Oreo-Frosting & Schokobärten als Topper drinnen. Ich wollte die endlich mal selbst machen - und meine neue Moustacheform ausprobieren.
Mehr zu den Formen & das Rezept der Muffins erfahrt ihr ganz bald (ich muss es noch hinbekommen, dass die Schokolade nach dem Trocknen in der Form glänzt und nicht matt werden - Jemand irgendwelche Tipps? ich wollte es jetzt mal mit Candy Melts probieren. }

Außerdem muss ich gleich wieder los - ein paar Frühlingsblumen pfücken, meine Bude aufräumen (vorallem die Küche!!! *kreisch*), die Bilder aus London sortieren, meine neuen Tees durchprobieren {und einen Platz finden wo ich sie lagern kann}, ein paar Bilder für das Memorybook April zusammensuchen... 
Habt einen schönen freien Tag!

Kommentare :

  1. Wow, die sehen echt klasse aus! :)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ina
    also das kann einige Gründe haben das die Schokolade nicht glänzt, entweder war die Schokolade zu heiss,oder die Form nicht ganz einwandfrei sauber,wenn die Form aus Plexiglas ist kannst du sie vorher mit einem Wattebausch ausreiben (polieren) wenn die Form aus Silikon ist dann einfach gut auswaschen und trocken reiben. Dann klappts bestimmt mit den Bärten:-)
    Liebe Grüsse und mach weiter so ich mag deinen Blog sehr! und bin täglich am hinein schauen!
    Ranja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ranja,
      vielen Dank für die Tipps. Schokolade zu heiß dachte ich auch shcon obwohl ichsie diesmal extra gaaaaaaanz langsam geschmolzen habe.
      Sauber war die Form (neu & nur von mir einmal ausgespült).
      Aber ich gebe nicht aus und probiere weiter ;D

      Löschen
  3. Das sieht soo toll aus, da möchte man ein Vater sein XD

    AntwortenLöschen
  4. wow - einfach lecker und schön! und dann erst deine ganzen ankündigungen, was es zu tun gibt, da freue ich mich jetzt schon riesig auf die nächsten posts * lg julia

    AntwortenLöschen
  5. Haha, wie niedlich die geworden sind <3 Ich hab Vatertag voll verschwitzt und mehr als ein Anruf in der Heimat war dann nicht drin. Mama bekommt am Sonntag Paket, Rosen und Brief. Das tut mir sooo leid für meinen papi :(

    Liebste Grüße!
    Maria

    AntwortenLöschen
  6. Damits mehr glänzt kann ich auch empfehlen ein bisschen Palmin zusammen mit der Schokolade zu schmelzen, klappt bei mir immer prima :)

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht total lecker aus..bekommt man richtig Appetit drauf :-)

    AntwortenLöschen
  8. Oh, die sehen aber lecker aus.
    LG Sigi

    AntwortenLöschen
  9. die sehen einfach hammer aus! freu mich auf das rezept, ich glaub das werd ich auch mal ausprobieren:)
    liebst katiy♥

    AntwortenLöschen
  10. Schokoschnurrbärte!! :D Wie toll! Eine wirklich fabelhafte Idee, Ina. (:

    Liebste Grüße,
    die Caddü von ►►tramps like me und andersfarbig.com - SPRING ★ EDITION

    AntwortenLöschen
  11. Lustig, bei uns in Österreich ist erst am 9.6. Vatertag. Wie kommt der MOnat Unterschied? Ganz egal, die sehen toll aus! Mit MOustache in welcher Form auch immer kann man mich sofort kriegen!

    AntwortenLöschen
  12. mmhh sehen die lecker aus und Oreo lieb ich ja sowieso :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht sehr lecker aus. Bin schon auf weitere Details gespannt! :)

    AntwortenLöschen
  14. Die sehen aber witzig aus :)

    LG
    Anett

    AntwortenLöschen
  15. Es gibt für Schokolade auch so Glanzspray, ich habe es aber noch nicht selbst ausprobiert ob das funktioniert.

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Ina,
    diese Cupcakes möchte ich jetzt sofort essen. Freue mich schon auf das Rezept, die sehen so unfassbar lecker aus.

    LG Dana

    AntwortenLöschen
  17. Vielleicht versuchst du mal, die Form vorher einmal mit Öl auszuwischen.
    Hab ich letztens gemacht, damit sich die Buchstaben leichter lösen ließen
    und sie haben ganz toll geglänzt. :)

    AntwortenLöschen
  18. Ach nein, wie süß die Idee mit der Krawatte und der Fliege ist! :] perfekt! :D

    AntwortenLöschen
  19. Die Idee ist so super putzig xDDD.

    AntwortenLöschen
  20. Oh, die sehen super lecker aus :)) *yummy*
    Liebe Grüße, Danni

    AntwortenLöschen
  21. Uiii die sehen ja super aus :)! Du hast immer so geniale Ideen *-*

    AntwortenLöschen
  22. Sieht wieder super lecker aus <3

    AntwortenLöschen
  23. die beste art schokolade zu schmelzen und dabei die glanztemperatur nicht zu überschreiten: die hälfte der schokolade langsam bei niedriger hitze schmelzen. am besten im wasserbad. die schüssel aus dem wasserbad rausnehmen und den rest der schokolade in der geschmolzenen schokolade schmelzen. ohne weitere wärmezufuhr :)

    AntwortenLöschen
  24. Sieht wirklich super aus, aber ich muss mal etwas kritisieren. Heute ist nicht Vatertag. Jedenfalls nicht offiziell. Es ist Christi Himmelfahrt ;) Vatertag hat die Konsumgesellschaft und die Gesellschaft erfunden ;) Aber trotzdem finde ich es gut, dass an die Väter gedacht wird. Aber frei haben wir wegen der Christen :D

    Liebe Grüße,

    Anna

    PS: Oreo-Topping ist klasse!!! <3

    AntwortenLöschen
  25. Das sieht verdammt gut aus!
    Ich bewundere Leute, die solche Muffins/ Cupcakes auf die Reihe bekommen, ich wäre vieeel zu untalentiert!
    PS: ich liebe dein Layout!

    AntwortenLöschen
  26. huhu,
    also ich hatte das Problem mit matter Schokolade auch immer und egal wie vorsichtig ich war, es hat selten bis nie geklappt =(
    Nun hatte ich mir zum Geburtstag so einen Schokoladenschmelzer gewünscht, einfach weil ichs bequem fand: Schokolade rein, Temperaturstufe einschalten und nebenbei was anderes machen, nicht die ganze Zeit dabeistehen müssen und nach 10 Min ist die Schoki geschmolzen und kann verarbeitet werden und nach den ersten Versuchen mit dem Gerät fiel mir auf: Ich hab nun immer glänzende Schoki!
    Das ist sooooo schön-zumal ich ja die Schoki für unsere Allergiemaus so in kindgerechte Formen bringen kann, ohne dass die Optik leidet, und es läuft nebenbei ^^ und als schokofondue kann man es auch nutzen *g*
    Und ich hab kein teures Nobelgerät oder so... also kurz und knapp: egal wie vorsichtig ich war in Sachen Schokolade im Wasserbad, es hat nei geklappt und nun weiß ich aber, dass ich irgendwas doch falsch gemacht haben muss, denn nun mit dem Gerät hatte ich noch keinen einzigen matten schokokuchen mehr =)

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Ina,
    das ist wirklich eine tolle Idee zum Vatertag! Die Schokobärten passen einfach prima dazu - und insgesamt sieht es sooo köstlich aus, so dass ich jetzt am liebsten gleich kosten würde :)

    Hab noch einen wunderbaren Abend! Liebste Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  28. Ohhh mein Gott sieht das lecker aus

    AntwortenLöschen
  29. Du hast immer so gute Einfälle. Die Muffins sehen optisch super aus :)

    AntwortenLöschen
  30. Die sehen richtig richtig lecker aus!! Freu mich schon sehr auf das Rezept :)

    AntwortenLöschen
  31. Mhmm die sehen ja richtig lecker aus und deine Form ist das Highlight! ;-)
    Ich habe auch mal gehört, dass es an zu starker Hitze liegen kann. Aber wenn du die Schokolade bereits so langsam geschmolzen hast, dann muss das wohl einen anderen Grund haben. Hast du denn probiert, sie einfach im Nachhinein mit etwas Butter nachzupolieren? Das wäre vielleicht auch noch eine Möglichkeit :-)

    Ich war für meinen Vater auch fleißig ;-) Diesmal habe ich nichts gebacken oder ähnliches, sondern ihm aus Holz ein Türschild gesägt, dass er sich an seinen "Angelkeller" hängen kann (ein kleines Zimmer im Keller, in dem er seine Angelausrüstung lagert). Er hat sich sehr gefreut :-)

    Was habt ihr denn heute so gemacht?

    Bei uns "feiern" wir immer erst am Muttertag - sozusagen beides zusammen. Dann gehen wir essen o.ä. :-)

    Liebe Grüße,

    Janne von meeresrauschen

    AntwortenLöschen
  32. hey :*
    mir gefällt dein blog richtig richtig gut und desshalb bin ich sofort leserin geworden :)
    ich hab auch einen blog indem es um BEAUTY und FASHION geht!
    wenn du lust hast kannst du gerne vorbei schauen!
    da ich noch gaaanz am anfang bin würde ich mich sehr über feedback freuen! :)
    lg und danke schonmal im vorraus, meli <3
    http://melis-life-96.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  33. Mausi das ist sooooo eine tolle idee <3

    Ich hoffe dir gehts mittlerweile wieder besser. Ich drueck dich

    AntwortenLöschen
  34. Aaah. Fantastisch & tolle Idee!
    Ich mag den Tipp zur Schoki bitte auch wissen!! :D

    AntwortenLöschen
  35. Der Cupcake sieht aber toll aus =)
    Ich mache an die Schokolade immer ein gaaaanz kleines bisschen Palmin, dann behält sie ihren Glanz ;)

    AntwortenLöschen
  36. Wiedermal eine super Idee! Die Cupcakes schauen toll aus!:)

    AntwortenLöschen
  37. Ein Trick, Schokolade zum Glänzen zu bringen, soll das Temperieren sein - vorher ca. 1/3 der Schokolade besonders fein hacken und beiseite stellen. Wenn die Schokolade im Wasserbad geschmolzen ist, vom Herd nehmen und die restliche Schokolade unterrühren, die dann durch die Hitze schmilzt und gleichzeitig die andere Schokolade abkühlt.

    Ich muss allerdings zugeben, dass bei mir das Temperieren auch noch nicht richtig klappt ... Ich übe aber weiter fleißig :).

    Liebe Grüße,
    Mareike

    AntwortenLöschen
  38. Wow Ina, die sehen fabelhaft aus :)
    Dein Papa hat sich sicherlich riesig darüber gefreut.

    AntwortenLöschen
  39. Wow! Wie toll ist das denn!
    Wunderschöne liebe Ina!
    Viele Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  40. Die Cupcakes sehen toll aus, über die hätte sich mein Papa bestimmt auch gefreut, aber jetzt hat er schon etwas anderes bekommen ;) Das mit den Lollies ist auch eine super Idee; ich habe zwar nur so "langweilige" Herzchen- und Blümchenformen, aber das werde ich auch mal machen!

    Liebe Grüße,
    Katharina :)

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Ina,
    Deine Schokomuffins sehen sooo lecker aus, einfach zum Reinbeissen :) Ich verfolge Deinen Blog seit einiger Zeit und mag Deine Fotos und Ideen sehr :) Danke für die tollen Eindrücke ... liebe Grüße, Beata

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Ina, du musst mir unbedingt verraten wo du die moustache formen her hast. das sieht so toll aus! Ich bin schon länger verzweifelt auf der Suche nach solchen Formen für unsere Hochzei im August. Da sollen unter anderem Moustache Lollies mit in die Give away Tüte:)

    AntwortenLöschen
  43. Du hast Bart-Lolli-Formen? *Kreisch*
    Das ist ein riiiiichtig cooles Geschenk :)
    Für meinen Dad gabs ein kleines "Echte-Kerle-Sport-Päckchen"... da habe ich Sport-Shampoo, Deo ein paar Eiweißriegel und Sportsocken zusammengekauft und mit einem selbstgebastelten Tütchen mit Nüssen hübsch verpackt.
    Wollte das Foto wohl auch nochmal posten, aber bei Instagram müsstest du es schon gesehen haben.

    Lieb Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  44. Das ist ja mal so eine coole Idee für den Vatertag! :D Echt cool! Ich bin schon auf den ausführlichen Post dazu gespannt! Sieht auf jeden Fall total lecker aus! Darüber muss sich ein Vater einfach freuen ;)
    LG,
    Lia

    AntwortenLöschen
  45. die sehen total lecker aus :)
    lg
    http://pearlsheavenblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  46. die sehen ultra lecker und total süß aus :)

    AntwortenLöschen
  47. sieht echt toll aus:)
    http://heavenlyunfabulous.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  48. wow, die sehen sensationell lecker aus!!!

    AntwortenLöschen
  49. Sieht soo toll aus. Leider hab ich diesen Post zu spät gelesen.. Aber das merke ich mir fürs nächste mal:)

    Liebste Grüße,
    Natalie von Paperwings-blabla

    AntwortenLöschen
  50. Wie vor mir schon viele geschrieben haben, ist das Temperieren beim Schokischmelzen super wichtig, da geht es um Unterschiede von 1-2°C, die die Schokolade matt werden lässt. Also Thermometer rein. Hier ist es sehr gut beschrieben und Tafelformen sind auch dabei.
    Da mir das Schmelzen im Wasserbad und mit Thermometer zu umständlich ist und ich ja eher faul bei sowas bin, hab ich mir bei Tchibo für ca. 20 € einen Schokoladenbereiter gekauft, als es den da gab, und hab seitdem glänzende Schoki :D
    Viel Erfolg noch beim Schokolade Schmelzen!
    By the way: Die Cupcakes mit den Bärtchen sehen auch matt superlecker aus! ;)

    AntwortenLöschen
  51. Inaaaaaaa so süße Cupcakes! Mannometer du unfassbar kreatives Köpfchen! Gib das nächste mal ein wenig Palmin zu deinen Schokobärtchen, dann glänzen die ganz wunderbar. Wobei, wenn ich es mir recht überlege, lass es lieber sein, sonst werden deine Cupcakes noch unerträglich schön! ;)

    Liebst
    N.

    AntwortenLöschen
  52. Die Schokomuffins sehen genial aus, nicht nur zum Vatertag. Da heißt es reinbeißen und Schoko genießen.

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.