Teechen? Und ein Stück Kürbis-Nuss-Kuchen dazu?

Wisst ihr auf was ich am Wochenende total Lust hatte? Auf Kürbis-Nuss-Kuchen!! Nicht irgendeinen, sondern genau den Kuchen, den mir die liebe Saskia vor etwa einem Jahr bei unserem Foodtausch gebacken hat. Und da Saskia so lieb war, hat sie uns natürlich das Rezept verraten.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/kuumlrbis3_zpsdf1db7c8.jpg
Ich habe es leicht abgeändert und noch etwas Chaipulver reingemischt. Hier kommen die Zutaten (für eine 20 cm Form):
180 gr Hokkaidokürbis, geraspelt
70 gr. Butter, weich
150 gr. Zucker
100 gr. Haselnüsse
170 gr. Mehl
1 EL Backpulver
2 Eier
1 Päckchen Vanillezucker
2 EL Chaipulver (z.B. Vanille von David Rio)

Alle Zutaten zusammenmixen und in eine gutgefettete Backform geben. Nun für 50 Minuten bei 180 Grad backen lassen. 
Abkühlen lassen, und evtl. mit einen Topping bestreichen. Ich habe mein Topping diesmal mit Frischkäse gemacht. Und zwar 4 EL Naturfrischkäse (pur) und 4 EL vom neuen Zuckerbrot-Brunch {mit weißer Schokolade}. Meine absolute Last-Minute-Topping-Notlösung. Danach noch ein paar Haselnüsse drauf verteilen, etwas Chaipulver drüberstreuen & fertig ist der leckere Kuchen.

Zu dem leckeren Kuchen gabs ein leckeres Teechen. Naja eigentlich nicht nur eins, sondern gleich eine ganze Ladung! Die liebe Trudi vom Shop Bellissimo hat mir nämlich in meine Bestellung (die tolle Tortenplatte von Riverdale) ein paar der wundervollen neuen Sorten mit reingesteckt. 
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/kuumlrbis1_zps19bbdd21.jpg
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/kuumlrbis2_zps37392886.jpg
Die Teesorten von Tafelgut haben leckere Namen wie Nordic Winter Tea, Candied Chestnut Tea, Star Baked Apple Tea oder Merry Cranberry Tea und dazu gibt es Kandissternchen oder passenden Kandis mit Orangengeschmack. Ihr seht also, da hat die liebe Trudi genau meinen Geschmack getroffen. Vielleicht ist das ja auch eine Geschenkidee für euch? {Die Sorten gibts auch in Minidosen, eine tolle Idee für ein kleines Wichtel- oder Nikolaus-Geschenk!}.

http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/kuumlrbis4_zps68de34e5.jpg

Und da mir die liebe Trudi quasi alle Sorten zum Testen geschickt hat, möchte ich 3 der schicken Döschen an euch weitergeben. Verlost wird ein Set aus Starlet Truffle Tea mini, Nordic Winter Tea mini & Ginger Rock Candy mini Zucker
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/teaa_zpsbc1d24ae.jpg
  So springt ihr ins Lostöpfchen:
Ihr seid aus Deutschland
Hinterlasst einen Kommentar mit eurem Namen/Blog oder Name/Email (auch bloglose Leser dürfen gerne mitmachen)
Verratet mir welche der neuen Tafelgut-Sorten euch am besten gefällt!
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. / Teilnehmer unter 18 müssen das OK der Eltern haben.
>Das Gewinnspiel geht  bis Montag, 18.11.2013
Und wer nicht warten kann, und sich auch ganz schnell ein, zwei oder drei der tollen Döschen sicher mag, der bekommt mit dem Code cityglamblog 5 % Rabatt im Bellissimo Shop.  
Gewonnen hat Steffi aus S.

Kommentare :

  1. Liebe Ina,
    wie lecker schaut der Kuchen denn aus, der ist der Hammer, ein geniales Rezept ob ich noch irgendwo Kürbis bei uns bekomme? ich versuchs auf jeden Fall, danke für das tolle Rezept.
    Die Teeauswahl schaut ja auch sehr vielversprechend aus, gerne würde ich bei der tollen Verlosung mitmachen und hupf mit viel Schwung in den Lostopf, die Teesorten gefallen mir alle, aber ich denke der Truffle Tea wäre mein Favorit.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenne den Tee noch nicht, aber es hört sich alles so lecker an....ich würde mich wahrscheinlich für den Baked Apple entscheiden oder den Merry cranberry!

    LG
    Kathrin
    Kathrinschurholz@aol.com

    AntwortenLöschen
  3. oh, ich liebe tee und würde das tolle set gerne gewinnen! vielen dank, für die möglichkeit dazu und eine schönen start in den tag wünsche ich!
    nine

    AntwortenLöschen
  4. Guten morgen :) Ich fühl mich ja schon beinahe schlecht, so früh zu kommentieren, aber gut zu wissen dass ich nicht die Einzige bin die jetzt schon vorm Bildschirm sitzt ^^
    Ich liebe jeden Kuchen der auch nur im Ansatz mit Kürbis zu tun hat. Beim Gewinnspiel mach ich dann auch gleichmal mit... Merla von http://teaorlemonade.blogspot.de (teaorlemonade@web.de) und ich hätte so so gern den Nordic Winter Tea. Schwartee UND dann sind da auch noch Rentiere drauf... da flipp ich ja aus xD

    AntwortenLöschen
  5. Topping aus Froschkäse??? Ich hoffe, das ist nur ein Tippfehler! :-)
    Danke für den Lacher am Morgen und lieben Gruß
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Die Mütze des Kuchens sieht ja witzig aus. Als ich gelesen habe das es aus Frischkäse besteht, fand ich es noch 10 x mehr ansprechender.

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Der sieht aber sehr lecker aus! Sehr gut gelungen!

    Liebe Grüße, Nadine von http://my-sweetbakery.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Mhhh... der Kuchen sieht super lecker aus. Und das gute an Kürbiskuchen ist, dass er nicht trocken ist.
    Den muss ich unbedingt ausprobieren.
    Liebe Grüsse
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  9. Mhhh... der Kuchen sieht super lecker aus. Und das gute an Kürbiskuchen ist, dass er nicht trocken ist.
    Den muss ich unbedingt ausprobieren.
    Liebe Grüsse
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  10. Mmmmh lecker. Ich liebe Kürbis ja total in allen Varianten! Yummy!

    Am Gewinnspiel mache ich natürlich gerne mit.
    Meine liebsten Sorten von Tafelgut wären: Marshmallow Maple, Baked Apple, Vanilla Rock Candy & Sweet Pumpkin.


    Liebst, Ella ♥
    von Ella loves

    AntwortenLöschen
  11. Wow, das schaut ja wirklich einladend aus. :) Obwohl ich mir Kürbis bis jetzt geschmacklich nie in einem Kuchen vorstellen konnte.

    AntwortenLöschen
  12. Awhhh die sehen echt schön aus <3<3 Glaube der Truffle Tea ist der Knaller :)
    da MUSS ich in den Lostopf hüpfen sonst ärger ich mich sooooo dolle
    Liebe Grüße
    Julia
    www.juliasbackstube.de

    AntwortenLöschen
  13. Nordic Winter klingt total lecker! Erst recht nach einem Schneespaziergang eingekuschelt auf der couch...
    lg jules k
    j.kopelsky@gmx.de

    AntwortenLöschen
  14. Wow diese Tees sehen wirklich umwerfend aus und die Namen verheissen leckeren Genuss. Am meisten reizen würde mich der Baked Apple Tea.

    Hab einen tollen Donnerstag und sei lieb gegrüsst von
    Kristin aka Frau Süd

    AntwortenLöschen
  15. Halli Ina,

    der Kuchen sieht ja lecker aus! Yummy! Und die Teesorten klingen verführerisch. Mich würde besonders die Sorte Bakend Apple interessieren. ich mache gern mit bei der Verlosung und hoffe auf mein Glück!
    Lieben Gruß
    Silke
    silke.fliegner@online.de

    AntwortenLöschen
  16. Ich würde mir sofort den Baked Apple Tea kaufen ♥ ich würde mich aber auch sehr über die anderen Sorten freuen. Ich hoffe das ich ein winzige Chance habe und bald vorm Kamin einen dieser leckeren Tee schlürfen kann...

    Maybe
    happyness-maybe@web.de

    AntwortenLöschen
  17. Ui, da hüpf ich doch mal schnell in den Lostopf - ich trinke für mein Leben gerne Tee, besonders jetzt in der kalten Jahreszeit! Mein Favorit, den ich unbedingt ausprobieren werde, ist Marshmallow Maple Tea, ein Schwarztee, der den Start in den Tag sicher sehr angenehm werden lässt!

    LG Chrissi W.

    AntwortenLöschen
  18. Ich habe mein Topping diesmal mit Froschkäse gemacht.

    :D :D :D Musste lachen :D

    AntwortenLöschen
  19. Und schon wieder ein Gewinnspiel an dem ich leider nicht teilnehmen kann :(
    Aber der Kuchen sieht wirklich toll aus, leider wir es hier mal wieder schwierig alle Zutaten zu finden, wahrscheinlich gibts die, aber den Namen für Hokkaidokürbis auf norwegisch kenne ich leider nicht :D

    AntwortenLöschen
  20. Ich persönlich finde ja, das der Nordic Winter Tea mini gut klingt (haha, und die Rentiere dazu!) und würde mich freuen das mal zu probieren :)

    rabbitheart[at]catching-fire.de
    bzw. unter http://viableheart.blogspot.de/ :)

    AntwortenLöschen
  21. Hallihallo,
    ich heiße Samira (email: samsi5121990@hotmail.de)
    ...und ich würde eeecht gern das Tee-Set gewinnen, da ich bekennende Tee-Genießerin bin ;)
    Mir gefällt unter den zu verlosenden Sorten Ginger Rock Candy am besten... aber der Marshmallow Tee sieht auch einfach unglaublich gut aus :))
    Ich habe keinen eigenen Blog, verfolge deinen (und diverse andere) aber regelmäßig, da ich auch liebend gerne backe und mich inspirieren lasse!
    Der Kuchen sieht verdammt lecker aus und deinen Blog finde ich supertoll - mach weiter so! :)
    LG, Samira 😊

    AntwortenLöschen
  22. Hmmmm, Tee! Für Tee bin ich immer zu haben. ^__^

    Am besten gefällt mir der Nordic Winter Tea, weil mich Name und Design an meine Zeit in Finnland erinnern. =)

    Liebe Grüße,
    Bearnerdette

    Bearnerdettes Welt


    AntwortenLöschen
  23. Der Kuchen sieht ja mal sehr legger aus. Und da ich sehr gerne, besonders für meine Kids, backe werde ich mir die Tage das Rezept zugute machen und es nachbacken. Freue mich schon richtig drauf *-*

    AntwortenLöschen
  24. Oh das ist schwer aber Ich glaube am meisten würde mich Ginger Rock Candy ansprechen.

    Lg

    AntwortenLöschen
  25. Es sieht so aus, als ob die Erste bin, die hier ein Kommentar hinterlässt :-)

    Das ist wirklich ein tolles Gewinnspiel und da ich mir erst letzte Woche in Lörrach die Sorte Baked Apple Tea gekauft habe, kann ich dir nur zustimmen bei den Tee Sorten. Sie sind wirklich sehr lecker und dazu noch schön anzuschauen! Ich würde mich sehr freuen, wenn ich die anderen Sorten probieren könnte und versuche hiermit mein Glück :-)

    Liebe Grüße aus Freiburg,
    Alex

    (bluemli12@web.de)

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Ina,
    Ich würde liebend gerne mitmachen!
    Ich kenne leider noch keiner der Tafelgut Tees, jedoch finde ich Maple Marshmallow und Nordic Winter Tea von den Zutaten her wahnsinnig ansprechend! Davon kriegt man warme winterliche Sommerlaune.
    liebe Grüße,
    Yvonne (ifonne@hotmail.de)

    AntwortenLöschen
  27. Mhh.. ich hab noch nie mit Kürbis gebacken, obwohl ich Kürbis über alles liebe.
    Aber in Verbindung mit süßen Dingen gab es ihn noch nie bei uns!
    Werd das Rezept mal speichern, klingt nämlich echt gut :)

    Lg. Melanie
    two2hungrygirls.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Ina,
    der Kuchen sind einfach köstlich aus! An die Variante von Saskia kann ich mich auch noch gut erinnern und ich war damals schon begeistert. Aber deine finde ich auch ganz wunderbar - sieht super aus und schmeckt bestimmt auch so. Nuss und Kürbis ist einfach eine schöne Kombination.
    Mhhhm... Und der Tee sieht auch so klasse aus. Allein die Dosen sind schön, so dass ich ihn gern probieren würde. Sind in dem Marshmallow Maple Tea tatsächlich Marshmallow-Stückchen drin? Das ist ja wahnsinn! Damit ist diese Sorte genau die, die mir am besten gefällt. Marshmallow.... köstlich. Vielleicht habe ich ja Glück und kann bald einige weitere tolle Sorten probieren :)

    Ich wünsche dir noch einen wunderbaren Donnerstag!
    Sei ganz lieb gegrüßt von mir,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Ina,
    den Kuchen muss ich unbedingt ausprobieren! Sieht ja saftig lecker aus!!
    Mit den Tafelgut-Tees liebäugel ich schon einige Tage.
    Mir hat es besonders der Baked-Apple-Tea angetan :)

    Liebst
    Nani

    AntwortenLöschen
  30. die klingen alle so herrlich, aber candied chestnut macht mich am neugierigsten ;) der kuchen sieht so lecker aus ich glaub den muss ich bald mal nachbacken :) viele liebe grüße julia (junifaden(at)gmail.com)

    AntwortenLöschen
  31. Der Kuchen ist ja wieder ein Augen- und sicher auch Gaumenschmaus :)

    Ich würde auch gerne in den Lostopf hüpfen. Der Baked Apple und der Starlet Truffle würden glaub ich meine Winterfavoriten werden. :)

    Liebste Grüße
    Claudia
    http://rosacocosflocken.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  32. Der Kuchen sieht toll aus! Da weiß ich auf jeden Fall was ich am Wochenende backe und ich muss dafür nicht mal einkaufen. Perfekt würde ich sagen ;)
    Und der Tee! Da sind Marshmallows drin, wie super ist das denn! Ausprobieren würde ich trotzdem erst den Baked Apple. Das ist für mich der ultimative Weihnachtstee. Und wenn ich kein Glück haben sollte, wird der auf jeden Fall mit den anderen Sorten in den Einkaufskorb hüpfen :)

    Liebe Grüße :)

    sophie-valentin@web.de

    AntwortenLöschen
  33. I just wanted to say that I really enjoy your blog it's so awesome! Keep up the great work ♡

    PS: May I invite you to my giveaway?

    Win a SUITSUIT luggage set (value €407) on my blog:

    www.freshminhtea.com

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Ina :)

    Der Kuchen sieht fantastisch aus! Werd ich auf jeden Fall mal ausprobieren, ich liebe Kürbis :D Und den Tee würd ich auch so gern mal probieren, am liebsten den Nordic Winter Tea.

    Lieben Gruß und danke für die Verlosung!
    Annie
    (annie.suse19(at)googlemail.com)

    AntwortenLöschen
  35. oh, da hüpf ich auch noch liebend gerne mit in den Lostopf :-)
    Der Kuchen hört sich auch so wahnsinnig lecker an. Ich glaube den werde ich am Wochenende mal nachbacken.

    lg aus HH
    Linda

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Ina, in den Weiten des world wide webs bin ich auf deinen zauberhaften Blog gestossen, von dem ich mich so gerne inspirieren lasse. Er lädt einfach zum Schmökern und Verweilen ein <3 Ein großes Kompliment an dieser Stelle. Ich freue mich immer wie Weihnachten, wenn ein neuer Post von dir online geht. Nun aber genug der Worte *gg* denn das Gewinnspiel finde ich einfach fantastisch. Ich liebe liebe liebe die Tafelgut Tees und würde so gerne welche mein Eigen nennen oder aber auch zum Verschenken für liebe Freundinnen in der Adventszeit sind sie perfekt... Ich hüpfe dann mal mit ins Lostöpfchen und hoffe, dass ich Glück habe, denn bisher habe ich noch nie etwas gewonnen. Meine Lieblingsteesorte von Tafelgut ist der Starlet Truffle Tee.
    Meine Emailadresse:
    marilenasaa@gmail. com

    Vielleicht schaust du ja mal auf meinem Blog vorbei, ich würde mich sehr freuen: www.lorenabloggt.blogspot.co.at
    Liebst, Lorena

    AntwortenLöschen
  37. Hmm, der Kuchen schaut wirklich köstlich aus! Werd ich gleichmal am Wochenende ausprobieren. ;)
    Das mit dem Tee ist wirklich auch eine nette Geschenkidee. Am liebsten würde ich mal den Nordic Winter Tea probieren.:)
    Viele liebe Grüße,
    Teresa
    http://seklin.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  38. Oh, sind die Dosen toll. Ich liebe Tee. Da fällt mir die Entscheidung aber sehr schwer. Vielleicht der Marshmellow-Tee? Ich würde mich freuen über diesen schönen Gewinne. LG Steffi (steffi_simonis@yahoo.de)

    AntwortenLöschen
  39. Huhu, dass ist ja ein tolles Gewinnspiel. Ich muss leider gestehen, dass ich diese Tees noch garnicht kenne, sie aber sehr gerne mal probieren würde. Die Dosen in denen sich der Tee befindet sehen zauberhaft aus und sind schon ein Grund den Tee zu kaufen. Sind da wirklich Candystückchen drin? Sehr spannend.

    Ganz liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  40. Huhu, dass ist ja ein tolles Gewinnspiel. Ich muss gestehen das ich diese Tees noch garnicht kenne, aber schon die zauberhaften Dosen in denen sich der Tee befindet sind schon einen Kauf wert. Sind da wirklich Candystückchen drin? Sehr spannend, vielleicht hab ich ja Glück und gewinne.

    Hab einen schönen Tag

    Ganz liebe Grüße Vanessa

    AntwortenLöschen
  41. Der Kuchen sieht ja wirklich SEHR sehr lecker aus!
    Einfach der perfekte Kuchen für kalte Tage.
    Die teesorten klingen alle traumhaft, besonders gut gefällt mir allerdings baked Apple Tea.
    Ich wohne für die nächsten 6 Monate zwar noch in Amerika,
    Ich habe aber schon mit meiner Mutter in Deutschland gesprochen, die es mir dann weiterleiten würde!
    Mein Name: Yanna
    Email: urbanie@outlook.com
    Blog: <a href="http://www.urbanie.blogspot.com>Urbanie</a>

    AntwortenLöschen
  42. Der Kuchen sieht mal wieder zu anbeißen aus. :o) Der Tee sieht auch toll aus, besonders schön finde ich solche Verpackungen.
    Ich möchte daher auch gerne am Gewinnspiel teilnehmen. Am meisten spricht mich der Backed Apple Tea an, aber ich liebe generell so ziemlich alle Apfeltees.
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Ina,

    ich kenne bisher nur den Starlight Tee, und der gefällt mir schonmal super. Merry Cranbery und Baked Apple stehen noch auf meiner Wunschliste, aber auch die anderen würde ich sehr gerne probieren, daher hüpfe ich mal ins Lostöpfchen.

    VLG Nana (nana2310 at web.de)

    AntwortenLöschen
  44. Wow der Kuchen sieht so lecker aus. Muss ich nächstes Wochenende gleich mal ausprobieren.
    Ich habe noch nie von Tafelgut gehört torzdem sehen die Tees richtig toll aus ... eben perfekt für die lange kalte Winterzeit. Marshmallow Maple Tea würde mir glaube ich am besten schmecken :)

    Lg Sarah <3 (http://www.sarahendavor.blogspot.de/)

    AntwortenLöschen
  45. Woow der Kuchen sieht einfach super lecker aus. Muss ich gleich mal nächstes Wochenende backen.
    Ich habe erst durch dich durch diese Tafelguttees erfahren, sie sehen einfach köstlich aus ... perfekt für die lange kalte Winterzeit. Der Marshmallow Maple Tea würde mir glaube ich am besten schmecken :)

    Lg Sarah :* (www.sarahendavor.blogspot.de)

    AntwortenLöschen
  46. Hallo Ina!
    Wie immer sehr schöner Blogpost ;)
    Spontan würde ich sagen spricht mich am meisten "Marshmallow Maple Tea" an, weil Marshmallows einfach was herrliches sind und Ahorn erinnert mich immer sehr an meinen Kanadaurlaub -> ganz toll :D
    Ein liebes Grüßchen,
    Maike (maike.streicher@web.de)

    AntwortenLöschen
  47. Mhhh.... lecker! Ich habe diese Woche das erste mal mit Kürbis gebacken und bin echt begeistert. Ich hätte nicht gedacht, dass das so gut schmeckt. Bei deinem Kuchen ist die Kombination mit den Nüssen auch recht interessant- Schmeckt bestimmt sehr lecker.
    Und dazu ein Tee?? Das ist der perfekte "Sesselkartoffelnachmittag" :)
    Liebe Grüße, Cathi von Carpe Kitchen!

    AntwortenLöschen
  48. Hallo Ina,
    ich bin auch total im Kürbisfieber und neben einem Kürbis-Apfel-Kuchen und ähnlicher Marmelade hat mein Kaffeekonsum dank des Kürbissirups für meinen Pumpkin-Spice-Latte extrem zugenommen.
    Daher würde mich am meisten natürlich der Sweet Pumpkin Tee interessieren, den es aber leider momentan nicht vorrätig gibt...Aber auch Baked Apple und Candied Chestnut-Tee klingt sehr verlockend

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  49. Bei den Teesorten klingt ja die eine leckerer als die nächste :)! Am meisten macht mich die Sorte Baked Apple Tea an. Die würde bestimmt auch gut zu deinem wunderbaren Kuchen passen!

    Liebe Grüße,
    Mareike

    AntwortenLöschen
  50. Ach nein, was für tolle fotos mal wieder!!!
    Genau heute kam ein Paket an bei mir ein paar Wintersorten. Merry Cranberry, Baked Apple,candied chestnut & marshmallow maple tea. Und ich muss sagen beide sind gaaaanz fantastisch aber wenn ich mich entscheiden müsste wäre es Merry Cranberry so wunderbar fruchtig und dennoch weihnachtlich. Einfach herrlich.
    Außerdem muss ich alle paar stunden noch einmal dran schnuppern wenn das nicht mal ein gutes zeichen ist, dann weiß ich auch nicht!:D
    Und wenn ich mich zwischen einen von deinen Set's entscheiden sollte wäre es der starlet truffle tea. Mit dem hatte ich auch geliebt äugelt aber dann war mir der Mond doch zu neu. Und deswegen würde ich mich wahnsinnig freuen wenn ich einen bei dir gewinnen könnte.

    Wunderbare grüße aus Hannover,
    Tabea

    AntwortenLöschen
  51. hmm ich würde glaub ich gerne den nordic winter tea probieren... ich liebe schwarzen tee und das gerade mit kandiszucker, das schmeckt immer so schön karamelig^^... aromatisierten kandis kenne ich jetzt gar nicht, stelle ich mir aber sehr yammy vor^^

    lg

    AntwortenLöschen
  52. Hallo liebe Ina, der Kuchen sieht ja sehr verlockend aus. Habe leider heute meinend Hokkaido in Suppe verwandelt, geht es wohl auch mit Butternut-Kürbis? Der muss noch weg,werd's einfach probieren, danke für das Rezept! An deiner Verlosung des Tees würd ich sehr gerne teilnehmen, ich liebe Tee, gerade zu dieser Jahreszeit. Ich kann mich gar nicht entscheiden, ich glaube baked Apple ist mein Favorit.

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  53. Das ist aber lieb, dass du den Tee mit uns teilen möchtest :-) Also ich finde ja auch den Marshmallow-Tee ganz witzig und würde ihn auch mal gern probieren. Und Baked Apple klingt auch gut. In der Tat wäre das Set ein schönes kleines Geschenk.
    Schönen Abend dir!
    Lg Nicole

    AntwortenLöschen
  54. Mir sagt die Merry Cranberry Tea Mischung zu, klingt seeehr lecker :)

    AntwortenLöschen
  55. Tolle Torte!

    Die Tees sehen einfach wunderbar aus. Mein Favorit wäre baked apple aber die anderen hören sich auch so unglaublich gut an!danke für das tolle gewinnspiel!

    Grüße
    steffi m aus w

    AntwortenLöschen
  56. Huhu!

    Am besten gefällt mir die Sorte Nordic Winter Tea mini und ich würde sie auch wirklich gerne gewinnen <3

    Liebe Grüße,
    Gesa

    meyergesa@gmail.com

    AntwortenLöschen
  57. Oh, was für tolle Teesorten, so schön weihnachtlich! Und die schöne Verpackung erst, das Auge "trinkt" ja mit :D Ich glaube Candied Chestnut wäre mein Favorit, zumindest klingt die Sorte sehr verlockend.
    Liebe Grüße,
    Vivi (vivikiwie@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  58. Reni G. hm lecker...passend zur Winterstimmung den Ginger Rock Candy...zwei Extreme auf der Kaffetafel :)

    AntwortenLöschen
  59. Hallo Ina,
    das klingt aber lecker! Und die Dosen sind so hübsch! Ich finde, "Nordic Winter" hört sich spannend an. Sollte ich Losglück haben, krieg ich dann auch noch so n Stückchen von deinem leckeren Kürbiskuchen dazu? ;0)
    Liebe Grüße vom Bodensee
    Birthe (birthe.braun@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  60. Genau das richtige Gewinnspiel für mich - mit Tee kann man mich immer begeistern :)
    Im Moment bräuchte ich den Deep Relax Tee oder den Chillout-Tee...

    Tanja
    tanja [at] strawberry-pancake.com

    AntwortenLöschen
  61. Das sieht so super lecker aus, vor allem mit dem Chai Topping yumyum :)

    AntwortenLöschen
  62. Ginger Rock Candy! Hört sich süß, aber frisch zugleich an. Die Dosen haben nebenbei auch noch einen schönen Dekoeffekt.

    Ob Gewinn oder nicht, danke für die Tee-Inspirationen!

    Liebe Grüße,
    Ramona

    (sixty93@hotmail.de)

    AntwortenLöschen
  63. Mmm, der Kuchen sieht verlockend aus; gerade wo ich Nüsse so mag:)
    Der Marshmallow Maple Tea klingt verlockend. Da ich gern Neues probiere würde mich diese Geschmackskombi am meisten interessieren.

    Lieben Gruß
    Melly (itchyfeet-melly.blogspot.de)

    AntwortenLöschen
  64. Ob ich wohl unseren letzten Kürbis für diesen Kuchen verwenden darf? ;)
    Wow Baked Apple Tea hört sich richtig gut an!
    Alina.Engelbrecht@web.de

    AntwortenLöschen
  65. Ob ich wohl unseren letzten Kürbis für diesen Kuchen verwenden darf? ... ;)
    Wow Baked Apple Tea hört sich richtig klassen an!
    Alina.Engelbrecht@web.de

    AntwortenLöschen
  66. Baked Apple Tea klingt wunderbar!

    lg, Hannah (h.danke@live.de)

    AntwortenLöschen
  67. Tolles Rezept (wir sind ja auch eigentlich nichts anderes gewohnt ;P ) ...
    Ich denke der Ginger Rock Candy passt super in die winterliche Zeit, die uns mittlerweile ja schon mehr und mehr umgibt :)

    Liebste Grüße
    (facebookmessages@web.de)

    AntwortenLöschen
  68. Hallo Ina,
    ich bin durch den Blog Organisierte Leben auf
    deinen tollen Blog gestoßen.
    Bei deinem Giveaway mache ich gerne mit.
    Eigentlich finde ich alle Sorten klasse.
    Den Marshmallow Tee würde ich gerne probieren,
    denn er sieht schon interessant aus mit den Minimarsmallows.
    Eine neue Leserin hast du auch noch gewonnen ;)
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  69. Ginger Rock Candyyyy !
    hannah-krause@gmx.de

    AntwortenLöschen
  70. Chill Out Tea klingt wunderbar :) Allein diese Dosen sind ein Traum!
    leonie.fuerbeck@web.de

    AntwortenLöschen
  71. Ich fände Ginger Rock Candy mal interessant.
    LG manu
    Insomnia17@gmx.de

    AntwortenLöschen
  72. guten abend ina!
    der kuchen sieht sehr lecker aus!!!
    beim teelädchen habe ich vor einiger zeit schon mal gestöbert :)bin ja teetrinkerin!
    am liebsten würde ich den backet apple tea mal probieren :)
    verusche gerne mein glück!
    feines we <3
    vlg mia he
    sahnebomber@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  73. Danke für die tollen Inspirationen, würde mich ebenfalls über den Baked Apple Tea freuen;)

    Liebe Grüße
    Alina (alina.kreml@googlemail.com)

    AntwortenLöschen
  74. Danke für die tollen Inspirationen, würde mich ebenfalls über den Baked Apple Tea freuen;)

    Liebe Grüße
    Alina (alina.kreml@googlemail.com)

    AntwortenLöschen
  75. Ich finde, Candied Chestnut Tea hört sich so schön warm und herbst-gemütlich an. Den würde ich gerne mal probieren, zum Beispiel zu deinem leckeren Kürbis-Nuss-Kuchen.

    AntwortenLöschen
  76. Hallo Ina! Ich freue mich auch schon sehr auf deine Weihnachtsbeiträge. Vor allem auf den Adventskalender. Bin auch schon am basteln. Meiner wird in diesem Jahr schwarz weiß. Und dazu eine leckere Tasse Tee das wäre schon was. Die Sorten hören sich wirklich toll an. Da springe ich natürlich gleich ins Lostöpfchen. Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  77. Der Kuchen sieht wahnsinnig gut aus. Diese Woche ist Rotweinkuchen bei mir angesagt, nächstes Wochenende Chaicheesecake und hoffentlich danach dieser hübsche Kuchen!
    Ich finde der Candied Chestnut Tea klingt interessant, ich kann mir nämlich gar nicht vorstellen, wie das schmeckt!

    AntwortenLöschen
  78. Der Kuchen sieht echt sehr verführerisch aus.. :)
    Mich würde am meisten die Schwarzteemischung Marshmallow Maple Tea interessieren, da ich sehr gerne Tee ausprobieren und vor allem Schwarzen Tee.

    AntwortenLöschen
  79. Wow, was für ein Blog. Toll. Nur durch Zufall bin ich eben darauf gestoßen und freue mich darauf, was es hier alles zu entdecken gibt.
    Leider bin ich noch ohne Blog, aber der Ginger Rock Candy Tee wäre spontan mein Favorit. Es ginge aber auch ein anderer ;O)
    Email: schlaflosinhf@yahoo.de
    Liebe Grüße von der Insel Borkum
    Katja

    AntwortenLöschen
  80. Tolle Verlosung....DANKE!!! Die Dosen sind so schöööön.
    Ich finde den Merry Cranberrytee am leckersten...mmmhhm.
    Der Kuchen sieht auch sowas von lecker aus, schade das ich keine Nüsse essen kann wg. Allergie.
    ♥Grüße von Gabriele

    AntwortenLöschen
  81. Der Baked Apple Tea klingt wirklich gut, vorallem in der Winterzeit :)
    Liebe Grüße Carmen

    cwusatiuk@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  82. Hallo Ina!
    Allein das Design der Dosen ist ja echt toll!♥
    Am ansprechendsten finde ich die Sorte Merry Cranberry Tea.
    Ganz liebe Grüße♥

    AntwortenLöschen
  83. Den Kuchen wird zur Adventszeit auf jeden 'Fall ausprobiert und bei uns würde auf jeden Fall der Candied Chestnut Tea gut ankommen. Vielleicht klappts ja auch mit einem Gewinn. Katty aus W.

    AntwortenLöschen
  84. Den Starlet Trufle Tea finde ich toll! Super Gewinnspiel, Ina.
    Hab einen schönen Sonntag. :)

    Christina von Christinamachtwas.de

    AntwortenLöschen
  85. Ich kenne den Tee noch nicht, aber allein optisch macht er schon einiges her. Marshmellow Maple Tea klingt waaahnsinnig interessant, würde ich gern mal probieren :) Auf jeden Fall hüpfe ich gern in den Lostopf.

    Liebe Grüße
    und einen tollen Sonntag noch!
    Jule K.

    chaotendings[at]web.de

    AntwortenLöschen
  86. Wiedermal ein wundervoller Post. :)
    Ich war letztes Wochenende in Schweden und so begeistert von Land und Leuten, dass ich am liebsten sofort wieder hin möchte.. Da das mein Geldbeutel jedoch zur Zeit leider nicht erlaubt, würde ich mich riiieeesig über ein Döschen Nordic Winter Tea freuen, um bei einer Tasse warmem Tee in Erinnerungen zu schwelgen. :)
    Vorweihnachtliche Grüße,
    Nadine
    (sweet.nadinebauer@web.de)

    AntwortenLöschen
  87. Hallo Ina,

    Bei den vielen leckeren Soten kann ich mich kaum entscheiden. Ich würde am liebsten von Tafelgut den Baked Apple Tea probieren!

    Liebe Grüße
    Maike Karen
    maike01(at) gmx.net

    AntwortenLöschen
  88. Hallo Ina,
    dein Kuchen sieht ja ober lecker aus und dazu würde ein Merry Cranberry Tea schmecken.
    Danke für deine Verlosung und einen schönen Restsonntag!
    LG
    naehdunja@gmx.de

    AntwortenLöschen
  89. Gerade jetzt zur kalten Jahreszeit liebe ich es, gemütlich eine Tasse Tee zu trinken. Also passt das Gewinnspiel richtig gut. Ich mag total gerne Apfeltee, deshalb klingt für mich der "Baked Apple Tea" sehr verlockend.

    LG, Jenny

    gwendoline03@web.de

    AntwortenLöschen
  90. Hallo Ina, mir gefallen die Kandiszucker-Dosen auch sehr gut! neugierig wäre ich, wie Orange-Candy schmeckt. .. Fürs Aussehen bekäme diese Sorte bei mir schon mal eine 1+!
    Liebe Grüße, maria G. aus P.

    AntwortenLöschen
  91. jamjamjam das klingt aber lecker! Muss ich nächstes Wochenende auch mal backen :-) ich finde den ginger rock candy toll :-)! aber die anderen Sorten klingen auch total lecker...man kann sich da wirklich nur schwer entscheiden! lg, banne

    AntwortenLöschen
  92. Im Moment bin ich wieder mal lin so einer richtigen Tee-Phase :) Ist bei mir nicht immer so, aber an diesen fiesen dunklen kalten Tagen hilft ja auch nichts anderes!
    Ich find ja schonmal die Teedosen so hübsch. Der Baked Apple Tea klingt ziemlich nach meinem Geschmack, da kann ich mir ehrlich gesagt auch am meisten drunter vorstellen ;)
    Liebe Grüße von Simone (sisi_2107 (at) web.de)

    AntwortenLöschen
  93. liebe ina,
    ich bins susanna! vielen lieben Dank für das tolle give away und den tollen post . ich würde mich für apple tea entscheiden! Yummy!
    und der kuchen klingt wunderbar!

    AntwortenLöschen
  94. Liebe Ina, ich backe diesen Kuchen jetzt schon seit Jahren - vielen Dank für das Rezept!! Du darfst es bitte nie aus dem Netz nehmen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das freut mich natürlich sehr :)
      leibe grüße
      Ina

      Löschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.