Das Tee-Experiment mit dem Shu Yao Teamaker

Heute gibt es mal wieder einen teelastigen Post. Ich wurde nämlich von Shu Yao* gefragt, ob ich ihr Tee to Go-Konzept mal testen möchte. Tee? Ich??? IMMER!!! Also konnte ich garnicht anders als Ja sagen.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/teemaker7_zps95f2fea0.jpg

Und ich muss sagen das Konzept hört sich wirklich vielversprechend an. Man füllt die Teeblätter in den Becher und kann diese bis zu 5 mal aufgießen. Im Trinkdeckel ist ein Teesieb integriert so dass man direkt aus dem Becher trinken kann ohne den Tee „abzubekommen“. Der Becher ist Made in Germany (und nicht irgendwie in China produziert).
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/teemaker1_zps18395524.jpg
Was mich besonders gereizt hat ist die Aussage, dass man den Tee mehrfach aufgießen kann. Bei meinem Tee kenne ich das nur so, dass man ihn nach max. 3-4 Minuten rausmachen muss (sonst wird er bitter) und mehrfach aufgießen geht eigentlich fast garnicht.
In meinem Testpaket waren einige der tollen Teesorten von Shu Yao die ich schon fast durchprobiert habe. Die meisten Fruchtteesorten sind komplett ohne Koffein (also auch bestens für Kinder & Schwangere geeignet) - alle Sorten sind naturrein und ohne künstliche Aromen und bittern nicht nach! Die Sorten haben coole Namen wie „Alles-gut-Macher“, „Lebensspender“, „Der dufte Typ“ und „der Lebensgeist-Wecker“ und interessante Mischungen wie Ingwer Bizz, Goij-Lemon und Cacao-Rose.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/teemaker5_zps502394c0.jpg
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/teemaker6_zpsf0c0be96.jpg

Mein Fazit: Der Becher ist superpraktisch zum mit ins Geschäft nehmen & dort einfach ein paar Mal aufbrühen. Die Sorten ansich schmecken super, vorallem mag ich Cranberry Mix und Granatapfel Mint. Die werde ich mir wohl als Packungen nachkaufen.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/teemaker3_zps61a37ed7.jpg
Wie versprochen bittern die Blätter nicht nach, auch wenn sie stundenlang im Wasser schwimmen. Bei manchen Sorten fand ich aber, dass der Geschmack nach dem 2. Mal Aufgießen stark nachgelassen hat. (Aber 2 x nachgießen hat super geklappt und auch noch gut geschmeckt).
Der Becher ansich lohnt sich allemal, er ist stabil und lässt sich auch super unterwegs einsetzten. Durch das praktiscshe Teesieb habe ich den Becher auch schon als Teekanne genutzt, einfach den Tee aufgießen und nach dem Ziehen umfüllen - und gleich nochmal Wasser aufgießen.

Danke auf jeden Fall an Shu Yao fürs Testen-dürfen und, dass ich mir zu dem Produkt meine Meinung bilden konnte.
Kanntet ihr Shu Yao schon? Was haltet ihr von dem Konzept?


*Werbung

Kommentare :

  1. ich bin auch ein teefan mittlerweile und das hört sich echt super an! darauf hätte ich auch lust! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich kannte das nicht, aber finde ich sehr interessant! gerade weil man den becher mitnehmen kann :)

    Lg,
    Aylin

    AntwortenLöschen
  3. Das ist mal ne tolle und praktische Idee!
    Vielleicht habe ich es ja überlesen, aber ist der Becher spülmaschinenfest?
    LG, Ni von JuNi

    AntwortenLöschen
  4. Wow das hätte ich auch gerne getestet :D
    Sieht echt klasse aus. Wie viel passt denn in so einen Becher rein?

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Hi ina

    Der teemaker klingt echt gut da man ihn auch als teekanne benutzen kann. Zum mehrmals aufbrühen würde ich ihn wahrscheinlich nicht benutzten, da dass mit meinen sorten nicht möglich ist und ich nicht immer extra den tee von shu yao kaufen möchte.

    Die diversen farben sind toll, da könnte ich mich wiedereinmal nicht entscheiden...

    AntwortenLöschen
  6. Ich kannte es noch nicht. Klingt aber nach einer sehr schönen Idee, gefällt mir.
    lg
    http://pearlsheavenblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja toll ich glaub ich muss das auch probieren :-))
    Danke für den tollen Tip!!

    Liebe Grüsse Linda

    AntwortenLöschen
  8. Ich bekomme hoffentlich auch noch einen zum Testen und warte schon darauf. Ich liebe Tee ja sooo!

    AntwortenLöschen
  9. hört sich wirklich gut an. danke fürs vorstellen.
    alles liebe
    maren anita

    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

    AntwortenLöschen
  10. Was für eine tolle Idee! Der Teebecher scheint ja wirklich super praktisch zu sein. :)
    Liebe Grüße, Maria.

    AntwortenLöschen
  11. Oh, das ist super!
    Meine Mama hat bald Geburtstag und liebt Tee, vielleicht wär das was für sie ♥

    Danke für den tollen Post!

    AntwortenLöschen
  12. Die Idee find ich auf jeden Fall super, schaue mir direkt mal den Shop an :)

    AntwortenLöschen
  13. Mich würde hierbei interessieren, wie das Teesieb im Deckel aussieht und ob es gut zu reinigen ist oder ob Kleinteile hängen bleiben?!

    AntwortenLöschen
  14. tolles Konzept :) danke fürs drauf stupsen! Wo würde ich nur meine tägliche Inspiration finden, wenn es die Blogger Community nicht gäbe? ;)
    Sonnige Grüße,
    Apfelblütchen

    You::Me::Us::Forever

    AntwortenLöschen
  15. Ich kenne Shu Yao schon und besitze auch diesen praktischen Becher. Ich finde das Konzept total super, da ich ein wirklicher Viel-Tee-Trinker bin. Da ist es super praktisch, dass man aus den selben Teeblättern gleich mehrerer Portionen aufbrühen kann.
    Liebe Grüße,
    Aurelia

    AntwortenLöschen
  16. Wirklich eine interessante Idee, damit würden Beutel für die Arbeit tatsächlich verzichtbar werden!
    Vielen Dank für die Vorstellung!


    LG
    Silberweide

    AntwortenLöschen
  17. hej ina, früher fand ich deinen blog so toll! aber er hat langsam ein bisschen was von teleshopping. wenn ich dir damenbinden umsonst schicke, bloggst du dann auch darüber? du musst den kommentar nicht veröffentlichen, wirst du wahrscheinlich sowieso nicht machen, aber denk mal drüber nach.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich glaube nicht, dass deine kritik angebracht ist. 1. mal nehme ich nicht alles an was mir angeboten wird sondern nur das was mich persönlich interessiert und zu MIR passt.
      und zum anderen ist mein blog dafür da, dass ich meine Erfahrungen und dinge die ich toll finde (gesponsort oder nicht) hier teilen möchte.
      Wenn man meinen blog ein paar Monate liegt hat man sicher gemerkt dass ich ein totaler teefan bin Ö_Ö was also ist an dem review verwerflich?
      Ich denke DU solltest mal drüber nachdenken meinen blog vielleicht NICHT mehr zu besuchen wenn er dir nicht gefällt!

      Löschen
  18. Hallo!
    Danke fürs Vorstellen! Seit ca. 2 Jahren kann ich mich nicht dazu durchringen diesen Becher zu kaufen. Er sieht toll aus und die Sorten sind auch sehr interessant. Im Herbst werde ich mir endlich diesen Becher auch zulegen!

    Liebe Grüße
    Bernadetta

    AntwortenLöschen
  19. wie cool, der Becher sieht echt praktisch aus! lg

    AntwortenLöschen
  20. Ich brauche den <3
    Ich liebe Tee und hab schon ewig nach genau sowas gesucht. Und er sieht auch mega gut aus.

    AntwortenLöschen
  21. Das hört sich ja wahnsinnig gut an!
    Wird unter die Lupe genommen der gute Becher!
    http://lovely-suitcase.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  22. Ich bin zwar eigentlich nicht soooo die Teetrinkerin, aber das klingt trotzdem sehr interessant!

    AntwortenLöschen
  23. Hallo liebe Ina^^

    Ersteinmal: Lass dich von diesem Kommentar (ich denke du weißt welcher gemeint ist) nicht ärgern!! Ich finde es vollkommen in Ordnung, wenn du ab und zu Produkte vorstellst, die dir gefallen und zu diesem Blog passen. Ich finde es sogar richtig gut! Dadurch lernt man tolle neue Produkte kennen und ich finde es toll, wenn ich schon mal ein ehrliches Review lesen kann.
    So und jetzt zum eigentlichen Thema zurück. Ich bin selber eine große Tee-Trinkerin und mir reicht eine Portion am Tag meist nicht aus, egal ob zu Hause oder unterwegs. Daher klingt dieser Becker mit dem Tee der Marke wirklich gut in meinen Ohren. Ich werd's demnächst bestimmt mal ausprobieren. Also vielen Dank für den tollen Tip!
    Ganz liebe Grüße
    Saskia

    AntwortenLöschen
  24. hallo Ina,
    ich bin eben durch Zufall auf Deinen Blog gestoßen ,
    er ist wirklich wundervoll mit all den schönen Fotos ♥

    Liebste Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  25. Ich trinke auch sehr gerne Tee und diese Zubereitung hört sich mal sehr interessant an. Danke für´s ausprobieren :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  26. Das klingt nach einem tollen Produkt :)! Da ich zuhause arbeite, habe ich wahrscheinlich keine Verwendung für so einen "To-Go"-Becher, aber merken werde ich mir das Teil auf alle Fälle! Vielleicht auch eine gute Geschenkidee für andere Tee-Fans in meiner Umgebung ^^.

    Liebe Grüße,
    Mareike

    AntwortenLöschen
  27. Ui, das klingt gut :) Ich bin ja auch so ein riesen Tee Fan :D
    LG

    AntwortenLöschen
  28. interessante post! bin in letzter zeit auch total zum teefan geworden!

    xoxo milla

    AntwortenLöschen
  29. Hi !
    I'm a tea addict too so I realy like this concept. I hope I can found this in France soon ;)

    I love your blog by the way !
    Küsse

    AntwortenLöschen
  30. Ich hab den Becher auch, leider ist nach relativ kurzer Zeit der Drehverschluss oben von der Schließkappe kaputt gegangen, also einfach abgebrochen :(

    Ansonsten fand ich Idee + Geschmack wirklich toll. Schade, ich hoffe Du hast länger Freude an deinem Shu Yao Teamaker :)

    Liebst,
    Anna

    http://frauvorragenddiy.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  31. Ich hab den Becher auch und liebe den! Meine Sorten waren nicht so prickelnd, aber die fruchtigen Sorten mag ich noch etwas durchprobieren.

    AntwortenLöschen
  32. Ich mochte den Teamaker nicht so gern ://

    AntwortenLöschen
  33. hm das sieht supoer aus! ich bin auch ein riesen Tee Fan! Tee geht immer und überall! eine super idee!
    grüße, wibke

    http://aboutamodelslife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  34. Danke für den Bericht und die Inspiration :-) Habe den Teamaker spontan als Geburtstagsgeschenk für meinen viel Tee trinkenden Freund bestellt und hoffe, er kommt bis Donnerstag an.

    AntwortenLöschen
  35. sehr praktische idee! ich bin auch ein teefan und vielleicht werde ich mir den auch mal zulegen.

    AntwortenLöschen
  36. Ein sehr toller Tea-maker. Ich finde das super mit dem Filter im Deckel.
    Die teesorten von der selben Marke sind bestimmt super, aber man kann ja auch sein eigenes Zeug da reinpacken.

    AntwortenLöschen
  37. Habe auch einen Teamaker und finde ihn super praktisch. Wie du beschrieben hast, habe ich auch festgestellt, dass man nicht alle Tees tatsächlich 5 mal aufgießen kann. Einige schmecken dann nur noch nach warmen Wasser mit einem Hauch von Tee. Die meisten konnte ich aber problemlos 4 mal aufgießen.
    Bin immer noch auf der Suche nach leckeren Tees. Im Shop gibt es ja soooo viele Sorten. Kannst du mir irgendwelche Sorten empfehlen (außer Cranberry Mix und Granatapfel Mint)? Cranberry Mix habe ich schon probiert und Granatapfel Mint werde ich mir nächste mal mitbestellen.

    AntwortenLöschen
  38. Das ist ja toll ich glaub ich muss das auch probieren :-))
    Danke für den tollen Tip!!

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Ina
    als absoluter Teefan hat mich der Teamaker schon ewig interessiert, bisher habe ich mir aber immer eingeredet, dass ein "normaler Thermobecher" ja auch ganz gute Dienste leistet.
    In letzter Zeit war ich aber immer wieder am überlegen mir doch einen shuyao Teamaker zu bestellen und wäre daher total interessiert, ob du deinen im Alltag noch nutzt (sich der Kauf also auch auf lange Sicht lohnt) und ob du ihn immer noch empfehlen würdest.

    Liebe Grüße
    Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey Jo,
      also ich nehme den becher noch für lange autofahrten oder im urlaub! fürs geschäft ist mir der becher zu klein, da ich mittlerweile 1 - 1 1/2 liter drinke.
      Aber die Teesorten finde ich weiterhin richtig toll! der mit minze ist einer meiner favoriten!
      Der becher lohnt sich also trotzdem noch ;)

      Löschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.