{Healthy Food} Der supergesunde Karotten-Apfel-Orangensalat

Heute gibt es mal wieder ein „Healthy Food“ Rezept von mir. Ein „Gericht“ was schnell zuzubereiten ist, sich gut mit auf Arbeit mitnehmen lässt und jede Menge Vitamine enthält.
Meinen liebsten süßen Karotten-Apfel-Nuss-Salat!
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/karrotensalat1_zps83fbc95d.jpg
Ich esse unheimlich gerne Karotten und vorallem in dieser Form kann ich auch gut und gerne mal 3 Tage hintereinander den gleichen Salat essen. Ich mag die süße Variante sogar noch viel viel lieber als die herzhafte.

Ihr braucht für 3 große Portionen:
2 große Karotten, geraspelt
1 Apfel, geraspelt
Saft von 2 Orangen
Eine Hand voll gestoßene Haselnüsse
Ein paar Gojibeeren(idealerweise)
1 TL Honig/Agavensirup

Ich habe noch ein paar Minzeblätter kleingehackt dazugegeben (für den Frischekick).  Ihr könnt natürlich Honig gegen Zucker ersetzten, aber glaubt mir, mit Honig schmeckts besser.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/karottensalat1_zpsc92a756c.jpg
Dann einfach alles zusammenmischen und genießen! Und merkt ihr wie die Vitamine in eurem Körper die ganzen bösen Viren evakuieren? Der Salat schreit quasi "ICH-WERDE-NICHT-KRANK-UND-LASSE-MICH-NICHT-ANSTECKEN!" (Das braucht man manchmal, wenn um einen rum sämtliche Kollegen am rumkränkeln sind.)
Sooo und nun darf ich euch auch schon ein schönes Wochenende wünschen. Für mich gehts heute Abend auf eine laaaaaaange Weihnachtsfeier und ab Samstag dürfen wir in unsere Wohung ♥! Ich bin sooo aufgeregt! Was habt ihr vor?

Kommentare :

  1. Den salat könnte ich jetzt auch brauchen, bei mir is auch jeder krank :p aba ich will doch vor Weihnachten net krank werden!! ;)
    Lg

    AntwortenLöschen
  2. Yummie sieht das lecker aus! Und diese wunderbare Farbe, die macht richtig gute Laune :D
    Viel Spaß heut abend auf der Weihnachtsfeier! Ich werd heut abend mal ein bißchen "Sport-scrapping" in meinem Lieblingsforum machen .D

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt bekomm ich Hunger!
    Viel Erfolg morgen in eurer neuen Wohnung, das wird bestimmt richtig richtig interessant! :)

    AntwortenLöschen
  4. Der Salat hat eine tolle Farbe! Schmeckt bestimmt super lecker und erfrischend =)

    AntwortenLöschen
  5. Den mag ich auch gerne essen :) hatte aber noch nie Orangensaft reingemacht, werde ich abr das nächste Mal tun :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe Karotten und die Kombi hört sich klasse an! Dir auch ein schönes Wochenende - aber wenn ich lese, was du vor hast, hast du das ganz bestimmt ;). Viel Spaß!
    Liebe Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  7. die fotos sind echt süß :)

    itsmejennyjenn.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. Dieser Salat hört sich total lecker an - und wenn er dann noch die Viren verjagt, muss ich ihn einfach ausprobieren! Bei uns kränkeln nämlich auch alle ein bisschen herum...
    Liebe Grüsse
    Ariana

    AntwortenLöschen
  9. mmh.. meine Omi macht auch immer sowas ähnliches, also mit bisschen weniger Apfel und Nuss, aber trotzdem. soooo gut!!
    Ella

    AntwortenLöschen
  10. Oh, einen Karottensalat muss ich auch mal wieder machen. Ich liebe ihn mit Apfel, Orangensaft und Honig. Allerdings mache ich auch immer noch ein wenig Sonnenblumenöl dazu, damit die Vitamine besser vom Körper aufgenommen werden können. Oder esse Avocado oder ein Käsebrot oder so hinzu.

    AntwortenLöschen
  11. Mhmm das klingt richtig lecker! Danke für das tolle Rezept! ;)
    Liebe Grüße,Sarah

    AntwortenLöschen
  12. Huhu :)

    Oh Gott! Der hört sich richtig lecker an. Wenn es mein Terminplan erlaubt, kommt der noch diese Woche auf den Tisch :)
    Ich war am Wochenende (Freitag + Samstag) arbeiten und heute bekomm ich Besuch von meinen Eltern, meinem Bruder + Freundin :)
    Wir wollten eig hier auf dem Weihnachtsmarkt, aber ich bin noch etwas unentschlossen, weil natürlich ausgerechnet heute Verkaufsoffener Sonntag in DDorf ist :/
    Uh, da bin ich gespannt :) Wirst du uns von eurem Umzug berichten? :)

    Liebe Grüße
    Laura
    dierundeschweigen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  13. Klingt super lecker, das Rezept wird gleich gespeichert und bei Gelegenheit ausprobiert! :)
    Liebe Grüße, Mia

    AntwortenLöschen
  14. Das Rezept muss ich unbedingt speichern!

    AntwortenLöschen
  15. Das Rezept sieht wirklich sehr lecker aus. Das werde ich definitiv nachschnippeln.

    Liebe Grüße Jessy
    Kleidermaedchen - das Blog für Fashion, Beauty und Lifestyle

    AntwortenLöschen
  16. Antworten
    1. Was könnte man denn alternativ zu den Beeren verwenden? =) Ich habe nämlich noch nie von diesen gehört. =)

      Löschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.