{Delicious SummerDay} Matcha Green Tea Shake

Guten Morgen ihr Süßen, gestern Nacht bin ich wieder zu Hause gelandet und schon sind die tollen Tage in Berlin und Hamburg wieder um :(
Ich hab ehrlich gesagt noch keinerlei Ideen WIE ich die letzten Tage verblogge, einige Lieblingsplätze habe ich gesammelt, furchtbar lecker gegessen haben wir, viele Shoppingtipps, eine Menge gekauft (erste Weihnachtsgeschenke hahah)...Und in wieviel Posts verpacke ich das nun? Shoppingguides, Delicious Berlin/Hamburg-Berichte und ein eigener Shoppinghaul-Post?

Jetzt gibts aber erstmal ein leckeres Rezept für euch. Der ein oder andere kennt vielleicht Matcha schon. Matcha ist ein zu feinstem Pulver vermahlener Grüntee - schmeckt aber ehrlich gesagt ganz anders als Grüntee den wir so kennen. 
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/matcha_zps3ab039cf.jpg
Da ich den Matcha Frappucchino bei Starbucks nicht so gut vertrage, dachte ich, ich mache ihn einfach mal zu Hause selbst. Er ist nämlich auch ein superleckeres Sommergetränk für warme Tage.
Dafür braucht ihr :
1-2 TL Matcha Pulver (ich habe meins von hier) 
3 EL warmes Wasser
2 TL Honig oder Agavensirup zum Süßen
200 ml Milch (Sojamilch)  
150 ml Kokosmilch
Eiswürfel 

Das Pulver löst ihr erst in dem Wasser auf. Dann alle Zutaten in ein großes Gefäß geben und mit dem Pürrierstab (oder Smoothiemixer) ordentlich durchschütteln. Zum Schluss ein paar Eiswürfel dazugeben, die für die optimale Abkühlung sorgen sollen. Ihr wisst ja, am liebsten Mal ich meine Shakes in Mason Gläsern serviert - da kommt das volle Urlaubsfeeling auf :).

http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/matcha2_zps1cf77a7e.jpg
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/matcha1_zpsd8d484a9.jpg
Matcha-Pulver ist übrigens nicht so ganz günstig. Wer erstmal probieren mag, ob es überhaupt schmeckt, dem empfehle ich die kleinen Kapseln von hier. Die reichen  gut für eine Portion und habe ich auch schon zum Backen genommen :).
Habt ihr schonmal Matcha probiert? Schmeckt es euch oder mögt ihr es nicht so gerne?

Kommentare :

  1. Der Shake sieht lecker aus.
    Freue mich auf Delicious Hamburg & Berlin Berichte sowie einen Shoppinghaul Bericht (:

    Liebst,
    Liesa

    http://twentytwo-soundcheck.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr lecker aus und hört sich gut an :) ... Wollte schon länger mal einen Matcha-Shake probieren *-* ... kenne bisher nur den von Starbucks :P

    AntwortenLöschen
  3. Hey du, kann deine "Wieder-da"-Wehmut verstehen. Ich nehme gerne neue Berlintipps (zur Not auch per Mail ;-)) - Samstag gehts schon los :-)

    AntwortenLöschen
  4. Die ersten Weihnachtsgeschenke?? Das hört sich ja fast nach mir an! :D
    Hab alles fleißig bei instagram verfolgt, was du so schönes gemacht hast. Ich bin des öfteren schon etwas neidisch geworden.. :D
    Sah nach viel Spaß aus :))
    Liebste Grüße, Sharon

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja superlecker aus! Übrigens ist Deine Matcha-Quelle nicht verlinkt ...
    Liebe Grüße von
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde Matcha wirklich ganz interessant und ich habe schon so viele tolle Ideen damit gesehen. Nur zum Kauf des Pulverchens konnte ich mich noch nicht durchringen ^^'

    Liebst, ina

    Petite Saigon

    AntwortenLöschen
  7. Schon, weil du deine "Werke" soooo schön präsentierst, bekommt man direkt Appetit darauf *-*. Habe bisher nur einmal einen Matcha Shake getrunken und der war sehr lecker, dein Rezept werde ich bestimmt auch mal probieren.

    Lieber Gruß

    AntwortenLöschen
  8. Ich fand den Matcha bei Starbucks sehr lecker, aber ich find das Pulver schon arg teuer...fast 50€ für ein 100 g Tütchen übersteigen doch gesunde Maße....ist halt so ein Trendgedöns gerade..^^

    AntwortenLöschen
  9. Deine Posts bei Instagram waren schon sehr inspirierend! :)
    Bitte poste doch ein bisschen über Berlin.. Ich bin in zwei Wochen da und habe noch nicht wirklich einen Plan, was ich mir anschauen will und MUSS :D

    AntwortenLöschen
  10. Bei dir entdeckt man immer was neues, das macht deinen Blog so besonders. Da ich ja immer alles ausprobieren muss, werde ich mal suchen, wo ich das bei mir kriege. Bei Starbucks habe ich das noch nicht gesehen, vielleicht sollte ich da mal mehr drauf achten. Ich werde gleich mal losziehen und nachsehen.

    Herzliche Gruesse
    Natalie

    AntwortenLöschen
  11. schön, dass es dir in den beiden städten so gut gefallen hat. ich hab dieses jahr auch vor, nach berlin zu fahren und in hamburg wohnt eine superliebe bloggerin, die ich auch mal besuchen möchte. parallel ließe sich ja auch ein besuch im musical könig der löwen kombinieren ;D

    puuh.. dann geht es dir ja genauso wie mir :D immer wenn ich von reisen wieder daheim bin, sprudel ich gerade nur so vor ideen und würde am liebsten alles en detail vorbloggen XD

    momentan ist bei mir blogflaute XD irgendwie will ich gerade mein leben genießen, ohne mir über das bloggen gedanken zu machen :D merken tut diese flaute niemand, da ich fleißig im juni sämtliche blogposts vorgebloggt habe, die bis mitte august reichen XD bis dahin hab ich hoffentlich wieder lust auf das bloggen XD

    ideen hätte ich ja etliche, aber ich will bei dem schönen wetter nicht vor dem pc hocken XD

    shoppingguides fänd ich total interessant, aber auch empfehlungen von dir, welche plätze man unbedingt besuchen sollte, wenn man in berlin/hamburg ist. zum beispiel restaurants, parks, cafés - die kleinen schmuckperlen halt, die einem die reise versüßen ^^

    & ich liebe liebe liebe matcha :D ich hab bisher so vieles mit matcha gegessen: kuchen, eis, frapucchino, latte... und ich liebe es einfach *__*

    den matcha frappuchino fand ich auch nicht so bombe. mir hat der latte eindeutig besser geschmeckt. :)

    lustigerweise hab ich von dem starbucks sommermatchaspecial erst was mitbekommen, als eine bloggerin ein bild von ihrem matcha frappuchino auf instagram gepostet hat XDD mein halbes wissen verdank ich dem bloggen XD

    warum verträgst du den frappuchino nicht? bist du gegen irgendein eine zutat darin allergisch?

    sorry, dass ich jetzt so viel schreibe. abe ich les deinen blog schon ewig (ist einer der ersten blogs überhaupt, die ich gelesen habe. damals noch als junger hüpfer XD), aber - shame on me - ich kommentiere so selten bei dir, obwohl ich so oft die posts lese XD

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe das mal probiert bei einem ähnlichen Laden wie Starbucks, aber ehrlich gesagt war das gar nicht mein Ding...
    Hat irgendwie nach Gras geschmeckt. Ne Mischung aus Heu und na dem Zeug was man raucht *bäh* :D
    Kussi <3

    AntwortenLöschen
  13. Jaaa, ich liebe Matcha! Danke für den Tip mit der Kokosmilch, das probier ich mal. Sonst nehme ich immer nur normale Milch.
    Ziemlich lecker find ich auch Matchakekse und Matchabrot! hmmmm... ich könnte das Pulver überall reinmachen^^

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  14. Ich liebe Matcha, (hatte damals mein Studium auch mit Japanologie angefangen und war auch selber schon in Japan, vorallem Uji, die Matcha Hochburg sozusagen)
    Leider muss ich dir sagen das der Matcha den du gekauft hast kein guter ist :(
    Das erkennst du vorallem an der Farbe. Richtig guter Matcha ist Tiefgrün, deiner hat einen gräulichen einschlag. Das macht sich leider auch vorallem im Geschmack dann bemerkbar. Aber zum ausprobieren ist der auch OK :)
    Es gibt allerdings auch Premium Matcha zu guten Preisen! Den hier kann ich empfehlen und Preislich find ich den beginner auch ok: http://www.teegschwendner.de/tee/shop_aiya_matcha_de.mfpx?ActiveID=1423

    Liebe Grüße, Krisi

    AntwortenLöschen
  15. hi,

    also egal wie du es machen wirst, ich bin mir sicher deine große FAN-Gemeinde hier im WWW wird deine Posts nur so verschlingen!
    Also, freu mich schon darüber zu lesen.

    lg Netzchen

    P.S.: der Post sieht wieder mal toll aus und liest sich himmlisch!

    AntwortenLöschen
  16. oh gott wie lecker. jedes mal wenn ich deinen blog besuche, dauert es maximal 2 minuten und ich bin schon auf dem weg zum kühlschrank. fies ist das :)
    kann man matcha pulver iwo bestellen, kaufen etc?

    xx
    snowwhite90.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  17. Really amazing photos! :) <3 Love the idea!
    . . .
    Dreamer Clara^^
    http://dreamersuniverse.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  18. Sieht toll aus, wie immer :) Ich habe dich auf meinem Blog als Tipp für leckere, leichte Rezepte vorgestellt: http://lebeneben-tb.blogspot.de/2013/08/lieblinge-4.html
    Hoffe, das ist okay für dich?
    lg, die bea. ♥

    AntwortenLöschen
  19. Ich hab Matcha noch nie probiert, aber ich hab in der letzten Zeit so viele Rezepte gesehen, dass es sicher nicht mehr lange dauern wird, bis ich mir auch mal welchen zulege...

    AntwortenLöschen
  20. Kraaaaass wie lecker das aussieht! :) liebste ina, woher kriegst du diese tollen strohhalme immer?

    AntwortenLöschen
  21. Ich liebe deinen Blog und ich lese soo gerne Neuigkeiten. Deine Idee, wie du die vergangenen Tage auf dem Blog verpackst, gefällt mir sehr gut. Zudem finde ich mehrere Posts auch spannend, weil man noch weiß, was kommt.

    Ab heute läuft ein Gewinnspiel auf meinem Blog und ich würde mich sehr freuen, wenn du mal vorbei schaust! :)
    http://heureux-lumineux.blogspot.de/2013/08/gewinnspiel.html

    Liebst, Deborah

    AntwortenLöschen
  22. Das sieht soo super lecker aus. Muss das auch mal versuchen

    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  23. Ich liebe Matcha und habe mir die Woche endlich ein wenig von dem Pülverchen gegönnt. Solche Getränke, wie du es hier gezeigt hast, liebe ich über alles, habe aber noch nie solch eines selbst gemacht. Das sollte ich dringend ändern, danke für das tolle Rezept :)

    AntwortenLöschen
  24. Bei Dir schaut alles immer soooo gut aus, dass ich sogar die Sachen probieren möchte, bei denen ich eigentlich total kritisch bin, wie bei diesem Matcha-Pulver ;)

    Liebe Grüße, Rena

    www.dressedwithsoul.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  25. Bin absolut kein Matcha-Fan. Hab mir in 2010 in Japan ein Häagen Matcha Eis gekauft und fand es furchtbar. Aber es sieht so schön lecker nach Pistazie aus xD.

    AntwortenLöschen
  26. Noch nie probiert :) Ich komm Dich mal besuchen und dann machst Du mir eine Dosis :)

    AntwortenLöschen
  27. Boah, da will man sich am liebsten gleich das Glas schnappen! Schaut super-lecker aus! Ich liebe den Matcha-Frappuccino sowieso sehr.
    LG

    AntwortenLöschen
  28. Ow Ina, bei dir krieg ich morgens immer so Probleme mit meinem Frühstück - ich will lieber DEINS!

    Liebste Grüße :)
    Maria

    AntwortenLöschen
  29. Hey! Das sieht echt klasse aus ♥ Und ich habe Matcha-Pulver sogar zuhause. Als kleiner Tipp, ich glaube du hast bei den Zutaten neben Matcha Pulver vergessen das ich habe meines von "hier" zu verlinken ;)

    Das werde ich umbedingt mal ausprobieren! Schönes Wochenende, Svea.

    AntwortenLöschen
  30. Sieht sehr lecker aus!
    Als ich den von Starbucks probiert habe, wars zuerst doch seeehr gewöhnungsbedürftig, aber mittlerweile mag ich den Geschmack doch ganz gern :-)

    AntwortenLöschen
  31. Ich hab's immer noch nicht probiert, ich geh evtl. später zum Tee Gschwendner und probiere einfach mal da, denn jetzt interessiert es mich schon wieder brennend.

    AntwortenLöschen
  32. Habe auch schon Matcha Latte gemacht diesen Sommer. Sehr sehr lecker. Auch wenn ich sie ganz herkömmlich mit normaler Milch zubereite. Jetzt hab ich entdeckt, dass es Reismilch gibt. Das passt ja dann noch besser zum asiatischen :(

    AntwortenLöschen
  33. der link, wo du das matcha-pulver bestellt hast, ist leider inaktiv.
    ist das geschmackstechnisch mit dem von starbucks vergleichbar? habe den am freitag zum ersten mal getrunken und fand ihn oberlecker!
    lg, arina

    AntwortenLöschen
  34. Ein wirklich leckeres Rezept, ich habe es am Wochenende ausprobiert. Gern mehr davon. ;) Für alle die Matcha noch nie ausprobiert haben, das müsst ihr nachholen. Und so teuer ist er gar nicht. 50 Euro für 100 Gramm sind für den Anfang auch glaub ich etwas viel. Davon abgesehen hält das Pulver ja auch eine Weile und in diversen Kaffee- bzw. Tee-Filialen bekommt man seine Getränke ja auch nicht immer sooo günstig. ;)

    LG Mari

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.