{Delicious Day} So in love with...Nusskuchen

Na habt ihr Ostern gut überstanden? Bei uns gab es leider viel Regen, Nebel (und zum Glück) wenig Schokoeier. Dafür gab es einen köstlichen Kuchen!
Aber wisst ihr was ich besonders liebe??? „Trockene“ (und trotzdem saftige) stinknormale leckere Kuchen. Auch wenn Cremetörtchen und Cupcake mit Frosting supersüß ausschauen und etwas mehr Spaß machen (da man sich Deko ausdenken kann) bin ich ein Fan von Kastenkuchen, Guglhupf und einfachen Blechkuchen.
Eigentlich war das Rezept ein kleines Experiment, da ich was ohne Butter machen wollte - gerne aber mit ein paar Eiern (um die letzten Ostereier zusammen zu bekommen). Ich war echt überrascht wie lecker saftig der Kuchen geworden ist.

Das Rezept verrate ich euch natürlich auch:
200 gr. Mehl
100 gr. Haselnüsse gemahlen
100 gr. Mandeln gemahlen (könnt ihr auch durch Haselnüsse ersetzten)
50 gr. gehackte Nüsse
4 Eier
120 ml Milch
1 TL Backpulver
200 gr. Zucker
250 gr. Jogurt (natur)
+ 2 EL Chai Pulver (David Rio)

Nun mixt ihr alle Zutaten zusammen bis ein schöner Teig entsteht. Die gehackten Nüsse gebt ihr zum Schluss dazu und mischt sie gleichmäßig unter.
Der Teig kommt nun in eine ausgefettete Form (ich habe mich für eine 22 cm-Guglhupfform entschieden).
Den Ofen solltet ihr auf 180 Grad vorgeheizt haben, so dass es sich der Kuchen dann für ca. 1 Stunde dort gemütlich machen kann.
Nach dem Backen habe ich den Kuchen etwas abkühlen lassen und anschließend mit geschmolzener weißer Schokolade (ich habe 1 TL Chai Pulver eingerührt) dekoriert und ordentlich Nüsse (gehackte Mandeln & zerstoßene Haselnüsse) und Krokant bestreut. Ihr könnt aber auch einfach etwas Puderzucker drüberstreuen.
http://4.bp.blogspot.com/-YmyyuYlI3A0/UU9Lh-Zc6iI/AAAAAAAABpo/E2N8ywFm3hA/s1600/cake4.jpg
http://4.bp.blogspot.com/-o102_uUFDeo/UU9L461PHpI/AAAAAAAABpw/NAxZ_f2e4lM/s1600/cake7.jpg
Der Kuchen war suuuuperlecker. Lässt sich toll vorbereiten und auch gut mitnehmen!
Weil jemand mal gefragt hatte was für Backformen ich so nehmen - meistens sind es Silikonformen (da geht einfach alles supereasy raus). Wenn ich richtige Metallformen habe sind das meistens welche von Tschibo, und ich sprühe sie vor dem Backen immer mit Backspray (z.B. von Amazon) ein, damit der Kuchen leichter aus der Form geht.
Was mögt ihr lieber? Kleingebäck wie Cupcakes & Co oder feste, bodenständige Kuchen ohne viel Schischi?

Kommentare :

  1. mache auch so einen ähnlichen (Becher)Kuchen.
    Ist wirklich lecker...

    AntwortenLöschen
  2. Oh Lecker! Das Rezept muss ich sofort ausprobieren! :)

    PS: Momentan läuft bei mir die Aktion: Blog of the Month. Schau doch mal vorbei :)

    my blog xx

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch Trockener Kuchen Fan ...der natürlich saftig sein muss... ein Widerspruch in sich??? Nein ;-)
    Einen tollen Wochenstart
    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  4. boah der sieht ja genial lecker aus. so schön simpel und doch so toll verziert q_q muss ich nachmachen, unbedingt!

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie lecker *-* Den hätte ich jetzt gerne hier stehen :D

    AntwortenLöschen
  6. Der sieht echt lecker aus! Könnt ich glatt zum Frühstück essen ; )

    AntwortenLöschen
  7. Mir blieb über Ostern leider überhaupt keine Zeit für irgendwelche Backvorhaben... Das wird dann am kommenden Wochenende wieder in Angriff genommen. Ich mag 'trockene' Kuchen auch meist einfach lieber... Mit Cremetorten oder der berühmten Schwarzwälder Kirsch kann man mich jagen...

    AntwortenLöschen
  8. Siehr richtig jummie aus! Ich bin auch der Meinung, dass ganz "normale" Kuchen oft auch mal richtig gut sind neben den ganzen Experimenten und komplizierten Sachen ;)

    AntwortenLöschen
  9. Boah, sieht der Kuchen lecker aus!
    "Einfache" Kuchen sind einfach die Besten! Und gelingen meistens auch immer! :)
    Außerdem machen sie jede Kaffeetafel perfekt! ;)

    LG, Ni von JuNi

    AntwortenLöschen
  10. hallo liebes,
    genau wie du liebe ich trockene kuchen. und deswegen habe ich letzte woche auch einen nusskuchen gebacken ;) nach einem 0815 Rezept von mama :)
    aus den vielen übrigen gefärbten eiern habe ich eiersalat gemacht ;) aber ich habe noch 100!!! eier übrig...ich habe überraschungeier geschenkt bekommen. wenn ich die alles esse dann bin ich dick und rund ;))))

    hab einen tollen start in die woche, ich denk an dich!!

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe Nusskuchen. Und bei Kuchen wird mir irgendwie auch viel seltener schlecht als bei Cupcakes u.ä.
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Ina,
    ich bin auch ein Fan von ganz normalen Kuchen. Am liebsten ist mir der Zitronenkuchen, den mein Vater immer backt. mmmhhh so lecker,frisch und locker....
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Ich mag ganz einfache Sachen am liebsten, Mürbeteigkekse, Rotweinkastenkuchen, Hefezopf. Wobei ich auch zu Macaron und Co. nicht nein sage. Dein Kuchen sieht toll aus, den probiere ich, allerdings nur mit Mandeln :D

    AntwortenLöschen
  14. Er sieht sooo lecker aus *_*

    Liebste Grüße
    zimtkringel.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Ina!

    Erstmal danke ;-)

    Dein Kuchen schaut so lecker aus, danke für´s Rezept!

    Liebe Grüße

    fräulein glücklich

    AntwortenLöschen
  16. oh da gehts mir ganz genauso wie dir! ich liebe einfache kastenkuchen, guglhupf und co!und nüsse liebe ich auch. :-) ich werd deinen kuchen bald ausprobieren, danke für das rezept.

    lieben gruß
    rebecca

    AntwortenLöschen
  17. Sieht wie immer super lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  18. Die Farbe vom Kuchen sieht so lecker aus *-*♥

    AntwortenLöschen
  19. Ein Kuchen ohne Fett! Woooaaah wie cool! Nusskuchen ist irgendwie ein Allrounder, denn meine Oma backt ihn auch immer ohne Mehl - geht ebenfalls super. :)

    Beste Grüße
    Rebecca von bambi backt

    AntwortenLöschen
  20. Ach Gottchen sieht der vielleicht lecker aus! Da habe ich gar keine Lust jetzt gleich joggen zu gehen, sondern würde viel lieber diesen Kuchen essen! :-)
    Ich muss sagen, dass es mir eigentlich ziemlich egal ist ob Cupcake & Co oder so richtigen Kuchen. Bei mir kommt es immer drauf an, was drin ist! Ich liiiiiebe nämlich so sahnig, erdbeeriges im Sommer und im Winter liebe ich Schokoladen, Nuss und Zitronenkuchen, hihi!

    Ich werde dir übrigens sofort eine Email mit meinen Adressdaten zukommen lassen! Ich freue mich total über den Gewinn ♥ ♥ ♥

    Ich wünsch dir was,
    XOXO Leo ;**

    AntwortenLöschen
  21. Der schaut richtig richtig lecker aus, werde ich die nächsten Tage gleich mal nachmachen :)

    Liebe Grüße
    sthofeverything.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  22. Ich hab dir wegen dem Armband schon eine PN geschrieben, ich hoffe du hast sie bekommen! :) <3

    AntwortenLöschen
  23. Wow, das sieht aber lecker aus. Hätte jetzt gerne ein Stück :)

    AntwortenLöschen
  24. Mhmmm der sieht echt super lecker aus!Gerade einfaches kann so gut sein!;)

    AntwortenLöschen
  25. Ein leckerer Kuchen ohne Butter - wusste gar nicht das sowas geht :)
    Sieht einfach klasse aus!
    Allerliebste Grüße
    Vivienne

    AntwortenLöschen
  26. sehr lecker sieht er aus dein kuchen und auch ich halte es eher mit den einfachen statt aufwändigen sahnigen kuchen * lg julia

    AntwortenLöschen
  27. Das Gute liegt oft so nah! Bei mir geht auch Nichts über einen stinknormalen Marmorkuchen =)Ich kann mir dein tolles Rezept auch gut vorstellen, wenn man die Nüsse zum Garnieren noch kurz in der Pfanne anröstet....mjam!

    AntwortenLöschen
  28. Ich mag am liebsten Muffins und ganz normale Kuchen ohne viel Schnickschnack. Zumindest, wenn ich selber backe, für alles andere habe ich keine Geduld ;)

    AntwortenLöschen
  29. Wow, der Kuchen sieht wirklich super lecker aus. (:

    AntwortenLöschen
  30. Schaut sooo lecker aus!
    Alles Liebe
    Allie

    AntwortenLöschen
  31. Hmm, ich liebe Nusskuchen ja sehr! Allerdings backe ich in letzter Zeit wenig "richtige" Kuchen, weil wir immer beim Spielen naschen, und da ist "Portionsgebäck", seien es jetzt Cookies, Cupcakes oder Scones, irgendwie praktischer. Aber vielleicht sollte ich das mal wieder ändern, z.B. mit deinem Nusskuchen, der echt lecker aussieht ^^.

    Liebe Grüße,
    Mareike

    AntwortenLöschen
  32. ooh das sieht köstlich aus !
    Ich bin ja auch Fan von den einfachen Dingen. Du hast natürlich Recht, Cupcakes geben einfach hübsch was her, aber es geht doch nichts über einen echten Kuchen von Mama! :)

    AntwortenLöschen
  33. Ich mag eigentlich beides super gerne. Kommt immer gerade darauf an worauf ich Appetit hab. O:-)
    Und der Kuchen sieht wirklich sehr lecker aus.

    AntwortenLöschen
  34. Mir geht es genau wie Dir. Ich habe "trockene" simple Kuchen am liebsten. Cupcakes und Sahnetörtchen sind doch nichts für mich, auch wenn sie natürlich wunderschön ausschauen.

    AntwortenLöschen
  35. WOW der sieht echt lecker aus, den muss ich mal ausprobieren.
    Und Nüsse mag ich sowieso so gerne.
    Zu deiner Frage: Hat beides Vor- und Nachteile, Hauptsache es schmeckt :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  36. also ich bin ja auch ein fan von stinknormalem kuchen!

    AntwortenLöschen
  37. Als falls du noch ein Stückchen über hast würde ich wohl eins nehmen! :)
    Ich denke, dass Rezept werde ich mal ausprobieren, so lecker wie es aussieht!
    Liebe Grüße :)


    Hier kommt ihr zu meiner Lovely Lounge

    AntwortenLöschen
  38. Danke meine Liebe! Konntest Du Dich erholen? Sieht wieder yummy aus!

    AntwortenLöschen
  39. Ich LIEBE Nusskuchen! Wenn die "Kruste" dann noch schön "knusprig" ist, könnte ich einen ganzen Kuchen vernaschen:D Nüsse sind einfach top und meine Sucht;)

    AntwortenLöschen
  40. Also ich steh nicht so auf Sahne und Frostings und fette Cremes, ich liebe einfache, schlichte Kuchen - nur trocken dürfen sie nicht sein, wie du gesagt hast :)
    Der wird gleich mal zur nächsten Geburtstagsfeier gebacken!

    Liebste Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  41. Meistens sind die einfachen und schlichten Dinge die aller besten.

    Liebe Grüße

    Juli

    AntwortenLöschen
  42. Ich finde durch das Chaipulver bekommt der Kuchen etwas besonderes. Er klingt auch richtig lecker! Ich mag eigentlich lieber klassischen Kuchen, weil mir die Cremes oft einfach too much sind.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  43. Wow, der sieht mal wieder genial aus <3

    AntwortenLöschen
  44. Der hat bestimmt total lecker geschmeckt :)

    AntwortenLöschen
  45. Super toll sieht der aus. Zum reinbeißen =D
    Ich mag einfache Kuchen total gerne, liebe es aber auch Kuchen/Törtchen mit viel Schnickschnack zu verzieren...

    AntwortenLöschen
  46. Solche simplen Kuchen finde ich toll. Vor allem zum Tee <3
    Es müssen ja nicht immer total übel verzierte Torten sein :D

    AntwortenLöschen
  47. Danke für die Info. Habe einen Kommentar hinterlassen. Bin gespannt, ob sie den freischaltet. Ist ja nett, dass ihr mein Rezept gefällt, aber dann doch bitte verlinken.
    Wie findest du so etwas heraus? Und wie reagierst du auf sowas? Oo

    AntwortenLöschen
  48. Für deine Rezepte fällt mir immer nur folgendes ein: FOODPORN!!

    AntwortenLöschen
  49. mir sind "rührkuchen" auch am liebsten, am besten sogar ohne guss und deko auch wenns doof klingt :D
    LG♥

    http://alinaspochettesurprise.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  50. Hmmmm der sieht super lecker aus! Ich habe mir auch vorgenommen mal wieder etwas "normalere" Kuchen zu backen :P Ganz oben auf meiner Liste ein richtig saftiger Marmorkuchen :D Mal schauen ob das klappt ;)

    AntwortenLöschen
  51. Das sieht wunderbar aus :)
    Ich mag so "trockene" Kuchen auch lieber zum Essen. Cupcakes und Torten gibts bei mir zu besonderen Anlässen, Geburtstage etc., davon kann ich auch meist nur ein Stück essen, weil mir das auch zu mächtig ist XD

    AntwortenLöschen
  52. der sieht echt lecker aus :)
    morgen bekomm ich eh besuch, vielleicht zauber ich den ja schnell ;)

    lg
    svetlana

    AntwortenLöschen
  53. boah das sieht so lecker aus! jetzt hab ich hunger :D lg :)

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.