Christmas Bakery #2

Wie versprochen gibt es nun einen Kekse-Teil 2: Zimtsterne habe ich dieses Jahr das allererste Mal gemacht und sie waren wirklich köstlich.
How to bake} Zimtsterne
3 steifgeschlagene Eiweiß (Größe M) (1/2 davon für die Glasur)
150 g Puderzucker oder feiner Zucker
1  Vanillin-Zucker
1 EL Zitronensaft
1-2  TL gemahlener Zimt
100 g gemahlene Mandeln
150gr gemahlene Haselnüsse
Alle Zutaten mischen (erst Eiweiß steif schlagen & dann den Rest dazu geben), zu einem Teig kneten 
und dann 1 Std in den Kühlschrank stellen. Später ausrollen, Sterne ausstechen und bei 150 Grad 
ca. 15 Minuten backen. Bevor Sie in den Ofen kommen bereitet ihr aber noch die Glasur zu 
(1/2 Steifgeschlagenes Eiweiß mit etwas Zucker/Puderzucker vermischen und auf die Sterne streichen).

.


Das zweite Rezept sind die Mandel-Marzipan-Bällchen habe ich bereits die letzten Jahre jedes Jahr gebacken, und mittlerweile haben sie eine richtige kleine Fangemeinde. 
How to bake} Marzipan-Mandel-Kugeln
100 gr. Marzipan
80g getrocknete Aprikosen, klein gehackt
2 EL Orangensaft
2 Eiweiß
100 gr. Mandeln, gehobelt
1 x Mürbteig (Rezept hier oder notfalls eignet sich auch Fertigmürbteig zum ausrollen)
Mürbteig nach Rezept zubereiten.
Aus dem Marzipan, OSaft und Aprikosen macht ihr eine knetbare Masse. Dann formt ihr kleine 
Kügelchen.
Um die Marzipankügelchen kommt dann eine Schicht Mürbteig.
Diese Mürbteigkugel werden dann im Eiweiß eingeweicht und in den Mandeln gewendet, so 
dass möglichst viele Mandeln haften bleiben.
Dann legt ihr die Kugeln auf ein Backblech. Dieses kommt dann für 15-20 Minuten bei 180 Grad
in den Ofen bis die Mandeln leicht goldbraun werden.
Habt ihr denn dieses Jahr schon gebacken oder habt ihr es noch vor?

Kommentare :

  1. Mmm! Das sieht sehr lecker aus. Marzipan-Mandel-Kugeln kenne ich nicht, würden mir aber bestimmt schmecken!
    Hübsche Bilder, übrigens.

    AntwortenLöschen
  2. die sehen so lecker aus - ich ♥ Zimsterne :)
    xx eVa

    AntwortenLöschen
  3. Woah lecker, ich bin dieses Jahr auch im Backwahn. Hab aber schon alles durch außer Vanillekipferl. Dann können alle mit leckeren Plätzchentüten beshenkt werden.

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Die sehen ja super lecker aus!! Werd ich wohl auch demnächst mal ausprobieren!!! Danke für die Rezepte!!!

    AntwortenLöschen
  5. mh, das sieht alles so lecker aus! du bist eine richtige meisterbäckerin! :)
    ich backe sehr gerne kuchen, muffins, cupcakes, aber plätzchen habe ich
    diesen winter noch nicht gemacht :)
    alles liebe u ein tolles we!
    maren anita

    www.fashion-meets-art.com

    AntwortenLöschen
  6. guten morgen!

    zimtsterne hab ich dieses jahr auch das erste mal ausprobiert, aber meine sind soooo steinhart geworden :(
    weiss gar nicht an was das lag...
    jtz. lassen wir sie fleissig draussen, damit sie n bissle weicher werden ;)

    schönen tag noch!

    AntwortenLöschen
  7. Also meine Weihnachtslieblinge sind halt einfach die Zimtsterne ♥ Danke fürs Rezept !!

    AntwortenLöschen
  8. Heute wird bei mir endlich auch wieder weiter gebacken :)
    Ich hänge schon ein bisschen hinterher :D

    Habe dich in meinem Blogpost erwähnt (http://princessluvya.myblog.de/princessluvya/art/7639587/Bloggerwichteln-bei-Insidefruits) ich hoffe es gefällt?

    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  9. Aww ich liiiiebe Marzipan!
    Das Rezept von den Mandel-Marzipan-Kugeln schreibe ich mir sofort auf! Die werden bei Gelegenheit ausprobiert. :P

    AntwortenLöschen
  10. Ah, die Marzipankugeln kenn ich aus Frankfurt als Bethmännchen. :o) Sehr lecker.

    AntwortenLöschen
  11. die bilder sehen wundervoll aus! ich liebe zimtsterne, die könnte ich den ganzen tag lang essen <3
    ich habe dieses jahr auch schon viel gebacken! auf meinem blog habe ich ein wunderbares rezept zu orangen-schoko-zimtsternen gepostet, die sind wirklich lecker und wenn dir zimtsterne schmecken, solltest du diese unbedingt ausprobieren!

    alles liebe,
    isabella

    http://isabella-lifethroughmylens.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  12. Danke! Ich muss dir jetzt mal ein ganz großes Kompliment über deinen Blog machen! Dein Fotos sind super schön und dein Blog ist echt abwechslungsreich! Die beiden Rezepte were ich auf jeden Fall mal ausprobieren!
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  13. Die Zimtsterne sehen total lecker aus! Ich bin ein großer Zimtfan und habe mir das Rezept gleich mal aufgeschrieben. :)
    Ich habe dieses Jahr zwar noch keine Kekse gebacken, aber dafür gebrannte Mandeln gemacht. Eine Anleitung dazu gibt's auch auf meinem Blog. :) Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  14. Lecker schmecker :)
    Die Tasche ist echt schön, somit kann ich meine alten mal aussortieren :)

    AntwortenLöschen
  15. das sieht alles sooo lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  16. Hi :D vielen lieben Dank für dein Kompliment und das Kommi, hat mich sehr gefreut :)!

    AntwortenLöschen
  17. mmmh sieht echt gut aus (:
    leider ist das alles nicht so mein geschmack, aber ich hab heute mal deine cupcakes nachgebacken und die sind köstlich :D

    AntwortenLöschen
  18. das sieht beides soooo lecker aus *-* obwohl mit die zimtsterne ehrlich gesagt etwas mehr zusagen! ;)
    liebste grüße & lass es dir schmecken :)

    killthesilencce.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  19. Oh, die Mandel-Marzipan-Bällchen sehen soooo lecker aus!
    Die muss ich bald mal ausprobieren :)
    Dein Blog ist wirklich wunderbar, mach weiter so!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  20. Zimtsterne habe ich auch eben gebacken, sehen aber lange nicht so lecker aus wie deine :)

    AntwortenLöschen
  21. Ohh wie lecker :o
    Wir haben schon gebacken und zwar Plätzchen! :)

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Ina

    Nicht gegen Dich, aber ich kann die ganzen Blogs langsam nicht mehr sehen.
    Überall nur Weihnachtssachen etc. das nervt total. Man ließt nichts anderes mehr. =(

    AntwortenLöschen
  23. @anonym ja das tut mir leid..aber ich mag weihnachten und genieße die weihnachtszeit grad total :D

    AntwortenLöschen
  24. Die Mandel-Marzipan-Bällchen muss ich unbedingt mal ausprobieren!

    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende, liebe Ina.

    AntwortenLöschen
  25. Die Plätzchen sehen wirklich gelungen aus. Ich bin aber nicht so der Fan von Zimtsternen, obwohl ich Zimt liebe. Aber mit Zimtsternen konnte ich mich noch nie anfreunden. :)

    AntwortenLöschen
  26. Danke für dein unglaublich lieben Kommentar.
    Hab mich wirklich sehr gefreut.
    Dass ich deinen Blog liebe muss man glaube ich nicht erwähnen, oder?

    <3
    Allerherzlichste Grüße.

    AntwortenLöschen
  27. mhh die sehen aber lecker aus :D
    war es schwierig sie zu backen?

    AntwortenLöschen
  28. Ein hoch auf alle Zimtsterne dieser Welt , die besten kekse der welt :D
    Wobei die Mandel Marzipanbällchen auch gut aussehen, Marzipan ist eh lecker *.*

    AntwortenLöschen
  29. Ah, ich werde aufjedenfall noch mal versuchen die Zimtsterne zu backen. Die sehen so gut aus da bekomme ich direkt Hunger :>!

    AntwortenLöschen
  30. Ja <3 Am Wochenende wurde gebacken. Hab eben auch meinen Eintrag online gestellt :)
    Nächstes Wochenende mach ich mich aber nochmal dran. Die Zimtsterne sehen verdammt lecker aus!! jam. Befürchte aber, dass die mir nicht gelingen werden. Hab schon so oft gehört, dass es eine richtige klebrige Angelegenheit sein soll ...

    AntwortenLöschen
  31. Mhh ich liebe deine rezepte <33 ich hatte leider noch garkeine Zeit um etwas zubacken, aber das muss sich aufjedenfall bald noch ändern!

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  32. Danke, danke, danke für die Rezepte! Ich mag deinen Blog total :-)

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.