{Soup of the Week} Coconut Chick peas Soup

Heute gibt es mal wieder ein Rezept für euch, und zwar eine Suppe. Eigentlich sollte die Suppenzeit ja schon lange vorbei sein, aber bei 11 Grad, Regen & schneebedeckten Bergspitzen brauchen wir etwas Wärme von innen.  Deswegen gibt es heute Kichererbsensuppe mit Kokosmilch.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/soup2_zps897b1ac4.jpg
Eigentlich ist die Suppe ähnlich wie die Linsensuppe die ich euch hier schonmal gezeigt habe. Sie entstand, als ich Lust auf diese Suppe hatte, habe aber zu spät festgestellt, dass ich keine Linsen mehr da hatte. Drum wurde die Suppe schnell abgeändert in Kichererbsensuppe:

Ihr braucht:
1 Zwiebel, fein gewürfelt
2 EL Öl
1 kleines Stück Ingwer, geschält und gehackt 
1  große Karotte, geschält und gewürfelt 
250 gr. Kichererbsen (ich nehme die aus der Dose, hatte da noch nie unangenehme Erfahrungen mit gemacht von wegen "riechen komisch" oder so. Ihr könnt aber auch getrocknete nehmen und diese über Nacht einweichen)
5 kleine Rispentomaten
1 EL Tomatenpaste
600 ml Gemüsebrühe
250 ml Kokosmilch
Gewürze wie Salz, Pfeffer, gemahlenen Koriander & Curry, Chiliflocken

Zwiebeln, Knoblauch, Tomaten und Karotten in dem Öl anbraten. Nun mit Brühe ablöschen, Ingwer und Kichererbsen dazugeben und ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen. 
Wenn die Kichererbsen weich sind gebt ihr die Kokosmilch & die Tomatenpaste dazu und würzt nach eurem Geschmack. Anschließend wird das ganze pürriert und dann serviert..
Je nachdem wie flüssig ihr es mögt könnt ihr noch etwas Wasser dazugeben, da müsst ihr dann einfach mal probieren und testen....
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/kichererbsensoup_zpsa660e87d.jpg
Super lecker ist auch ein Spritzer Limettensaft in der Suppe, etwas geröstetes Brot & (wer mag) frischen Koriander.  So und nun schnappt euch die Löffel und löffelt euch warm!
Mit welchen Gerichten tröstet ihr euch über das nicht vorhandene Frühlingswetter hinweg?

Kommentare :

  1. Guten Morgen Mausi,
    ich muss sagen die Suppe sieht super lecker aus udn soo toll fotografiert. Mir läuft das Wasser im Mund zusammen auch wenn es erst halb acht ist und ich Kokosmilch hasse ;)
    Hab einen tollen Tag ♥ lass dich nicht ärgern

    AntwortenLöschen
  2. yummi :)
    ich mag asiatisch angehauchte suppen ja total!

    AntwortenLöschen
  3. Hach, die macht mir gleich Appetit, klingt sehr lecker und sieht super aus!
    Liebe Grüße
    Nina von Pearlsheaven

    AntwortenLöschen
  4. Dein Süppchen sieht super lecker aus, liebe Ina!
    Bei dem Schmuddelwetter genau das richtige.
    Liebste Grüße
    Vivienne

    AntwortenLöschen
  5. Mmmh, lecker. Das Rezept schreib ich mir mal auf :)
    Bei mir gibts kein bestimmtes Gericht, dass mich über den "Frühling" hinwegtröstet. Aber Schokolade^^

    Liebste Grüße,
    Natalie von Paperwings-blabla

    AntwortenLöschen
  6. Das hört sich sehr sehr lecker an ! Ich mag solche Suppen sehr gern und bei diesem Wetter sind sie genau richtig ! :)

    GLG Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Ich glaube die Dinger heißen nur Chickpea ;-) Aber tolles Rezept. Werde ich mal probieren!

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Ina^^

    Die Suppe sieht richtig lecker aus! Werde sie bei Gelegenheit definitiv nachkochen... denn bisher sieht es ja nicht so aus, als ob das Wetter in nächster Zeit besser wird. Mein Freund hat mir Gestern übriegens auch Suppe gekocht - Tom Ka Kai. War richtig lecker.
    Ganz liebe Grüße
    Saskia

    AntwortenLöschen
  9. sieht kööööstlich aus! Tolle Farbe! Und ja, ich esse momentan auch viel Suppe und auch wenn es heute 19 Grad werden sollen, werde ich mir heute Linsensuppe kochen. Man kommt ja einfach so nicht raus aus dem Wintertrott..
    LG Ann Cathrin

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht echt superlecker aus. Und ja, *eigentlich* sollte die Suppenzeit vorbei sein - leider passt die Suppe ziemlich gut zum momentanen Wetter. :/ (Wobei heute ausnahmsweise ein bisschen die Sonne raus kam, zumindest bei mir!)

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  11. Hört sich sehr lecker an! Ich liebe Kokosnuss und Kichererbsen (übrigens "chickpea" und nicht "chickenpea" ;) )

    AntwortenLöschen
  12. Oh,dazz würde ich nachher zum Mittagessen bestimmt nicht nein sagen! Das sieht wirklich super lecker aus!Und tolle Bilder!;)
    Liebe Grüße,Sarah

    AntwortenLöschen
  13. Suppen mit Kokosmilch mag ich besonders gerne :), klingt super lecker!

    AntwortenLöschen
  14. Die Suppe sieht wirklich lecker aus!
    Liebe Grüße, Maria.

    AntwortenLöschen
  15. sieht sehr lecker aus ;)
    kann an die Kichererbsen dennnicht auch einfach nur kochen ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die rohen? Nein die musst du ziemlich lange kochen bis sie essbar sind xD deswegen einweichen oder die aus der dose nehmen ;D

      Löschen
  16. sehr lecker, muss man gleich probieren!
    http://traumweltone.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  17. Lecker, aber heißen die nicht Chickspea?

    AntwortenLöschen
  18. Suppe passt gerad wirklich noch super in den Mai. Wir haben gestern auch 2 Dosen Kokosmilch verbraucht und Schatz hat sich mal gleich im Internet schlau gemacht. Offenbar ist Kokosmilch uuuuuultra-gesund. Da verträgt man doch gleich noch ein weiteres Schüsselchen voll. :)

    Liebe Grüße von der Luna

    AntwortenLöschen
  19. Mhhh! Das sicht total lecker aus ♥
    Mit Kokosmilch :)

    Svea.

    AntwortenLöschen
  20. Yummyyy! Also mir persönlich schmeckt es nicht zu süß, einfach mal ausprobieren :) :*

    AntwortenLöschen
  21. ooooh was sieht das lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  22. Jetzt habe ich Hunger... Suppe könnte ich bei dem Wetter gut gebrauchen =)

    AntwortenLöschen
  23. Ich finde deine Rezepte immer total klasse! Ich koche ja vegan, aber dennoch finde ich bei dir sehr oft Rezept wie dieses, dass ich einfach nachkochen kann oder ich muss nur kleine Änderungen vornehmen. Sehr oft treffen deine Rezepte genau meinen Geschmack :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke :D ja also vegetarisch koche ich ja schon sehr lange aber vegan ist auch garnicht so schwer xD

      Löschen
  24. Wow, das klingt absolut lecker! Bin total neidisch auf deine Suppenkochkunst immer!!

    AntwortenLöschen
  25. Also irgendwie les ich da ständig Hühnchen im Titel, ich bin verwirrt.
    Hab noch nie etwas mit Kichererbsen gegessen, das sollte ich wirklich mal nachholen und die Bilder sehen so schmackhaft aus *_*!
    Bei mir gibts grad Spaghetti Frutti die Mare *yammi* =D.

    AntwortenLöschen
  26. Sieht super lecker aus und ist wegen dem vielen Regen im Moment auch genau das Richtige! :)

    Liebe Grüße,

    http://maskingyoureyeswithtape.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  27. Wie du kochen und backen kannst, da wird man immer richtig neidisch. Aber irgendwie auch inspirierend mit den ganzen Rezepten. Auch jetzt kriegt man gleich wieder lust das irgendwann mal nach zu kochen (:

    AntwortenLöschen
  28. mmmh boah, das klingt so gut!
    <3

    AntwortenLöschen
  29. das hört sich nach einer neuen Lieblingssuppe an...

    AntwortenLöschen
  30. Oh Mann, ich hab das heute mit meinem Freund gekocht, und es war ja mal SOOO lecker! Superleckere Zutaten, und alles passt ganz toll zusammen und überhaupt. Also VIELEN DANK für dieses tolle Rezept, liebe Ina! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für dein feedback :D das freut mich sehr dasss euch die suppe so ser geschemckt hat :D

      Löschen
  31. Heute musste trotz des warmen Wetters Dein Süppchen dran glauben, denn als passionierter Suppenschlürfer kann ich an solch einem Rezept nicht vorbeisurfen, ohne es auszuprobieren. Ich habe die Suppe einfach in einen To Go Becher umgefüllt und lauwarm in der Mittagspause getrunken. War genauso lecker, wie ich es mir vorgestellt habe :o) Danke schön für das tolle Rezept!

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.