{Things about your life #9} Unforgettable summer memories

Heute wird es Zeit für den 9. Things about your Life Post. Das Thema heute „Your unforgettable summer memories“ – ein schönes Thema wenn draußen der Wind bläst und man sich den Sommer zurück wünscht. Also nehmt euch einen Moment Zeit, macht euch neu heiße Latte, kramt eure Fotoalben raus und zeigt mir eure unvergesslichsten Sommererinnerungen!
 

Burg-Ausflüge mit Freunden

Immer und immer wieder ein schönes Erlebnis auf das ich mich jedes Jahr freue! Wir sehen uns endlich mal wieder alle, nehmen jede Menge leckere Sachen mit, wandern auf eine Burg in der der Nähe und verbringen da bis spät nachts lustige Stunden zusammen. Inkl. Lagerfeuer, Horrorgeschichten, Lachkrämpfe, Fotostrecken mit Taschenlampe und Langzeitbelichtung. 
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/things1_zpse368dedd.jpg

Urlaube am Meer

Bis auf dieses Jahr habe ich es immer geschafft mit C. im Sommer ans Meer zu fahren. Besonders toll war der Mallorca-Urlaub, weil wir einfach traumhafte Strände entdeckt haben. Dadurch, dass wir immer eine Ferienwohnung & einen Mietwagen nehmen sind wir relativ frei, können hinfahren wo wir wollen, auf den Märkten Frisches & Einheimisches einkaufen und abends gemütlich auf der Terrasse zusammen essen. Besonders schön waren auch die Urlaube als wir im Wasserfall gebaden haben (auch wenn ich kurzfristig Todesangst hatte nie mehr rauszukommen), als wir uns selbst oberleckere Paella gekocht haben (und so viel gegessen haben, dass wir uns nicht mehr bewegen konnten) oder als wir nach stundenlangen rumirren einen fast leeren Traumstrand entdeckt haben und von einem Bootssteg ins glasklare Wasser gesprungen sind. Genau SO muss Urlaub sein! Ohne Verpflichtungen, ohne Stress, ohne kleines Hotelzimmer, ohne Touristen in Massen – einfach in den Tag rein leben.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/things2_zps832d8fa8.jpg

Konzerte

Besonders das HipHop Open dieses Jahr. Ich muss viel viel öfters auf Konzerte / Festivals gehen glaube ich. Auch wenn es unendlich heiß & voll war war es perfekt! Die Stimmung, die Leute, die Musik! AH! Seit dem HipHop Open bin ich übrigens ganz großer Left Boy Fan!
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/things3_zps51237ee9.jpg

Bloggertreffen

Vorallem das Bloggerpicknick letztes Jahr auf dem ich so viele wundervolle Blogger endlich mal „live“ kennenlernen durfte. Und das Edeka Event in Hamburg sowie der Tag drauf auf dem Hallo Frau Nachbar-Markt gehört auf jeden Fall zu einem der schönsten Sommererinnerungen dazu. Auch toll waren die Tage mit Mary & Becky in Hamburg, in Berlin, das Treffen mit Yvonne und Beckys Besuche hier bei mir... Hach, ich liebe Menschen die so ticken wie ich ♥.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/things4_zps79e4ce82.jpg

Tage am See

Gehörten für mich dieses Jahr zu den entspanntesten und schönsten Momenten im Sommer dazu. Eine große Decke, den Liebsten, ein bisschen Knabberzeugs und ein paar Zeitungen und der Tag ist perfekt.

Das sind jetzt alles keine absoluten Oberhighlights, aber es sind Momente die mir viel bedeuten. In denen ich zu 100% lebe und die ich am liebsten ganz fest in einem großen Glas verschließen würde, für Zeiten in denen es nicht so toll läuft. 

Für alle die mitgemacht haben, tragt euch doch bitte in dieser Liste ein, damit alle sich zu euren Posts durchklicken können ;D.
Das nächste Thema lautet: Now & Then - How your life changed in the last 10 years? {Wie hat sich dein Leben in den letzten 10 Jahren geändert?} Auf dieses doch sehr persönliches Thema bin ich supergespannt. {Die Liste alle Themen findet ihr auch nochmal hier.} Bis 20.10.  habt ihr wieder Zeit euch was zu überlegen ;D

Soooo und nun seid ihr dran. Erzählt mir doch mal, was sind eure schönsten Sommererinnerungen?

Kommentare :

  1. Sehr schöner Beitrag! Vor allem die Idee mit dem Treffen auf der Burg ist ja mal grandios. Das würde ich auch mal gerne mit meinen Freunden machen. :)

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Erinnerungen hast du da, davon zehrt man lange.
    Meine schönste Sommererinnerung war der Kurztrip nach Hamburg mit meinem Schatz, auch wenn wir leider schlechtes Wetter hatten (typisch HH) :)
    LG, Ni von JuNi

    AntwortenLöschen
  3. Das mit Leftboy ist dein ernst? hahahha
    Sorry, dass ich grad lache, aber ich fand den soooooo Horror, vor allem weil er in einem wirklich schlimmen englisch mit der Menge kommuniziert hat und auf der Bühne herumgehopst ist wie ein Spargeltarzan...
    Aber zurück zum Post, ich wünsche mir nun den Sommer zurück und will am liebsten wieder nach Malle. War dort vor 4 Jahren mit meiner Schwester, ebenfalls in einer Ferienwohnung und mit einem Mietauto. Ich bin saufroh, dass ich diese Reise gemacht habe, denn bisher dachte ich immer Mallorca sei nur Ballermann und ansonsten nichts!

    AntwortenLöschen
  4. Eigentlich wollte ich meinen Blogpost erst am Sonntag veröffentlichen, aber er passt zufällig zu dem aktuellen Thema deiner "Things about your life" Reihe. :)

    AntwortenLöschen
  5. Dein Sommer 2013 klingt toll, besonders das Meer (reisen allgemein), die Tage am See und Bloggertreffen klingen famo

    AntwortenLöschen
  6. Wundervolle Erinnerungen! Vielen Dank nochmal für den Tipp mit "Fräulein Smilla", auch wenn es fast den Tod meines Geldbeutels bedeutet hat. Ich habe super schöne Sachen gefunden und hätte mich stundenlang dort aufhalten können =)
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  7. Meine beste Freundin war letztes Jahr auf Mallorca und hat auch total von den Stränden und dem klaren Wasser geschwärmt. Die Insel hat man ja oft total als Partyinsel im Kopf, aber in Wirklichkeit gibt es da echt viel zu entdecken.

    AntwortenLöschen
  8. Toller Sommer-Erinnerungen :)
    Hab an der Aktion auch mal spontan mitgemacht, da mein Sommer hauptsächlich in Thailand war. & habe auch letzt dein Bananenbrot-Rezept ausprobiert und bin begeistert! Ist echt verdammt lecker :)

    Liebe Grüße ♥
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  9. Konzert und Burgenbesuche sind immer toll, ich hab in den Ferien auch eine uralte Ruine besucht :) Aber die beste Sommererinnerung ist noch immer im eigenen Garten liegen (wenn man aus der Großstadt kommt ist das wirklich ein Luxus) und Bücher lesen, während man sich die Sonne auf den Bauch scheinen lässt *_*
    Dein Blog ist echt toll, bin mal Leserin geworden :)

    Liebe Grüße und ich freue mich bei einem Gegenbesuch :)

    AntwortenLöschen
  10. So schöne Sommererlebnisse! Besonders die mit der Burg und den Freunden. Wie genial ist das denn? Schön, wenn ihr es wirklich schafft euch zu treffen! Bewahrt euch das ganz lange!!!!

    Left Boy wird hier auch hoch und runter gehört, aber eher von der Kleinen und Großen Feder...hihi.

    Leider habe ich es diesmal wieder nicht geschafft, weil ich zur Zeit einfach zu viel auf dem Schirm habe, aber nächstes Mal bin ich auf jeden Fall wieder dabei. Das Thema ist einfach so genial, das wird total spannend!

    Liebste Grüße und Umarmungen von Jenny

    AntwortenLöschen
  11. Hey liebe Ina,
    mir geht es genauso wie dir, ein Tag am See ist eines der schönsten Dinge, die man im Sommer machen kann! Ich packe dafür immer ein riesen Picknickkorb, damit mein Freund und ich dort den ganzen Tag verbringen können!

    Liebe Grüße,
    Lisa

    P.S.: Passend zu deinem heutigen Thema habe ich heute einen Post über die erste Station auf meiner Italien-Rundreise diesen Sommer verfasst :)


    http://die-suesse-seite-des-lebens.blogspot.de/2013/09/reisebericht-bari.html

    AntwortenLöschen
  12. Die schönste Sommererinnerung war aufjedenfall die fast 2 Wochen mit meinem freund, da wir eine fernbeziehung führen! =) War toll mit ihm im Zoo, im Phantasialand und in Köln :)
    Tolle sommererinnerungen hast du, dein blog gefällt mir super! viele grüße
    http://beautyliquid.be.ohost.de/wordpress/

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ina,

    das war ein wirklich wundervoller Post!
    Ich erinnere mich gerne an meine Zeit in Schweden und Italien zurück. Gerade bei letzterem Urlaub habe ich vier neue Freundinnen gefunden :-)

    Liebe Grüße,

    Janne von meeresrauschen

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Ina,
    Das mit den Burgausflügen ist ja toll und Deine Fotos sind ja sowieso immer toll :).

    Ich würde ja gerne öfter bei Dir kommentieren, aber vom PC aus klappt das nicht mehr :( keine Ahnung warum und übers Handy ist es ganz schön anstrengend, ist alles so klein :(.

    Ich liebe und lese Deinen Blog auf jeden Fall weiterhin ;)

    Liebste Grüße Dana

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Bilder, Ina!
    Ich könnte echt mal wieder nen Sommerurlaub vertragen, so richtig mit Sonne, Strand, Palmen, Meer..
    Bin mal wieder spät dran, aber am Wochenende hab ich immer Stress :/
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  16. Das ist wirklich ein schönes Thema und es wärmt in Gedanken, auch wenn es hier im Norden seit ein paar Tage viel Sonne gibt: ein Trost bei den tiefen Temperaturen :-)
    Dieses Jahr habe ich es leider nicht auf eine Trauminsel geschafft. Ich war aber vor 2 Jahren mit meinem Freund auf Lanzarote und Gran Canaria und fand es auch toll beide Inseln mit Mietwagen auf eigene Faust zu erkunden. Die Inseln könnten unterschiedlicher nicht sein: Lava und schwarze Strände auf Lanzarote und Blumen und wunderschöne, weiße Sanddünen auf GC. Wenn ich das nächste Mal eine FeWo oder Finca suche, dann würde ich die Tipps zum Yield Management berücksichtigen, habe gerade davon das erste Mal gelesen. Finde es immer interessant, wie man mit ein wenig Background-Wissen ne Menge Geld bei Reisen sparen kann..

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.