{Lovely Place} Yam Yam Berlin


Das Yam Yam in Berlin ist zwar super zentral in Mitte aber trotzdem etwas versteckt,  und so waren wir froh, als wir es gefunden hatten und zur Mittagszeit auch noch einen Plätzchen ergattert hatten.
Alleine 5 Minuten standen wir etwas orientierungslos vor der Bestelltafel (die auf koreanisch und Englisch beschrieben war) bis uns die Bedienung mit einer „Bilderkarte“ aufklärte was was ist.
So entschieden wir uns dann für Bibimbab (gebratener Reis, Tunfisch, Kimchi, Ei und Gemüse) und eine Portion Gimbab (wie Sushi mit Tunfisch).
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/yamyam.jpg
Ehrlich gesagt war es das erste Mal dass wir zusammen koreanisch aßen und wir wussten nicht genau was uns erwartet.  Wir waren wirklich sehr possitiv überrascht von dem schweren und heißen Steintopf der uns nach kurzer Wartezeit vom supernetten Personal serviert wurde.
Ich kann euch diese Lokation auf jeden Fall ans Herz legen wenn ihr mal was anderes ausprobieren wollt als die Standard-Gerichte vom Asiaten.

Yam Yam
Alte Schönhauser Straße 6 / 10119 Berlin

Habt ihr auch ein paar "Geheimtipp"-Restaurants bei denen ihr gerne authentisch asiatisch esst?  

Kommentare :

  1. Hoert sich super gut an. Vielleicht beim nächsten Mal, wenn ich mal wieder in Berlin bin.

    AntwortenLöschen
  2. Lecker und echt schön angerichtet sieht es aus. Schade dass es so weit weg ist.

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Mmm....sieht toll aus! Danke für den Tip! Ich habe bewusst auch noch nie Koreanisch gegessen...eine echte Bildungslücke (kulinarisch gesehen ;)

    Viele Grüße,
    Miss Sugar Shack

    AntwortenLöschen
  4. Oh lecker! Ich liebe koreanisches Essen!!!

    Mein absoluter Geheimtipp was authentisches asiatisches Essen angeht ist Fu Guifang in Stuttgart. Wenn man nach der chinesischen Karte (alles mit Bildchen^^) verlangt bekommt man Essen wie es wirklich in China schmeckt. Ich habe selbst 2 Jahre in China gelebt und immer wenn mich das Fernweh packt gehen wir ins Fu Guifang. :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe noch nie Koreanisch gegessen. Allerding liebe ich Sushi! Vielleicht probier ich es mal aus.. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Oh Koreanisch ist super lecker! Ein Freund von mir ist halbkoreaner und seine Mutter füttert mich immer, deswegen kenne ich das Essen.
    Das sieht wirklich toll aus!

    AntwortenLöschen
  7. Wenn ich richtige japanische Nudelsuppe aka Ramen essen möchte, dann geh ich zu Naniwa in Düsseldorf.
    Es gibt keinen Laden, in dem man mehr Japanflair bekommt als dort.

    AntwortenLöschen
  8. Bibimbap habe ich mal live vor Ort in Korea gegessen und es hat sehr gut geschmeckt. Nur war der Steintopf viel größer ;)
    Bulgogi war aber auch nicht schlecht.
    Mit Kimchi konnte ich mich leider nie so wirklich anfreunden, was etwas doof war, da zu nahezu jedem Essen auch Kimchi gereicht wird....

    liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe das YamYam, bin oft da, weil es echt soo lecker ist. Wirklich ein toller Geheimtipp :)

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht alles wirklich lecker aus, nom nom :) Danke für den Tipp, ich bin zwar schon mehrmals in Mitte gewesen, habe aber nie das Restaurant bemerkt! Lg Patricia

    AntwortenLöschen
  11. sieht wirklich lecker aus, sollte wohl auch mal koreanisch probieren :-)

    Blogvorstellung hier: http://www.alinaspochettesurprise.blogspot.de/2012/08/blogvorstellung.html

    AntwortenLöschen
  12. Dein Blog ist wirklich sehr schön! Könntest du mir vll verraten wie du es machst, das die Ecken bei dem mit Farbe hinterlegten Text rund sind? Bei mir sind die eckig. Würde mich über eine Antwort sehr freuen! Vll auf meinem Blog?

    Lary ♥
    www.lary-tales.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  13. Na super :D jetzt hab ich total Hunger auf Sushi und weit und breit keins in Sicht. :*

    AntwortenLöschen
  14. Das sieht echt lecker aus :))
    Ich liebe Haiky, eine etwas bekanntere "Fastfood"-Kette. Wobei die Nudelgerichte dort super lecker schmecken und weder optisch noch geschmacklich mit dem ekelhaftem Zeugs von MCDonalds oder Burger King vergleichbar ist.Zudem ist das Personal weder mürrisch noch unfreundlich. Von den anderen Gerichten weiß ich leider nicht wie sie schmecken, da sie mit Fleisch sind :D

    AntwortenLöschen
  15. Das Essen sieht ja super lecker aus. Aber was ist Kimchi? oO
    Liebst, Lisa

    AntwortenLöschen
  16. Hört auch lecker an :) solche Sushi ähnlichen Dinger habe ich gegessen, die sind lecker :)

    AntwortenLöschen
  17. Danke, für dein Lob :) Ich finde deinen Blog nach wie vor auch ziemlich toll :)

    AntwortenLöschen
  18. ohhh. das kenn ich noch gar nicht! muss ich gleich mal hin :)

    AntwortenLöschen
  19. Bibimbap!! (Am Donnerstag folgt ein Monster-Korean-Foodpost bei mir! ;D)
    Ich muss da auch mal hin und es bewerten, haha.

    AntwortenLöschen
  20. OMG das sieht ja super lecker aus!! schade, dass es sowas nicht auch in Frankfurt gibt =(

    AntwortenLöschen
  21. Oh wow. Wenn ich irgendwann mal wieder in Berlin bin gehe ich da auf alle Fälle hin, ich liebe
    asiatisches Essen. ♥

    AntwortenLöschen
  22. Hhmmm...ich habe noch nicht in meinen Glossy Box geschaut. Aber morgen werde ich sie öffnen.

    Ich esse gerne typisch. Im Urlaub und auch zu Hause. Allerdings gibt es hier nicht wirklich authentische Restaurants.

    Zwei Chinesen kann ich bei uns allerdings immer empfehlen. ;-)

    AntwortenLöschen
  23. Wenn ich das nächste Mal in Berlin bin, schaue ich dort bestimmt auch einmal vorbei.

    AntwortenLöschen
  24. Das sieht toll aus. Zum Koreaner wollte ich auch schon immer mal, leider gibt es hier keinen :/

    AntwortenLöschen
  25. Danke dir. Freut mich sehr.
    Ja, Berlin ist schon was Feines. ;)
    Liebst, Lisa

    AntwortenLöschen
  26. Hey, klingt gut und sieht lecker aus! Muss mal wieder nach Berlin fahren!
    Lieben Gruß ;o)

    AntwortenLöschen
  27. Koreanisch habe ich auch noch nie gegessen, das möchte ich demnächst mal in München testen. Das obere Gericht sieht extrem lecker aus.

    AntwortenLöschen
  28. Wohohho:))).. Coole Empfehlung!:).. Sobald ich in Berlin bin schau ich dort mal vorbei:))..
    magst du mal bei mir vobeischaun?:)..
    http://wannacoffee.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  29. Ich liebe asiatisches Essen, deshalb ist das wirklich ein toller Tipp für meine nächste Reise nach Berlin. Am liebsten esse ich asiatisch meistens in Maastricht. Da kann ich die Dim Sum Restaurants nur empfehlen und aus NRW ist es noch nicht mal weit. Liebe Grüße Vanessa

    AntwortenLöschen
  30. Oh, das sieht ja lecker aus! Ich war vor kurzem auch das erste Mal richtig koreanisch essen und ich habe es so genossen! Einfach super-lecker! Meine Arbeitskollegin und Freundin ist Koreanerin, so dass sie mir einige Empfehlungen geben konnte!!!

    Lieben Gruss,
    Nicole

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.