Lieblingsstulle mit grünem Spargel & Avocado


Willkommen im Mai ihr Lieben. Heute muss ich euch mein Schnittchen des Monats zeigen!
Solange es noch Spargel gibt, müsst ihr das nämlich unbedingt mal ausprobieren. Ich liebe ja grünen Spargel sehr, da er so schnell zu machen ist. Waschen, Enden abschneiden, kurz anbraten, fertig.
Vielleicht kennt ihr den kleinen Mini-Spargel, der geht besonders schnell und landete letztens auf meinem Avocado-Brot.

Viel braucht ihr für diese Lieblingsstulle nicht:
4 Scheiben Brot
1 Avocado
100 gr Mini-Spargel
Salz, Pfeffer, ein paar Chiliflocken, etwas Öl
½ Limette
ein paar Granatapfelkerne

Das Brot wird kross angetoastet.
Die Avocado zerstampfe ich mit der Gabel und würze sie mit Salz, Pfeffer, Limette und Chiliflocken.
Avocadocreme auf den Broten verteilen.
Beim Spargel schneide ich die Enden ab. Dann wird er in etwas Öl mit Salz und Pfeffer kurz angebraten (2-3 Minuten reichen schon aus).
Spargel und Granatapfelkerne auf dem Avocadobrot verteilen und mit Limettensaft beträufeln.

Sehr lecker dazu ist auch eine kleingeschnittene Tomate mit ein bisschen Lauchzwiebel - mit Salz und Pfeffer gewürzt. 

Einfach, schnell gemacht und soooo lecker. Dazu gibts heißes Wasser mit Ingwer, Limette und Minze. Yummy! Perfektes spätes Frühstück!
Und was kommt zur Zeit auf euer Schnittchen?

Kommentare :

  1. Ich liebe liebe liebe grünen Spargel - aber mein Freund hasst Spargel. Deshalb kann ich mir immer nur etwas mit Spargel machen wenn er nicht daheim ist :(

    AntwortenLöschen
  2. Das habe ich echt noch nie ausprobiert, obwohl es soooo simpel ist. :D Danke für deinen tollen Tipp. ♥

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  3. Deine Lieblingsstulle sieht unglaublich lecker aus =) Ich liebe die Spargelzeit!

    Liebe Grüße,
    Emilie
    LA MODE ET MOI

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das sieht aber lecker aus, da kriege ich direkt Hunger! :D Da sind meien Brot Schnittchen am Abend nicht wirklich spannend, momentan etwas ungesund, aber Erdnussbutter mit Bananenscheibchen sind schon ein wenig unwiderstehlich für mich, haha^^

    Liebe Grüße,
    Denise
    Fräulein Pompidou

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die Inspiration! Dieses leckere Abendbrot habe ich diese Woche schon 2mal genossen! So simple und soooo lecker!

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.