{Lets cook together} Frühlingsquiche!

Hello from Amsterdam. Obwohl ich gerade sogut wie garnicht am Laptop bin (im urlaub habe ich mir jetzt auch mal PCfreie Zeit verordnet, das tut auch mal gut), gibt es natürlich auch heute den "Lets cook together"-Post! (Wer sehen will, wo ich mich gerade so rumtreibe darf mir gerne bei Instagram folgen. Da gibts regelmäßig kleine Lebenszeichen.)
Das Thema diesmal war „Der Frühling kommt bei uns direkt aus dem Ofen: Gemüsetarte/Quiche“.
Quiche/Tarte ansich liebe ich ja sehr. Sie lassen sich gut vorbereiten, mitnehmen (zu Picknicks oder Balkonfesten) und die Reste kann man auch am nächsten Tag noch beim Arbeiten in der Mittagspause verputzen.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/quiche4_zpsb3f10bd2.jpg
Da gerade die Spargelzeit so richtig losgeht, dachte ich, ich kombiniere grünen Spargel, Kartoffeln einfach mal mit grünen Erbsen. Wer mag kann noch ein paar Schinkenstreifen untermischen (da werden dann auch die Männer glücklich) - bei mir gibts heut aber die Veggie-Version. 
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/quichee_zps61d0a527.jpg

.
.
Für den Teig braucht ihr:
125 g kalte Butter
125 g Magerquark
1 TL Salz
200 g Mehl
(Wers eilig hat kann hier auch auf den TK-Mürbeteig zurückgreifen)
  ,
.
Für die Füllung:
2 mittelgroße gekochte Kartoffeln vom Vortag, in Scheiben geschnitten
100 gr. TK-Erbsen, aufgetaut
150 gr. grünen Spargel
4 Eier
200 gr. Schmand
200 ml Milch
2 TL Speisestärke
120 gr. geriebenen Käse
Salz, Pfeffer, Muskat


Zubereitung: Alle Zutaten für den Teig zusammenkneten, 1/2 Std im Kühlschrank abkühlen lassen. Ausrollen und eine ausgebutterte Ofen-Form geben.  
Alle Zutaten für die Füllung zusammenmischen und anschließend auf den Teig in die Form geben.
Ofen auf 180 Grad vorheizen. Die Tarte wird anschließend für 45-50 Minuten auf mittlerer Schiene gebacken. Schaut hin und wieder mal nach, wenn ihr das Gefühl habt oben ist sie "durch" deckt ihr sie mit etwas Alufolie ab.
http://i402.photobucket.com/albums/pp103/Sushiina/cityglam/quiche1_zps673f4a7e.jpg
Ich muss wirklich sagen: JA definitiv lecker und wird bald mal wieder gemacht! Dekoriert habe ich die Quiche einfach mit etwas frischer Kresse, ein frisches Salätchen passt aber auch perfekt dazu!

 Lets cook together - nun seid ihr dran

Eine kurze Erklärhilfe zum Listeneintragevorgang: Bei "Link Titel" kommt euer Name/Blogname rein
Bei "URL" gebt ihr den Link zu eurem Post  (nicht nur den Link zu eurem Blog!!) an 
Eure Emailadresse wird auch benötigt, wird aber nirgendwo öffentlich erscheinen.
Wenn ihr nach dem Absenden "F5" drückt wird euer Eintrag unten in der Liste erscheinen  ;)
Los gehts:

Das nächste Thema ist "Deftiges aus dem Muffinförmchen." (Hier kommt ihr auch nochmal zu allen Themen). Ich bin gespannt was ihr euch dazu überlegt und was alles aus euren Muffinförmchen kommt.   

Kommentare :

  1. Liebe Ina,

    PC freie Zeit tut auch mal ganz gut. Ich dachte schon das du vielleicht die aktuelle Runde sogar verschoben hast (und ich hab nichts davon mitbekommen.), weil du Amsterdam genießen möchtest. Aber es lässt sich ja alles prima vorbereiten. Ich bin ganz happy, das ich dieses Mal wieder mit dabei sein kann.

    Deine Quiche sieht sehr lecker aus. Spargel mag ich auch sehr und ich glaube, der wird diesmal bei vielen in der Tarte zum Einsatz kommen.

    Liebe Grüße.
    Juliane

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ina

    Deine Quiche schreit nach Frühling! Hat diesen Monat wieder grossen Spass gemacht und mache mich jetzt mal auf die Suche nach einem tollen Rezept für nächsten Monat. :-)

    Alles Liebe,
    Corinne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ina
    Mhh.. das sieht ja köstlich aus. Leider komme ich diese Woche nicht dazu mitzumachen. Aber ich hoffe das nächste Mal wieder. PC Verbot in den Ferien ist immer was Gutes. Geniesse die Tage und erhol dich gut. LG Evelyn

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ina,

    Oh das sieht wieder lekar aus hmmm yummmi.
    Demnächst mach ich auch mal bei dir mit, zur zeit bin ich ja gegeiselt mit ner Diät.
    Amsterdam ist auch eines von meinen Wunsch Zielen.
    Hoffe wir sehen Fotos.

    Hab Schöne Tage da oben.
    Lg von Sissi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ina,
    Genieß' deine Zeit in Amsterdam!
    Ich bin heute auch wieder mit am Start, nachdem meine Wrap-Vorbereitungen letztes Mal gründlich daneben gegangen sind.
    Liebe Grüße,
    Annie

    AntwortenLöschen
  6. Mmmmmhhhhh das sieht oberlecker aus... Kommt für das Wochenende gleich mal auf den Essensplan. Danke und alles Liebe Annette

    AntwortenLöschen
  7. Ach du meine Güte ich bin ja blöd. Ich habe gestern das perfekte Rezept für deine Aktion gepostet, nur leider vergessen dass es ja total gut passt und du heute wieder startest. Bescheuert:) und mein Rezept ist auch noch ganz ähnlich wie deins:) Viele liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. sieht echt lecker aus :)
    bei mir gabs dieses jahr noch keinen spargel, dafür schon die ersten erdbeeren und ich liebe erdbeeren über alles, viel spaß noch in amsterdam

    AntwortenLöschen
  9. Die sieht verdammt lecker und definitiv nach Frühling aus =)

    AntwortenLöschen
  10. Sieht toll aus! Suche auch immer nach Inspirationen für schöne Gemüse Quiches. Und ich muss grünem Spargel wohl doch noch mal eine Chance geben (<< überhaupt kein Spargel-Fan!). Ansonsten variiere ich es einfach ;)

    Tolle Aktion, ich schau mir auch mal die anderen Beiträge dazu an!

    AntwortenLöschen
  11. oooooohhh ich liebe Quiche. Meine Kinder zwar nicht, aber trotzdem werde ich es morgen gleich nachkochen :o))

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ina, was gäbe ich dafür, jetzt auch in Amsterdam zu sein... diese Stadt hat es mir einfach angetan! Zum Glück werde ich ihr im Sommer wieder einen Besuch abstatten! ;) Ich hoffe, du hast dort eine ganz wunderbare Zeit! Die Quiche sieht sehr sehr lecker aus und kommt direkt auf die Nachbackliste! Quiche gibt es bei mir nämlich sehr oft, nur der Spargel hat es komischerweise noch nie darauf geschafft... Liebe Grüße! Theresa

    AntwortenLöschen
  13. mh! ja ich freu mich auch schon sooo auf den spargel, aber ich nehm da aus prinzip nur den vom spargelhändler meines vertrauens im marchfeld...und da fahr ich erst ende april hin :( muss mich also noch ein bisschen gedulden...
    so grundsätzlich: schaun alle soooo lecker aus...jetzt hab ich hunger^^
    lg

    AntwortenLöschen
  14. Hi liebste Ina ^^
    Dein Quiche sieht super-lecker aus ^^ In Kombination mit der Kresse stelle ich mir den Geschmack interessant vor.

    Ich war auch schon bei vielen anderen Teilnehmerinnen unterwegs und bin echt überrascht wie wandelbar so ein Quiche/Tarte ist ^^ Wobei es einen deutlichen Trend zu Tomate und Spargel zu geben scheint ^^ Aber ist ja auch Spargel-Saison.

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Ina,

    deine Tarte sieht so lecker aus, da bekomm ich gleich wieder hunger ;)
    Ich bin zum ersten Mal bei deiner Aktion dabei und finde "let´s cook together" eine richtig gute Idee, werde nächstes Mal auch mitmachen.
    Ich wünsche dir noch eine schöne Zeit in Amsterdam (hach, da wäre ich jetzt auch gern ;) ).

    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  16. das sieht wieder wahnsinnig lecker aus! ich finde tartes auch super praktisch...wir machen auch immer ein bisschen mehr und dann nehme ich mir immer am nächsten tag noch ein bisschen was mit auf die arbeit. schmecken ja auch kalt lecker :-)
    viel spass noch weiter in amsterdam!
    glg
    bina

    AntwortenLöschen
  17. Ich bin zwar eigentlich nicht so der Fan von Gemüsequiche und Co, aber diese sieht wirklich gut aus - vielleicht probier ich sie mal :) Viel Spaß noch in Amsterdam!
    LG

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Ina, die sieht echt lecker aus,deine Tarte.
    Ich habe es dieses Mal leider nicht geschafft, bei Deinem tollen Projekt mitzumachen !
    Habe beruflich momentan soviel um die Ohren.
    Aber das nächste Mal, wo ich mitmache, kommt bestimmt.

    Sei lieb gegrüßt und hab schöne Ostern!
    Yvi

    AntwortenLöschen
  19. bei deinen fotos bekommt man einfach immer hunger :) :D
    ich liebe quiche und werde wohl auch bald mal eine machen :)

    liebe grüße :)

    http://evrythingiheart.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  20. sieht sehr lecker aus! tolles rezept, ina!
    Liebe grüße greta von
    http://fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  21. hallo meine liebe ♥
    deine quiche sieht köstlich aus. das rezept muss ich mir merken.
    lass es dir weiterhin in amsterdam gut gehen, genieße die zeit und schick mir mal 50 tulpen rüber ;) ich war ganz baff über den preis!

    ich drück dich saskia ♥

    AntwortenLöschen
  22. Hey Ina,

    machst du mal wieder mehr DIY's? Auch außerhalb der Küche bist du soooo kreativ!

    Liebe Grüße Alina

    AntwortenLöschen
  23. Yummie, das sieht so lecker aus. Auch wenn ich kein Fan von Quiche bin, du zauberst allein mit der Deko alles so hin, dass ich es nun unbedingt probieren möchte!

    AntwortenLöschen
  24. Diese Quiche sieht wirklich hervorragend lecker aus! Ich liebe Quiche !! Tolle Fotos! Liebe Grüße! Ann-Katrin <3

    AntwortenLöschen
  25. Hallo :-)
    Deine Tarte sieht gebacken aber auch lecker aus, und hört sich auch lecker an! Ich mach sie mal nach, dann seh ich wie sie roh aussieht ;-)

    Liebe Grüße, Becci

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Ina! Heute schon nachgekocht- Fazit: Superlecker :-)! Habe grünen Spargel verwendet und noch Parmesan zugefügt. Hat wirklich gut geschmeckt- danke für das Rezept und genieße die Zeit in Amsterdam! Liebe Grüße,
    Marlies

    AntwortenLöschen
  27. oh ich liebe Quiche!! *-*
    wenn ich irgendwann mal Zeit habe, werd ich
    bei deinem 'let's cook together' mitmachen.. _)
    Ella

    AntwortenLöschen

Comments make me happy – so make me smile ♥.

Fragen stellt ihr am besten per Kontaktformular - da werden sie auf jeden Fall nicht übersehen.

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar einzugehen, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Danke für die lieben Worte & eure Kommentare ♥

PS: Ihr habt einen Postwunsch? Dann werdet ihn HIER los.