Hello 2014 ❤ & ein süßer Start ins neue Jahr

Hallo ihr Süßen, ich hoffe ihr seid alle gut ins neue Jahr gestartet? Habt ihr ordentlich reingefeiert? Ich wünsche euch auf jeden Fall ein wundervolltollesunderlebnisreiches neues Jahr!
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/sil4_zpsf0b61773.jpg
Wir hatten dieses Jahr eine gemütliche Racletterunde mit Freunden, haben es dann selbst ein bisschen knallen lassen und sind dann süß ins neue Jahr gestartet. Mit Kokos-Panna Cotta & Mangospiegel. Mhmmmm! So lecker!
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/sil3_zps46b83a47.jpg Anschließend haben wir uns die Kalorien wieder abgetanzt. Es war eine rundum gelungene Nacht, auch wenn ich gestern den ganzen Tag nicht wirklich zu etwas zu gebrauchen war.
Heute geht es schon wieder arbeiten... Nunja, in 2 Tagen ist ja schon wieder Wochenende.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/sil1_zpsf8f3fb2b.jpg
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/sil2_zps169d3883.jpg
Hier habe ich euch noch das Rezept für das Panna Cotta:
300 gr. Sahne
200 gr. Kokosmilch
80 gr. Zucker
Mark 1 Vanilleschote
4 Blatt Gelantine (nach Packungsanleitung) eingeweicht (oder schnelllösliche Pulvergelantine) 

Sahne und Kokosmilch mit dem Zucker in einen Topf geben und langsam erhitzen, Vanilleschotenmark dazugeben (die Schote gerne auch!) und 10 Minuten köcheln lassen.  Topf vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen (die Schote könnt ihr nun wieder rausnehmen). Gelatine in die Sahne geben und unter Rühren auflösen. Alles in Schälchen für ca. 5 Std  kaltstellen bis es fest ist.
Dekotechnisch könnt ihr es mit Karamellsoße oder Beerenspiegel dekorieren. Ich mag mein Panna Cotta am liebsten mit Mangopürre
Dafür 1 1/2 reife Mangos zu Püree mixen (leicht mit braunem Zucker süßen) und das Mus über das kalte Panna Cotta geben.Oder eben in den Boden einfüllen und das Panna Cotta obendrauf.
Als Deko kommen dann noch Mangostückchen, Kokosspäne und ein paar Pistazienkerne drauf und schwups habt ihr das perfekte Neujahrs-Dessert. 
Sobald das Chaos hier in der neuen Wohnung mal etwas beseitigt ist, die Möbel endlich alle stehen, der Tisch geliefert wurde gibts auch wieder leckeres Gekochtes von mir. Die letzten Tage haben wir uns überwiegend von "to-Go"-Gerichten und Brötchen mit Limetten-Avocadoaufstrich ernährt. 
Seid ihr gut ins neue Jahr gestartet? 

Kommentare :

  1. Das Panna Cotta sieht wirklich toll aus und muss ich gleich mal ausprobieren!
    Und Happy 2014 <3

    Little Urban Things

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht superlecker aus, danke für das Rezept!

    Dir auch ein wundervolles neues (Knaller-)Jahr!

    GlG Helga

    AntwortenLöschen
  3. Woah, das sieht echt klasse aus, all die wunderbaren Fotos!

    Umzugschaos kenn ich au, befinde mich nämlich gerade in derselben Situation. Aber na ja auch das geht wieder vorbei. ;)

    Alles Gute für 2014 wünsche ich dir.

    Liebe Grüsse
    Nicky

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ina,
    dir auch ein frohes Neues! Dein Start hört sich ja gut an, da kann das Jahr ja nur gut werden ;) Über die leckere Panna Cotta hätte ich mich an Silvester auch gefreut. Die kann ich mir aber auch sehr gut in der Sommerzeit vorstellen. Wird auf jeden Fall mal notiert ;)

    Ganz liebe Grüße
    Elena

    AntwortenLöschen
  5. Frohes Neues!
    Das klingt nach einem schönen Abend :)
    Gibt es dieses Jahr denn wieder Things about your Life? :)
    xx Lolo

    AntwortenLöschen
  6. Wow tolle Bilder! Ich wünsche dir ein frohes neues Jahr mit viel Glück und Gesundheit :)
    Die Desserts sehen total lecker aus, yummy. Bei mir läuft gerade ein gewinnspiel vielleicht magst du ja mal vorbei schauen. Liebe Grüße, Patricia
    www.beautyliquid.de.vu

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht aber lecker aus! Frohes neues Jahr, liebe Ina :)

    AntwortenLöschen
  8. Ohhhh das sieht lecker aus! Muss ich auch mal ausprobieren :) Ich habe an Weihnachten ein Schokoladen-Lebkuchen-Mousse gemacht mit Sauerkirschen - mjam, mjam das war auch total lecker :D Ich hätte Bilder machen sollen ;)
    Mein Freund und ich waren Silvester Zuhause und haben Big Bang Theory geschaut. Beim Jahreswechsel haben wir uns dann gemütlich in unseren Wintergarten gesetzt und mit nem Sekt die verschiedenen Feuerwerke beschaut ^^ wir waren nicht so in Feierlaune, aber es war trotzdem ein schöner Abend und für Silvester auch ok!

    AntwortenLöschen
  9. Sieht super super lecker aus!
    Liebe grüße Marie und frohes neues !
    http://causeveganssavetheworld.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Ohh,das sieht ja wirklich lecker aus! Tolle Bilder übrigens,
    und auch dir wünsche ich ein wundervolles neues Jahr!

    choconistin.blogspot.de ,lg♥

    AntwortenLöschen
  11. Dir auch noch ein frohes neues! :)
    Das Kokos-Panna Cotta hört sich echt genial an!

    AntwortenLöschen
  12. Yummie wie lecker :D
    Danke für die schönen Bilder und ein schönes Jahr 2014 für Dich und deine Lieben!

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  13. Klingt nach einer perfekten Silvesterfeier. Ich bin irgendwie kein großer Fan von Silvester, was ich am meisten daran mag ist eigentlich immer das alljährliche Raclette :) Jedes Jahr aufs neue suche ich nach einem tollen Nachtisch. Dieses Panna Cotta sieht echt zum Reinliegen aus. Ich hoffe ich vergess das nicht wieder bis Ende 2014 :D

    Wünsche dir ein tolles neues Jahr :)
    Bonny von Bonny & Kleid

    AntwortenLöschen
  14. Ich wünsche Dir ein frohes Neues und hoffe, dass Du dich in der neuen Wohnung wohl fühlst :)! Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  15. sieht das lecker aus :D ich liebe panna cotta :)

    lg steffi
    little moments make life big

    AntwortenLöschen
  16. Hossa, das sieht ja richtig gut aus! Kommt auf meine Nachkoch-liste! :)
    Frohes neues Jahr Dir!

    AntwortenLöschen
  17. Oh wie lecker... und die Idee mit den Wunderkerzen finde ich so toll! Muss ich mir unbedingt merken - vielen Dank für das Rezept!
    Dir auch ein frohes Neues Jahr,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  18. Hmm, yammi. Das ist ein schönes Rezept. Wir haben zu Silvester auch Raclette gemacht, lecker wars. =) Ich wünsche dir übrigens noch frohes neues Jahr. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  19. hmmm lecker, lecker! Kokos und Mango, beides welche meiner Lieblingsgeschmäcker! Das wird auf jeden Fall nachgemacht :)
    Und ich wünsche dir auch noch ein frohes neues Jahr!

    Liebe Grüße
    Bettina <3

    AntwortenLöschen
  20. Die Idee mit dem Panna Cotta im Glas finde ich super. Vor allem mit der Wunderkerze sehen die ja super-süß aus!

    AntwortenLöschen
  21. Wow das sieht ja total lecker aus! Der Blog ist sowieso echt schön!
    Mach weiter so!

    AntwortenLöschen
  22. Oh ich wünsch dir auch noch einen wunderbaren Start ins neue Jahr :) ♥

    AntwortenLöschen
  23. Hmmm, ich LIEBE Panna Cotta - und Deine sieht wirklich super lecker aus, vorallem mit dem Mangopürre.
    Ein frohes neues Jahr wünsch ich Dir noch!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  24. mmh! sieht wieder so lecker aus!
    dir auch ein frohes neues Jahr!

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Ina,

    klingt nach einem schönen Start ins neue Jahr!
    Und lecker sieht es aus.... jamm jamm!

    Wir haben ebenfalls geschlemmt und dann getanzt bis zum Umfallen ;-)

    Hast du dir Vorsätze für das Jahr 2014 gemacht?

    Ganz liebe Grüße,

    Janne von meeresrauschen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. huhu :D
      Ja ins neue Jahr tanzen ist wunderbar!

      So wirkliche Vorsätze habe ich keine, aber pläne:D
      - Die neue Wohnung hübsch herrichten
      - wieder fit/sportlicher werden und die Frustkilos abnehmen!
      - REISEN (vorallem mit dem Lieblingsjungen)! Kam dieses Jahr nämlich etwas zu kurz.
      - nochmal nach HH kommen
      - Evtl. endlich wieder mal ein Bloggerpicknick?!
      - Mir mehr Zeit offline zum entspannen nehmen
      - 1-2 Konzerte besuchen (mindestens!)
      - weiterhin fleißig sparen!

      Löschen
  26. Mmmh das klingt absolut lecker! Die Kombi von Kokos und Mango kann ich mir super gut vorstellen :)

    AntwortenLöschen
  27. Dir auch Süße :* Dankeschön :)

    AntwortenLöschen
  28. Sieht lecker aus, wie deine Rezepte hier meistens xD

    AntwortenLöschen
  29. Wünsche Dir auch ein frohes neues Jahr!

    AntwortenLöschen
  30. ich wünsche dir ebenfalls einen tollen start ins jahr 2014. bombastische momente, rückenwind und ein dickes lächeln im gesicht ;)

    groetjes
    vreeni von freak in you

    AntwortenLöschen
  31. erstmal frohes neues :) schön, dass du gut ins neue jahr gekommen bist :D ich hab das neue jahr auch mit viel leckerem (ungesunden XD) essen gefeiert. bei uns gab es viel an chips und schoki :D

    und das pana cotta *_* mein gott, dass sieht so yummy aus *_* ich bin ja der totale mangofan und dieses jahr hab ich mir auch vorgenommen, gaaanz viel selbst zu machen :D da kommt mir dein rezept geradezu richtig :D hast du eigentlich für dieses jahr irgendwelche vorsätze geschmiedet? :D

    LG, Kami-chan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So wirkliche Vorsätze habe ich keine, aber pläne:D
      - Die neue Wohnung hübsch herrichten
      - wieder fit/sportlicher werden und die Frustkilos abnehmen!
      - REISEN (vorallem mit dem Lieblingsjungen)! Kam dieses Jahr nämlich etwas zu kurz.
      - nochmal nach HH kommen
      - Evtl. endlich wieder mal ein Bloggerpicknick?!
      - Mir mehr Zeit offline zum entspannen nehmen
      - 1-2 Konzerte besuchen (mindestens!)
      - weiterhin fleißig sparen!

      Löschen
  32. Frohes neues Jahr, liebe Ina.

    AntwortenLöschen
  33. Mhhh, Panna Cotta esse ich total gern! Sehr hübsche Bilder - wie immer halt ;)

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.