still remember

11 September 2011: Ohne viele Worte, das was vor 10 Jahren passiert ist, war und ist immer noch unbegreiflich furchtbar. Die ganzen Menschen die sterben mussten, die ihre Freunde/Familien verloren haben, die dort geholfen haben und selbst dabei gestorben sind oder nun für  immer traumatisiert und/oder verletzt sind...Meine Gedanken sind heute ganz fest bei ihnen....
Tumblr_lr8nzd1wg01qz6f9yo1_500_large
Ich glaube fast jeder weiß noch genau wie er vor 10 Jahren den Tag verbracht hat und wann er davon erfahren hat... Ich habs leider nachmittags "live" im TV miterlebt und es hat mich zutiefst geschockt und traurig gemacht.. . Irgendwie war es das "erste große schlimme Geschehnis" dass ich damals bewusst mitbekommen habe...Heute sind solche Nachrichten aus aller Welt von X Toten ja leider schon fast "alltäglich" geworden (was nicht heißt dass ich das weniger schlimm finde].....
Vielleicht hat mich 11/9 auch etwas verändert. Es hat mir auf jeden Fall gezeigt, wie schnell das Leben zu Ende sein kann und dass man es viel mehr leben sollte und die Augenblicke genießen sollte..

Kommentare :

  1. Das Bild ist toll und deine Gedanken dazu teile ich mit dir

    AntwortenLöschen
  2. Ja meine Liebe, auch ich kann mich damals noch GENAU erinnern wie ich den Tag verbracht hatte.... ich kam vom Zahnarzt der mir die Weißheitzähne gezogen hatte... saß mit meinen damaligen 19 Jahren in meinem Jugendzimmer und habe Windowcolor gemalt, als es auf einmal im Radio hieß ein Flugzeug sei in einen der Türme geflogen...es hieß zunächst es ist ein Unfall ! Aber dann... Minuten später... Fassungslos starte ich auf die Bilder die sie auf RTL, BBC etc. zeigten.... ich dachte an einen Kriegsfilm.... es war einfach schrecklich....

    Ich lege mit meinen Zeilen gerade auch eine Gedenkminute an all die Opfer ab.

    Fühl dich gedrückt.
    Yvi

    AntwortenLöschen
  3. schöner post. in gedanken bin ich heute auch in manhatten.

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe auch darüber gepostet :) Meine Gedanken sind all bei denen, die bei dieser Tragödie ums Leben gekommen sind.

    AntwortenLöschen
  5. es ist auch nach 10 jahren einfach immer noch unfassbar und fürchterlich traurig und schrecklich. und so gänzlich unbegreifbar.

    ich kam gerade von der schule, hatte meine hausaufgaben erledigt und wollte meine mutter fragen, ob sie mich später zur gitarrenstunde fahren könne, als ich gesehen habe, wie sie gebannt auf der couch saß und ich sie ungefähr 5x fragen musste, hab ich mich zu ihr gesetzt und vollkommen entsetzt auf den fernseher gestarrt. die gitarrenstunde hatte sich natürlich erledigt, ich habe den ganzen tag über nichts anderes getan, als vor dem tv zu sitzen und den kopf zu schütteln :(

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin heute mit meinen Gedanken auch ganz fest dort - in Nagasaki, Hiroshima, Afghanistan...

    Ja, es war schlimm 2001 - aber es geht mir heute wie damals als Elfjährige extrem auf die Nerven, wie Amerika die Opferrolle doch spielen kann, während sie anderswo nicht zurückschrecken, Zivilisten zu töten - für nichts und wieder nichts!

    AntwortenLöschen
  7. @ anonym da gebe ich dir voll und ganz recht.. ich fand es sehr schlimm dass dieser Anschlag so viel unschludige (eigentlich nur unschuldige) getroffen hat.
    alles was danach von der buschregierung kam ist keine entschuldigung... einen krieg anzufangen, viele unschuldige zivilisten etc. zu töten und das mit 11-9 zu begründen ist total bescheuert gewesen

    AntwortenLöschen
  8. Was kann man zu so etwas noch sagen? Da fehlen einem echt die Worte. Hier erkennt man, wie grausam solche Attentaten und wie verletzlich selbst die stärksten & mächtigsten Städte bzw. Länder sind. Wirklich unfassbar, und ich frage mich echt, was diese Terroristen dazu treibt, Menschenleben auszulöschen! Ja, es gibt dumme Leute auf der Erde.

    AntwortenLöschen
  9. klar war das sehr schlimm und so, aber dieses spektakel in den medien nervt.
    es ist zehn jahre danach und kann nicht mehr rückgängig gemacht werden.
    die katastrophen im hier und jetzt sind wichtig! die atomkraft in fukushima, der schlamm in ungarn, das leid in afrika und noch viel mehr! diese themen sollten behandelt und gelöst werden. 9/11 kann man nicht mehr ändern.

    was ich dich fragen wollte, wie hast du dein neues design gemacht? das ist sehr toll!

    AntwortenLöschen
  10. Unglaublich, dass das Ganze schon 10Jahre her ist :/

    AntwortenLöschen
  11. Dieses Bild... :(

    Ich glaube, wirklich jeder weiß, was er zu diesem Zeitpunkt getan hat.
    Es tut einem weh, drüber nachzudenken. Und das wirds auch noch in 20 Jahren... :/

    AntwortenLöschen
  12. Es ist tatsächlich unfassbar, was passiert ist. Ich war damals 10 Jahre alt - weiß aber auch noch ziemlich genau, was ich gemacht habe. Wann ich es das erste Mal im Fernsehen gesehen habe und was ich gefühl habe, als die Türme eingestürzt sind .. Furchtbar!

    AntwortenLöschen
  13. ES war bei mir genauso... Ich war Damals gerade mal 5, aber weiß immer noch wie es war. LG Elena

    AntwortenLöschen
  14. Kommt bald mal wieder ne verlosung ? (:

    AntwortenLöschen
  15. Das darf man nicht vergessen. Man darf niemals vergessen, wie Tausende Menschen unschuldig sterben, eine Regierung dann einen Krieg anfängt, der überhaupt nichts damit zu tun hat.
    Heute vor zehn Jahren war mein erster Schultag, und mir und einem ganzen Jahrgang wurde er regelrecht "geklaut", weil keiner mehr weiß, dass wir ersten Schultag hatten, es ist immer 9/11. Und deswegen finde ich es so wichtig, daran zu erinnern und für Frieden und Freiheit einzustehen.
    Dein Post ist übrigens auch sehr gut geschrieben! <3

    AntwortenLöschen
  16. Oh ja das war schrecklich! Ich kam von der Schule heim & meine Mama erzählt mir ganz geschockt was passiert ist. Ich war damals 9 & hab das nicht so ganz verstanden aber im Laufe der Jahre habe ich mich mit dem Thema immer mehr befasst. Habe sogar meine Seminararbeit über Al-Qaida geschrieben bin aber trotzdem gegen den Bundeswehraufenthalt in Afghanistan.... Aber das ist ein anderes Thema^^

    AntwortenLöschen
  17. wow, you have a nice blog !
    great pics!

    have you seen my new post ?
    http://v-fashionwise.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  18. Meine Gedanken sind heute auch bei de Opfern.. Hoffentlich wiederholt sich soetwas nie wieder..

    AntwortenLöschen
  19. Es ist wirklich krass, was da passiert ist.
    Ich kann mich nicht mehr an alles erinnern, ich war auch erst 5, aber ich weiß noch, dass ich gerade etwas im Fernsehen gesehen habe und auf einmal wurden auf jedem Kanal diese schrecklichen Bilder gezeigt. Ich habe wahrscheinlich nicht verstanden, warum das alles passiert ist, aber ich habe sofort gemerkt, dass es etwas ziemlich Schlimmes war, was die ganze Welt erschüttert hat.

    AntwortenLöschen
  20. Kann ich dir nur zustimmen, ich finde es wirklich schlimm was wir Menschen uns manchmal gegenseitig antun...:(! Ich war damals 8 als es passiert und ganz ehrlich da habe ich gar nicht so viel davon mitbekommem, man hat zwar was in den Nachrichten gehört, aber als 8-jährige habe ich da einfach nicht so viele Gedanken daran verschwenden. Die Menschen tun mir jedoch heute noch Leid, die dabei ihre Verwandten und Freunde verloren haben oder dies alles mit erlebt haben ,denn dass ist etwas was einem sein Ganzes Leben lang begleitet und man einfach nicht mehr aus dem Kopf bekommt...

    AntwortenLöschen
  21. und meine Mum hat an diesem Tag Geburtstag (heute 11.9.) Alles Gute Mum! ♥

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.