{Nachgebacken} beeriger Pull-Apart-Cake aus der Lecker Bakery

Guten Morgen ihr hübschen. Naaaa seid ihr Freitag morgen auch alle wie verrückt zu eurem Zeitschriftenhändler des Vertrauens gestürmt und habt euch die neue Lecker Bakery geschnappt? Genau DAS habe ich nämlich getan! Der Tankstellenverkäufer ist immer ganz irritiert wenn ich frühmorgens (wahrscheinlich als erster Kunde) zu den Zeitungen flitze und dann glücklich mit einem neuen Heftchen zur Kasse tänzel. 
Die Mittagspause war dann ganz klar fürs "Heftchenlesen" reserviert. Und ein paar der tollen Rezepte habe ich mir direkt auf meine Nachbackliste gesetzt. 
Das erste Rezept davon wurde direkt am Wochenende nachgebacken. Den Pull-Apart-Cake bei mir mit einer Himbeer-Johannisbeer-Füllung
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cake2_zps641d6058.jpg
Das Rezept schreibe ich jetzt nicht einfach ab, sondern verrate euch lieber wie ich es leicht abgeändert habe. 
Ihr macht einen Hefeteig (puhhh diesmal hat er sogar geklappt) - lasst diesen Ruhen, rollt ihn aus und schneidet ihn in 3 lange Bahnen. Diese werden mit Marmelade (ich habe hier Himbeermarmelade statt Johannisbeer genommen) und ich habe außerdem noch ein paar Himbeeren & Johannisbeeren drauf verteilt. Nun schneidet ihr die Bahnen in Rechtecke und stapelt diese in eine gefettete Kastenform & lasst ihn nochmal zugedeckt für 1/2 Stunde ruhen.
Der Kuchen kommt dann für 40-50 Minuten bei 150 Grad in den Ofen. Nach 15-20 Minuten Backzeit habe ich den Kuchen mit Alufolie zugedeckt, so dass er nicht zu dunkel wird.
Kuchen aus der Form holen & abkühlen lassen. Dann aus 3-4 EL Puderzucker und 1-2 EL Milch einen Guss anrühren und über den Kuchen tropfen - mit Himbeeren und Johannisbeeren dekorieren und anschließend im Garten genießen. {Anleitung in Bildern}
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cake3_zps30819dc1.jpg
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cake4_zps4954b095.jpg
Mein FAZIT: YUMMY! Man braucht zwar wirklich etwas Zeit aufgrund der Ruhezeiten für den Hefeteig, aber es lohngt sich! Durch die vielen Früchte (auch in dem Kuchen!) schmeckt er superlecker & fruchtig - perfekt für den Sommer! 
Habt ihr euch die Lecker Bakery auch schon geschnappt und vielleicht sogar schon das ein oder andere Rezept auf eure To Bake-Liste gesetzt?

Kommentare :

  1. Der sieht richtig toll aus! Und das Foto mit der süßen Katze gefällt mir am besten :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh Mann, der sieht ja lecker aus. 1:1 nachgebacken. Optisch identisch. Und Hefeteig liebe ich. Dauert leider, das stimmt. Und die die Mieze? Schaut eher ein wenig böse drein. Als wäre da jemand, den man jetzt lieber hätte, als sie :) LG und schöne Woche, Yna

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt habe ich etwas schmunzeln müssen, weil dein "nachgebacktes" so aussieht als hättest du das Original auf dem Magazin heraus gezaubert.

    Quasi 1:1 ! Sieht echt toll und lecker aus.
    Hast du sehr gut gemacht Ina.

    Liebe Grüße Ella
    von soSparki.de

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja klasse aus. Sehr lecker. Danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen
  5. mmmhhh, das sieht ja lecker aus ;-)

    Ich bin am Freitag auch direkt ans Kiosk gestürmt und habe am Wochenende einen Kuchen aus der Lecker gebacken... den New York Cheesecake... sehr lecker!!

    Sonnige Grüße aus Kaiserslautern,

    Silke

    AntwortenLöschen
  6. Der Kuchen sieht verdammt lecker aus!
    Die LECKER Bakery haben ja echt voll viele.. bei uns gibt's es dir nirgens zu kaufen :(

    Liebe Grüße
    strawberryred

    AntwortenLöschen
  7. Sieht echt waaahnsinnig lecker aus!

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Ina,
    der Kuchen klingt ja spitzenmäßig für die Beerenzeit. Auch wenn ich eigentlich genug Kuchenrezepte abgespeichert habe für die kurze Beerensaison, dieses setze ich doch gleich mal auf die Liste.
    Und für's Auge ist die Sache auch was. Deine Bilder sind ja schöner als das Titelfoto des Magazins!
    Grüsse,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  9. Mhhh yummy!!! Ja ich habe das Heftchen auch schon und heute Abend wird der Aprikosen Streusel nachgebacken!!! :) Liebe Grüße und einen schönen Start in die Woche

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht wirklich lecker aus!
    Natürlich bin ich auch gleich ganz früh am Freitag in den Zeitungsladen gestürmt um das Heftchen zu ergattern! :)
    Das Rezept kam dann gleich auf die Nachback-Liste, ich habe nämlich zuerst den Bisquit-Gugl mit Birnen gemacht. Auch super lecker!

    LG, Ni von JuNi

    AntwortenLöschen
  11. Oh Yummi! Sieht ja richtig lecker aus! Hab schon auf Instagram das Bild gesehen und hätte am liebsten gleich ein Stück davon genommen :D

    AntwortenLöschen
  12. Das ist der schönste Kuchen den ich jemals gesehen habe. Deiner sieht sogar noh besser aus als der auf dem Cover!

    AntwortenLöschen
  13. Also der schaut ja köstlich aus, liebe Ina. Werd mir die Zeitschrift auch holen...

    Viele liebe Sonnengrüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  14. Oh WOW! Das sieht sogar noch besser aus als das Bild in der Zeitschrift =)

    AntwortenLöschen
  15. Mmmmh der sieht aber lecker aus! Wirklich so richtig nach Sommer :)

    AntwortenLöschen
  16. Yummyyyy! Du Süsse, ist meine Karte noch nicht angekommen??

    AntwortenLöschen
  17. Mhhhh lecker...der sieht genau aus wie auf dem Titelbild...njam njam. Da bekommt man echt lust. Schickst du mir ein großes Stück rüber? hihi

    AntwortenLöschen
  18. Wow sieht echt toll aus. Ich habe für sowas kein Talent bei mir würde der nie annähernd so aussehen. Wie gierig die Katze ihn anschaut :).

    Mal schauen ob ich die Zeitschrift noch irgendwo bekomme.

    Lg

    AntwortenLöschen
  19. Das muss ich ausprobieren! Da guckt dein Backherz zwar bestimmt jetzt entsetzt, aber meinst du es geht auch fertiger Hefeteig dafür? :)

    AntwortenLöschen
  20. Wow! Das sieht so lecker aus! Und sogar noch besser als auf dem Zeitschriftencover! ;)

    Liebe Grüße,

    Marie

    http://maskingyoureyeswithtape.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  21. Ich konnte die Lecker Bakery Freitag Abend in meine Arme schließen und bei mir ist es der Pfirisch Streusel Kuchen geworden. Auch sehr zu empfehlen. Die Ausgabe sagt mir wirklich sehr zu!

    AntwortenLöschen
  22. Hmmmm … ich glaube, meine Kastenform ist zu groß. Da muss ich nachher wohl noch eine kleinere kaufen und dann backe ich den auch mal :D

    AntwortenLöschen
  23. Ich hab mir Freitag auch die Zeitung geschnappt und ebenfalls die Pull-Apart-Cake gemacht ( bei mir heisst er einfach Faltkuchen xD). Allerdings auch mit selbstgemachter Erdbeermarmelade. In der Wartezeit hab ich noch einen Zupfkuchen gebacken, da ging das warten schnell rum ;)
    Meiner sieht so aus:

    http://1.bp.blogspot.com/-pT2WoP_lNpc/UdcVLPHZCJI/AAAAAAAADyg/OriodNmGgCs/s1600/DSCF4337be.jpg

    Auf den Puderzucker hab ich dann verzichtet. Die Mühe lohnt sich aber echt :)

    AntwortenLöschen
  24. Puuh du bist aber wirklich schnell, ich hab sie mir vor zwei Tagen geholt aber bin noch nicht dazu gekommen was daraus zu backen.
    Das Johannisbeer Pull Apart hat mich aber auch schon angelacht ...

    AntwortenLöschen
  25. Hihi, ich habe meinen Freund nach der Arbeit gleich beauftragt mir das Heft zu holen!;) Ist ja mal wieder super schön!
    Der Kuchen sieht echt unheimlich lecker aus!Mhmm..:)
    Liebe Grüße,Sarah

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Ina,
    der sieht echt zum Reinbeißen aus;-) Habe gerade eben gesehen, das das neue Heft online ist und muss es unbedingt haben. Ich wette der kleine Besucher auf dem Bild unten, konnte es auch kaum erwarten zu kosten;-)

    Ganz liebe Grüße
    sabrinasue;-)

    AntwortenLöschen
  27. Mmmh... das sieht traumhaft lecker aus ♥
    Liebste Grüße, Emmy :)

    AntwortenLöschen
  28. oh...es gibt eine neue Lecker bakery?
    Klasse!

    Der Kuchen sieht mega lecker aus...mmmh.
    Nun hab ich HUNGER!!!


    Schöne Grüße von Imke

    AntwortenLöschen
  29. OMG
    Der sieht ja lecker aus *__*
    Da bekommt man ja richtig Kohldampf...
    jupp ich hol mir auch die Zeitschrift und back ihn nach, vllt ist ja auch sonst noch was drinnen, dass ich gerne ausprobieren möchte^^
    Danke für den Tipp^^

    Liebe Grüße
    Kanae~

    AntwortenLöschen
  30. Die Lecker habe ich mir am Freitag auch gleich geholt :). Und der Pull Apart-Cake war auch das erste, was ich am liebsten ausprobiert hätte (ich liebe Johannisbeeren!), aber leider habe ich am Samstag keine Johannisbeeren bekommen. Stattdessen gab es die Brownies, die sind auch toll, und das andere Rezept wartet eben bis zum nächsten Mal ;).

    Liebe Grüße,
    Mareike

    AntwortenLöschen
  31. Sieht sehr gut aus, aber Ina, bei deinem Anleitungslink kommt man in dein komplettes Album. Eher suboptimal, oder? Änder ihn lieber. :-)

    AntwortenLöschen
  32. *O* Der sieht ja wirklich supersaftig und sommerlich aus!

    AntwortenLöschen
  33. Der ist dir aber gut gelungen. Sieht sehr lecker aus und fruchtig aus! Ich habe die Lecker Bakery auch endlich und sie ist schon voll mit Klebezetteln auf den Rezepten die ich nachmachen möchte =)

    AntwortenLöschen
  34. Wie lecker, ich liebe Hefeteig !

    AntwortenLöschen
  35. Wow, der ist ja toll geworden! Ich habe ihn auch auf meine Unbedingt-Backen-Liste gesetzt. :-)

    Sonnige Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
  36. LECKER! Das sieht richtig klasse aus! :-)
    Muss ich unbedingt nachmachen, gerade weil ich Hefeteig wirklich sehr gerne mag :-)

    Liebe Grüße,

    Janne von meeresrauschen

    AntwortenLöschen
  37. mhhhhhh... schaut so lecker schmecker aus! Habe bisher noch kein Rezept aus dem Magazin probiert!

    AntwortenLöschen
  38. Mensch, der ist dir ja perfekt gelungen. Sieht genauso aus, wie auf dem Bild! Du hast wirklich Talent für sowas!

    AntwortenLöschen
  39. oh man das sieht verdammt gut aus! so richtig leeeeecker!
    und hefeteig jummy!!!!
    danke, das muss ich nachmachen! =)

    AntwortenLöschen
  40. sieht grandios aus!!!
    sonnigsommerliche grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  41. Der sieht wirklich zum Anbeißen aus und steht dem Foto vom Titelblatt optisch in nichts nach! :) Das Rezept werde ich mir mal abspeichern, vielleicht finde ich demnächst auch die Zeit mal wieder zu backen. :)

    AntwortenLöschen
  42. Oh sieht der lecker aus, das hab mir auf Instagram schon gedacht als ich das Bild gesehen habe *_*.

    AntwortenLöschen
  43. da bekommt man gleich Heißhunger..... :)


    http://whosanna.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  44. Super toll! Das Rezept macht auf jeden Fall was her. Ist mir gleich im Magazin aufgefallen. Und ja: ich bin natürlich wie eine verrückte in den Zeitschriftenladen meines Vertrauens gerannt und war super glücklich als ich das Teilchen in den Händen halten durfte!

    Wirklich wieder gut gelungen das Heftchen. Ich habe auch schon ein paar Nachback-Favoriten :)

    Viele liebe Grüße,

    Anna

    AntwortenLöschen
  45. Mein Freund hat nächste Woche Geburtstag und jetzt hab ich endlich ein schon getestetes Kuchenrezept! Ich hoffe er wird sich freuen! :)

    AntwortenLöschen
  46. Hallo,
    genau das Rezept habe ich mir auch ausgesucht.Aber in meinen Gedanken wollte ich auch Himbeere nutzen,da ich Johannisbeere nicht so sehr mag.Mir gefallen deine bilder total.Werde ihn auf jedenfall zum Wochenende hin testen.
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  47. Wiiiiie geil! Das sieht so unglaublich lecker aus, ich flipp aus :D Hefeteig ist toll, und dann mit Himbeeren, ouu..
    Ich kauf mir irgendwie auch immer Backzeitschriften, aber wenn ich ehrlich bin, habe ich glaub ich noch nie was nachgebacken :D Finde die sehen bloß immer so toll aus hihi.

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  48. der sieht ja richtig lecker aus! da bekommt man gleich lust drauf :)

    liebe grüße
    kristin

    AntwortenLöschen
  49. Das lohnt sich ja total mir deinen Blog anzuschauen. hier entdeckt man soviel tolles! Komm mich auch gern mal besuchen.Ich such dich jetzt mal bei fb:)

    AntwortenLöschen
  50. Oh das sieht wirkliuch gut aus! Werde ich auch mal ausprobieren :)

    http://what-lin-thinks-about.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  51. Der Kuchen sieht so lecker aus. Ich liebe Johannisbeeren! :)

    AntwortenLöschen
  52. Mhh, der sieht gut aus! Ich mag Hefeteig einfach zu jeder Jahreszeit total gern.

    AntwortenLöschen
  53. Ahh, ich kenne das Gefühl an dem Tag, wenn die Lecker Bakery rauskommt. Man freut sich als hätte man Geburtstag. Mir gefällt das Kapitel mit den tartes und Pies am besten. Danach hatte ich schon lange gesucht. Supertoll!!

    AntwortenLöschen
  54. Haha :D Ich bin erst mittags losgeflitzt um mir dir Zeitschrift zu holen ^^ Abends wurde sie studiert und dieses Rezept ist mir auch ins Auge gesprungen. Also lohnt es sich wirklich? :)

    AntwortenLöschen
  55. Deine Version ist ja sogar schöner als die vom Cover! :)

    AntwortenLöschen
  56. der hat mir auch ganz wunderbar geschmeckt, habe ihn direkt letztes WE gebacken ^^
    lg, arina

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.