Shrimps & Chips - mit der richtigen Würze

Fish & Chips ist eins meiner liebsten „Auf die Hand“-Rezepte. Was aber tun, wenn „Fish“ mal aus ist und man nur noch Garnelen da hat? Kein Problem! Shrimps & Chips geht auch &schmeckt wunderbar in Kombination. 
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam001/shrimpsandchips3_zpsfa8e8125.jpg
*Werbung
Und es ist sooo schnell gemacht, dass ihr es auch abends schnell nach Arbeit machen könnt.
Das Wichtigste an schnellen, einfachen Rezepten ist –finde ich- die richtige Würze. Und genau für dieses Thema habe ich einen neuen Gewürzdealer an der Hand!
Entdeckt habe ich just spices* durch eine liebe PR-Anfrage, und beim ersten Blick auf die Homepage war ich verknallt in das moderne, schöne Design und die Idee dahinter.
Es gibt ausgefallene Gewürze wie Rühreigewürz, Grünes Smoothie Gewürz, Hot Garlic and Onion Dip & Tofu Gewürz. Oder klassische Mischungen wie Curry Madras, Kräutersalz, Pizzagewürz oder den Italian Allrounder. 
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam001/shrimpsandchips5_zpseba587eb.jpg
Zudem habt ihr noch die Möglichkeit eine eigene Gewürzmischung komplett selbst zusammenzustellen & das passende Produktdesign zu erstellen! Das ganze natürlich auch ohne Zusatzstoffe und ohne doofe E-Nümmerchen.
Die Döschen haben lustige Karakter wie Rocking Hipster, Rockabilly Girl, Frau Holle, Blumenmädchen & Seemann. Muss man einfach lieben oder?

Ich durfte mir ein paar der Gewürze aussuchen und entschied mich für das Guacamolegewürz, das Bratkartoffelgewürz & Gamberi e scampi. Und damit habe ich direkt das nachfolgende Gericht gezaubert:
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam001/shrimpsandchips_zpsaeabfbd0.jpg
Für 2 Portionen braucht ihr:
350 gr Garnelen
400 gr kleine Kartoffeln
1 große Avocado
Olivenöl, Thymian, 1 Limette
Etwas Salat als Beilage

Ofen auf 180 Grad vorheizen.
Kartoffeln vierteln und mit etwas Öl, 2 TL Bratkartoffel-Gewürz und frischem Thymian mischen.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und für 30 – 40 Minuten backen lassen.

Garnelen (Wenn TK dann auftauen lassen) kurz in Öl anbraten, einen Spritzer Limettensaft dazugeben und mit dem  Gamberi e scampi Gewürz abschmecken.

Avocado aufschneiden, Kern entfernen und das Fruchtfleisch rauskratzen. In eine Schüssel geben, mit der Gabel kleindrücken, Saft ½ Limette dazugeben und mit dem Guacamolegewürz & etwas Salz abschmecken. So lange mischen, bis ein schöner Dip entsteht.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam001/shrimpsandchips4_zpsbb8dcf0c.jpg
Alles auf Schälchen verteilen und servieren. Für das „Deluxe Pommesbuden-Feeling“ haben wir uns diese schicken Keramik-Schälchen zugelegt, die nun immer dann zum Einsatz kommen, wenns Essen-auf-die-Hand gibt.
Was meint ihr? Würdet ihr Shrimps & Chips auch sofort gegen Fish & Chips eintauschen?

Kommentare :

  1. Liebe Ina,

    gerade das mit dem selbermischen finde ich eine tolle Idee. Für begeisterte Köche ist so eine hübsche Dose das ideale Geschenk. Und wenn man dann auch noch ein "Ja, Schatz, alles ohne Kümmel"-Gewürz mischen kann - perfekt! :)
    Leckeres Rezept hast du auch noch dazugepackt - wie immer Ina eben ;)

    Liebste Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke du liebe!!! Ja die ein oder andere gewürzmischung wird dieses jahr wohl auch verschenkt. finde das super auch für schwiegereltern, eltern etc. (menschen die alles haben eben) ;D

      Löschen
  2. Liebe Ina,
    ich beneide dich einfach unglaublich um dein Talent, das was du gezaubert hast, so fabelhaft abzulichten.
    Könnte man so nehmen und in einem Rezeptbuch abdrucken!
    Und dann sind sie auch immer so lecker - richtig tolle Idee mit den Shrimps!

    xoxo
    Selly
    von SellysSecrets

    xoxo
    Selly
    von SellysSecrets

    AntwortenLöschen
  3. Ein geniales Essen, hmmmm! Genau mein Geschmack und die Fotos sind wie immer sooo schön!!!
    Liebe Grüße, Olga.

    AntwortenLöschen
  4. Wundervolle Bilder liebe Ina und das Rezept klingt bombig :)
    Liebste Grüße vom Bodensee,
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie lecker! Jetzt hab ich richtig Lust auf shrimps, dabei hab ich noch nicht mal gefrühstückt xD (hab frei heute)

    Liebe Grüße und danke für diese leckere Idee! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. shrimps zum frühstück ;D das wär doch mal was!

      Löschen
  6. Oh ein sehr schönes Rezept, Schrimps mag ich auch gerne.

    LG

    AntwortenLöschen
  7. Mhh, das klingt sehr lecker. Gerade das Selbermischen klingt super!!

    AntwortenLöschen
  8. ohh... ich mag keine schrimps. bleibe beim fisch :) vlg mia he

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. geht eigentlich auch mit chicken nuggets oder fischstäbchen ;D

      Löschen
  9. mmhhh. lecker! Das sieht gut aus!
    http://fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Oh, das sieht so lecker aus. Eine Portion zu mir bitte :>

    Hab eine feine Woche!
    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  11. Das Gericht erinnert mich an die lauen Sommerabende und die heißen Tage, an denen man sich über ein würziges, schmackhaftes aber leichtes Essen am meisten freut. Ein tolles Gericht, bei den Bilder bekomm ich doch glatt Hunger ;)
    LG, Martina

    AntwortenLöschen
  12. hört sich super lecker an, das wird nächste woche gleich mal ausprobiert :)
    ich habe just spices am wochenende auf der eat & style in köln kennengelernt und gleich mal die indische box mitgenommen. die gewürze sind einfach soooo toll! *-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach cool auf die eat % style würde ich auch soooo gerne mal :D

      Löschen
  13. Verdammt hab ich jetzt Hunger =D

    AntwortenLöschen
  14. Du glaubst nicht wieviele Gerichte ich schon von dir nachgekocht habe. Mein lieber Schwan noch so ein leckeres Gericht :O

    Ich würds nicht eintauschen gegen Fish und Chips weil ich das so richtig lecker finde!! Leider kann ich keine Garnelen mehr essen ( krieg ich Magenweh von .. menno ), aber ich glaub ich muss irgendwie das nochmal versuchen!!

    AntwortenLöschen
  15. meine liebste ina,
    ich habe es endlich mal wieder geschafft mich durch deine post zu lesen. wie immer alles großartig. ich bewundere dich wie du es immer schaffst so viel zu bloggen trotz beruf. WOW!!!
    auch wenn ich es nicht mehr so oft schaffe hier vorbei zu schauen, denke ich ganz oft an dich!

    so und nun hab ich hunger auf fish und chips oder mit garnelen...egal ich würde gerade alles nehmen :)
    Saskia ♥

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.