» So much to do, so little time «

Manchmal gibt es Tage die fliegen gerade nur so vorbei. Bei mir ist es momentan so. Mein Kalenderchen platzt vor Terminen, ich flitze abends noch hier und da hin, und bevor ich mich versehen ist es stockdunkel und 21 Uhr Abends. An richtiges Vorbloggen und Fotografieren nicht zu denken.
Deswegen gibt es heute ein kleines "Wenns mal wieder schnell gehen muss"-Rezept: Vollkornnudeln mit Tomaten-Zucchini-Soße!
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/nudeln1_zpsda3b6310.jpgIhr braucht:
Ein paar Vollkornnudeln, gekocht
2-3 Tomaten, in Würfel geschnitten
1 kleine Zucchini, in Würfel geschnitten
1 Zwiebel, in Würfel geschnitten
1 Knoblauchzehe, kleingehackt 
1 Dose Tomaten, gestückelt
Salz, Pfeffer, Oregano, Pizzagewürz,

Zwiebel & Knoblauch in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Sobald die Zwiebeln glasig sind Tomaten (frisch und aus der Dose) und die Zucchini dazugeben. Alles bei mittlerer Hitze schön "eindicken" lassen (immer mal wieder umrühren) und mit Salz, Pfeffer und Gewürzen abschmecken. 
Etwas Petersilie drüberstreuen und servieren. Parmesan würde auch noch gut passen, aber wer kaum Zeit zum Kochen hat, der hat erst recht keine Zeit zum Parmesaneinkaufen ;).  Das Gericht geht schnell, ist gesund und kocht sich quasi auch von selbst.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/nudeln2_zps004f1831.jpg
Bei mir stehen gerade folgende Dinge auf der To-Do-Liste:
- einen schönen Brunch planen (inkl. etwas Deko, Snacks & Co)
- den Things about your Life Post für Sonntag vorbereiten. Das Thema lautet Now & Then - How your life changed in the last 10 years? und ich hoffe doch, dass ganz viele von euch mitmachen werden? 
- Mails beantworten und schreiben... frei nach dem Motto "Es gibt immer was zutun!"
- eine kleine Halloweenidee wurde schon umgesetzt & die Bilder warten nur noch darauf bearbeitet zu werden
- Ein bisschen Kram für den FFF-OnlineFlohmarkt am Freitag zusammensuchen. Kram klingt doof. Es sind eigentlich schöne Sachen, die einfach darauf warten ein neues Zuhause zu bekommen.

Und dann gibt es noch die Dinge die ich soooo unbedingt und dringend will & mir wünsche:
- Ausschlafen (dringend!!!! mindestens 9 Stunden!)
- Die Vorfreude auf irgendeinen Kurztripp/Urlaub oder ein paar Tage frei
- eine Wohnung (ich weiß ein klitzekleiner Wunsch ;D aber es wäre soooo toll wenn sich mal was tun würde) 
- wieder gesund werden! Dieses "Ich-fühle-mich-schlapp-und-krank-aber-nicht-krank-genug-um-zu-Hause-zu-bleiben" nervt so dermaßen! 

Wie siehst bei euch aus? Habt ihr momentan auch so viel um die Ohren?  

Kommentare :

  1. Morgen Ina! Den Zustand mit der rennenden Zeit kenne ich. Der Tag hat einfach zu wenige Stunden für all die Pläne ;-). Unter der Woche komme ich auch kaum zum Kochen und Fotografieren, besonders wenn es immer schon dunkel ist, bevor ich heimkomme. Wie machst Du das nur mit deinen Bildern? Die sehen immer so hübsch aus, dass man denkt, es wäre herrlichster Sommernachmittag :-)
    LIebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ina, bei mir sieht es diese Woche auch in etwa so aus. Termine über Termine, Überstunden im Job und meine Tochter will ja auch noch ein Stück Mama. Und mein Mann ist verreist. Puh...aber Augen zu und durch! LG Karin

    AntwortenLöschen
  3. Ach wer kennt das nicht. Ichd rück die Daumen, dass alles wieder super wird und auch ganz fest, dass sich in Sachen Wohnung was tut bei dir!!

    Und dieses "Ich-fühle-mich-schlapp-und-krank-aber-nicht-krank-genug-um-zu-Hause-zu-bleiben" habe ich seit 1,5 Wochen. Es ist sooo grausam!!!!!


    Liebst, Ella ♥
    von Ella loves

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein tolles Rezept. Muss ich auf jeden Fall auch machen! Und ich freue mich schon auf deine geplanten Posts :)
    Das ist bei mir genauso. Termine über Termine! Und dieses krank-sein-aber-nicht-zu-krank kommt bei mir immer um diese Zeit und hält dann bis zum März ca. Nervig!
    Liebst, Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Sieht verdammt lecker und sogar gesund aus :)
    Und lieber bisschen Stress als Langeweile, liebe Ina!

    Viele liebe Grüße!
    Maria

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ina,

    das sieht wieder echt lecker aus! Bilder machen macht mich fertig zur Zeit, schon so dunkel, da kommt nix vernünftiges zustande
    Alles liebe
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. Geht mir momentan genauso. Und wenn ich heim komme, ist es dunkel... buuuuh!
    Oooh. Onlineflohmarkt ist wieder?? Ich glaub diesmal schaffe ich es leider nicht mitzumachen...
    Das Thema "Now & Then" hört sich auch superspannend an. Werde ich allerdings auch nicht mehr schaffen :/

    AntwortenLöschen
  8. So einfach, aber köstlich! Ausschlafen steht auch auf meiner Liste und gegen Müdigkeit hilft eine ordentliche Portion Hafer mit Milch gleich morgen früh - wirkt Wunder und gibt Energie für den ganzen Tag!

    AntwortenLöschen
  9. Bin schon fleissig am nachdenken was sich bei mir so alles getan hat. man, das ist einiges :)
    Gegen krank und schlapp kann ich "Colostrum" empfehlen falls du das irgendwo bekommst. Und fuer die Wohnung druecke ich ganz fest die Daumen!

    LG Susann

    AntwortenLöschen
  10. Oh ja, hab die letzten Tage kaum geschlafen und fühle mich sehr verspannt und auch etwas angeschlagen... ich freue mich, wenn es wieder weniger zu tun gibt, haha.

    Liebe Grüße,
    Charlie

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht richtig richtig lecker aus!
    Laura - alittleredheart.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. Ein tolles Rezept. Das koche ich auch (ungefähr so) gerne, wenn es mal schnell gehen muss.

    Mein Terminplan ist eigentlich derzeit leer. Nach 15 Monate Hochzeitsplanung meiner 2 Hochzeiten, Flitterwochen, Hochzeit meiner besten Freundin, bin ich derzeit in einem richtigen Loch.
    Mein Tag besteht nur noch aus Arbeiten (da bin ich auch immer über 10 Stunden aus dem Haus), Haushalt und schlafen. Ich versuche da grade erstmal rauszukommen, mir wieder neue Hobbys zu suchen. Aber irgendwie bin ich einfach nur noch lustlos. Dazu auch Dauer-Erkältet -.-

    AntwortenLöschen
  13. Ich liebe Vollkornnudeln!! Ich hoffe doch sehr, das sich deine UNBEDINGTS erfüllen, ich drück Dir die Daumen :)

    AntwortenLöschen
  14. Das Gefühl mit dem nicht richtig gesund sein kenne ich auch gut. Irgendwie kann man auch nicht wirklich viel dagegen tun, wenn man die ganze Zeit nur auf Achse ist. Hoffentlich geht es dir bald besser!

    LG,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  15. Oh ja, das kenne ich gut. Ich frag mich die ganze Zeit, wie es sein kann, dass es bald nur noch zwei Monate bis Weihnachten sind ... Ich wünsch dir, dass du bald wieder fit bist und sich die Lage vielleicht ein bisschen entspannt!

    Und so einfache, schnelle Abendessenrezepte koche ich auch sehr gern :). Wenn mir nix einfällt oder es schnell gehen muss, ist etwas klein geschnippeltes Gemüse einfach am besten.

    Liebe Grüße,
    Mareike

    AntwortenLöschen
  16. Mhh sieht super lecker aus Liebes :*

    AntwortenLöschen
  17. Ich hab momentan auch so viel los... Ausschlafen wäre also auch bei mir mal wieder angesagt!

    AntwortenLöschen
  18. Solche Tage habe ich seit Wochen nur noch, und zwar auch wirklich richtig stressig (obwohl ich fünfzehn bin...)
    Und ich freue mich so unglaublich auf die nächste Woche, in der endlich endlich lang ersehnte Herbstferien sind und ich wieder etwas mit Freunden unternehmen kann :))

    Ich wünsche dir viel Erfolg bei all deinen Terminen ♥
    Elske

    AntwortenLöschen
  19. Oh ja - ich kenne das mit dem "viele Dinge loshaben" sehr gut. Während ich versuche Autofahren lernen, den Blog, eine Ausbildung, die Arbeit, den Haushalt, die Mails und Sport zu balancieren, kommt immer etwas zu kurz ;-) Das Rezept habe ich mir direkt abgespeichert - ich kann mir gut vorstellen, dass dieses mir schmeckt :-)
    Liebe Grüsse
    Ariana

    AntwortenLöschen
  20. Freue mich auf den Post am Sonntag und das Essen sieht köstlich aus :)

    Liebe Grüße
    Katja von baglovin.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  21. Zucchini-Soße mache ich auch unglaublich gerne, passen auch wirklich gut zu Vollkornnudeln. Ich finde nämlich, dass die bei manchen Soßen etwas komisch schmecken...
    Das mit dem vollen Terminkalender verstehe ich, auch wenn es hauptsächlich "nur" schulische Dinge sind, die meinen Alltag zurzeit so stressig machen ;)

    MissLife von Look incredible

    AntwortenLöschen
  22. Entweder man hat keine Zeit oder man hat zu viel Zeit :D Wenn man keine Zeit hat, will man total viel machen, wenn man zu viel Zeit hat, dann ist (mir zumindest) total langweilig, das ist ja fast ein Teufelskreis :D

    Liebe Grüße, Yvonne :)

    AntwortenLöschen
  23. Ina, du sprichst mir grade sowas von aus der Seele..ich fühle mit dir!
    Blitzgerichte sind da echt das beste und nebenbei noch sooo lecker! ;)

    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Ina!
    Man, bei mir ists grade auch so extrem. Seit gestern Abend kommt dazu noch das Kratzen im hals und ne triefende Nase -.- Dann dauernd mit dem Auto in die Werkstatt, Prüfungen vorbereiten, Praxiswochen durchziehen, Haushalt... Mir raucht der Kopf auch total.
    Oh, es ist FFF-Flomarkt? Das hört sich ja toll an! Mal schauen, vielleicht pack ich das noch irgendwie in meinen Tagesplan heute. Geld kann ich wunderbar gebrauchen (oder ich tausche was^^), weil mein Auto... das wird teurer als gedacht -.-

    Lieben Gruß,
    Dani

    AntwortenLöschen
  25. Ohgooot wie leeecker :O
    http://beautyliquid.be.ohost.de/wordpress/

    AntwortenLöschen
  26. Ohhhh jaaaa, ausschlafen (mind 12 Stunden) und sich mal wieder ganz fit fühlen wäre ne tolle Sache ;) Aber vielleicht helfen dabei ja die tollen Vollkornnudeln, die sollen ja ganz viel Energie geben :D
    GLG

    AntwortenLöschen
  27. Gute Besserung!
    Und ich drück dir die Daumen, dass sich deine Wünsche erfüllen :)

    AntwortenLöschen
  28. Ich hatte auch wieder ein total anstrengendes und vollgestopftes Wochenende. Wollte heute eigentlich auch ausschlafen, aber bin natürlich wieder um halb 9 aufgewacht. Unfaire Welt.
    Habe heute das erste Mal vom FFF-Flohmarkt gelesen. Muss das gleich mal googlen. Hätte da super mitmachen können. :D

    AntwortenLöschen
  29. Da es mir zur Zeit genauso geht, habe ich mir das Rezept gleich mal abgespeichert. Vielleicht probiere ich es noch diese Woche aus. =) Danke, Liebes. Ich hoffe, du hast eine weniger stressfreie Woche. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.