365 new days - hello 2015

Einfach mal chillen! So habe ich das neue Jahr gestartet. Nach einer lustigen Raclette-Ligretto-Party an Silvester. Ligretto zu 10t! Ich sags euch, das war ein Spaß... 
Allgemein war es die letzten Tage ziemlich ruhig! Es wurde ganz viel geschlafen, der Laptop blieb weitgehendst aus, die Füße wurden hochlegt und es wurden massig Reportagen & Lieblingsserien geschaut..  
Mein Akku musste endlich mal wieder aufgeladen werden! Mir hat diese Ruhe die letzten Wochen und Monate gefehlt, das in-den-Tag-leben kommst sonst immer etwas zu kurz im ganzen Alltagsrummel. 
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/cityglam001/silvester2015_zps42029bf2.jpg
Ich bin so ein Mensch, ich liebe Neujahr einfach! Ein neues Jahr beginnt, neue Motivationen, neue Vorsätze - ich bin so gespannt was 2015 alles kommt. 
Klar kann man mit den guten Vorsätzen auch jederzeit anfangen. Aber so ein neues Jahr ist für mich immer ein bisschen wie ein neuer Kalender. Man fängt bei Null an und füllt die Seite wieder neu.
Ohne große Pläne für das Jahr zu machen, habe ich mir doch ein paar kleine Ziele gesteckt!

Wieder mehr Bücher lesen!  Es ist garnicht so lange her, da habe ich monatlich ein Buch verschlungen. Im letzten Jahr habe ich nur 2 neue Bücher gekauft und nur eins davon gelesen (abgesehen von den gefühlten 100 Kochbüchern die neu dazu kamen natürlich). Shame on me!  Wer also gute Büchertipps hat (auch gerne etwas leichtes für zwischendurch, was aber nicht zu seicht/kitschig ist), gerne her damit.

Ausmisten!  Ja, wenn man so ein paar Tage in den eigenen 4 Wänden verbringt merkt man wieder wieviel Zeug sich überall ansammelt. Der Kleiderschrank (der letztes Jahr beim Umzug schon ganz fleißig ausgemistet wurde), das Bastelecken und auch mein Geschirrfach müssten mal wieder aussortiert werden. Ausmisten tut mir immer total gut, und man fühlt sich danach immer richtig befreit.

Ein paar Fotoalben von vergangenen Urlauben erstellen. Gehts euch auch so? Eigentlich hat man Urlaubsbilder nur noch auf dem Laptop. Das ist irgendwie total schade- zu selten schaut man diese dann doch mal durch.  Vor Weihnachten noch habe ich von Amsterdam & Mallorca ein kleines Minialbum (12x12 cm) bei saal-digital erstellt und bin wirklich verliebt.

Mehr Zeit draußen verbringen. Das ist ein Ziel was ich auf jeden Fall umsetzten werde, denn seit Herbst habe ich ja eine neue Liebe: Tierheimhunde! Meine Freundin T. und ich gehen regelmäßig mit den Hunden Gassi, und ich liebe es, die Zeit draußen zu verbingen (wenn man dabei noch so tolle Geschöpfe um sich hat, die dankbar sind für jede Zuwendung macht es doppelt Spaß).Auch so möchte ich 2015 mehr draußen erleben. Ein großes Picknick auf der Burg, Go Kart fahren und wieder mehr Sommertage am See verbringen steht ganz oben auf der Liste.

Weniger streßen lassen & mehr Freizeit gönnen! Das ist einfacher gesagt als getan mit einem Fulltime-Job und der Blog soll ja auch nicht vergammeln. Ich merke oft wie ich mich da auch selbst immer unter Druck setzte bei dem Thema. Etwas mehr Gelassenheit wünsche ich mir von mir selbst. Blogposts müssen nicht immer voll durchgeplant sein (ich lese auch viel lieber spontane Posts als die, die bis ins kleinste Detail durchgestylt sind), man muss sich nicht immer mit anderen vergleichen und es muss auch nicht jeden zweiten Tag ein Post online gehen (vorallem nicht im Winter wo es nur am Wochenende Licht zum fotografieren gibt).

Wie sieht es denn bei euch aus? Habt ihr für 2015 auch ein paar Vorsätze, oder steht ihr nicht so auf den "Neujahrsquatsch"? 

Kommentare :

  1. Sehr schönes Post :) also meine Vorsätze für dieses Jahr sind Sport machen, mehr zeichnen und mich noch mehr über Kleinigkeiten erfreuen :)
    lg und noch ein schönes JAHR 2015

    AntwortenLöschen
  2. schönes Bild, interessanter Text =) frohes 2015 =)

    AntwortenLöschen
  3. Es ist interessant, wieviele in ihren Vorhaben das Lesen haben, es scheint argh zurück gegangen zu sein in den letzten Jahren. Mein Plan ist es nämlich auch. Viel Erfolg für Deine Vorhaben!

    AntwortenLöschen
  4. Frohes neues Jahr!
    Das mit den Büchern kenne ich… Und dieses Jahr will ich endlich wieder mehr lesen.
    Ansonsten habe ich keine Vorsätze (zumindest nicht in der Form wie "üblich").
    Mich wird ein kleines Wort begleiten, 12 Monate lang. Darauf freue ich mich! :)
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Vorsätze an sich habe ich eigentlich gar nicht. Doch, ich möchte mehr trinken, also Wasser & Co. :) Das nehme ich mir aber ständig vor. Ausgemistet habe ich nun zwischen den Feiertagen, das tat echt gut und vergessene Schätze sind plötzlich wieder aufgetaucht :)

    Ligretto spiele ich auch total gerne, das macht super Spaß!
    Dein Engagement für die Tierheimhunde finde ich super!

    Ich wünsche dir ein tolles & erfolgreiches neues Jahr, liebe Ina :)
    Ni von JuNi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ina,
    Ein gesundes neues Kahr wünschch ich dir. Ich liebe diesen Neuanfang auch, die Zeit zwischen den Jahren vergeht irgendwie langsamer, man sammelt Kraft, Energie und macht neue Pläne. Ich habe seit langem immer einige Gute Vorsätze (kannst du auf dem Blig nachlesen) und die Decken sich in vielen Teilen mit deinen.
    Ich wünsche dir, dass du sie erfüllen kannst.
    Liebe Grüße, Tobia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ina, das liest sich super - schöne Vorsätze für 2015! Das Ausmisten habe ich mir auch vorgenommen. Überall so kleine Kramecken, die müssen verschwinden. irgendwie hat man einfach viel zu viel von allem! Mehr Bücher möchte ich auch lesen - heißt für mich immer zeitig ins Bett gehen und dann noch bissl schmöckern ;).
    Hab ein wundervolles neues Jahr und lass es dir gut gehen!

    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  8. so ein schönes bild!
    frohes neues jahr xx

    AntwortenLöschen
  9. Frohes Neues Jahr dir :)
    Ich hab leider auch unfassbar viele Vorsätze fürs neue Jahr. Leider, weil das ja dann immer bedeutet, dass man irgendwie nicht so zufrieden ist, wie man sich im letzten Jahr verhalten hat oder wie man seine Zeit verbracht hat. Allerdings heißt das ja auch, dass man sich selbst irgendwie reflektiert hat und weiß, wo die Fehler liegen :D Bei dir scheint das noch ganz übersichtlich zu sein. Ich hab über meine Vorsätze auch'nen Blogpost gemacht und es waren sooo viele. Hauptsächlich so Sachen wie "weniger Zeit verschwenden, produktiver sein, etc."
    Tierheimhunde stehen bei mir auch drauf! :) Hier (Thüringen, Jena) muss man einen extra Schein machen, um mit den Hunden aus dem Tierheim Gassi gehen zu dürfen. Und das hat mich bis jetzt immer davon abgehalten. Da ich aber in meiner Studienstadt keine Tiere habe, ist das eigentlich mein Ziel, seit ich eingezogen bin, das man in Angriff zu nehmen. Aber habs nie gemacht..

    Ich wünsch dir jedenfalls viel Erfolg beim Einhalten deiner Vorsätze und einen angenehmen Start ins neue Jahr!
    Liebste Grüße, Eva ♥
    http://queensdressed2kill.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Deine Vorsätze ergänzen meine perfekt..
    An so Dinge wie Ausmisten habe ich überhaupt nicht gedacht, aber das liegt vielleicht auch daran, dass ich so ein Mensch bin... den es von einem auf den anderen Moment packt und dann einfach mal die Schränke sortiert werden. :)
    Und so ein Jahresanfang ist immer ein guter Grund, sich neue Vorsätze zu nehmen - da hast du Recht. ♥

    Hoffe, du bist gut ins neue Jahr gekommen.

    xoxo
    Selly
    von SellysSecrets

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Vorsätze vor allem der letzte werden sich bestimmt auch viele machen. Wenn du Buch Tipps brauchst kannst du gern mal bei mir vorbei schauen, habe einen extra label für Bücher. Meistens was ich so gelesen hab dir letzten Monate. Spontan könnte ich dir aber “Shantaram“ empfehlen, das beste Buch das ich im Jahr 2014 gelesen hab. Oder aber der “Hunderjährige der aus dem Fenster stieg und verschwand“ und sein Nachfolger “Die Analphabetin die rechnen konnte“ beide sehr witzig und geschichtlich mit augenzwinkern :D
    Wünsche dir alles gute für 2015 und viel Erfolg bei deinen Vorsätzen! <3

    Liebe Grüße
    Jasmin von nimsajx.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. Hi ich hab zwei Büchertipps für dich. Einmal das Buch: tschick von Wolfgang Herrndorf und einmal das Buch: Blinder Rausch vom dem ich den Autor aber nicht weiß.

    AntwortenLöschen
  13. Das sind mal sehr gute Vorsätze, mehr Zeit draußen verbringen möchte ich auch unbedingt!
    Ich kann die "Morgen kommt ein neuer Himmel" sehr ans Herz legen, das habe ich im Dezember gelesen. Oder auch alle Jodie Picoult Bücher, die haben mich gefesselt (man kippt von der ersten Minute in die Geschichte rein). Und wenn du eher Krimis magst, dann vielleicht "Cupido" von J.Hoffmann?

    GLG und einen guten Start ins neue Jahr wünsch ich dir!
    Charlotte

    AntwortenLöschen
  14. Für dieses Jahr habe ich mir 'ne Menge vorgenommen und ich bin total gespannt, ob ich das alles einhalten kann.
    Ich finde solche To-Do-Listen total praktisch, weil man sich von Beginn an Ziele setzt, die man 2015 erreichen möchte. Natürlich liegt es an der Person selbst, in wie weit man sich bemüht, diese zu erreichen.
    Mein Jahr 2014 war ein atemberaubend schönes Jahr und ich möchte, dass das Jahr 2015 ebenso schön, wenn nicht sogar noch schöner wird. Und dieser Wunsch kann nur in Erfüllung gehen, indem ich aktiv daran arbeite.
    Das ist der Grund, weshalb ich mir eine To-Do Liste geschrieben habe, damit ich am Ende des Jahres 2015 auf ein tolles und auch erfolgreiches Jahr zurückblicken kann. :-)

    Ich wünsche dir ein gutes, erfolgreiches und schönes Jahr!
    Liebste Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  15. Großer Daumen hoch für Tierheimhunde-Gassi :)
    Mehr Draußen sein steht auch ganz oben auf meiner und wenn mein Traumhund bei uns einzieht sieht es mit dem Vorsatz auch ganz gut aus ;)

    AntwortenLöschen
  16. Das sind wirklich tolle Vorsätze. Wieder mehr lesen steht auch auf meiner Liste.
    Liebe Grüße und ein wunderbares und gesundes neues Jahr!

    AntwortenLöschen
  17. Ligretto spiele ich auch total gerne. Zu zehnt muss es ganz schön viel Chaos gegeben haben :D
    Ich wünsche dir einen tollen Start ins neue Jahr.

    Liebe Grüße
    Maren

    AntwortenLöschen
  18. Mehr lesen gehört definitiv auch zu meinen Vorsätzen, ich bin sogar noch etwas konkreter geworden: Ich möchte alle meine Weihnachtsbücher (also die, die ich nue geschenkt bekommen habe) bis Mitte Februar durchgelesen haben! Das wird ein Spaß ;)

    Frohes neues Jahr und liebe Grüße!
    Malika

    AntwortenLöschen
  19. Das mit dem Akku aufladen kann ich definitiv nachvollziehen - und finde es auch vollkommen richtig, dass man es die letzten Tage vor dem neuen Jahr/die ersten Tage während des neuen ruhiger angehen lässt.
    Dein Silvester klingt auch ganz hervorragend, und ich hoffe du hattest einen guten Start für 2015! Ich freue mich sehr auf viele weitere Posts die ich hier lesen darf, wünsche dir ganz viel Glück, Gesundheit, viele schöne Momente & Erfolg ♥ Auf dass es super wird!

    Ich bin ja auch ein absoluter Neujahrsmensch. Meine Jahre sind immer toll, aber es gab auch immer etwas zu verbessern - daher auch immer eine Menge Vorsätze, meistens noch irgendwo aufgeschrieben, gestaltet oder mit anderen Traditionen verbunden.
    Diesmal wars irgendwie anders... 2014 hatte auch Höhen und Tiefen - aber keine dramatischen. Es war irgendwie ziemlich rund und super, deswegen darf es 2015 auch so weiter gehen. Außerdem bin ich irgendwie jetzt schon davon überzeugt, dass es super werden wird..

    AntwortenLöschen
  20. Frohes Neues!
    Deine Vorsätze finde ich sehr gut, besonders mit den Dogs aus dem Tierheim spazieren zu gehen...eigentlich eine geniale Idee. Ich mag Hunde sehr gerne, aber da ich auch einen FULLTIME JOB habe, kann ich mir derzeit noch keinen Hund erlauben. Man brauch halt auch viel Zeit für so ein Tierchen. Ebenso ein toller Vorsatz von Dir ist, dass Du dir mehr Freiraum geben willst, in Sachen bloggen. Ich glaube wirklich das einige Blogger wirklich enorm unter Druck geraten, erst recht, wenn man soo eine große Leserzahl hat wie Du, die unterhalten werden möchte. Aber man darf nicht vergessen, man hat auch noch ein PRIVATLEBEN. Und bloggen soll Spaß machen.
    Einer der Gründe, weshalb ich 2014 z.B. nicht sooo viel bis gar nicht gebloggt habe. Natürlich sind dann auch leider ein paar Leser "hops" gegangen... aber die wirklich treuen, die bleiben und zeigen Verständnis. Ich wünsche mir mehr dieser "natürlichen" Blogger und Leser. Es ist egal wie oft man bloggt, auf den Inhalt und die Themen kommt es an... und die brauchen manches Mal eben Zeit.

    Alles Liebe für Dich und Chris <3
    Yvi von Yvi´s own world

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Ina,
    zuerst einmal wünsche ich dir ein gutes, gesundes neues Jahr und dass deine Wünsche (bzw. Vorsätze) für 2015 in Erfüllung gehen!
    Ich habe heute dein Päckchen mit dem Bloggerweihnachtsbuch erhalten und es gefällt mir wirklich sehr! Ich hab mich unheimlich gefreut und kann es folglich kaum erwarten, bis ich nächstes Jahr an Weihnachten ein paar der Rezepte ausprobieren kann!
    Vielen, vielen Dank noch einmal dafür!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Ina,
    deinen Vorsatz mit den Tierheim finde ich wirklich toll. Da kann sich so manch einer (mich eingeschlossen) definitiv noch eine Scheibe von abschneiden.
    Für 2015 habe ich mir auch vorgenommen, wieder mehr Bücher zu lesen. Dazu wird es morgen auf meinem Blog auch noch was zu lesen geben, da ich bei einer Bücher-Challenge mitmachen werde.
    Außerdem habe ich mir vorgenommen, mehr Energie in meinen Blog zu stecken. Ich bin gespannt, wo das alles so hinführt ;)
    Ich freue mich jedenfalls auf deine nächsten Posts und mach dir nicht zu viel Druck wegen deiner Posts: wir lieben sie so oder so. Ob nun vollkommen durchgestylt oder spontan :)
    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
  23. Dieses Jahr habe ich mir keine Vorsätze aufgeschrieben.. diese Liste ist mir eh immer nach ein paar Monaten verloren gegangen. Ich denke, das was ich wirklich tun will, werde ich sowieso machen. Mehr Bücher lesen, endlich mal Fotos drucken lassen und mehr Zeit draußen verbringen gehören aber auch dazu (:

    AntwortenLöschen
  24. Frohes neues Jahr! Und viel Spaß beim Ausmisten! Ich liebe es hinterher zu sehen, wie viel Platz man dadurch gewonnen hat. Und irgendwie befreit es sehr, mit weniger zu leben, da man eigentlich doch gar nicht so viel braucht, wie man immer denkt :-)

    LG

    AntwortenLöschen
  25. Naja, "Vorsätze" würde ich es nicht nennen. Hab mir im Allgemeinen vorgenommen positiver zu sein und regelmäßig wieder zu bloggen. Mal gucken, ob ich da einhalten kann. Zumindest beim Bloggen habe ich mir Verstärkung geholt, haha!

    AntwortenLöschen
  26. Haha, Ligretto zu 10., das muss ja echt geil gewesen sein. :) Ich habe auch mal ordentlich ausgespannt und neue Kraft getankt. Ich habe mir nichts vorgenommen, denn Ziele setze ich immer hin und wieder einfach so. :) Aber ein paar deiner Vorsätze könnte ich mir durchaus abschauen. :D

    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  27. Ich bin auch gespannt, was das Jahr 2015 mit sich bringen wird. Als nächstes treffe ich mich dieses WE mit meiner Freundin im Sporthotel in Italien, um ein paar Tage auszuspannen.Freue mich schon voll!!! Wünsche euch weiterhin eine gute Zeit. LG Jenny

    AntwortenLöschen
  28. Ich bin auch gespannt, was das Jahr 2015 mit sich bringen wird. Als nächstes treffe ich mich dieses WE mit meiner Freundin im Sporthotel in Italien, um ein paar Tage auszuspannen.Freue mich schon voll!!! Wünsche euch weiterhin eine gute Zeit. LG Jenny

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.