"Style up your Room" Projekt 2012


Heute geht es um den Frühlingsputz. Meine Wohnung ist wahnsinnig klein, und in den letzten Jahren haben sich Berge voller Sachen gestapelt die irgendwie kaum mehr in die Schränke passen.
Klar alle paar Jahre schmeißt man mal was weg und auch die Klamotten werden bei mir regelmäßig aussortiert aber was ist mit den Schränken in der Küche, im Wohnzimmer und den Kisten unterm Bett? Richtig! Man stapelt einfach freudig weiter bis sie irgendwann fast aus allen Nähten platzen!
Damit soll jetzt Schluss sein!! Das meine Wohnung nicht stylisch-leer und offener wird ist klar (dafür ist sie zu klein und die Möbel können auch nicht ausgewechselt werden), aber geordnet , verschönert und vor allem gründlich ausgemistet soll sie werden.
In den letzten Tagen habe ich mir eine lange Liste gemacht mit den Dingen die in den kommenden Wochen erledigt werden müssen. 
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/styleup1.jpg
Also bitte – wer braucht die alten CDs und Videokasetten? Weg damit! Was soll ich mit türkisenen Dekosteinchen die nun schon jahrelang im Schrank gammeln. Und auch meine „Bastelecke“ (die sich mittlerweile eigentlich 50 % meiner Wohnung einnimmt weil überall „Bastelkisten“ liegen) muss ordentlich sortiert werden. Und erst die Kisten voller „Notfallgeschenke“ die sich in den letzten Monaten angesammelt haben? Oder meine 100 Duschgels? Ich könnte wahrscheinlich halb Afrika mit Duschgel versorgen!!
Ich starte heute also offiziell das Projekt „Style up your Room 2012“ und habe mir vorgenommen bis zum Sommer alle Punkte abgearbeitet zu haben, so dass ich mich wieder rundum wohl fühle.
An den Möbeln kann ich leider nicht viel ändern - aber ich werde die Dekoration ändern (einige kleine DIY-Ideen habe ich schon im Kopf), Ordnungssysteme erstellen und mich von viel „Altlasten“ und "Jugendscheiß" trennen. 
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/inspir1.jpg
[inspirationen via stylizimo]
Es wird also – auch als Motiviation für mich- alle paar Wochen einen Zwischenstand meiner Aktion geben. Und ich würde mich freuen wenn der ein oder andere sich vielleicht auch motiviert fühlt bei der Aktion mitzumachen.
Außerdem werde ich wahrscheinlich einiges an neuen, von mir aber nie benutzten Dingen (Kosmetik, Bastelzeug, Schmuck) auf dem Blog verschenken, ich habe mittlerweile so viel, dass ich nicht mehr weiß wohin damit… Der erste Post kommt wahrscheinlich schon nächste Woche, ich war nämlich die letzten Tage bereits sehr fleißig!! 
Hab ich euch motiviert? Gibt es bei euch auch diese „gewissen Ecken“ die dringend mal entrümpelt werden müssen?

Kommentare :

  1. Ich finde das Projekt richtig gut!!! Ich wohne ja noch bei meinen Eltern und in meinem Zimmer herrscht Ordnung (jdf sogut es geht haha), da einfach in einem Zimmer Mords wenig Platz ist ... Aber in der Wohnung allgemein seh ich, was hier alles ausgemistet werden könnte!! XD aber mein Papa zb beharrt auf seine CDs aus den 80er Jahren und natürlich, irgendwann hört er diese noch xD!!!

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde das Projekt richtig gut!!! Ich wohne ja noch bei meinen Eltern und in meinem Zimmer herrscht Ordnung (jdf sogut es geht haha), da einfach in einem Zimmer Mords wenig Platz ist ... Aber in der Wohnung allgemein seh ich, was hier alles ausgemistet werden könnte!! XD aber mein Papa zb beharrt auf seine CDs aus den 80er Jahren und natürlich, irgendwann hört er diese noch xD!!!

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ne Tolle Idee mit der Liste.
    Bei dir kann man sich allgemein sehr viel "abgucken" was Dekorationen, etc. angeht.
    Ich würd sehr gerne mitmachen, da ich bald in ein größeres Zimmer umziehen darf wird die "Ausmististen" ziemlich schnell abgearbeitet da ich keinen alten Ramsch mit in das neue Zimmer nehmen möchte. =)

    wünsch dir viel Erfolg bei der Liste.
    Du schaffst das bestimmt. =)

    XO

    AntwortenLöschen
  4. Wie gut ich dich verstehen kann. Wir sind hier auch gerade am ausmisten, renovieren & co. Irgendwann kann man das alles nicht mehr sehen und bekommt die Krise :)
    Da wird es Zeit für einen Tapetenwechsel. Und ein kleiner Messi steckt doch in uns allen :)
    Was ich so alles gefunden habe.....

    LG
    KAT

    AntwortenLöschen
  5. Sehr gute Idee. Viel von dem Kram, den man so hat, braucht man ja auch gar nicht mehr. Hoffe das klappt bei dir bis zum Sommer :)
    Ich habe ja letztens erst alles drastisch reduziert, bevor ich umgezogen bin. Ich darf das für mich also als abgehakt ansehen ;D Ist aber auch einfacher, wenn man umzieht, da man ja sowieso in jeden noch so kleinen Winkel gucken und alles einpacken muss ;)

    LG,
    Laura (Cinerious)

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Ina, war gestern schon auf deinen Post gespannt. Ja, ich kenn das auch. Wir haben auch eine kleine Wohnung und wenn man da nicht sortiert platzt schnell alles aus allen Nähten... Bin gespannt wie du voran kommst. Wir haben auch eine Vitrine mit Schubladen die wirklich überquillt mit Dingen die die Welt nicht braucht :-D lg Stefanie

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Idee. Genau das war auch mein Plan bis meine Vorlesungszeit wieder anfängt, da dies aber schon in 2 Wochen ist, werde ich wohl erstmal nur das Wohnzimmer gründlich ausmisten, aber genau da hat sich bei mir auch am meisten angesammelt. Meinen Kleiderschrank hatte ich mir voll motiviert schon letzte Woche vorgenommen und es hat wirklich gut geklappt.

    Ich bin schon auf deine Fortschritte gespannt. Und vielleicht mache ich auch mal einen Post über mein Ausmisten ;)

    AntwortenLöschen
  8. Das ist eine tolle Idee!
    Mein Zimmerzustand ist eigentlich grundsätzlich absolutes Chaos, aber ich habe vor kurzem neue Regale bekommen und das zum Anlass genommen, auch ein bisschen auszumisten.. schonmal sehr befreiend (und zeitsparend, weil man nicht mehr alles so lange suchen muss) - aber da ist noch soo viel zu tun. Also ich bin dabei :)

    AntwortenLöschen
  9. Ausmisten ist eine gute Idee. Ich habe beim Umzug vor kurzem bemerkt, wie viel Kram und unsinniges Zeug sich über die Zeit angesammelt hat, was man Monate nicht mehr gesehen hat.
    So nach dem Motto: man KÖNNTE das ja noch mal gebrauchen.. :D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Gute Idee, sowas könnte ich auch mal machen .__. haha. Aber Deine Wohnungsbilder sind total schön :)
    Ich bin gespannt was für Sachen Du uns auf Deinem Blog diesbezüglich noch vorstellen wirst und was Du so verschenken wirst natürlich auch :D
    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ina,

    das ist ein super Projekt und ich wünsche dir super viel Erfolg! Eine Kiste für Notfallgeschenke finde ich grandios und werde mir sowas auf jeden Fall anlegen! Ich passe natürlich auf, dass sie nicht überquillt...hihi. Ich bin gespannt auf deine wöchtenlichen Berichte!

    Liebe Grüße von Jenny

    AntwortenLöschen
  12. Genauso möchte ich meine Wohnung später auch mal einrichten, wirklich wunderschön! :)

    AntwortenLöschen
  13. Super, auf den Post habe ich mich schon gefreut. :) Würde mich auch gerne beteiligen, weil bis nächstes Jahr zum großen Umzug auch ordentlich ausgemistet werde muss. :)

    Aaaaaaaber, hattest du nicht noch einen Post zur Motivation versprochen?! *lach* Die fehlt noch ein wenig. :)

    AntwortenLöschen
  14. Da wir eine Großfamilie sind, mache ich meistens 2mal im Jahr das große Räumen... Da wird jedes Zimmer auf den Kopf gestellt und ausgemistet. Anders geht es einfach nicht!!!

    Die Idee mit den Listen hilft mir auch immer. Ich habe immer eine TOdo Liste liegen und auch meine größeren Kids bekommen diese Zettel von mir > doch leider werden sie oft ignoriert.
    Der Frühlingsputz liegt in der Luft :o))) Lieber jetzt, damit man dann das schöne Wetter nutzen kann.
    Viel Spaß
    liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  15. Oh super, sowas mache ich auch gerade! Habe nun schon nach und nach meine Küchenschränke aufgeräumt und ausgeputzt. Am Wochenende war mein Kleiderschrank dran, der wurde aufgeräumt und ausgemistet - dabei ist ganz viel in der Altkleidersammlung gelandet. Nun muss ich noch ans Bad, Schuhschrank und Keller! :-)
    Irgendwie befreit das ! :-)

    AntwortenLöschen
  16. Ohja, bei mir ists genauso. Ich hab eine Winz-Wohnung und sooo viel Zeug, ich weiß langsam auch nicht mehr wohin damit, aber man weiß halt nie, ob man sich nach dem Wegwerfen nicht in den Hintern beißt, weil mans doch noch hätte brauchen können....

    Aber in zwei Wochen gehts erstmal auf den Mode-Flohmarkt, dafür stehen schon zwei Riesenkisten bereit, und gestern hab ich zwei ganze Müllsäcke an Zeug einfach weggeworfen... befreiend! :)

    AntwortenLöschen
  17. Ich bin auch dran, mein kleines Zimmer neu zu organisieren. Bisher war es Büro-Schlafzimmer, da ich Ende Mai aber mit meinem Studium fertig bin, wird es nun Ankleide-Schlafzimmer. Die Aufteilung steht, neue Möbel sind gefunen (müssen noch gekauft werden). Im Moment sieht mein Zimmer grässlich aus (da mit alten Möbel umgestellt wurde), ich studiere an der Wandgestaltung (hätte am liebesten Tapete, geht aber nicht. also altrosagrau-gold?) und kann kaum erwarten, mit dem "Renovieren" zu beginnen. (Sogar der Wandschrank will ich innen streichen...) Allerding kann ich erst im Mai alles machen, da ich am Mittwoch für 3.5 Wochen nach Frankreich arbeiten gehe...

    Dir viel Erfolg mit deinem Projekt und ich würde mich über Ergebnis-Fotos freuen!! Es tut einen unglaublich gut, etwas renoviert zu haben. Erst habe ich mit meiner Mitbewohnerin die Balkonmöbel neu gestrichen und ich freu mich immer noch wie ein Kind, wenn ich dort chille ;)

    Alles Liebe,
    Kristina

    AntwortenLöschen
  18. Aber hallo, und wie es die gibt :) Wenn ich nur an meinen Keller denke wird mir ganz anders... Habe zig Sachen, die da raus müssen und dann auch genauso viele andere Dinge, die da rein sollen um mein Ankleidezimmer endlich leer zu bekommen und die Sachen von Ikea zu kaufen, nach denen ich schon seit Ende letzten Jahres lechze. :) Entrümpeln ist auf jeden Fall eine hervorragende Idee. LG

    AntwortenLöschen
  19. ich hab erst vor kurzem bei mir ausgemistet aber irgendwie bin ich immer noch nicht vollkommen zufrieden :D
    Ich denke da muss ich auch nochmal ran.
    <3
    http://www.the-drop-dead-gorgeous.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  20. Hm....so eine Aufräumaktion braucht mein Zimmer wohl auch mal - ich wundere mich immer wieder darüber, wie in einen so kleinen Raum so viel Zeig passt!
    (Das Problem ist, ich kann echt nix wegwerfen, das wäre für mich der Tod! Deswegen landet beim 'aufräumen' immer alles in irgendwelchen Schränken, die man dann nicht mehr gefahrenlos öffnen kann....:D)

    AntwortenLöschen
  21. Schöne Idee! Das befreit :)
    Habe erst letzte Woche mit meinem Freund entrümpelt.. jeder in seiner Wohnung .. richtig viel! Klamotten, Küchenzeug, alles... und am Samstag waren wir auf Flohmarkt! War witzig :)

    AntwortenLöschen
  22. Videokasetten? Sind darunter auch Disney VHS?
    NICHT wegschmeißen!!!
    Erst auflisten, vielleicht besitze ich ja eine davon noch nicht, die mich super glücklich machen würde :3
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Ina,

    ich mach mit ;-) ich habe zwar schon immer mal wieder "ausgemistet" aber an manche Ecken trau ich mich irgendwie nicht ran... :-/ Und da ich jetz Platz für meine Nähmaschine und Bastel-DIY Zeugs brauch, wirds echt höchste Zeit.

    Bin gespannt auf deine Posts wie es bei dir klappt :-)

    Liebste Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  24. Oh Entrümpeln ist immer eine anstrengende Sache ~.~ Ich bin letztens nach 2 1/2 Jahren aus meiner Wohnung ausgezogen und du glaubst garnicht was sich da alles angesammelt hatte oO" Nun bin ich im Au Pair Halbjahr, aber danach muss ich umbedingt alles ausmisten bevor ich in eine neue Wohnung ziehe...ich sammel nämlich auch immer gerne viel Zeugs an was ich irgendwie überhauptnicht mehr brauche ~.~

    AntwortenLöschen
  25. Oh je, sowas muss ich auch mal Wieder machen ... Nur dass ich weiss, dass ich nicht durchhalten werde! XD

    AntwortenLöschen
  26. Inspiring images, I hope styling up project went well for you....
    http://sepatuholig.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  27. :D eine geniale aktion
    oh ja ich bin leider so wenig zuhause das ich meine kleine wohnung bei meinen eltern auch sehr vernachlässigt habe x.x hier sieht es schrecklich aus
    überall liegt Zeug rum weil man an dem wochenende wenn ich mal hier bin echt zu nix kommt. Man will ja eigentlich im frei nicht auch noch aufräumen x.x
    Heute verlasse ich dieses Zimmer wieder total dreckig oh man. Das nächste mal wenn ich nach Hause komme nehme ich die geballte Motivation die ich von dir jetzt bekommen habe und miste mal richtig aus :D!!!
    Belohnungen werde ic mir auf jedenfall auch setzen :)
    Tolle Idee :D<3

    AntwortenLöschen
  28. Ich muss sagen die Aktion von dir gefällt mir sehr gut. Werde mich vielleicht deiner Aktion anschließen, da ich auch meine Räume ein bisschen Aufpimpen will :-)

    AntwortenLöschen
  29. Deine Aktion finde ich richtig toll !
    Du hast mich motiviert mein Zimmer auch mal auszusortieren ♥:D

    AntwortenLöschen
  30. Was sind denn deine Notfallgeschenke?
    Auf so eine Idee bin ich auch noch nicht gekommen :D:D

    AntwortenLöschen
  31. Oh ja...der Frühjahrs"putz" *G Ich muss mich auch aufraffen, denn es ist mal wieder dringend nötig. Vielleicht sollte ich mir auch so eine schöne Liste schreiben *Mhhh Naja. Ich drücke Dir auf jeden Fall die Daumen, dass Du das alles zu Deiner Zufriedenheit löst! Lg

    AntwortenLöschen
  32. Find ich gut was du da vorhast. ;) Habe ausgemistet bevor ich letztes Jahr umgezogen bin und ich muss sagen das es wirklich gut tut. Was machst du mit den Büchern, die du aussortieren wirst?? Kannst du mir eine Liste geben?? Ich suche immer nach interessanten Büchern und würde mich freuen bei dir ei Schätzchen zu finden.

    AntwortenLöschen
  33. Ja, diese Ecken gibt es und da liegen soviele Dinge, von denen ich miuch einfach nicht trennen kann, wer braucht schon 200 Tenniezeitschriften von vor zwei Jahren?? Aber ich denke immer: Irgendwann haben die historischen Werte,Ronja :D- So ein Quatsch, aber es hängt irgendwie ein kleines Stück Kindheit dran :)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  34. sowas sollte ich mir vlt auch mal notieren :D


    Liebste Grüße moni_♥
    Schmetterlingsparadies ♥

    AntwortenLöschen
  35. Eine tolle Idee! :)
    Muss auch mal mit dem Frühjahrsputz weitermachen..^^

    AntwortenLöschen
  36. Haaach...du hast wirklich Recht. Meine Wohung ist sicher größer als Deine,aber eigentlich auch total zugestopft*ningel*.Nächstes Jahr wollen wir umziehen....bis dahin kann man doch schon mal mit dem Ausmisten anfangen oder?? :)
    Ich glaub,du hast mich schon ein wenig angesteckt!

    AntwortenLöschen
  37. Ein tolles Projekt! Und ja, auch bei mir gibt es ständig etwas zum Aussortieren. Gerade letzte Woche war ich bei IKEA und habe mir dort neue Boxen gekauft, um mein Material sinnvoll zu ordnen und dabei habe ich gleich ausgemistet. Und das fühlt sich sooo gut an!

    LG,

    Tanja

    AntwortenLöschen
  38. Das kenne ich total gut! ich habe auch schon vieles ausgemistet ist jetzt viel harmonischer alles :)

    AntwortenLöschen
  39. Ja, das kenn ich!! (: Ich räume auch regelmäßig meine Schränke auf. Das dauert immer ewig, bis ich alles durch geschaut hab.. (:

    Ich bin voll dabei!! (:

    xoxo
    Asa

    AntwortenLöschen
  40. Ina, eine PRIMA Idee.. ich mach da echt nach Ostern gerne mit... Darf ich dich dann verlinken ?! Ich möchze mich auch von vielen Altlasten trennen. Würd auch Sachen verschenken, nur die Portokosten, die würd ich dann gern erstattet bekommen. Mal schauen ob die Aktion auf meinem Blog fruchtet ?!
    Darf ich dafür dann deinen Post Titel Style-Up-your-room - projekt 2012 benutzen ? Das ist echt toll...
    Ich werde mich gleich nächste Woche ran setzen und Bilder machen von dem Zeugs, was ich nicht mehr brauch.
    Meine Wohnung ist ja auch sooo lütt, 37qm. Wie groß war deine nochmal ?
    Du wohnst ja im Keller und ich unter Dach ;-)

    Mmmh, vielleicht hast Du ja schöne Sachen, die ich gern nehmen würde, bzw. vielleicht gefällt Dir auch was von mir, sodass wir tauschen könnten ?!

    Also, MEGA-COOLE-AKTION, die Du da ins Leben gerufen hast.

    Und wenn Du dann nochmal Zeit hast, magst mir nochmal eine Email schicken und diese Frage beantworten, oder aber per Kommi auf meinem Blog ?

    Und zwar wollt ich wissen wie ich einen Banner für die Blogging Friends erstelle ?
    Ich bin zu blöd dazu und ich hät soooo gern einen eigenen + möchte auf meiner Sidebar auch verlinken.

    HELP ME, PLEASE !

    xoxo
    Yvi

    AntwortenLöschen
  41. oh man, so eine liste brauch ich auch mal! toller blog <3

    http://beautyatragingsea.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  42. Ooooooh die Beispiele sehen super aus. <3
    Ich möchte garnicht dran denken, wie das wird, wenn ich mal ne eigene Bude hab. XD
    Ich denke ich werde mich für einen "Stil" garnicht entscheiden können... die Küche sehe ich nämlich im Rockabilly-Style, mit schwarz-weiß-kariertem Boden, creme und rot farbenen kunstlederstühlen und viel chrom, viel serviettenspendern, einer popcornmaschine und einer großen Jukebox in der Ecke. :D
    Ganz anders aber das Schlafzimmer zB, was im Country Landhaus Stil eingerichtet werden soll.. *__* mit viel weißem Holz, abgeblätterter Farbe und hunderten von Bilderrahmen an den Wänden, in denen schwarzweiß Fotos hängen..

    ich will garnicht dran denken. :D
    Viel Glück, auf jeden Fall! ^^

    Caddü von » andersfarbig

    AntwortenLöschen
  43. Verdammt, jetzt will ich mein Zimmer auch ordentlich verschönern ^^ Ich habe leider nur ein Zimmer in einer WG, also habe ich noch weniger Platz. Außerdem haben wir keine Abstellkammer oder so, was natürlich die Aufbewahrung vieler Dinge, die man nicht jeden Tag braucht, erschwert.. Aber altes Zeug wegschmeißen klingt gut - ich bin eine von den ewigen Sammlerinnen :D
    Mal sehen, ob ich daraus auch ein Projekt mache ;)

    Lieber Gruß,
    Julia

    AntwortenLöschen
  44. Ohja bei mir gibt es auch die ein oder andere Ecke, die mal wieder ausgemistet werden sollte..
    Mal sehn ob ich das mal mache :D

    AntwortenLöschen
  45. Oho, ja du hast mich ehrlich gesagt sehr motiviert!! Habe zwar letzte Woche wieder mal ordentlich aufgeräumt, und ein paar Sachen fürm Flohmarkt ausgemistet, aber es liegt immer noch seeeehr viel Zeugs rum, dass ich kaum benutze (aber man weiß ja nie :P)
    Also, vielleicht setz ich mich auch mal hin und durchstöber jede Kiste, Lade, Fach, etc was ich habe und gebe alles gnadenlos weg, was ich schon lange nicht mehr benutzt habe...
    Das wird eine harte Zeit!!
    Ich wünsch dir viel Glück und Spaß bei deiner Aktion ;)

    AntwortenLöschen
  46. Woow da hast du dir viel vorgenommen. Aber ich muss gestehen das dass bei mir genauso ist. Habe zwar keine eigene Wohnung, aber ein Zimmer kann nach einer Zeit auch ganz schön voll werden. Und fangen wir nicht mit der Schminke an, weil da hab ich etwas zu viel. Früher habe ich da echt noch regelmäßig ausgemistet, heute vergesse ich das immer und es fliegt alles rum...Hab da auch so viel Zeugs an Schminksachen. Das ist echt krasse. Finde das aber wirklich gut, dass du das alles aufgeschrieben hast und dir als belohnung was gönnst, ist einfach ein guter Antrieb.

    Lg Nicole

    AntwortenLöschen
  47. Da ich vor 3 Wochen umgezogen bin, habe ich das Zusammen packen gleich genutzt, um radikal auszusortieren, unter anderem sind 3 Säcke Kleidung aussortiert worden ;) Aber gerade bei Bastel- und Malzeug fiel mir das Trennen doch sehr schwer!
    Wünsch dir viel Erfolg für deine Aktion :)

    AntwortenLöschen
  48. schöne idee! will mich schon lange dazu durchringen mal meinen schmuck zu sortieren. der is so ziemlich meine einzigste baustelle, dafür eine sehr große :)

    liebe grüße und viel erfolg!

    http://madame-green.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  49. Ich finde die Aktion super-klasse!!! Bin schon auf die nächsten posts gespannt!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  50. Hallo liebe Ina,

    super Aktion! Sollte man wirklich öfter mal tun.

    Mein Badezimmer muss zweimal im Jahr so eine Aktion ertragen (sonst kann auch ich die ganze Welt mit Proben und Duschgel und Haarkuren versorgen).

    Erst gestern habe ich mir einen Teil vom Wohnzimmer vorgenommen und ordentlich entsorgt. Der Wohnzimmertisch (hat ein Ablagefach mit so einem Körbchen, in dem sich Millionen Kugelschreiber und Zettel angesammelt hatten).

    Zudem habe ich meinen Wohnzimmerpflanzen viel Liebe geschenkt und Ihnen neue Erde und Töpfe gekauft. Gestern war der perfekte Tag, um den Frühling zu Hause einziehen zu lassen.

    Also Daumen hoch für die Aktion :-)

    AntwortenLöschen
  51. ich muss ganz ganz dringen meinen kleiderschrank, nein mein ganzes zimmer, mal ausmisten. aber vor ende meiner diplomarbeit schaff ich das wohl nicht :-/ also muss ich bis juni/juli leider mit einem einzigen klamottenchaos leben :D

    AntwortenLöschen
  52. Das kenne ich auch so gut, so viel Zeug stapelt sich und stapelt sich weiter. Vor allem in meinem alten Zimmer bei meinen Eltern habe ich so wenig Motivation die alten Sachen, die da teils noch aus Kinderzeiten in den Schränken rumliegen, zu sortieren, weil ich ja ohnehin nicht so oft dort bin (und wahrscheinlich wäre ich sogar schon zu faul, überhaupt so eine Liste zu erstellen wie du es gemacht hast :D).
    Wünsche dir viel Spaß/Erfolg beim Aufräumen und vielleicht findest du ja sogar ein paar alte, längst vergessene Schätze :)

    Lg Leni

    AntwortenLöschen
  53. ich wünsche dir viel glück. ich kenn das ja auch von mir selbst, man sammelt immer da von man nichts sieht^^

    http://jbcolorsplash.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  54. Danke für deinen lieben Kommentar <3
    München war total schön =)
    Könntest du vielleicht mal zeigen was du so für "Notfall-Geschenke" hast? Da wär ich total neugierig =)

    AntwortenLöschen
  55. Das höt sich echt gut an!!:)
    Sollte ich zu Hause auch mal machen, also ausmisten:).

    AntwortenLöschen
  56. du hast mich gerade total motiviert, werde sofort heute Abend anfangen, da ich gerade Zeit habe :D

    AntwortenLöschen
  57. Find ich gut. Ich miste zwar regelmäßig aus und was den Umstand angeht sich von Sachen zu trennen bin ich recht rigeros aber trotzdem, teile ich das Schicksal einer kleinen Wohnung mit dir. da ist es nochmal viel schwieriger Ordnung zu halten. Ich werde auf jeden Fall verfolgen wie dein Vorhaben abläuft:-D

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  58. Oha.
    Zimmer ausmistern stünde bei mir auch wohl mal wieder an ..
    Aber mein braver innerer Schweinehund hält mich fein davon ab :D
    Vielleicht überliste ich ihn ja, wenn ich dein Projekt verfolge ;)
    Mal sehen :D
    Viel Erfolg auf jeden Fall :)

    AntwortenLöschen
  59. Hallo Ina,
    das find ich eine gute Idee! Ich versuche auch immer mal wieder meine Wohnung auszumisten und neu zu ordnen, aber irgendwie schaff ich es nicht. Hab ich eine Ecke fertig siehts in der andern schon wieder schlimm aus ;o) *schäm*
    Aber vielleicht halt ich jetzt ja länger durch ;o)

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  60. Das hört sich nach einem wirklich interessanten Projekt an! Ich kenn das Problem, dass sich immer was ansammelt und die Wohnung dadurch noch kleiner wirkt. Wir wohnen auch in einer ziemlich kleinen Wohnung und da muss man auch immer schauen, dass man alles gleich wegräumt, sonst wirkt alles so chaotisch. Ich habe bis zum Sommer auch noch einiges vor: Aussortieren, umgestalten etc. Mal sehen, ob ich das auch umsetzen kann. Bin auch jeden Fall sehr auf deine Posts und Fortschritte gespannt!

    AntwortenLöschen
  61. Ausmisten kostet Überwindung! ABER es ist ein herrliches Gefühl, wenn man es gemacht hat :)

    AntwortenLöschen
  62. Ich habe dir einen Award verliehen ♥

    xx,
    Jessi

    AntwortenLöschen
  63. da bekomm ich ein schlechtes Gewissen... bin bis jetzt noch nicht zum Ausmisten und Aufräumen gekommen. Auf jeden Fall gut ist es sich eine Liste auf zustellen (werde ich vielleicht auch mal machen) und besonders toll finde ich die Idee mit der Belohnung, das motviert.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  64. Bei mir stand auch letzte Woche der Frühjahrsputz an... schlimme Sache is das ^^ aber solang man sich belohnt, macht es doch irgendwie Spaß :)

    AntwortenLöschen
  65. Bei mir ist sauber machen glaube ich eh ein krankhafter Tick.
    Ich muss mein Zimmer alle 2 Wochen komplett putzen. Ansonsten fühle ich mich nicht mehr wohl...

    AntwortenLöschen
  66. ich miste meine wohnung wenns geht 2 mal im jahr aus und sogar dann finde ich immer wieder sachen die schon viel zu lange rumliegen aber man sich einfach nicht davon trennen kann gg

    ich glaub so ne liste mit belohnung mach ich mir auch mal als motivation :D

    AntwortenLöschen
  67. Das Kenne ich. Mich überkommt sowas ca einmal im Monat. Am liebsten würde ich auch einmal im Jahr meine komplette Wohnung neu streichen und umdekorieren. ;D
    lg

    AntwortenLöschen
  68. Na da bist du ja um einiges fleissiger gewesen als ich, hatte mir am Freitag soviel vorgenommen und hab dann doch nur die Standard Hausarbeit auf die Reihe bekommen...

    AntwortenLöschen
  69. Ich habe letztes Jahr in den Pfingstferien mein ganzes Zimmer aussortiert, als Ablenkung dazu, weil es mir ziemlich schlecht ging. Jetzt hat sich schon wieder Einiges angesammelt und der seperate Schrank für Kleiderkreisel sollte mal wieder ordentlich sortiert werden. Fotografiert und ordentlich vermessen ;) Außerdem sollte ich mal wieder hinter mein Bett gucken, was da so alles liegt. Und ich sollte einen Platz finden, für Bücher, die einfach nur auf meinen anderen Büchern drauf liegen ;) Ach und Staub wischen :D

    Ich glaube, da sollte ich mal ran - schließlich habe ich Ferien :D

    LG

    AntwortenLöschen
  70. Ich drück dir die Daumen dafür. Meine mum liegt mir seit Jahren in den Ohren das sie ein Sammler ist und wir helfen müssen Dinge zu entsorgen, daher kauf ich Sachen erst gar nicht ein. Hat auch so seine Vorteile xD.
    Aber es ist schon verdammt schwer an schönen Sachen vorbeizugehen *gg*. Bin sehr gespannt auf die Einträge die kommen werden. Linkst du dann auch die Leute die mitmachen?

    AntwortenLöschen
  71. ich liebe es shisha-rauchen zu gehen :) schön viele verschiedene sorten, die man sich zusammenmixen kann ringe machen und einfach nur entspannen :) dazu muss ich sagen, dass ich KEINE zigaretten rauche. hat also nicht damit am hut :-P einfach mal probieren, wie die tollen rezepte, die du sonst immer machst :)


    Liebste Grüße moni_♥
    Schmetterlingsparadies ♥

    AntwortenLöschen
  72. ich bin momentan auch dabei mich von sachen zutrennen, da ich in einem monat umziehe kommt mir das sehr gelegen ;))

    AntwortenLöschen
  73. ich möchte auch bald mitmachen ;)
    super süße idee auch mit dem Buch.
    Wenn ich schon eine Bewerbung für die Blogvorstellung gesenden habe vor mehr als 2 wochen, dann darf ich keine mehr senden, ist das richtig? Das heißt dann soviel wie das du dich dagegen entschieden hast? ich möcht nicht nerven, wollt nur sicher gehen, das sie auch bei dir angekommen ist ;) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  74. haha okay dankeschön ;) :D
    Ich hoff einfach mal jede woche drauf :D

    AntwortenLöschen
  75. Ausmisten ist soooo gut! Nur leider hat man danach Platz für neues Zeug :D

    AntwortenLöschen
  76. da mach ich dochh glatt mit! unsere wohnung ist auch viel zu klein für den krempel von zwei menschen. außerdem sind wir nicht gerade die ordentlichsten. bestell mir deswegen gern besuch ein, damit man mal gezwungen is, den ganzen krimskrams wegzuräumen. dafür isses wenigstens in den schränken geordnet :) viel erfolg dir !

    AntwortenLöschen
  77. Ich habe das Gefühl, mein ganzes Zimmer ist so eine Ecke, die ausgemistet werden muss... Aber ich kann so schlecht Dinge wegwerfen!

    AntwortenLöschen
  78. Ich finde die Aktion super! Soetwas wäre bei mir auch mal nötig. Ich habe letztes Jahr zwar auch schon einiges aussortiert, aber eben nicht überall bzw. alles^^
    Und es sammelt sich halt imemr wieder so viel an, was einem zu Schade ist es einfach wegzuschmeißen, man könnte es ja vlt. auch nochmal gebrauchen xD

    Mir fehlt aber leider noch die Motivation selbst so eine Aktion zu starten.

    AntwortenLöschen
  79. Super Idee :)
    Ich persönlich miste einmal im Jahr auch alles überflüssige aus meinen Schränken aus. Aber es gibt dann immer irgendwelche Teile, von denen man sich kaum trennen mag. Und die landen dann wieder für ein weiteres Jahr ungetragen, ungenutzt im Schrank. Daher sollte man manchmal doch radikal vorgehen. Man fühlt sich nach getaner Arbeit auch immer so befreit und ein Glücksgefühl kommt auch noch oben drauf. Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinem Projekt! :)

    AntwortenLöschen
  80. Ich kenne das Problem, und wir haben ein ganzes Haus, drei Stockwerke mit Krimskrams vollgestopft! Ich versuche, das Ausmisten auf viele Einzelaktionen zu verteilen, damit man auch mal ein Erfolgserlebnis hat. ;-)
    LG Ronjana

    AntwortenLöschen
  81. Oh, das ist mal eine wirklich nützliche Idee. Ich glaube mein Zimmer hätte das auch mal nötig, aber leider gehöre ich zu den Menschen, die dann immer denken "Ach, vielleicht kannst du es irgendwann ja doch nochmal benutzen und es ist auch irgendwie zu schade zum wegschmeißen..." - und schwupps landet es wieder in der Schublade. Naja, vielleicht helfen mir ja deine Zwischenberichte meinen Schweinehund auch mal zu bekämpfen. Ich bin auf jeden Fall schon auf deine DIY-Ideen gespannt. Viel Erfolg noch! :)

    AntwortenLöschen
  82. Das ist ja witzig!
    Nachdem schriftlichen Abitur hab ich in einer Woche meine Schränke ausgeräumt, die im Wohnzimmer neu geordnet und bin in einen richtigen Putzwahn geraten...
    Hätte ich das jetzt bloß etwas früher gelesen, hätte ich mitgemacht..
    aber ich hab noch vor mein Regal auszuräumen und vllt fallen mir noch ein paar andere Sachen ein ;)
    Aber ist ne coole Sache und ich wünsche dir viel Erfolg!! :))

    AntwortenLöschen
  83. Ich hab ja schon vor dir angefangen X3

    Aber die Idee mit der Liste ist gar nicht so schlecht.
    Ich hab bei mir noch n altes leeres Notizbuch gefunden und hab daraus ganz spontan ein Kritzel-Ideen-Inspirations-Listen-Buch gemacht ganz in smashbook stil wie es bei magnoliaelectric zu sehen war (den Blog kennst du bestimmt)

    Ich wollte dir ja in skype schreiben aber du warst schon off...

    Irgendwas ist mir noch eingefallen, aber jetzt ist es mir wieder entfallen...

    was wollte ich dir denn noch sagen?

    ...

    Ach ja! das mit dem Verschenken finde ich echt ne super süße Idee^^
    Wer weiß, vielleicht finde ich ja n paar Schätze bei dir, die dann bei mir Platz zum rumfliegen finden^^

    AntwortenLöschen
  84. Da hast du dir einiges vorgenommen! Wenn du dich erst mal von dem ganzen Ballast befreit hast, wird es dir richtig gut gehen.
    Als ich noch in meinem Kinderzimmer "gehaust" habe, ging es ähnlich. Alles war in Kisten unterm Bett, unterm Sofa und auf dem Schrank deponiert. Ich hatte die Kisten dann nummeriert und eine Liste mit den Inhalten erstellt, sonst hätte ich irgendwann den Überblick verloren. Jetzt, da ich eine schöne große Wohnung habe, versuche ich gar nicht erst wieder was anzusammeln. Ich kann mich leicht von Dingen trennen und mache es auch immer wieder. Aufräumen bzw. ausmisten ist ein ständig andauernder Prozess.
    Viel Spaß dabei, ich werde dein Vorhaben hier verfolgen, sowas find ich sehr spannend!

    LG Katja

    AntwortenLöschen
  85. Wow, toll! Ich mag unbedingt das gleiche tun - ich werde mir, sobald ich einiges an Schularbeiten hintermir habe, eine Liste schreiben. Und zwar nervt mich das ganze schon seit monaten. Um Ordnung zu schaffen habe ich mir ins Regal einige Kisten gestellt (dunkelbraunes Regal, Kisten im Shabby-Style, also ein bisschen Vintage, mir Rosen, etc.) aber was fangt man bitte mit lauter unwichtigen Kleinigkeiten in hübschen Boxen verpackt an, die Schlussendlich auch nur Platz wegnehmen und Staub sammeln? Gute Frage - ich möchte am liebsten sofort anfangen, aber das geht nciht, weil ich lernen muss. Und deshalb dürfte ich jetzt eigentlich auch nicht am Laptop sitzen, aber was solls ;)
    Alles Liebe ♥♥

    AntwortenLöschen
  86. Ich hab schon seit einigen Wochen (Monaten) so ein Projekt laufen. Nennt sich "7 Dinge in 7 Tagen" und rennt 52 Wochen. Also insgesamt werden gezielt 364 Dinge entsorgt, verschenkt, etc. Mittlererweile bin ich schon bei der 43. Woche angekommen und es findet sich immer noch Zeugs, das ich nicht mehr brauche!

    AntwortenLöschen
  87. Liebe Ina, egal was Du postest, ich finde durch Deine Bildsprache ist einfach alles "Eyecandy". Ich liebe Deine Notizen und Buttons auf den entzückenden Fotos. Wie machst Du das eigentlich? Per Photoshop? Plauderst Du mal aus dem Nähkästchen wie das geht? Ich finds total inspirierend.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh danke das ist lieb von dir :D ich freue mich sehr <3
      meine bilder beschrifte ich mit photoshop ja ;D

      Löschen
  88. Ich bin heute über deine Seite gestolpert und muss sagen: i love it!
    Wundervoll gestaltet, super interessante Themen - kurz: du hast eine neue, begeisterte Leserin mehr :-)

    LG

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.