{Soup of the Week} Eiskalte Gurken-Joghurt-Suppe

Heute gibt es mal ein etwas anderes Suppenrezept. Vor laaaaanger Zeit habe ich mal ein kaltes Süppchen gegessen und war begeistert. Gerade wenn es draußen total warm ist will ich nichts Heißes essen. Meistens gibt es dann bei mir Gemüsepfannen in allen Variationen, aber gerade jetzt wo wieder etwas auf die Figur geachtet wird (jaaaa, das schlechte Wetter hat seine Spuren hinterlassen), ist dieses eiskalte Jogurtsüppchen perfekt! 
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/gurkensuppe3_zps094e0c20.jpg
Klar könntet ihr es auch einfach als Smoothie in ein Glas füllen und trinken, aber ich für meinen Teil brauche etwas zum Löffeln um richtig "satt" zu werden. 

Ihr braucht (für ca. 3 Portionen)
500 gr. Jogurt (ich habe Sojajogurt genommen)
1 Salatgurke (gewürfelt)
3 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
2 Lauchzwiebeln (kleingeschnitten)
1/2 Bund Schnittlauch (gehackt)
1/2 Bund Petersilie (gehackt)
1-2 Blätter Minze
Salz
Pfeffer
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/gurkensuppe4_zps44b988cb.jpg
Alle Zutaten zusammenmischen (am besten in einem Topf, damit eure Küche nicht anschließend aussieht wie Sau ;D) und mit dem Pürrierstab gut vermixen. Mit Salz & Pfeffer abschmecken und dann nochmal für 20 Minuten kaltstellen und mit Kräutern dekoriert servieren. 
Wenn es euch noch nicht Würzig genug ist könnt ihr auch ein bisschen Salatgewürz dazugeben. 
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/gurkensuppe1_zpsd8caa273.jpg
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/gurkensuppe2_zps6eed48f2.jpgWer mich bei Facebook verfolgt hat es entdeckt. Die hübschen Schüsselchen, die ich letztens bei Westwing bestellt habe.  Ich liebe die farbenfrohen Muster - da macht das Anrichten gleich doppelt Spaß! 
(Weil ich auch schon bei Facebook gefragt wurde: Bei Westwing gibt es täglich wechselnde Aktionen, bei denen ihr recht teure Marken bis zu 70% günstiger erwerben könnt. Bei kostenloser Registrierung über diesen Link bekommt man momentan einen 10 € Willkommensgutschein gutgeschrieben. Anschauen könnt ihr euch die Sache ja mal - man ist bei der Anmeldung nicht verpflichtet etwas zu kaufen. Ich selbst habe hier schon ein paar tolle Schnäppchen ergattert auch wenn ich max. alle paar Monate etwas passendes für mich finde. )
Habt ihr schonmal so ein kaltes Süppchen gemacht? Wäre das was für euch?

Kommentare :

  1. Das sieht super lecker aus! Werde ich demnächst mal nachmachen :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Suppe klingt total lecker. Und die kleinen Schüsselchen sind zauberhaft!

    Starpastel

    AntwortenLöschen
  3. Diese Schüsselchen hab ich auch schon oft in der Hand gehabt und doch nie mitgenommen :P Finde sie aber auch total süss und irgendwann ziehen sie sicher noch bei mir ein ;)
    Die Suppe is übrigens auch ne tolle Idee! Ich kenne bislang nur die gazpacho als kalte suppe, werd dein Idee aber auch ausprobieren sobald die Sonne wieder raus kommt ;)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wo hast du die denn gesehen? ich hab sie bisher immer nur online gefunden..

      Löschen
  4. sieht super lecker aus, aber ob ich mir das so ganz eiskalt vorstellen kann?? ;) die schüsseln sind aber zum verlieben schön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sehr lecker wenns richtig heiß ist ;D

      Löschen
  5. Wir machen immer so eine russische Suppe , die ist auch so ähnlich wie diese. Wenn wir sie dann immer Sommer an heißen Tagen essen (schlürfen XD) ist das immer eine Abkühlung *_*
    LG
    Sony Photography

    AntwortenLöschen
  6. Kalte Suppe kann ich mir gar nicht vorstellen! :O Aber ich probiere das mal aus, du hast Recht, gerade jetzt bei den Temperaturen muss es etwas leichtes sein! :)

    Liebe Grüße,
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  7. Mhmmm... Das hört sich gut an, ich liebe ja Suppen :) Werd ich auf jeden Fall bald mal Testen.

    Lg Kristin

    AntwortenLöschen
  8. Hmmm das klingt echt cool! Ich hab noch nie kalte Suppe gegessen!

    AntwortenLöschen
  9. Hach bei uns gab es am Sonntag zum Mittagessen auch eine kalte Suppe! Allerdings mit Kresse. Im Sommer mag ich kalte Suppen einfach total gern. :) Die Schalen, die du dir bestellt hast sind ja wirklich wunderschön! :D
    Liebe Grüße, Maria.

    AntwortenLöschen
  10. Schaut total lecker frisch aus=)

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht sehr lecker aus. Ich wollte schon immer mal eine kalte Gurkensuppe machen, kann mich dann aber doch nicht so recht mit dem Gedanken anfreunden, dass meine Suppe dann nicht warm ist. :o)

    LG Katja

    AntwortenLöschen
  12. Mhmm das klingt ja lecker!
    Als ich das erste Mal "kaltes Süppchen" gelesen habe, musste ich stutzen - ich habe es wirklich noch nie probiert und es kam mir auch etwas komisch vor... Suppen sind für mich immer etwas für den kalten Winter ;-)
    Aber das Rezept ist ja auch super einfach, das werde ich garantiert mal ausprobieren!

    Liebe Grüße,

    Janne von meeresrauschen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. probiers mal aus wenns richtig warm ist :D ist ne super erfrischung :D

      Löschen
  13. Sieht unglaublich lecker aus! :) muss ich mir merken ^^

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Ina,
    das ist ein super leckeres Rezept!
    Und das Süppchen passt so schön zu deinen Schälchen.
    Das Rezept will ich unbedingt nachmachen.
    Kalte Suppen find ich eh total interessant.

    Danke für die Inspiration.

    lg
    tonia

    AntwortenLöschen
  15. Ja, du hast Recht, die farbenfrohen Muster sind echt total schön ♥

    War sicher lecker :)

    AntwortenLöschen
  16. Ich wollte auch immer mal eine kalte Suppe machen, aber bis jetzt habe ich mich noch nicht getraut. Irgendwie kann man es sich kalt immer so schwer vorstellen. Was war denn deine erste kalte Suppe? auch eine Gurkensuppe?
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. meine erste kalte suppe war ein gazpacho - und dann dache ich mir, das muss doch auch mit nur gurke gehen :D

      Löschen
  17. Die Suppe sieht total lecker aus. Muss ich auch mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  18. So was hab ich noch nie ausprobiert, klingt echt gut!

    AntwortenLöschen
  19. Ui, die Schüsselchen sind echt wunderhübsch <3 Und deine Suppe sieht natürlich auch wie immer megalecker aus! Genau das Richtige jetzt im Sommer :) Liebe Grüße, Ann-Katrin

    AntwortenLöschen
  20. Das sieht ja wieder köstlich aus!
    Die wird auf jeden Fall mal nachgekocht, so eine kalte Suppe ist mal was anderes =)

    AntwortenLöschen
  21. Sieht lecker aus! Und toll, dass Du Sojajoghurt genommen hast - so darf ich das ja auch essen und werde es deshalb sicher mal ausprobieren! Vorausgesetzt, der Sommer bleibt noch ein paar Tage ;)
    Zauberhafte Grüße,
    die Hanseatin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hoffe es doch :D aber am wochenende soll es wohl wieder richtig heiß werden...

      Löschen
  22. sieht so lecker aus!
    Wie kommst du nur immer auf solche gigantisch leckeren Ideen?
    traumweltone.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. einfach alles was man gerne mag zusammenschmeißen :D

      Löschen
    2. Muss ich wohl auch mal probieren ;)

      Löschen
  23. mausi soooo lecker und in deinen neuen schälchen ganz hübsch angerichtet und fotografiert ♥

    ich drück dich ♥

    AntwortenLöschen
  24. Deine Bilder sind so stylisch! Ich liebe es, wie das Grün der Gurkensuppe mit der Schüssel harmoniert. :D
    Ich liebe Westwing, traue mich aber nicht, den Link anzuklicken, weil ich weiß, dass ich dann wieder Ewigkeiten dort verbringen würde ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. momentan gibts grad keine soooo tollen aktionen ;D
      Aber ich habe da auch schon morgende lang rumgesurft - auf eine parks bestellung warte ich noch :D

      Löschen
  25. Ich habe diese Suppe schon unheimlich von in der essen & trinken oder lecker gesehen & es klang immer lecker, jedoch bin ich noch nicht dazu gekommen sie selber auszuprobieren! Meist habe ich wenn ich Hunger habe sooo ein Hunger, dass ich etwas "massigeres" brauche, haha!

    XOXOXOXOXO

    AntwortenLöschen
  26. Danke für das Rezept Ina, das werd ich bei Gelegenheit mal probieren :D. Hauptsache keine warme Gurke xD.

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Ina,
    das klingt superlecker und ich will es nachmachen - bald!:)
    Vielen Dank für das Rezept und einen schönen Abend dir
    Julia

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Ina,

    vielen Dank für die tolle Vorstellung meines Blogs. Die letzten Tage ging echt
    die Post ab bei Eva & ich. Dafür danke ich Dir ganz doll!!!
    Wirklich lieb von Dir, dass Du andere Blogs vorstellst und sie damit vielleicht
    etwas bekannter machst!

    Das Süppchen sieht wirklich lecker aus und weißt Du was wirklich witzig ist.
    Die gleichen Schüsseln habe ich auch bei Westwing bestellt und vergangene
    Woche sind sie bei mir zu Hause angekommen.
    Soooo hübsch sind die...

    Ich wünsche Dir einen tolle restliche Woche,
    Eva

    AntwortenLöschen
  29. Als ich vor paar Monaten deinen Blog entdeckt hab, war ich echt begeistert :) der ist wirklich schön - du machst tolle fotos, die gestaltung ist super... <3

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Ina,

    das Süppchen sieht richtig lecker aus. Ich bin noch nie auf die Idee gekommen, eine Suppe auch absichtlich kalt zu essen. Aber warum eigentlich nicht? :D Sieht auf jeden Fall superlecker aus. Tolle Idee, danke dafür!

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  31. Ich liebe kalte Joghurt-Gurkensuppe - am liebsten noch zwei, drei kleine Shrimps dazu und das sommerliche Essen ist für mich perfekt. Die Schälchen finde ich toll. Bei Westwing habe ich jetzt bisher zwei Mal bestellt, aber es lohnt sich auf jeden Fall!!

    AntwortenLöschen
  32. Yamm - die klingt supergut!
    Passt sicher perfekt zu selbstgebackenem Fladenbrot...ein ideales Sommeressen :-)

    AntwortenLöschen
  33. ja in Russland nennt man sowas Okroschka, meine Eltern sind wahnsinnige Fans von vorallem im Hochsommer. Leider find die immer ziemlich widerlich haha, naja ist wohl
    Geschmackssache...

    Liebe Grüße,
    http://diedelidie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  34. Wow die Suppe sieht super lecker aus. Muss ich unbedingt ausprobieren, perfekt für die Jahreszeit!
    Liebe Grüße,
    Anna Julie

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.