Eine letzte Osteridee oder ein Rezept für jeden Tag: Carrot Cupcakes

Heute gibt wie versprochen noch ein kleines Cupcakerezept was sich zum Osterbrunch hübsch auf dem Tisch macht, was aber auch das ganze Jahr über superlecker schmeckt.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/eastercupcakes1_zps3e860473.jpg
Zutaten für ca. 9 Muffins:
200 gr. Karotten, fein geraspelt
200 gr. Süßkartoffeln, fein geraspelt  (wer keine Süßkartoffel hat, einfach durch Karotte ersetzten)
1 Ei
120 gr. Zucker
80 ml Sonnenblumenöl
20 gr. Kokosraspel
25 gr. gemahlene Haselnüsse
100 gr. Mehl
1/2 TL Backpulver
1/2 TL Zimt
Zucker, Ei und Öl miteinander schaumig rühren.
Mehl, Haselnüsse, Backpulver, Kokos, Zimt, Süßkartoffel & Karotte dazugeben und ordentlich vermixen.
Den Teig in die Muffinförmchen verteilen und für 25-30 Minuten bei 170 Grad (vorgezeigt) backen lassen.

http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/eastercupcakes3_zps6cb457b8.jpg
Das Frosting habe ich diesmal aus ½ Becher Creme Fine (geschlagener Sahne) gemacht, dazu 200 gr. Frischkäse und 100 gr. Puderzucker plus 1 EL Vanillezucker. Das ganze gut vermixt. Erst erscheint es etwas flüssig, aber lasst es mal 1-2 Std im Kühlschrank kaltwerden – sooo lecker und fluffig.

Als kleines Deko-Highlight habe ich von einem Bund Karotten, das obere ¼ + Grünzeug genommen (vorher kurz unter Wasser abduschen damits nicht sandig wird) und in das Frosting gesetzt.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/eastercupcakes2_zps019684bd.jpg
Diese Dekoidee ist mal etwas ausgefallener (für uns Blogger wahrscheinlich nicht, da die Idee nicht ganz neu ist und ich bereits ein paar Carrot Cakes gesehen habe, die so dekoriert waren), stieß aber bei meinen Gästen auf große (positive) Überraschung.
 
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/bannereaster1_zps00cfb50c.jpg
Mit diesem Post  mache ich übrigens beim Osterspecial von Atemlos mit. Nicht nur Lou und Ini lassen sich jeden Tag ein neues Osterthema einfallen, auch noch 3 andere Bloggerinnen und ich machen bei der Aktion mit. Gestern startete Anni mit süßem Spiegelei, morgen gehts weiter bei Isy, dann kommt Lena und am 22. dann nochmal Lou&Ini. Ein Blick auf die Blogs der Mädels lohnt sich also auf jeden Fall.

Soooo ihr Lieben, nun darf ich euch auch schon ein schönes Osterfest wünschen! Feiert schön mit euren Liebsten und genießt die freien Tage! Wir hören uns dann nächste Woche wieder in "alter Frische".

Kommentare :

  1. Das sieht ja super aus! Habe ich bisher noch nicht gesehen - tolle Idee! Frohe Ostern! <3 Liebe Grüße aus München,

    Vanessa
    www.pureGLAM.tv

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine tolle Idee - da wäre ich nie drauf gekommen. Denn aktuell kaufe ich immer möhren ohne grün, da die mit grün aus dem Ausland kommen die ohne grün jedoch regional sind.

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee. Gefällt mir sehr gut.

    Hab ein paar schöne freie Tage.

    Liebe Grüße.
    Juliane

    AntwortenLöschen
  4. Die Deko der Cupcakes finde ich richtig lustig! Ist mal was anderes als wieder und wieder die obligatorischen bunten Zuckerstreusel :D
    Viele liebe Grüße und ein wunderbares Osterfest!
    Eda

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde dir Idee trotzdem noch sehr schön. Wünsch dir schöne Ostern :-)
    Liebe Grüße Annemay

    AntwortenLöschen
  6. Coole Idee mit den frischen Möhrenende als Deko! hihi!
    Liebe Grüße Greta von
    http://fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Gut, dass ich das Rezept vorhin gesehen habe, denn so konnte ich die fehlenden Zutaten kaufen und werde diese Muffins mit dieser Deko am Montag backen und zum Kaffee zu meinen Eltern mitnehmen. Ich bin gespannt, wie sie ankommen werden :) hihi. Wenn ich das Rezept blogge, dann verlinke ich dich natürlich! :)

    Liebe Grüße und frohe Ostertage!

    AntwortenLöschen
  8. oh yummy - sieht toll aus und du hast sie auch noch so herzallerliebst angerichtet *_*

    AntwortenLöschen
  9. Eine ganz tolle Idee. Ich mache mich auch gleich daran Karotten-Nuss Muffins zu backen. Natürlich darf eine kleine Marzipankarotte nicht fehlen ;)

    Liebste Grüße und schöne Ostern
    Visit me at ekule le

    AntwortenLöschen
  10. Wie geil! Die Idee, den Cupcake mit dem Grün der Karotten zu dekorieren, ist der Hammer!

    AntwortenLöschen
  11. Hmmmm mega lecker und die sehen so witzig aus! :D
    Schön, dass du mitgemacht hast. <3

    AntwortenLöschen
  12. Die sehen super aus! Die Dekoridee habe ich bisher noch nirgends gesehen. Ich wünsche dir und deinen Lieben auch schöne Ostertage =)

    AntwortenLöschen
  13. Oh deine cupcakes sehen ja super aus. Auf die idee mit dem bund karotten als deko muss man erst mal kommen. Dein rezept ist bis auf die süßkartoffeln ja ziemlich ähnlich wie meins. Meine cupcakes sind inzwischen auch schon alle verputzt :)

    AntwortenLöschen
  14. Mir gefällt die Dekoidee supergut, kannte ich noch nicht.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  15. Die sehen richtig lecker aus :)
    Mir gefällt deine Idee mit den Karotten sehr gut, mal was anderes ....
    Schöne Ostern & LG,
    DrawReadandMore

    AntwortenLöschen
  16. Hey Ina! Die sehen ja mal echt originell toll aus :)

    AntwortenLöschen
  17. Frohe Ostern wünsche ich Dir, liebe Ina!
    Super wieder einmal, wie Du die Muffins in Szene gesetzt hast.
    süße Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  18. Die Cupcakes sind wirklich niedlich dekoriert & sehen supersaftig aus!
    Ich musste übrigens heute auch noch auf die Schnelle einen Karottenkuchen backen... allerdings glutenfrei. Nicht immer ganz so einfach ;)

    AntwortenLöschen
  19. Ein tolles Cupcake-Rezept, dass auch noch optisch echt was hermacht ;-)

    Ich wünsche dir frohe Ostern, genieße die freie Zeit mit Familie & Co.

    Liebe Grüße,
    Janne von meeresrauschen

    AntwortenLöschen
  20. Auf die Idee mit dem Möhrengrün wäre ich nie gekommen! :DDD schaut sehr sehr dekorativ aus!

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Ina,
    ich wünsche Dir frohe Ostern!
    Und die Dekoidee ist toll ;o)
    Sieht klasse aus!!!!
    Lieben Gruß
    Janine

    AntwortenLöschen
  22. Sehr coole Idee :) Wünsche dir frohe Ostern Ina :)

    AntwortenLöschen
  23. hi Ina,
    super idee,sieht toll aus:)
    Einen frohen ostermontag wünsch ich dir!
    Ich hab übrigens auch grad mit dem bloggen angefangen,ich würd mich freuen wenn du mal vorbeischauen könntest:)
    LG

    AntwortenLöschen
  24. Hehe, die Präsentation mit den Karottenwimpeln ist ja süß! :D

    AntwortenLöschen
  25. Frohe Ostern, liebe Ina :)
    Ich liebe ja auch Karottenbrot :)

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.