Süße Nervennahrung: Cheesecake mit einer Tonne Blaubeer-Deko

Hui, heute gibts mal ein bisschen süße Nervennahrung! Das brauchen wir auch, denn wer gestern den BLOGST-Konferenz-Kartenverkauf-Krimi mitgemacht hat, weiß wovon ich spreche. Bei beiden Verkaufsterminen waren die Karten nach wenigen Sekunden ausverkauft. Zum Glück hab ich eine der beliebten Karten ergattert - ihr auch? 
Nun aber zurück zum Thema: Heute gibt es Käsekuchen - mit Fruchtspiegel und massig Blaubeeren.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam001/blaubeerkuchen2_zps41955c1e.jpg
Das Grundrezept stammt übrigens von Conny Suhr (aus dem Cafe Princess Cheesecake in Berlin), die am Wochenende bei Sweet & Easy zu Gast war.Es ist mit geschlagenem Eiweiß und geschlagener Sahne. Mal was neues, denn so habe ich den Käsekuchen noch nicht probiert...
Ich habs leicht abgeändert und auch nur einen kleinen Kuchen (20 cm) gebacken. Hierfür braucht ihr folgende Zutaten:
- Mürbeteig (hier habe ich ausnahmsweise mal einen aus dem TK-Fach genommen)
- 120 g Zucker
- 30 g Speisestärke
- 2 Eier
- 2 Eigelb
- 500 g Quark (20 % Fett)
- 170 g geschlagene Sahne
- 2 geschlagene Eiweiß
- 1 TL Vanille
- Zitronenabrieb 1 Zitrone
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam001/blaubeeren2_zps23ad2671.jpg
Zubereitung:
Backofen auf 180 Grad vorheizen.
Die Backform (ich hab eine kleine 20 cm Form gebacken) gut einfetten und mit Teig auslegen.
Eier, Eigelb, Zucker, Stärke, Quark, Vanille und Zitronenabrieb zusammenmixen. Sahne und Eiweiß unterrühren.
Nun den Teig auf den Boden geben für 50-60 Minuten backen lassen. 
Nach dem rausholen sofort mit einem Messer vom Formrand lösen, damit der Kuchen nicht reißt und dann schön  abkühlen lassen (meiner hat leider eine kleine Biegung nach innen bekommen).
In der Zwischenzeit könnt ihr euren Beerenspiele anrühren. Dafür einfach 250 gr. Blaubeeren pürrieren und mit 2 EL Wasser, 1 EL Speisestärke und 2 EL Zucker aufkochen. Ca. 1 Minute unter Rühren köcheln, kurz abkühlen lassen und auf den Kuchen geben. 1 Std abkühlen lassen und dann ordentlich mit Blaubeeren dekorieren. 
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam001/blueberry_zps3720669d.jpg
War doch ganz easy oder? Apropooo so ein Süßes Häppchen könnte ich auch heute Abend beim Deutschlandspiel gebrauchen... Ich befürchte ja, dass es wieder so ein spannedes Spiel wird wie am Dienstag! Diesmal heißt es aber wieder Daumendrücken beim Public Viewing - zusammen mit den Lieblingsmenschen. Schöner kann man die bevorstehende Urlaubswoche garnicht einleiten.
Gibts bei euch auch einen Grund warum ihr dringend so ein Stück Nervennahrung bräuchtet?

Kommentare :

  1. Käsekuchen liebe ich ja generell und der klingt extrem lecker!
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht göttlich aus, ich liebe Cheesecakes:-)

    AntwortenLöschen
  3. Mhhhh...... der sieht so wunderschön aus! Und ich kann mir richtig vorstellen wie köstlich der ist!

    AntwortenLöschen
  4. Ohja! Ich nehm mir ein virtuelles Stück von dem Kuchen. Das war wirklich Nervenkrimi! Sieht lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ina, da hast du ja wieder ein Prachtstück gezaubert! Sieht richtig gut aus. Ich wünsche Dir ganz viel Spaß beim Fußball und ein schönes Wochenende♥ ich könnte den Kuchen gerade auch sehr gut gebrauchen, ich hab ein Wochenende voll Unikram vor mir -.-
    Assata

    AntwortenLöschen
  6. Das war aber auch ein Krimi!
    Ich hab leider keine Karte bekommen und muss dann alle alle alle Berichte lesen...
    Beim nächsten Mal versuch ich dann wieder mein Glück ;)

    Liebste Grüße
    Janna

    AntwortenLöschen
  7. Mmmm dein Kuchen sieht einfach nur traumhaft aus! Das erst Bild mit der reingesteckten Gabel gefällt mir besonders gut :-)

    Ich glaube auch, dass das Spiel heute sehr spannend wird. Ich habe schon etwas Angst und werde nebenbei auch ganz viel knabbern und naschen (macht alles etwas erträglicher haha).

    Ganz liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  8. Nervennahrung bräuchte ich heute auf jedenfall auch beim Spiel. Das wird sehr hart werden, da einfach beide Mannschaften die aufeinander treffen gut sind und man so gar nicht sagen kann wer denn nun am Ende ins Halbfinale geht. Der Kuchen sieht super lecker aus, Cheesecake geht wirklich immer und schmeckt super <3

    AntwortenLöschen
  9. Ujj, eine Woche Urlaub? Dann wünsche ich Dir schon mal eine schöne Urlaubswoche.
    Der Kuchen sieht fabelhaft aus.

    AntwortenLöschen
  10. Sieht das himmlisch gut aus!!!!
    GLG, Olga.

    AntwortenLöschen
  11. Interessante Variante für einen Käsekuchen - das muss ich mir merken. Zum Spiel heute Abend würde er auf jeden Fall passen, da kann man dann vor Nervosität immer ordentlich in ein Stück beißen ;)
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  12. Blueberries are one of my favourites recently! Well, any berries for that fact. That cheesecake looks very tempting!

    www.allnnothing.com

    AntwortenLöschen
  13. Sieht wahnsinnig lecker aus...ich glaube heute Abend brauchen alle Fußballfans so ein Stück ;-)
    Ich hoffe, du berichtest von der Blogst-Konferenz, ich bin sehr gespannt!! Liebe Grüße Jenny

    AntwortenLöschen
  14. Der Cheesecake sieht echt lecker aus! *-* Ich suche schon eine Weile ein gutes Cheesecake-Rezept, werde mir deinen Vorschlag mal zu Herzen nehmen! :)

    LG
    Janna

    AntwortenLöschen
  15. Blaubeeren auf cheesecake - das kann nur ultimativ gut sein!!

    AntwortenLöschen
  16. Yammie, lecker. Ich liebe Blaubeeren. Den gibt's dann am Dienstag zum nächsten Spiel, yay!! :)

    AntwortenLöschen
  17. Ohh ich liebe Käsekuchen, ich würde am liebsten jeden Tag welchen essen :D

    AntwortenLöschen
  18. Käsekuchen ist toll und das Rezept sieht auch ganz gesund aus :)! Toll!
    Mein Fitness-Blog: Going to be fit

    AntwortenLöschen
  19. Käsekuchen ist toll, aber Käsekuchen mit Blaubeeren ist perfekt!
    Das Rezept werde ich auf jeden Fall nachmachen. Also Danke für die tolle Inspiration! :)
    Liebst, Kate von Liebstes von Herzen

    AntwortenLöschen
  20. Wow, das sieht ja einfach traumhaft aus! Wie gerne hätte ich jetzt ein Stück davon, yummi

    Liebe Grüße
    Miss Annie
    Blog // Facebook // Bloglovin

    AntwortenLöschen
  21. Eine Tonne Blaubeeren - das klingt genau nach meinem Geschmack.
    Und die Blogst auch, ich bin nämlich auch eine glückliche Kartenbesitzerin.

    Wir sehen uns spätestens im November ;)
    Alles Liebe,
    Conny

    AntwortenLöschen
  22. Sieht sehr lecker aus, muss ich unbedingt mal nachbacken! :)

    AntwortenLöschen
  23. Ahhh, der Käsekuchen sieht schön fluffig aus. Und die Blaubeeren sind nicht nur eine schöne Deko, sondern machen in auch noch richtig fruchtig. Sieht echt super aus. Den Kuchen werde ich mir auch mit zwei Tonnen Beeren gönnen :-)

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.